Hilferuf - DPS Probleme

Krieger
Guten Morgen,

ich bin mit BFA wieder angefangen mit WoW und habe mich jetzt mit meinem Krieger durchgebissen.
Ich habe bis dato mich nicht wirklich für PVE bzw. auch den max. DPS interessiert.
Jetzt seid 2-3 Wochen macht es mir immer mehr Spaß aber mein DPS ist so erschreckend schlecht das ich nicht weiß was ich machen soll.

Ich bin komplette anfänger was Sim etc. angeht und weiß null damit umzugehen.
Habe jetzt bei raidbots mal einen quicksim gemacht da stand 12k Dps. Ich weiß das es dieser Wert nur ein Richtwert ist und nur bei perfekten Bedingungen kriege.

Aber jetzt neulich bei Taloc Heroic fahre ich durchschnittlich 6k dps.
Habe jetzt hier mal ein Log (falls man das überhaupt gebrauchen kann)

https://www.warcraftlogs.com/character/eu/blackmoore/extr%C3%B3z?mode=detailed&zone=19#spec=Any&boss=2144&difficulty=4

Das sind meine Stat Weights:
Weapon DPS

6.20

Off Hand Weapon DPS

2.94

Haste

1.95

Mastery

1.66

Strength

1.63

Critical Strike

1.45

Versatility

1.37

Bitte nicht zu hart verurteilen, ich brauch kein Hate oder Komiker.
Wenn möglich konstruktive Kritik.
Danke an alle die sich Zeit nehmen.
mir fallen auf den ersten groben blick 2 dinge auf:

1. du hast sehr wenig haste und extrem viel versa. benutzt du auch ein addon wie zB. pawn das dir deine statweights auf die items überträgt?

2. dein schaden ist so grottig, dass da irgendwas anderes gewaltig schief gelaufen sein muss.. selbst mit fehlern in der rota ist es schwer so tief zu kommen.

Wie sieht deine uptime am boss aus? fury leidet extrem durch laufzeit.
benutzt du filler? ich hör immerwieder leute sagen „fury hat downtimes in denen ich nix drücken kann.“
fury hat nie downtimes die länger als n global sind.
Du hast zu viele Downtimes, wenn ich das richtig sehe. Als Fury solltest du am besten gar keine haben. Wenn du alles auf CD hast, dann nutzt du Wirbelwind.

Als Fury musst du nun mal in die Tasten hämmern bis sie blutig werden :D

Außerdem nutzt du deinen Wirbelwind falsch. Mal davon abgesehen, dass Dragon Roar im Single Target besser wäre, solltest du diese Fähigkeiten nur nutzen, wenn du im Enrage bist. Das gilt im übrigen auch für Execute.

Auf das Equip gehe ich jetzt mal nicht näher ein. Das du mehr Haste brauchst sollte klar sein. Ansonsten halt immer schauen, was man optimieren kann, z.b. fehlen dir einzelne Verzauberungen. Aber das sind nur Kleinigkeiten.

Zuerst solltest du deine Spielweise in den Griff bekommen.
Viele werden jetzt lachen. Ich glaube das ein ziemlich großer Fehler war von mir, wo ich wirklich kaum drauf achte ist die haltbarkeit von meiner Rüstung.....
Mir wird das jetzt erst klar. Ich glaube in dem Log hatte ich wenig haltbarkeit. das spielt da doch mit rein oder?

Unabhängig davon wird der schaden "im durchschnit" trotzdem nie mehr als 8 K

Das mit dem Filler hab jetzt auch gesehen, hab ich nie benutzt im Single Target - Wirbeldwind.
Benutze ich den Toben nie im Enrage? Damit ich es sofort wieder up drücken kann sobald enrage abläuft?
Also 1. fehlt dir im Raid der Reorigination Array. Der gibt der umsonst Haste. Für Leute die seit der 1. ID spielen knapp 750 Haste. Das sind mehr als 10%.
Desweiteren fehlt dir auf den Ringen und deiner 2. Waffe eine Verzauberung.
Ich empfehle Haste auf Ringe und Masterful Navigation auf der 2. Waffe.
In deinem Log fällt mir auf, dass du eine sehr sehr sehr geringe uptime auf Enrage hast. 46% ist viel zu wenig und im vergleich zu meinen Durschnittswerten(75%) bisschen mehr als die Hälfte.
Falls du etwas Gold über hast kauf dir das Dunkelmondkartenset: Tiefen.

Du solltest aufjedenfall etwas mehr Haste stacken. Nutze Wirbelwind als filler. Wenn du 85Rage hast du aber noch 3 Sekunden Enraged bist caste Wirbelwind oder Wütender Schlag 1 mal, damit du etwas mehr Rage hast und deine Enrage uptime erhöhst.

Zu der Haltbarkeit: Nur wenn sie Rot ist beeinträchtigt das deinen Schaden, denn die Items sind dann gar nicht mehr nutzbar, bzw geben dir keine Stats mehr.
08.11.2018 10:53Beitrag von Extróz
Benutze ich den Toben nie im Enrage? Damit ich es sofort wieder up drücken kann sobald enrage abläuft?

Doch tust du. Irgendwann hast du den Punkt erreicht wo du immer genug Rage in dem Enragefenster generierst.
Besonders in der Tollkühnheit sollte man Toben so oft wie es geht benutzen.
Bin allen bis hierher wirklich Dankbar! Ernsthaft. Werde alle Sachen versuchen umzusetzen.
Bin weiter offen und höre gerne mehr solcher Tipps zu.
Wie mein Vorredner bereits erwähnte, du solltest auf jeden Fall mehr auf Tempo gehen. Deine GoTo-Stats als Fury sind dem Grunde nach Tempo/Meisterschaft.

Am Gear fällt mir ansonsten auf:

- keine Verzauberungen auf den Ringen
- laut Armory keine Verzauberung auf der Off-hand
- keine optimale Wahl der Azerit-Trait beim Helm; hier solltest du unbedingt das Archiv der Titanen (wichtig, um auch das Neuerschaffunsfeld zu erhalten, den speziellen Uldir-Buff) sowie Magenfetzer (deutlich stärker als Elementarwirbel) wählen

Bei der Skillung ist Belagerungsbrecher zumindest mal im Raid stärker als Aggressionsmanagement. Falls du keine Probleme mit dem Überleben hast, erhöht Riesenschritte zudem deine Mobilität (-> mehr Uptime am Boss), während Kriegsbemalung rein gar nichts für deine DPS tut.

In deinem Log sieht deine Enrage-Uptime mit nur 46% vergleichsweise gering aus daran solltest du arbeiten. Außerdem sehe ich weder Pots (hier kann man einen Pot so 1-2 Sekunden vor dem Pull nutzen und einen zweiten dann im Kampf, vorzugsweise zusammen mit Hero und/oder wenn alle DPS-CDs bei dir frei sind) noch Buff-Food, was mich vermuten lässt, dass du auch keine Flasks nutzt.

Das Hauptproblem ist jedoch, dass du scheinbar sehr viel rumstehst, ohne irgendwas zu machen, da du in einem längeren Kampf viel weniger Skills castest als ich in einem kürzeren Kampf (ich hab bei einem Kampf gegen Taloc mit einer Dauer von 4:41 285 Casts und du in 5:13 nur 168 Casts). Beim Furor ist es wichtig, so gut wie möglich nie auch nur einen GCD auszulassen, du solltest also immer irgendeinen Skill nutzen, sobald der GCD frei wird.

Du kommst auf gerade mal 32,1 Casts pro Minute und eine Aktivität von 83,7% im Vergleich zu 60,7 Casts pro Minut bei einer Aktivität von 99,39% in meinem Log. Du musst also mehr am Boss bleiben (und falls der Boss aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist oder nur wenig Schaden nimmt, dann hau halt auf etwaige Adds) und deine Skills schneller drücken, du lässt einfach zu viele GCDs ungenutzt verstreichen.

Ich sehe auch überhaupt keine Filler in den von dir genutzten Skills, was natürlich zu ungenutzten Lücken in deiner Rota führt, wenn Blutdurst und Wütender Schlag auf CD sind, nicht genug Wut für Toben vorhanden ist und du keine Procs für Hinrichten oder den Wütenden Schlag hast. Du lässt hier nicht nur Schaden für den ungenutzten GCD liegen sondern auch Wut, was deine Rota und deine Enrage-Uptime zusätzlich negativ beeinflusst. Wenn Toben, Hinrichten, Blutdurst und Wütender Schlag nicht frei sind, nutzt du wahlweise Wirbelwind oder Wütendes Schlitzen (falls du das zugehörige Talent gewählt haben solltest), um a) überhaupt Schaden mit dem GCD zu machen (jeder Schaden ist besser als gar keiner) und Wut zu erzeugen. Der Schaden beim Furor hängt maßgeblich davon ab, möglichst viel Wut in möglichst kurzer Zeit aufzubauen, um diese dann in Form von Toben wieder abzubauen - a) macht Toben den meisten Schaden beim Furor und b) versetzt dich Toben in den Wutzustand (Enrage). Was nicht außerdem auch nicht passieren sollte und bei dir auch öfter und für teils recht lange Zeiträume der Fall ist, ist dass man einfach raged capped (sprich mit 100 Wut) ist und die Wut nicht mit Toben abbaut.

Deinen Opener und deine Rota habe ich jetzt nicht durchleuchtet, da die oberen Baustellen groß genug sind und erst beseitigt werden müssen, bevor man da ins Detail geht.

Für dich heißt das in Kurzform:
- besser an deinen Zielen bleiben, um mehr Uptime zu erzielen
- IMMER irgendwelche Skills casten, um nach Möglichkeit KEINEN GCD zu vergeuden (--> Filler nutzen, wenn nötig)
- Wuterzeugung und -abbau verbessern (--> Toben immer nutzen sobald verfügbar; Wirbelwind nutzen, wenn sonst kein anderer Skill verfügbar ist)
- Flasks, Pots, Buff-Food nutzen
- Ausrüstung, Traits, Skillung wie oben beschrieben anpassen

MfG,
das Vodotier
"Also 1. fehlt dir im Raid der Reorigination Array. Der gibt der umsonst Haste. Für Leute die seit der 1. ID spielen knapp 750 Haste. Das sind mehr als 10%."

Das sagt mir gerad gar nichts :O
Mein

08.11.2018 11:25Beitrag von Extróz
"Also 1. fehlt dir im Raid der Reorigination Array. Der gibt der umsonst Haste. Für Leute die seit der 1. ID spielen knapp 750 Haste. Das sind mehr als 10%."

Das sagt mir gerad gar nichts :O


Hat sich erledigt. Vodotier ausführliche Beschreibung hat mich drauf gebracht :)
Danke dafür!!! Ich arbeite dran.
08.11.2018 11:25Beitrag von Extróz
" Das sagt mir gerad gar nichts :O

Verständlich :D Also Uldir hat zwei Azerit-Traits die nur in Uldir Azerit-Teilen drauf sind. Wenn du diese in deinen Azerit-Teilen auswählst, bekommst du in Uldir(nur in Uldir) diesen Buff Namens Reorigination Array. Dieser gibt die Pro ID(Woche, die du mindestens(!) 3 Bosse im Raid getötest hast) 75 Haste, Mastery, Crit, Versa, je nachdem was dein höhster Wert von diesen ist.

@ Asroth hast recht habs nachgelesen. Dennoch 3 Kills pro ID sind benötigt für 1 Stack.
Ich dachte man bekommt auch Stacks bevor man das Item hat, nur wird es nicht freigeschaltet? Sprich ich kann 9 Bosse in 3 IDs töten und bekomme dann das Item und lege es an = 3 Stacks?
Arsroth/Thyreos
Hi Leute - ich würd mich in dem Post gern anschließen...
Mein Krieger ist enorm unsicher in BfA - könnt ihr mir kurz ein paar hilfestellungen zur Rota geben?
Mach ich was grundlegend falsch? Der Arms warry im Raid ist immer unter den top 3 und ich rotier in den unteren Plätzen trotz ähnlichen gears...
Hier mal ein 10% try von vectis myth...
https://www.warcraftlogs.com/reports/Q1bgd4hLqWCZBFND#type=damage-done&fight=18
Thorema mein warry
Bin nicht so geübt darin aus logs viel raus zu lesen, deshalb hier ein genereller "Geheimtipp" für Waffenkrieger:
Weitreichende Stöße in einem Addkampf nach Möglichkeit nur dann ziehen wenn man die volle Dauer auf einem < 35% Ziel Hinrichten durchspammen kann.
Im Falle von vectis macht es beispielsweise Sinn den warbreaker bis zum ersten addspawn zurückzuhalten. Wenn man es richtig anstellt hat man den cooldown dann bis zum nächsten Add wieder.

Das macht nen ganz amtlichen Unterschied, und wenn man die drei Krieger vergleicht sieht man auch sehr gut wer das macht und wer nicht
Danke an euch schonmal - Ja, bei Vectis macht das durchaus sinn
Aber mir gings eigentlich um den kompletten Raid Uldir - diese logs ziehen sich leider durch die ganze Instanz :(
Wenn du selber nicht so geübt bist was den Umgang mit Logs angeht, es gibt Seiten die das für dich machen können

Wowanalyzer.com zB

Da kannst du deine Log URL reinkopieren und das Ding spuckt dir Verbesserungsvorschläge aus. Aber Verlass dich nicht zu 100% darauf und betrachte das als Anhaltspunkte. Zumindest die groben patzer stimmen aber meist
12.11.2018 18:52Beitrag von Karhad


Wowanalyzer.com zB

[/quote]

Wird für arms warrys nicht unterstützt
https://wowanalyzer.com/report/hJraFTDQXBgGqjN3/3-Mythic+Taloc+-+Kill+(5:14)/77-Thorema

Aha?

Bei mir geht's... keine Ahnung was bei dir falsch gelaufen ist

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum