Classic Nefarian server wer da?

World of Warcraft Classic
Hi,

sind noch welche vom Classic Nefarian Server hier?

<- Rohen Hunter T2 aus der Gilde Versus, wir waren in AQ40 am Ende

oder andere Gilden

Allis: Angelstrike

Horde: Hordenlich aufs Mowl, Nocturnis Sanguinis

vielen mir Spontan ein
08.11.2018 01:24Beitrag von Easypeacy
Hi,

sind noch welche vom Classic Nefarian Server hier?


Jupp, war bei Legio Expedita (Horde) während WoD Patch 6.2.
Mein Name würde dir aber vermutlich nicht viel sagen. ;)
Wenn du denn ( deutschen ) Classic Server Nefarian meinst da habe ich auch drauf gespielt .
War in der Gilde inheritance und mit den BWL geraidet
Name : Okposo Rank 10 Schami :-)
War nee geile Zeit und werde zu Classic auch wieder spielen :-)
<- Mines , NE Priest
Gilde: The Sentinels
Aber seit ca 3 oder 4 Jahren Inaktiv :p
Noch nie gehört von diesem Server.

:D

Grüße
Hab nen t1 schami dort, damals bei saints bis zur fusion mit who cares gespielt. Bin mittlerweile auf northdale.
09.11.2018 11:56Beitrag von Larirawiél
Noch nie gehört von diesem Server.

Hast nicht viel verpasst. Das was da angeboten wird hat nicht viel mit Classic zu tun.
10.11.2018 09:58Beitrag von Crighton

Hast nicht viel verpasst. Das was da angeboten wird hat nicht viel mit Classic zu tun.

Klingt nach einem genervten Ex-Spieler, der ein bisschen pöbeln will. Was du schreibst ist nicht nur inhaltlich Bull!@#$, sondern gehört auch nicht hier rein. Grüße an alle von Nefarian :)
Bull!@#$? Na dann erklär mir mal, auf einer Skala von 1 bis Funserver, wie sehr Premiumaccounts, Teleportsteine und getunte Bosse "Blizzlike" sind?
Von den Cheatern, Bottern und Accountsellern fang ich gar nicht erst an.
11.11.2018 07:41Beitrag von Crighton
Bull!@#$? Na dann erklär mir mal, auf einer Skala von 1 bis Funserver, wie sehr Premiumaccounts, Teleportsteine und getunte Bosse "Blizzlike" sind?


Auf einer Skala von 1 bis Funserver?
Also wenn ich mich richtig erinnere, dann bezeichnete man früher alles ab einer 10fachen EXP-Rate als Funserver. Der begrenzt erhältliche Premiumaccount gibt einen EXP-Bonus von 50-100%, ist also noch relativ nah dran an "blizzlike".

Die Teleportsteine sind dem Umstand geschuldet, dass Nefarian früher mal ein BC-Server war. Im Grunde haben die das ähnlich gemacht, wie das Blizzard mit Classic vorhat. Nur waren sie zu faul oder inkompetent, um es richtig zu machen.

Die getunten Bosse sind ein Kompromiss. Dotox Team ist offenbar nicht fähig, ein anständiges System für Kräuter und Erze zu implementieren, weshalb der Markt von Anfang an vollkommen überschwemmt wurde.
Korrekt wäre: Baut jemand ein Zinnvorkommen ab, spawnt an irgendeinem Ort der Welt auf einem Zinn-Spot ein neues Vorkommen und mit einer gewissen Prozentchance entsteht dort stattdessen Silber.
Auf Nefarian ist es stattdessen so: Sämtliche Kräuter- und Erzvorkommen sind permanent aktiv und haben ihre festen Respawn-Timer. Reitest du durch ein leeres Levelgebiet, ist die Minikarte voll gelber Punkte.
Außerdem haben seltene Erze und natürlich auch Schwarzer Lotus ihre festen Spawnpunkte und Respawnzeiten.
Deshalb entschied man sich dafür, stattdessen die HP der Raidbosse zu erhöhen. Ich glaube, um 50 oder 100%. Läuft ja eh jeder mit Flasks vollgeknallt durch MC.

11.11.2018 07:41Beitrag von Crighton
Von den Cheatern, Bottern und Accountsellern fang ich gar nicht erst an.


Du meinst die Leute, welche auf Servern wie Elysium sogar im Adminteam sitzen?
Inwiefern ist das Problem auf Nefarian denn schlimmer als auf anderen Privatservern und schlimmer als damals in Vanilla?
Auf dem Server hab ich damals meinen Druiden Boone gespielt. Bis Aq40.

Der Gildenname Nocturnis Sanguinis sagt mir sogar was :-D. Wirklich im Gedächtnis ist mir aber nur die PvP Allianz Gilde "Plan B" geblieben!
#wsgzerg
Ich habe auf dem Server aufgehört in dem Moment als die Classis News letztes Jahr gekommen ist. War kein Fehler, der Fehler lag darin mit retail anzufangen, das Geld und die Zeit hätte ich mir sparen können.
Die meisten großen Gilden haben sich während Wotlk und Cata verabschiedet.
Aesyr, improved (ehemals Duality), NocSang und am Ende sogar Angelstrike.
Einzige Gilde die heut noch paar Leute rumlaufen hat aus Classic Zeiten ist Sacred Scars.
Alles in allem ist Nefarian ziemlich tot.
Wie alt ist denn der Nefarian-Server?

Gruß Thunar
War mal kurz da.
Community war spitze. Das NPC verhalten war mir zu weit entfernt von Blizzqualität. Zu easy...
11.11.2018 13:20Beitrag von Tytoo
Wie alt ist denn der Nefarian-Server?


Als das AQ-Event lief, hattest du zur Hauptspielzeit (also abends und an Wochenenden) zwischen 900 und 1200 Spieler gleichzeitig online. Beide Fraktionen waren eigentlich recht ausgeglichen.

edit: Ich bin manchmal echt unaufmerksam. Hatte "wie groß ist er" gelesen.
Ich glaube, Nefarian ist über 5 Jahre alt, vielleicht auch 6 oder 7.
Puh, hab da von Anfang an gelevelt, keine Ahnung, 2012 oder so kam der raus, weiß ich net mehr ^^
Hab ich auch ne zeit lang gespielt. Als ich dort angefangen hab waren abends keine 100 leute on, hab dann paar wochen nach dem bwl release aufgehört.. lang ists her
Hab dort noch einen full t2.5 Rogue mit 5k Gold, mehrere Stacks Arkanitbarren und schwarze Löten, jemand Bedarf?:D
ich war ebenfalls bei Legio Expedita (Horde)

Axxyz - UD Warlock

war echt ne schöne Zeit und man hat viele coole Leute kennengelernt.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum