Tja, auch ich .....

Allgemeines
Zurück 1 3 4 5 Weiter
Danke für die schöne Zeit, Gèrye. Du wirst mir sehr fehlen, ohne dich wird WoW nicht mehr so sein wie früher :(
05.11.2018 13:12Beitrag von Lazerlazer
Hast du dir den Anfangspost mal durchgelesen?
Der trieft ja nur so vor Sarkasmus. Wenn das kein mimimi ist, dann weiß ich auch nicht, was du als "weinerlich" bezeichnest.


Für mich ist sarkastisch und weinerlich eigentlich nicht dasselbe. Aber abgesehen davon, empfinde ich ausser vielleicht dem letzten Satz, der sich auf die Guildeneinladungen bezieht, den Post nicht wirklich sarkastisch. Ich glaube, er meint das ernst ;) Mehr eine Ode an frühere Addons.

Im Gegenteil, ich fand es beinahe erfrischend, dass mal jemand in nem Abschiedsthread nicht alles aufzählt, was er doof und !@#$%^-e findet, sondern, was er toll fand.
04.11.2018 19:08Beitrag von Gèrye
@Vyron
Was soll ich schreiben? Das keiner meiner 5 Char´s je ein Dungeon gesehen hat, weil durch die WQ, Arahti, usw meine Char´s >340 waren und ich aus LFR nicht mehr brauchte nur noch aus HC, myth. Das ich aus Gruppen geworfen wurde, weil ich die falsche Klasse hatte. Das Blizzard erlaubt, das "fremde", das Spielverhalten kontrollieren. Das man von Spieler(110) angemacht wird, weil man ihm komplettes Lederequipe(für111) schenken wollte. Das ich von einem Stoffie bei einer WQ den Gegner abspotte, weil der Stoffie fast Tod war und ich ihn heilte.
Willst du noch mehr hören?


Servus,

Augenscheinlich hast du noch nicht die richtigen Leute gefunden - mit denen du spaß haben kannst. Das mag nicht sofort passieren und kann manchmal bei Pech halt dauern, dafür kann aber Blizzard nichts.

Was mir aber auffällt, auf 340 gehst du nicht HC weil da was besseren droppt sondern Normal (Deshalb wohl auch die vielen Abgelehnt im Tool)

Also ich hab ja schon viel erlebt in WoW (Die meiste Zeit gutes, weil es oft daran liegt was man selbst daraus macht trotz der Negativität) - aber das jemand wegen der Falschen Klasse gekickt wurde bezweifel ich - vllt hast du etwas falsch gemacht und die wollten es dir nicht ordentlich sagen - was auch immer.
Meist kann man das Problem selbst lösen wenn man denn möchte -> Man sucht sich eine Gilde die zu einem passt (und ja das gibt es!).

Die letzten 3 Zeilen in dem Zitierten Text machen für mich keinen Sinn deshalb ignoriere ich sie mal.

Auch wenn ich nun keine Kritik schieben will muss ich es dennoch anmerken.

Ich versteh offen gesagt nicht was du die letzten 13 Jahre in dem Spiel eigentlich gespielt hast.
Wenn ich mir deine Erfolgspunkte ansehe (und selbst wenn du nicht aktiv sammelst, man bekommt durch fast jede Standard Aktivität Erfolge, ja sogar wenn du zum Bleistift das Herz von Azeroth bekommst) - hast du meiner Meinung das spiel nie wirklich gespielt.

Deshalb ist es für mich auch kein Wunder das du keinen Spaß mehr hast.

Was genau stört dich denn ? - Außer das dich wohl keiner mitnimmt weil du augenscheinlich nicht Mindestvoraussetzungen erfüllst.

Mich würde es einfach interessieren (Da du ja den Beitrag erstellt hast) - warum du in Erinnerungen von Classic / BC / anfang Wotlk schwelgst, - das irgendwie deine einzigen schönen Momente waren und du über 10 Jahre später erst draufkommst das das nichts für dich ist ?

Vllt wirst du mir ja antworten :)

Beste Grüße
Wow Fanboys die keine andere Beschäftigung gegen werden sagen "bis in 2 Wochen"
06.11.2018 09:46Beitrag von Vebiar
04.11.2018 19:08Beitrag von Gèrye
@Vyron
Was soll ich schreiben? Das keiner meiner 5 Char´s je ein Dungeon gesehen hat, weil durch die WQ, Arahti, usw meine Char´s >340 waren und ich aus LFR nicht mehr brauchte nur noch aus HC, myth. Das ich aus Gruppen geworfen wurde, weil ich die falsche Klasse hatte. Das Blizzard erlaubt, das "fremde", das Spielverhalten kontrollieren. Das man von Spieler(110) angemacht wird, weil man ihm komplettes Lederequipe(für111) schenken wollte. Das ich von einem Stoffie bei einer WQ den Gegner abspotte, weil der Stoffie fast Tod war und ich ihn heilte.
Willst du noch mehr hören?


Servus,

Augenscheinlich hast du noch nicht die richtigen Leute gefunden - mit denen du spaß haben kannst. Das mag nicht sofort passieren und kann manchmal bei Pech halt dauern, dafür kann aber Blizzard nichts.

Was mir aber auffällt, auf 340 gehst du nicht HC weil da was besseren droppt sondern Normal (Deshalb wohl auch die vielen Abgelehnt im Tool)

Also ich hab ja schon viel erlebt in WoW (Die meiste Zeit gutes, weil es oft daran liegt was man selbst daraus macht trotz der Negativität) - aber das jemand wegen der Falschen Klasse gekickt wurde bezweifel ich - vllt hast du etwas falsch gemacht und die wollten es dir nicht ordentlich sagen - was auch immer.
Meist kann man das Problem selbst lösen wenn man denn möchte -> Man sucht sich eine Gilde die zu einem passt (und ja das gibt es!).

Die letzten 3 Zeilen in dem Zitierten Text machen für mich keinen Sinn deshalb ignoriere ich sie mal.

Auch wenn ich nun keine Kritik schieben will muss ich es dennoch anmerken.

Ich versteh offen gesagt nicht was du die letzten 13 Jahre in dem Spiel eigentlich gespielt hast.
Wenn ich mir deine Erfolgspunkte ansehe (und selbst wenn du nicht aktiv sammelst, man bekommt durch fast jede Standard Aktivität Erfolge, ja sogar wenn du zum Bleistift das Herz von Azeroth bekommst) - hast du meiner Meinung das spiel nie wirklich gespielt.

Deshalb ist es für mich auch kein Wunder das du keinen Spaß mehr hast.

Was genau stört dich denn ? - Außer das dich wohl keiner mitnimmt weil du augenscheinlich nicht Mindestvoraussetzungen erfüllst.

Mich würde es einfach interessieren (Da du ja den Beitrag erstellt hast) - warum du in Erinnerungen von Classic / BC / anfang Wotlk schwelgst, - das irgendwie deine einzigen schönen Momente waren und du über 10 Jahre später erst draufkommst das das nichts für dich ist ?

Vllt wirst du mir ja antworten :)

Beste Grüße


Lol dafür kann Blizzard nichts.
Doch doch, können Sie.
Sie sind durchaus mit dafür verantwortlich welch allgemeiner Tenor in der Community herrscht. Etwas anderes zu behaupten wäre Blasphemie.
06.11.2018 10:46Beitrag von Honý
Lol dafür kann Blizzard nichts.
Doch doch, können Sie.
Sie sind durchaus mit dafür verantwortlich welch allgemeiner Tenor in der Community herrscht. Etwas anderes zu behaupten wäre Blasphemie.


Dafür können sie mitunter wenig. Es liegt meist an den Spielern selbst - immerhin sind diese für das was im Spiel passiert verantwortlich. Man braucht nicht für alles einen Kindergärtner.

zu 80% warum Leute nicht eingepackt werden - liegt es an denen selbst.
Meist passen simple Dinge wie Verhalten, oder so Sätze wie "Joa ich carry euch da durch easy" ... oder Leute die triggern sofort wenn mal ein Wipe da ist und anfangen um sich zu schmeißen. Für keine der Probleme kann Blizzard was außer, das was eh schon da ist - sie nach genügend meldungen zu sperren.
Und das beste beispiel warum PvP hauptsächlich unbeliebt ist - ist ganz einfach die Community selbst dort die eigentlich null anfängerfreundlich ist.
(Klar das nicht jeder so ist, aber so ist es eben auch im PvE)

Vielleicht sollten wir alle mal vor unserer eigenen Haustüre kehren bevor wir uns beschweren ;)

Ich für meinen Teil als Raidlead - such meine Leute meist aus folgenden Kategorien aus:

Wie wirken sie auf mich ?
Was kann ich erwarten ?
Sind es Personen die ich als "okay" einschätze.

Dabei ist es mir übrigens oft Egal ob Anfänger oder nicht. (Unser MT ist blutiger Anfänger und macht sehr viel grobe Fehler wie vergessen zu reparieren - dennoch macht er seinen Job super! - und welcher Neuling kann schon behaupten das er sich Curve selbst 100% erarbeitet hat)

Was viele halt nicht können ist sich selbst reflektieren und sich eingestehen warum jetzt das und das passiert ist.

Naja das wäre nun off Topic

Beste Grüße :)
die einen gehen, die anderen kommen zurück :)
Auch wenn ich damit nun Wieder Wieder Wiedereinsteiger bin :D aber eine gelegentliche Pause, entfacht die Lust auf WoW neu :D

nur diesmal komplett auf nem "neuen" Server - Die Reise beginnt da, wo ich einst anfing :D Auf zu neuen Gefilden!

Chars sind erstellt :D nun wird ne nette Gilde gesucht - und erstmal herausgefunden, welchen Char man nun spielen will^^
Viel Erfolg bei das was du vor hast :)
Ganz allgemein daher gesagt, dachte ich, dass die Zeiten in denen man sich verstecken musste, weil man ein Online- Game suchtet schon lange "Oldschool" wären.
In dem Sinne, alles Gute!
Wenn Erwachsene Menschen sich anblöcken wie Schulkinder...
Dazu noch eine Priese Verschwörungslustige Aluhut Sprecher und wir haben einen WoW Abschiedspost...
Dramatisch echt
04.11.2018 18:49Beitrag von Vyron
04.11.2018 18:45Beitrag von Gèrye
...

Langen dir 5 120er mit eine Equip > 345.

...

Auch wenn ich eine Begründung dazu schreiben würde, meinst du wirklich, dass ein einzelner Spieler was ändert?


Du bist definitiv nicht alleine, die Stimmung bezüglich Blizzard ist aktuell sehr... "kritisch" - Jede Tropfen mehr kann dafür Sorgen dass sie mal aufwachen und bemerken dass Ihnen die WoW und Diablo Community komplett entgleitet :)
Sehe ich genau so. Habe (vor allem aufgrund des Belohnungsmounts) ein 6 Monatsabo vor der Blizzcon abgeschlossen. Hätte ich gewusst, wie Blizzard sich bei der Blizzcon gegenüber seinen Fans verhält, hätte ich darauf verzichtet. Normalerweise bin ich einer der größten Blizzard-Fanboys, aber das war wirklich das schlimmste, was ich in knapp 30 Jahren Gamingbranche erlebt habe.

Momentan komme ich eh nicht viel zum WoW zocken und mache dort auch nicht viel, von daher wäre das nicht einmal ein persönlicher Schaden für mich gewesen (also der Verzicht auf ein Hobby nur aufgrund eines Protestes).

Ich finde so Abschiedsposts in Ordnung, solange sie nicht irgendwie unter die Gürtellinie gehen und alles einfach nur schlecht reden und somit das Spielgefühl anderer negativ beeinflussen. Ich selbst würde aber keinen Text schreiben, weil das vermutlich den Inhalt eines Buches füllen würde - und das möchte ich anderen ersparen zu lesen. *g*

Dir noch viel Spaß bei, lieber TE. Vllt. kommst ja auch irgendwann wieder - oder auch nicht. *winkt*
... eine Priese Verschwörungslustige Aluhut Sprecher ...

... eine Prise verschwörungslustiger Aluhut-Sprecher ...
Mach es gut Bruder, wünsche dir alle gute
04.11.2018 19:06Beitrag von Waupee
Bye bye und laß deine meinung bei dir Juckt hier keinen das schon der Hunderste

der Meinung ist sich hier persönlich im Forum abmelden zu müssen :-)


Und das musstest du natürlich hier niederschreiben, weil DEINE Meinung so gefragt und relevant ist...

Manchmal wünsche ich mir die dislike Funktion im Forum wieder.
06.11.2018 10:46Beitrag von Honý
06.11.2018 09:46Beitrag von Vebiar
...

Servus,

Augenscheinlich hast du noch nicht die richtigen Leute gefunden - mit denen du spaß haben kannst. Das mag nicht sofort passieren und kann manchmal bei Pech halt dauern, dafür kann aber Blizzard nichts.

Was mir aber auffällt, auf 340 gehst du nicht HC weil da was besseren droppt sondern Normal (Deshalb wohl auch die vielen Abgelehnt im Tool)

Also ich hab ja schon viel erlebt in WoW (Die meiste Zeit gutes, weil es oft daran liegt was man selbst daraus macht trotz der Negativität) - aber das jemand wegen der Falschen Klasse gekickt wurde bezweifel ich - vllt hast du etwas falsch gemacht und die wollten es dir nicht ordentlich sagen - was auch immer.
Meist kann man das Problem selbst lösen wenn man denn möchte -> Man sucht sich eine Gilde die zu einem passt (und ja das gibt es!).

Die letzten 3 Zeilen in dem Zitierten Text machen für mich keinen Sinn deshalb ignoriere ich sie mal.

Auch wenn ich nun keine Kritik schieben will muss ich es dennoch anmerken.

Ich versteh offen gesagt nicht was du die letzten 13 Jahre in dem Spiel eigentlich gespielt hast.
Wenn ich mir deine Erfolgspunkte ansehe (und selbst wenn du nicht aktiv sammelst, man bekommt durch fast jede Standard Aktivität Erfolge, ja sogar wenn du zum Bleistift das Herz von Azeroth bekommst) - hast du meiner Meinung das spiel nie wirklich gespielt.

Deshalb ist es für mich auch kein Wunder das du keinen Spaß mehr hast.

Was genau stört dich denn ? - Außer das dich wohl keiner mitnimmt weil du augenscheinlich nicht Mindestvoraussetzungen erfüllst.

Mich würde es einfach interessieren (Da du ja den Beitrag erstellt hast) - warum du in Erinnerungen von Classic / BC / anfang Wotlk schwelgst, - das irgendwie deine einzigen schönen Momente waren und du über 10 Jahre später erst draufkommst das das nichts für dich ist ?

Vllt wirst du mir ja antworten :)

Beste Grüße


Lol dafür kann Blizzard nichts.
Doch doch, können Sie.
Sie sind durchaus mit dafür verantwortlich welch allgemeiner Tenor in der Community herrscht. Etwas anderes zu behaupten wäre Blasphemie.


Blasphemie ist das sicher nicht.
...dem Stimme ich zu....und den anderen sei gesagt wer 13 Jahre gespielt hat kennt durchaus die Belange die mit der Zeit verloren gegangen sind..man muss jedoch beide Seiten sehen klar wollen die Spieleschmieden auch verdienen ich habe heute schon ein paar Texte gelesen Mimmi gibt es schnell....aber es muss doch auch was dran sein wenn viele Spieler Blizz jetzt den Rücken kehren...und ob neue Händler daran jetzt was drehen werden glaube ich eher nicht..Fakt ist das Spiel hat seine Grenzen des Machbaren in dieser Struktur erreicht...eigendlich bräuchte es eine neue Version viele sind Detalierter heute mit höherer Auflösung...andere wurden auch an WoW gemessen und haben sich entwickelt. ..hier geht es deutlich in die verkehrte Richtung..es wird alles leichter und schneller aber dadurch nicht besser F2P habe ich heute mehrfach gelesen macht es nicht wirklich besser würde es aber auch auf 60 begrenzen und die Klassen alle mal neu überarbeiten mit nur 2 Bäumen einen fürs Radien einen für Pvp
@Flensburger: Satzzeichen und ein strukturierterer Aufbau würden der Leserlichkeit deines Kommentars übrigens extrem helfen. Ich zerpflücke das einfach mal, so wie ich es verstehe. Sorry, falls ich da was falsch verstehe, kannst mich ja dann berichtigen. :-)

06.11.2018 14:46Beitrag von Flensburger
aber es muss doch auch was dran sein wenn viele Spieler Blizz jetzt den Rücken kehren

Spieler kommen und gehen. Gab es schon immer und wird es immer geben. Das ist nichts Neues und auch überhaupt nicht schlimm.
Um beurteilen zu können, ob es aktuell mehr "verlorene Seelen" gibt als zu anderen Zeitpunkten fehlen uns Spielern die Zahlen.

06.11.2018 14:46Beitrag von Flensburger
und ob neue Händler daran jetzt was drehen werden glaube ich eher nicht

Genau. Der nächste Patch besteht nämlich ausschließlich aus neuen Händlern...

06.11.2018 14:46Beitrag von Flensburger
Fakt ist das Spiel hat seine Grenzen des Machbaren in dieser Struktur erreicht

Welche Struktur meinst du? Und wieso ist es ein Fakt?

06.11.2018 14:46Beitrag von Flensburger
eigendlich bräuchte es eine neue Version viele sind Detalierter heute mit höherer Auflösung

Du meinst mit "neue Version" vermutlich ein WoW2? Und "viele" bezieht sich vermutlich auf die Konkurrenten von WoW auf dem MMO Markt?
Der Grafikstil von WoW hat sich als sehr alterungsresistent erwiesen. WoW sieht auch nach über 10 Jahren noch gut aus. Anders als viele seiner Konkurrenten, die auf einen realitätsnäheren Grafikstil gesetzt haben; diese sehen nämlich sehr schnell sehr alt aus. ;-)
Auch die Auflösung von WoW ist auf einem aktuellen Stand. Ich spiele WoW in 1920x1080 (FullHD). Auch 4k ist wohl möglich, habe ich aber noch nie ausprobiert. Oder sprichst du von der Auflösung der Texturen? Wenn ja, dann wirf mal ein genaueres Auge auf die aktuellen Inhalte. Diese haben, wenn man denn die entsprechenden EInstellungen aktiviert, sehr ansprechende Texturen. Das die Texturen von alten Gebieten eventuell nicht auf dem gleichen Niveu sind, sollte logisch sein.

06.11.2018 14:46Beitrag von Flensburger
andere wurden auch an WoW gemessen und haben sich entwickelt

Und viele sind daran gescheitert. :-D All die "WoW Killer" sind dann doch recht schnell wieder weg vom Fenster gewesen. Nur wenige haben sich wirklich dauerhaft halten können.

06.11.2018 14:46Beitrag von Flensburger
hier geht es deutlich in die verkehrte Richtung..es wird alles leichter und schneller aber dadurch nicht besser

Ich würde dir zustimmen, dass "leichter und schneller" nicht per se die optimale Richtung ist. Doch sehe ich auch genug Punkte die aktuell sehr anspruchsvoll sind und einiges an Zeitaufwand erfordern. Daher sehe ich das nicht so dramatisch. Ich hoffe nur, dass sich die Forderung "macht es langsame" nicht in mehr Timegating niederschlägt. ;-D

06.11.2018 14:46Beitrag von Flensburger
F2P habe ich heute mehrfach gelesen macht es nicht wirklich besser

Absolut! F2P wäre ein Desaster!

06.11.2018 14:46Beitrag von Flensburger
würde es aber auch auf 60 begrenzen und die Klassen alle mal neu überarbeiten mit nur 2 Bäumen einen fürs Radien einen für Pvp

Hmm, interessanter Ansatz. Ich meine mich erinnern zu können, dass bereits in einem Q&A mit Ion Hazzikostas erwähnt wurde, dass ein "Level-Squish", ähnlich dem Stat-Squish wie wir ihn jetzt gerade erlebt haben, in der internen Diskussion ist. Kann sich aber auch um Wunschdenken meinerseits halten. :-D
Eine Begrenzung auf 2 Talentbäume je Klasse finde ich nicht so gut. Das würde dazu beitragen, dass sich die Klasse ähnlicher werden, denke ich. Eventuell arbeitest du die Idee ja etwas aus und stellst sie der Community in einem separaten Thread noch einmal vor? Außerdem könntest du sie ingame in die Vorschlagfunktion einbringen. ;-)
06.11.2018 09:46Beitrag von Vebiar
Augenscheinlich hast du noch nicht die richtigen Leute gefunden - mit denen du spaß haben kannst. Das mag nicht sofort passieren und kann manchmal bei Pech halt dauern, dafür kann aber Blizzard nichts.
Als ich damals von GW1 in Wow reingeschnuppert habe, war das für mich wie ein Kulturschock. Bis 60 hatte ich Glück andere "Neulinge" gefunden zu haben, die ebenfalls aus anderen Spielen kamen. Aber ansonsten war insbesondere das Hauen und Stechen und Tritte verteilen bzgl. Items kaum auszuhalten.
Das sollte oder hat meist DKP geregelt, eigentlich ein System allein auf Mißtrauen und Belohnung begründet. Dann kam das Arsenal und damit hielt die Schnüffelei Einzug. Blizzard hat inzwischen genug Schnittstellen freigegeben damit jeder rausfinden kann, wann mein Char zuletzt auf dem Pott war.
Dann kam M+ und "Movement". Wer den Stein nicht schafft und da nicht aus der Pfütze läuft und jenen Itemlevel nicht hat und diese Prio nicht 100% hinbekommt: Looser. Dann die Levelei: Was hab ich nicht an Tanks gesehen, die durch die Inis rushten. während die Heiler mit hängender Zunge hinterher. um sich dann einen Ansch*ss zu holen, ob sie zu blöde zum heilen wären. Oder Neu-Tanks die zusammen gefaltet worden, weil sie sich nicht auskannten.

Und du meinst, dieses Umfeld das Blizzard geschaffen hat, mit höher (Itemlevel), schneller (Instanzen) und weiter (...da lassen sie sich auch noch was einfallen) hat keinen Einfluss darauf, wie die Spieler sich verhalten?

Aha.
Ich lese nur "mimimi"

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum