Nützliche Anzeige für Aura Debuff

Addons, Interface & Makros
Moin,

ich habe gerade mein Weakauras etwas aufpoliert, und hapere nun an einer vernünftigen Darstellung für Decomposing Aura (Zersetzungsaura).

Der Effekt dieser Aura ist, dass alle Gegner im Umkreis von 10 Yards alle 2 Sekunden einen Stack auf einen Debuff bekommen, der ihre HP jeweils um 3% reduziert.

Die Standard-Darstellung mit Weakauras ist nur der Debuff am Portrait des (Fokus-)Targets. Das ist nicht sonderbar nützlich und auch nicht übersichtlich, wie ich finde.

Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie die Informationen am besten dargestellt werden könnte. Meine Idee wäre gerade aber:
- zum einen eine Liste von betroffenen Gegnern sortiert nach Anzahl der Stacks, sodass ich weiß, welcher Gegner gerade am meisten darunter leidet, und entsprechend welchen man vielleicht fokusen sollte,
- zum anderen eine Art Radar, wie es bei DBM eingesetzt wird, um zu sehen, wer sich momentan in Range befindet, und somit zusätzliche Stacks bekommt.

Das wäre so meine Idee. Wer einen nützlicheren Vorschlag hat, darf den hier gerne erläutern.

Das Ganze muss natürlich nicht zwingend über Weakauras laufen. War nur eine Idee meinerseits.
10.11.2018 05:59Beitrag von Froxx
- zum einen eine Liste von betroffenen Gegnern sortiert nach Anzahl der Stacks, sodass ich weiß, welcher Gegner gerade am meisten darunter leidet, und entsprechend welchen man vielleicht fokusen sollte,
Das sollte recht einfach gehen, wenn du das Ziel des Auslösers auf "Multi-Target" stellst. Darüber kannst du dir dann den Namen aller betroffener Gegner und deren Stacks anzeigen lassen.
10.11.2018 05:59Beitrag von Froxx
- zum anderen eine Art Radar, wie es bei DBM eingesetzt wird, um zu sehen, wer sich momentan in Range befindet, und somit zusätzliche Stacks bekommt.
Das wird nicht funktionieren, da es keinerlei Möglichkeit gibt, die genaue Position von Gegnern zu bestimmen. Außerhalb von Instanzen kann man zwar noch die Koordinaten von Gruppen- oder Raidmitgliedern abfragen, aber in instanziertem Content funktioniert nicht einmal das.
Selbst die genaue Entfernung lässt sich nicht abfragen, sondern nur, ob eine entsprechende Einheit (bspw. Ziel, Fokus, Mouseover und Nameplates) in Reichweite für einen Zauber oder ein benutzbares Item ist.
Du könntest also höchstens eine Liste an Gegnern anzeigen lassen, die sich in Reichweite der Aure befinden, sofern deren Nameplates angezeigt werden.
Das sollte recht einfach gehen, wenn du das Ziel des Auslösers auf "Multi-Target" stellst. Darüber kannst du dir dann den Namen aller betroffener Gegner und deren Stacks anzeigen lassen.

Wie genau mache ich das? Im Reiter "Trigger" finde ich zumindest keine Option "Multi-Target".

Edit:
Nevermind. Ich hatte im Trigger-Reiter die Option "Use Full Scan" aktiviert, welche die Unit-Selectbox deaktiviert hat, in der man "Multi-Target" auswählen konnte.

Vielen Dank für deine Hilfe :)
Gerne. :)

Dass der "Full Scan" die Unit-Auswahl deaktiviert, war mir so nicht bewusst - aber ich habe den Full Scan auch schon ewig nicht mehr genutzt, da viele der Anzeigen mittlerweile direkt implementiert sind und man diesen nur noch selten sinnvoll braucht.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum