Leavers leavers leavers

Schlachtzüge, Dungeons & Szenarios
Zurück 1 3 4 5 Weiter
05.11.2018 12:17Beitrag von Ereglith
Befürworter und Gegner.

Ich verstehe beide Seiten.
Aber was die Befürworter hier übersehen:
Es geht nicht - oder mir nicht - um eure R.io Ranglisten.
Es geht um die Schlüssel von ottonormalverbraucher der eben keine fixe Gruppe im Rücken hat.
Es geht auch nicht um die, die sich selber heillos überschätzen - es geht um ganz normale Schlüssel 6 - 10. Für manchen ist ein 6er schon schwer - man schreibt auch: Entspannt und Chillig durch.
Dann meldet ihr euch an, die Herren und Damen mit 375+ Gear und geilem R.io Score.
Und was passiert? Ihr schubladisiert die Gruppe nach Score, Gear, DPS - und verpisst euch nach dem Ersten Boss.
Vorbei die Freude, das man mal ein oder 2 starke Spieler gefunden hat und vorbei die Freude am Schlüssel - weil ihr Superhelden euch nicht dazu herablassen wollt, einen Schlüssel fertig zu laufen - mit dem miesen Fußvolk.

Wenn es euch nur um Intime 12+ Schlüssel und den vergackeierten R.io Score geht - warum zum Henker meldet ihr euch dann für Schlüssel kleiner als 10 an?
Sadismus? Arroganz? Langeweile?
Is ja nicht so, dass ein fremder 6er Schlüssel irgendeinen Einfluß auf euren eigenen Key oder gar den heiligen Score hat!

Besten.


Warum lädt man diese Spieler dann ein? Ein Teufelskreis. Ich leave keine Lowkeys, mach die auch solo als dps - wenn aber 0 zugehört wird wenn man versucht Fehler zu verbessern dann ist das echt nervenaufreibend. Ich verstehe diese Attitüde nicht - wenn ich in Keys joine und da sind Spieler die wesentlich mehr Score haben als ich, dann lass ich die, die Calls machen - warum auch nicht? War in einem Key mit 'nem Tank der fast 1,7k Score hatte - er hat das pathing und die cc's gecalled - warum soll ich mit ihm rumdiskutieren oder die meiner Meinung nach "richtige" Route ihm aufdrücken? Er wird schon wissen was er tut mit dem score - each one teach one - man kann immer was lernen.
Entspannt und Chillig durch.
Dann meldet ihr euch an, die Herren und Damen mit 375+ Gear und geilem R.io Score.
Und was passiert? Ihr schubladisiert die Gruppe nach Score, Gear, DPS - und verpisst euch nach dem Ersten Boss.


Entspannt und chillig ist für so manchen eben was anderes als... hey wir schaun einfach mal wie wir das spielen.
05.11.2018 12:17Beitrag von Ereglith
Befürworter und Gegner.

Ich verstehe beide Seiten.
Aber was die Befürworter hier übersehen:
Es geht nicht - oder mir nicht - um eure R.io Ranglisten.
Es geht um die Schlüssel von ottonormalverbraucher der eben keine fixe Gruppe im Rücken hat.
Es geht auch nicht um die, die sich selber heillos überschätzen - es geht um ganz normale Schlüssel 6 - 10. Für manchen ist ein 6er schon schwer - man schreibt auch: Entspannt und Chillig durch.
Dann meldet ihr euch an, die Herren und Damen mit 375+ Gear und geilem R.io Score.
Und was passiert? Ihr schubladisiert die Gruppe nach Score, Gear, DPS - und verpisst euch nach dem Ersten Boss.
Vorbei die Freude, das man mal ein oder 2 starke Spieler gefunden hat und vorbei die Freude am Schlüssel - weil ihr Superhelden euch nicht dazu herablassen wollt, einen Schlüssel fertig zu laufen - mit dem miesen Fußvolk.

Wenn es euch nur um Intime 12+ Schlüssel und den vergackeierten R.io Score geht - warum zum Henker meldet ihr euch dann für Schlüssel kleiner als 10 an?
Sadismus? Arroganz? Langeweile?
Is ja nicht so, dass ein fremder 6er Schlüssel irgendeinen Einfluß auf euren eigenen Key oder gar den heiligen Score hat!

Besten.


Wer meldet sich denn Key unter 10 an wenn man 12 13 und höher geht? :D macht ja keinen Sinn ^^ jedenfalls nicht für mich
05.11.2018 12:17Beitrag von Ereglith
Es geht auch nicht um die, die sich selber heillos überschätzen - es geht um ganz normale Schlüssel 6 - 10. Für manchen ist ein 6er schon schwer - man schreibt auch: Entspannt und Chillig durch.

98% aller Beschreibungen sehen so aus: "+X XXX R.IO", mit viel Glück steht vielleicht noch der Dungeon dabei.
Und wie schon gesagt, lädt ein Großteil der Spieler dann Leute mit einem weitaus höheren Score ein als er selbst (weil viel hilft ja viel).
Dadurch sind unterschiedliche Erwartungshaltungen an den Dungeon.
Ich finde man kann hier dem "besseren" Spieler auch keinen Vorwurf machen, wenn dieser dann merkt, dass seine Erwartungen nicht erfüllt werden und dann leaved.
05.11.2018 12:17Beitrag von Ereglith
Befürworter und Gegner.

Ich verstehe beide Seiten.
Aber was die Befürworter hier übersehen:
Es geht nicht - oder mir nicht - um eure R.io Ranglisten.
Es geht um die Schlüssel von ottonormalverbraucher der eben keine fixe Gruppe im Rücken hat.
Es geht auch nicht um die, die sich selber heillos überschätzen - es geht um ganz normale Schlüssel 6 - 10. Für manchen ist ein 6er schon schwer - man schreibt auch: Entspannt und Chillig durch.
Dann meldet ihr euch an, die Herren und Damen mit 375+ Gear und geilem R.io Score.
Und was passiert? Ihr schubladisiert die Gruppe nach Score, Gear, DPS - und verpisst euch nach dem Ersten Boss.
Vorbei die Freude, das man mal ein oder 2 starke Spieler gefunden hat und vorbei die Freude am Schlüssel - weil ihr Superhelden euch nicht dazu herablassen wollt, einen Schlüssel fertig zu laufen - mit dem miesen Fußvolk.

Wenn es euch nur um Intime 12+ Schlüssel und den vergackeierten R.io Score geht - warum zum Henker meldet ihr euch dann für Schlüssel kleiner als 10 an?
Sadismus? Arroganz? Langeweile?
Is ja nicht so, dass ein fremder 6er Schlüssel irgendeinen Einfluß auf euren eigenen Key oder gar den heiligen Score hat!

Besten.

Generell läuft man zB mit wenn man einen hohen 11+ hat aber eine schlechte Instanz wie zB Schrein des Sturms. Wenn manjetzt einen key will den man leichter hochspielenkann, löscht man den schleißt eine beliebige andere mythisch Instanz ab und erhält einen key -1 Stufe.

Wenn sagen wir mal für dich +6 schwer ist, warum schreibst du dann entspannt und chillig durch?
Nehmen wir mal an, dass da viel rumgewiped wird, ist das dann noch entspannt?

Schwierige Keys bei mir sind 11-12+, und die sind stressig weil da immer wieder Nörgler sind, die die Pullroute/skips nicht kennen aber kein MDT haben und weil die Erwartungen hoch sind und jeder Fehler meistens dann auf mir lastet
Ich wurde von einen DD dumm angemacht der im Orb Explosive Damge letzer UNTERM Heiler waren, weil ich angeblich zuwenig damage auf Orbs mache
Ich wurde belächelt weil ich die die 2 Trollgruppen in Atal Dazar mache
Oftmals werden in Chats beschriebene Shroud skips nicht gelesen oder ignoriert
Ich werde beleidigt, weil ich von dutzenden DDs nicht die Person ausgewählt habe, die sich wohlür besonders wichtig hält

Wenn ich low Keys zur Entspannung spiele, dann bei Gruppen die ihre Suche auf deutsch schreiben und halt schon lange auf einen Tank warten.
Was ich aber nicht leiden kann sind Gruppen die jemand boosten wollen, nichts in die Beschreibung packen und wir dann rumwipen weil die Person andauernd adds pulled (Tiefenphuhl, Schrein de Sturms sind da anfällig). Da leave ich dann auch
05.11.2018 12:17Beitrag von Ereglith
man schreibt auch: Entspannt und Chillig durch.
Also, wenn ich ehrlich bin, würde ich diese Überschrift so verstehen, dass der Key ganz problemlos in time gespielt wird...das soll es ja aber wohl nicht bedeuten, oder?

05.11.2018 12:17Beitrag von Ereglith
Vorbei die Freude, das man mal ein oder 2 starke Spieler gefunden hat und vorbei die Freude am Schlüssel - weil ihr Superhelden euch nicht dazu herablassen wollt, einen Schlüssel fertig zu laufen - mit dem miesen Fußvolk.
Du meinst das zwar sicher nicht so, aber das klingt gerade, als ob du dich ziehen lassen willst.

05.11.2018 12:17Beitrag von Ereglith
Wenn es euch nur um Intime 12+ Schlüssel und den vergackeierten R.io Score geht - warum zum Henker meldet ihr euch dann für Schlüssel kleiner als 10 an?
Sadismus? Arroganz? Langeweile?
Wahrscheinlich, um möglichst leicht an drei Kisten und potentielle Titanforges zu kommen, wenn ich mutmaßen müsste.
Ich habe durchaus Verständnis, dass man irgendwann den run abbricht, weil absehbar ist, dass es in time nicht zu schaffen ist aber dann sollte man das in der Gruppe ansprechen & vorschlagen. Zugegeben, in random Gruppen wird das vermutlich nicht funktionieren aber da kann man ja selbst Abhilfe schaffen, indem man sich ggf. mit Spielern aus seiner Gilde oder F-List verabredet.
Einfach kommentarlos leaven, weil ich merke das läuft hier & heute nicht, ist einfach mies.
Mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen - so sehe ich das für meinen Teil.
04.11.2018 23:03Beitrag von Remeti

Was mich zum nächsten Punkt bringt. Wenn ein +8 im tool als "Freehold +8 3 chest" angeworben wird, und man dann 25 Minuten braucht bis man vor dem ersten Boss steht ist das einfach nicht akzeptabel und nicht das worauf man sich eingelassen hat.


Und das liegt natürlich immer an den vier anderen Spielern und nicht an einem selbst oder ? :-)
04.11.2018 02:36Beitrag von Gumbol
04.11.2018 02:23Beitrag von Ryane
ach, stellt euch vor hier würde jetzt das übliche zu dem thema stehen...


Darf ich ? Bitte, bitte, bitte ich will es bitte :)

Also die übliche Antwort, die auch immer passt und richtig ist lautet :

Such dir Freunde oder eine Gilde und du musst nicht mehr Random laufen.


Was für ein Gülle Gelaber!
Also ich gehör auch ab und zu zu den leavern, halt bei random gruppen....Aber der entscheidende punkt in meinen augen ist der grund WARUM! man die gruppe verlässt.

Angefangen hat das alles wo man noch easy +3, 4 gelaufen ist, zum pushen, für gear, warm auch immer. da hat man dann erstmal feststellen müssen, dass spieler in der ini das 1. mal waren bzw sie halt nur aus normal kennen, aber nichtmal aus HC. das führt z.b. im tiefenpfuhl zu richtig beschissenen wipes beim 2. oder 3. boss und der run zum endboss ist auch ne qual.

gesteigert wird das dann bei +8, 9, 10, wenn die spieler durch blizzards titanforged zauberhand auf 365 oder gar 370+ gear kommen, sie aber absolut NULL PLAN! vom game haben. da will man genüsslich +8 laufen, weil man grad zeit und bock hat, wieder tiefenpfuhl und dann hat man 6 wipes noch vor dem 1. boss, weil keine !@# in der lage ist zu stunnen, zu kicken, was auch immer. sry, aber das ist dann für mich die reinste zeitverschwendung. es macht weder spaß, noch ist es das wert sich ca 1-2 stunden da durch zu quälen und dann gibts am ende nur mit glück loot.
es muss nicht in time sein, aber bitte doch die basics sollten sitzen, damit man da durch kommt....
naja und so ne $%^-* passiert immer mal wieder und dann leavt man eben. ist !@#$%^e für den keyuser das stimmt, aber wie gesagt, das ist den ganzen stress, die wut, die rep-kosten und vor allem die zeit nicht wert.
Also, wenn ich ehrlich bin, würde ich diese Überschrift so verstehen, dass der Key ganz problemlos in time gespielt wird...das soll es ja aber wohl nicht bedeuten, oder?
Ernsthaft? Dann muss ich das wohl anders schreiben in Zukunft.
Du meinst das zwar sicher nicht so, aber das klingt gerade, als ob du dich ziehen lassen willst.
Selbsverständlich nicht - ich hasse das und kaufe mir auch keine Boosts (das wäre die entspannteste Version).
05.11.2018 12:43Beitrag von Muhkuh04128D
Wenn sagen wir mal für dich +6 schwer ist, warum schreibst du dann entspannt und chillig durch?
Nehmen wir mal an, dass da viel rumgewiped wird, ist das dann noch entspannt?
Nein, Wipen, weil man was falsch macht ist mir meistens unendlich peinlich. entspannt sein heißt aber für mich, dass ich drüber lachen kann und weitermache. +6 ist nicht wirkloich "schwer" - das Problem ist eher, mit wem man läuft - und ich mag meine Leute nicht im Stich lassen, weil es noch nicht so prall läuft. Wir bringen nur nich allzu oft die Gruppe mit allen Rollen voll, weil wir auch die Edeltwinks ausstatten - manchmal ists ein DD, manchmal Tank oder Heal, den wir auffüllen müssen.

Wie oben gesagt, man muss eben die Beschreibung eindeutiger machen, damit die Besseren nicht auf die idee kommen, man könnte sich bei uns "leicht" eine 3er Kiste mit möglichen Aufwertungen holen.
Hinterlässt aber auch einen etwas bittrigen Nachgeschmack der Satz.

Besten.

PS - dieses vermaledeite Forum verhaut sich immer wieder in der Zitate Funktion - ich krieg die Namen der Originalposts oft nicht rein, trotz mehrfachem Edit. Sorry dafür
05.11.2018 16:46Beitrag von Ereglith
Ernsthaft? Dann muss ich das wohl anders schreiben in Zukunft.
Nimm mich da jetzt bitte nicht als Maßstab, ich mach kein M+. Ich hätte diese Formulierung lediglich so aufgefasst. Kann ja aber sein, dass das im Tool die übliche Bezeichnung für einen entspannten Run ist, der auch über der Zeit liegen kann.

Edit: Ansonsten macht deine Einstellung zu dem Thema aber einen sympathischen und vor allem den richtigen Eindruck...nur mal so nebenbei.
05.11.2018 16:46Beitrag von Ereglith
PS - dieses vermaledeite Forum verhaut sich immer wieder in der Zitate Funktion - ich krieg die Namen der Originalposts oft nicht rein, trotz mehrfachem Edit. Sorry dafür
Passiert mir auch öfter, halb so wild.;-)
04.11.2018 02:17Beitrag von Blùnk
Die letzten 7 Keys hatte ich in JEDER Gruppe einen Leaver beim ersten oder beim dritten Wipe.


Wenn du 15er Keys spielen würdest könnte ich das auch nicht verstehen.
Du depletest aber 6er Keys. Da würde ich auch das Weite suchen wenn man an jeder zweiten Trashgruppe scheitert.
05.11.2018 16:46Beitrag von Ereglith
Ernsthaft? Dann muss ich das wohl anders schreiben in Zukunft.
Hab solche Beschreibungen auch schon öfter gesehen und auch eher gedacht, dass damit gemeint ist "Nur top Leute die sich auskennen, damit es entspannt und chillig ist"... und hätt mich bei sowas nie angemeldet ;-)
Hätte niemals reininterpretiert, dass damit gemeint ist, dass die Leute entspannt und chillig sein sollen :-)
...Nein, Wipen, weil man was falsch macht ist mir meistens unendlich peinlich. entspannt sein heißt aber für mich, dass ich drüber lachen kann und weitermache. +6 ist nicht wirkloich "schwer" - das Problem ist eher, mit wem man läuft - und ich mag meine Leute nicht im Stich lassen, weil es noch nicht so prall läuft. Wir bringen nur nich allzu oft die Gruppe mit allen Rollen voll, weil wir auch die Edeltwinks ausstatten - manchmal ists ein DD, manchmal Tank oder Heal, den wir auffüllen müssen.

Wie oben gesagt, man muss eben die Beschreibung eindeutiger machen, damit die Besseren nicht auf die idee kommen, man könnte sich bei uns "leicht" eine 3er Kiste mit möglichen Aufwertungen holen.
Hinterlässt aber auch einen etwas bittrigen Nachgeschmack der Satz.


Ja, da siehst du. Die Leute haben unterschiedliche Auffassungen was entspannt bedeutet.
Weißt du wie High Keys aussehen? Da wird Blut gespuckt wenn mal ein +13 Freehold nicht 2 chestet wird. Ernsthaft.
Und ja das ist machbar, hab ich auch schon getankt, aber der Erwartungsdruck dort ist brutal finde ich
05.11.2018 19:10Beitrag von Muhkuh04128D
...

Ja, da siehst du. Die Leute haben unterschiedliche Auffassungen was entspannt bedeutet.
Weißt du wie High Keys aussehen? Da wird Blut gespuckt wenn mal ein +13 Freehold nicht 2 chestet wird. Ernsthaft.
Und ja das ist machbar, hab ich auch schon getankt, aber der Erwartungsdruck dort ist brutal finde ich


So muss das auch :D
05.11.2018 16:21Beitrag von Katwin
04.11.2018 23:03Beitrag von Remeti

Was mich zum nächsten Punkt bringt. Wenn ein +8 im tool als "Freehold +8 3 chest" angeworben wird, und man dann 25 Minuten braucht bis man vor dem ersten Boss steht ist das einfach nicht akzeptabel und nicht das worauf man sich eingelassen hat.


Und das liegt natürlich immer an den vier anderen Spielern und nicht an einem selbst oder ? :-)


Ich weiss nicht worauf du hinauswillst, aber es kann an jedem in der Gruppe liegen oder einfach daran dass es absoult keine Absprache gibt.
Ändert aber nichts an dem Endresultat.
No offense, aber wenn 7x hintereinander geleavt wird, würde ich mich an deiner stelle mal fragen, ob ich vllt Teil des Problems bin.

Es gibt für die Leute meist nur 1 Grund zu leaven, und das ist, wenn Leute Falschangaben machen, weil sie sich selbst überschätzen.

Wenn das zb steht "+11 push" gehe ich davon aus dass er in time gespielt und eigentlich +2 angestrebt wird. Wenn es schon chaotisch startet und abzusehen ist, dass wird nicht annähernd ein push, dann leave ich.

Wenn da steht "+11 weekly, not in time" weiss ich, ok die wollen einfach nur durch. Dann stell ich mich auf Chaos ein und bleib bis zum bitteren Ende.

Witzigerweise, finden sich Überheblichkeit und Falschangaben viel öfter in niedrigeren keys. Bevor ich n random 10er gehe such ich mir lieber 11-13, das ist in der Regel deutlich sicherer.
06.11.2018 00:22Beitrag von Remeti
05.11.2018 16:21Beitrag von Katwin
...

Und das liegt natürlich immer an den vier anderen Spielern und nicht an einem selbst oder ? :-)


Ich weiss nicht worauf du hinauswillst, aber es kann an jedem in der Gruppe liegen oder einfach daran dass es absoult keine Absprache gibt.
Ändert aber nichts an dem Endresultat.


Was gibt es daran nicht zu verstehen? Lies Dir nochmal einige Beiträge hier durch und dann liegt die Antwort doch praktisch auf der Hand.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum