Classic Gildenprojekt: "Letzte Bastion"

World of Warcraft Classic
Halli hallo liebe Classic Fans,

Da ich mich riesig auf Classic freue und dies als chance sehe einiges nachzuholen was ich damals nicht erleben konnte würde ich gerne zu mindestens etwas vorbereitet sein. Zu Classic Zeiten habe ich viele chars gespielt, nie auf max level geschafft aber trotzdem extrem viel Spaß gehabt. Damals war ich noch viel zu jung um zum Beispiel ernsthaft an Raids denken zu können. Das nächste was daran kam war bei den 40-Mann Raids die meine Tante und Onkel mit ihrer Gilde unternahmen zuzusehen und begeistert zu sein. Da nun tatsächlich Classic erneut offiziell spielbar sein wird habe ich mir fest vorgenommen das endlich auch erleben zu können und dafür möchte ich schon im voraus eine kleine Gemeinde von Gleichgesinnte finden.

Was soll die "Letzte Bastion" werden?
    Fraktion: Allianz
    Fokus: PvE
    Gilden-Type: Casual mit Ambitionen Richtung Raids

Auch wenn ich persönlich viele dinge habe die ich nachholen und erleben will geht es nicht drum so schnell wie möglich 60 zu werden und irgendwie das Raiden anzufangen. Im Grunde möchte ich einen Platz speziell für all jene schaffen die vielleicht nicht schon damals alles erleben konnten, neu dabei sind oder auch einfach alles wieder vergessen haben. Es geht drum das man sich auch als jemand der nicht jede Facette des spiels kennt wohl fühlen kann ohne das man angemotzt wird warum man X und Y noch nicht kennt oder noch nicht Level 60 ist. Spaß und Freude am Spiel sollten immer im Vordergrund stehen!

Auch Leute mit mehr Erfahrung und alles dazwischen sind gerne willkommen sofern sie damit klar kommen das nicht jeder alles weiß und sie Informationen in einem freundlichen und nicht erzieherischen ton wiedergeben.

Ambitionen in Richtung Raids soll es auch geben, aber das hat Zeit. Classic wird nicht nach 3 Monaten schon wieder verschwinden und wir wollen keine Rekorde aufstellen!

Interesse?

Falls du Interesse an dem Projekt bekommen hast kannst du gerne unserem Discord server beitreten:
https://discord.gg/Yw5kSJg
Persönlich würde ich wenn Classic dann schließlich da ist TS bevorzugen... für mich gehört TS und WoW irgendwie zusammen, aber zum planen habe ich erstmal einen Discord erstellt. Je nachdem was später mehr gewünscht ist lässt sich das alles noch ändern ;)

Würde mich über jegliches Feedback oder Ideen freuen!
jo abr den scho ts2 odr, wär jo komisch suscht mit em t3 ;) grüessli
08.11.2018 12:19Beitrag von Sahrg
jo abr den scho ts2 odr, wär jo komisch suscht mit em t3 ;) grüessli


Das gute alte TS ZWO. Ich hätte jedenfalls nix dagegen. Dann muss ich aber auch noch meinen alten Röhren Monitor vom Sperrmüll holen ;)
Falsche Fraktion, aber ich wünsche viel Erfolg!
08.11.2018 12:22Beitrag von Yêmina
08.11.2018 12:19Beitrag von Sahrg
jo abr den scho ts2 odr, wär jo komisch suscht mit em t3 ;) grüessli


Das gute alte TS ZWO. Ich hätte jedenfalls nix dagegen. Dann muss ich aber auch noch meinen alten Röhren Monitor vom Sperrmüll holen ;)


Habe noch einen im Keller, kann ich dir zur Verfügung stellen. :D
08.11.2018 13:12Beitrag von Yathrin
Falsche Fraktion, aber ich wünsche viel Erfolg!


Danke! Leider geht halt nicht beides, aber vielleicht sieht man sich ja im BG ;)

08.11.2018 13:19Beitrag von Classiclost
Habe noch einen im Keller, kann ich dir zur Verfügung stellen. :D


Sehr lieb von dir, aber ich passe xD
Das hört sich doch perfekt für mich an da wäre ich dabei. Habe schon zu classic gespielt allerdings Horde und diesmal soll es Allianz werden.
Bin mal dem Discord gejoint, Interesse besteht auf jedenfall :)
08.11.2018 14:02Beitrag von Painias
Das hört sich doch perfekt für mich an da wäre ich dabei. Habe schon zu classic gespielt allerdings Horde und diesmal soll es Allianz werden.


08.11.2018 14:21Beitrag von Runogar
Bin mal dem Discord gejoint, Interesse besteht auf jedenfall :)


Ihr seid alle herzlich willkommen! :D
Da Yêmina hier nicht mehr posten kann da der Thread verschoben wurde und er kein Abo hat werde ich das übernehmen.

Mfg.: Shartaly
Da man jetzt doch wieder posten kann:

Das alles klingt sehr sympathisch und angenehm. So ein Umfeld würde ich mir für den Neuanfang wünschen, da ich damals zwar Level 60 erreicht habe und viel in Instanzen und auch mal in MC war, aber an das meiste nur noch schwammige Erinnerungen habe. Welche Quests man im Vorfeld machen musste, wie man an die Schlüssel für Instanzen kam... keine Ahnung mehr. :)

Ich wüsste nur gern, ob euer Fokus auf PVE bedeutet, dass ihr vorhabt, auf einen PVE-Server zu gehen. Ich habe damals auf einem PVP-Server angefangen, und die Spannung, Action und auch der Frust ab und zu (aber auch die spontanen Nichtangriffspakte) sind schon irgendwie untrennbar mit meinem WoW-Erlebnis verbunden.
Soweit wie ich mitbekommen habe werden wir auf einem pve Server spielen.
Also wenn das ein Ally PvE Server Projekt wird bin ich gerne dabei ;)

Habe dann auch die Möglichkeit nen TS3 Server (mit 512 Slots) zu stellen^^
PvE und Allianz hört sich schon mal sehr gut an.

Raiding soll ja casual sein, also nicht so schnell und effizient, wie Progaming-Gilden? Wie sieht es daher mit Exoten-Skillungen aus? Z. B. einem Reckoning-Paladin (Schutz-Retri), Schattenpriester, Eule- oder Feraldruiden??

Ansonsten reichen mir auch außerhalb von Raids regelmässige gildeninterne 5-er/10-Instanzen und gemeinsames Angehen der 55+Elitequests (z. B. Fordring), also Hilfe beim Ausstatten raidangehender gildeninterner Spieler sowie gemeinsames PvP in Bgs oder in der Welt (pvp-markiert).
@ceyatartar Das mit dem TS Server hört sich ja super an.
@Jaimew ich denke das mit den hybriden wird in einem gesundem Maße kein Problem sein. Und da sollte für jeden was dabei sein.

Und ihr dürft gerne jederzeit dem discord Server joinen

Mfg.: Shartaly/Vitikos
Das ist eigentlich genau das was ich suche :) Ich hab in Classic gelevelt und in BC ein bisschen geraidet, ab Lich King gefiel mir das Game schon nicht mehr so gut.
Ich werde Mensch Magier mit Alchi spielen, bzw während des Levelns Kräuterkunde und Kürschner for the gold xD
Klingt gut.
Welche Gildengröße ist geplant? Ist bei hoher Memberzahl geplant, alle Mitglieder auf einem Niveau zu halten oder soll es eine Progress orientierte und eine entspanntere Abteilung geben?
Wie soll die Gilde strukturiert sein?
Wie sehen die Pläne für raidzusammenstellung (wirds kader orientierte Rekrutierung geben?) und lootverteilung aus?
10.11.2018 01:34Beitrag von Clêêf
Klingt gut.
Welche Gildengröße ist geplant? Ist bei hoher Memberzahl geplant, alle Mitglieder auf einem Niveau zu halten oder soll es eine Progress orientierte und eine entspanntere Abteilung geben?
Wie soll die Gilde strukturiert sein?
Wie sehen die Pläne für raidzusammenstellung (wirds kader orientierte Rekrutierung geben?) und lootverteilung aus?


Niemand soll zu irgendwas gezwungen werden. Ich denke das sich das sicher in zwei lager teilen wird. Die Leute die einfach die Gemeinschaft genießen und entspannt spielen und die die etwas mehr in Richtung raids orientiert sind. Daher denke ich das die Gilde schon etwas größer werden könnte. Wir wollen aber explizit keine hardcore raiding sondern auch das raiding eher mit etwas gemütlichkeit angehen und ohne zwang das man nach 3 Wochen schon 60 und MC ready sein soll.

Wie dann genau das raiden oder verschiedene Einzelheiten aussehen werden kann ich aktuell noch nicht sagen. Das ist etwas was ich gerne mit allen interessierten zusammen entscheiden und erarbeiten würde :)
Melde mich im discord bereit zum erarbeiten.
Soy el loco KnutWalfisch

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum