* am ende des Namens

World of Warcraft Classic
Der Zwangsrollator ist bisher der beste Vorschlag. Läßt man den los, um zur Waffe zu greifen (oder zauber zu werfen), muss man sich hinsetzen und ist solange unbweglich...

Das erschwert für Grand'pa Schurken "Vonhinten" das campen in Straggle....
15.11.2018 12:45Beitrag von Krogk
Der Zwangsrollator ist bisher der beste Vorschlag. Läßt man den los, um zur Waffe zu greifen (oder zauber zu werfen), muss man sich hinsetzen und ist solange unbweglich...

Das erschwert für Grand'pa Schurken "Vonhinten" das campen in Straggle....


Den Rollator gibt's dann als Mount-Quest-Reihe ab Level 60
15.11.2018 12:48Beitrag von Thongvar
Den Rollator gibt's dann als Mount-Quest-Reihe ab Level 60


Da man ohne ja nicht laufen kann, steht man immer noch in Northshire vorm Kloster und kann den ersten Questgeber nichtmal ansprechen...

Da man inzwischen schlecht hört, kann man die Questtexte nicht mehr instant anzeigen lassen und muss alle 4 Sekunden ein "Waaaas?" anklicken, damit der Text weitergeht... Alternativ darf man am Ende noch "Du musst nicht so schreien, ich bin ja nicht taub." anklicken und so die Quest abbrechen.
15.11.2018 12:51Beitrag von Krogk
15.11.2018 12:48Beitrag von Thongvar
Den Rollator gibt's dann als Mount-Quest-Reihe ab Level 60


Da man ohne ja nicht laufen kann, steht man immer noch in Northshire vorm Kloster und kann den ersten Questgeber nichtmal ansprechen...

Da man inzwischen schlecht hört, kann man die Questtexte nicht mehr instant anzeigen lassen und muss alle 4 Sekunden ein "Waaaas?" anklicken, damit der Text weitergeht... Alternativ darf man am Ende noch "Du musst nicht so schreien, ich bin ja nicht taub." anklicken und so die Quest abbrechen.

Hmm dann müssten wir im Rahmen von Classic wieder den Zivieldienst einführen. Dann müssen die ganzen Spieler die früher noch kein Classic gespielt haben die alten Hasen durch die gegend tragen und Nachttöpfchen leer machen :D

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum