[BFA] Paladin - Alle Skillungen Video Guides

Paladin
Hi ihr tapferen Paladine unter der Morgensonne,

ich habe zu BFA nun auch endlich alle Paladin Skillungen fertig bekommen und in Videoform niedergeschnitten!

Zu Legion waren meine Guides noch teilweise über 1 Stunde lang und ich habe mir euer Feedback sehr zu Herzen genommen, diese Guides drastisch zu kürzen, aber dabei keine wichtigen infos auszulassen.

Ich bin FROH und Stolz, das die BFA Guides zwischen 10 - 15 Minuten sind und ich bin mit dem Ergebniss zufrieden!

Gerne nehme ich wieder Feedback entgegen vorallem was Schnitt & Co angeht.
Zu Legion waren es noch Liveguides direkt am Stück aufgenommen, zu BFA sind es nun einzeln Aufgenommen, Geschnitten und bearbeitete Guides geworden!

Ich hoffe sie gefallen euch und helfen dem ein oder anderen!

Zu den Guides:
Holy --> https://www.youtube.com/watch?v=Su2FHueDHaM
Retri --> https://l.syrenia.net/retri
Tank --> https://l.syrenia.net/tank

Liebe Grüße
Syrenia <3
Mir gefallen die Guides von Syrenia sehr gut. Weiter so!

Beim Schutzpala gefielen mir die Dungeon-/Raidtipps und Ausschnitte am besten.
29.10.2018 19:48Beitrag von Luná
Mir gefallen die Guides von Syrenia sehr gut. Weiter so!

Beim Schutzpala gefielen mir die Dungeon-/Raidtipps und Ausschnitte am besten.


Danke für das Feedback :)
Gab es was, was ich besser hätte Erklären können oder dir gefehlt hat ?
Grüße, danke für die tollen Guides. Mir geht es speziell um deinen M+ Dps Guide mit den Azerit Traits. Ist der Guide nur auf offensiv ausgelegt? Ich habe mal in warcraftlogs geschaut und viele Top Paladine benutzen Archive der Titanen auch 2xmal. Der Trait kommt aber aktuell bei dir nicht so gut im M+ weg. Hat das Gründe? danke schonmal und viele Grüße
03.11.2018 16:36Beitrag von Elfini
Grüße, danke für die tollen Guides. Mir geht es speziell um deinen M+ Dps Guide mit den Azerit Traits. Ist der Guide nur auf offensiv ausgelegt? Ich habe mal in warcraftlogs geschaut und viele Top Paladine benutzen Archive der Titanen auch 2xmal. Der Trait kommt aber aktuell bei dir nicht so gut im M+ weg. Hat das Gründe? danke schonmal und viele Grüße


Huhu mein Guide war noch bevor einige Traits genervt wurden und auf full DPS ja :)
Ich hätte auch Feedback abzugeben. Und direkt am Anfang möchte ich sagen, dass ich es sehr gut finde, dass du deutsche Video-Guides zur Verfügung stellst. Das ist sehr hilfreich für Einsteiger.
Mir sind jedoch einige Dinge aufgefallen, die du meiner Meinung nach nicht, nicht gut oder teilweise irreführend erklärt hast.

Natürlich ist dein Video fertig und hat auch viel Arbeit gekostet, deshalb verstehe ich, dass im Nachhinein Änderung schwer sind. Dennoch möchte ich die Punkte aufgreifen, vielleicht ziehst du ja den ein oder anderen Hinweis für ein späteres Video daraus:

Zu den Talenten:
Man kann M+ sehr wohl mit HotP spielen. Bei dir kommt es leider rüber, als ob es überhaupt keine Option ist. Glanzstunde hat immerhin einen sehr hohen CD und kann in einer 20min Instanz kaum mehr als drei mal eingesetzt werden.

HotP kann man ebenso wie Zauberschild (was man auch außerhalb Necrotic Wochen verwenden kann) auch auf seine Gruppenmitglieder einsetzen. Der Paladin ist seit jeher ein Supporter, auch der Tank kann so die Truppe unterstützen.

Raid-Skillung:
Unbeugsamer Geist gewinnt genau hier an Wertigkeit, wird
bei dir jedoch total unter den Teppich gekehrt.

Ich fand es gut, dass du die Aegis ausführlich erklärt hast.

Es ist sowohl für Raid wie M+ Skillung sehr schade, dass du Blendendes Licht überhaupt nicht erwähnst. Mehrere Caster casten gleichzeitig und es sind keine Massen-Stuns und Unterbrechungen rdy? --> Desorientieren hilft.

Stats:
"Tempo, am besten auf 30%"
Und genau aufgrund solcher Aussagen darf ich ständig wieder erklären, warum genau wir KEIN erreichbares Tempo Cap haben! Wir gehen solange auf Tempo bis das Equip nichts mehr her gibt. Da ist nicht einfach Schluß bei 30%...

Azerit: Die wichtigsten Traits oder zumindest die Hinweise für Raid-spezifische Traits hättest du ruhig aufgreifen können. So war es eher ein Erklärung "Wie benutze ich Addon XY für max. DPS".

Prioliste:
Hammer der Rechtschaffenen ist unser Filler! So wie du es beschreibst müsste unsere Prio wie folgt lauten:

Schild des Rächers
Richturteil 1x
Hammer der Rechtschaffenen 1x
Schild der Rechtschaffenen 1x
Richturteil
Hammer der Rechtschaffenen
Weihe

Einfach FALSCH!

Klicken tust du sobald es nicht mehr direkt um den Vorführeffekt geht aber wieder mehr an unser realen Prioliste.

Würdest du erklären, dass man möglichst häufig für defensiven(!) und offensiven Gewinn SotR generiert und man dazu Richturteil so häufig wie möglich verwenden sollte... wäre alles klar. Stattdessen verstrickst du dich in eine Mischung aus "DPS = super" und "haupsache alles regeneriert".

Das du hierbei DPS in den Vordergrund setzt wird alleine schon durch den Titel deines Videos suggestiert und durch die Aussage "Defensive Trinkets + Ausdauer-Flask brauchen wir nicht!" verstärkt.
Ein Low-Equipter Tank in einem "Progress"-Content darf sehr wohl für HP-Puffer auf eine Ausdauer-Flask zurückgreifen! Besonders wenn er noch etwas unsicher ist...

Cooldowns:
Unermüdlicher Verteidiger ist ein defensiver CD. Und ich musste schon einigen frischen Tankadinen klar machen, dass sie diesen auch genau dafür einsetzen dürfen. Viele sitzen lieber den ganzen Kampf darauf weil ja gleich die "fiese nahezu tötende Kelle" kommen könnte und verschwenden so einen schnell wieder verfügbaren CD. Und du drehst genau diese Logik wieder Richtung: "Es ist ein Cheat-Death, nutzt ihn dafür!"...

Für Verteidiger der Uralten Könige wäre es zu Präsentationszwecken gut gewesen, hättest du das PvP-Talent rausgenommen. 3 Minuten Abklingzeit vs. 5 Minuten Abklingzeit ist schon ein Unterschied, der bei dir, so wie der visuelle Effekt frische Tankadine in die Irre führen könnte.

Allgemein fehlt mir hier etwas die Beschreibung, dass man defensive CDs ruhig auch fest in einen Kampf einbauen kann.
Beispiel: Es gibt eine Stelle an der man immer droppt weil 2 Stacks XY ticken?--> AD und bis Tank-Wechsel "smooth" bleiben.

Segen des Schutzes für Zul war eine gute Erklärung, hat mir gefallen, dass du sie aufgegriffen hast, auch wenn du etwas näher hättest erläutern können, warum man es sonst nicht einsetzt. Die Erklärung mit Aggro-Verlust kam meiner Meinung nach an der falschen Stelle (etwas zu spät).

Das Ende der Sektion war gut zusammengefasst und hat einige der vorherigen Punkte die ich angemerkt habe etwas ausgebügelt. Leider wäre es gut, direkt alles an der passenden Stelle anzusprechen. Du erwähnst SotR Management mehrere Minuten nach Prio-Liste, das könnte besser gelöst sein.

Spielweise:
Ehrlich? Spott-Bubble und direkt danach Kiten? Und was machst du für die anderen 10 Trash-Gruppen bis deine Bubble wieder zur Verfügung steht?! Aber hier kommt sehr stark der Faktor "Spott-Bubble > All" zu tragen, aber das hatte ich zuvor schon angekreidet.

Kein: Gruppen mit Flügeln pullen, Hammer der Rechtschaffenen in Weihe für Flächenschaden, SotR Flächeneffekt für schnelle Aggro...nein Spott-Bubble.

Und zu deinem Massenpull: Oh Wunder, die Spott-Bubble hatte CD und du erklärst im gesamten Absatz nicht einmal, dass man seine CDs im Blick haben sollte. Deine Gruppe geht flöten und anstatt zu erwähnen, dass somit ein Hard-Reset der Aggro erfolgt ist und deine DDs deswegen Reinbursten können kommt: der Paladin macht genauso viel Schaden wie ein DD - während du gefährliche Caster Mobs quer über eine enge Brücke hin und her kitest und deine Gruppe deswegen fast wieder das Zeitliche segnet!
Für in time Mythic + Instanzen garantiert eine gelungene Taktik...*sarcasm*

Kein einziges Wort zum sehr hohen Unterbrechungspotential des Paladins! Eine Gruppen mit zwei gefährlichen Caster-Mobs wie in Tiefenpfuhl? Kein Problem, die Gruppe nimmt Gegner A und der Paladin Gegner B. Wo andere Klassen zu 2. oder zu 3. arbeiten müssen um einen Gegner dauerhaft am Casten zu hindern übernimmt ein Paladin das komplett alleine. Sowas sind richtige Stärken! Nicht sinnloses Kiten auf der engen Brücke nach einem Tank-Fehler der allen DDs das Potential raubt.

Wenn deine Videos für Einsteiger gedacht sind müsstest du auch erklären, was man in solchen Situation hätte besser machen können.

Zu gefährlichen Mobs: Totenkopf Markierungen und das Priorisieren von bestimmten Gegnertypen wird leider auch nicht angesprochen!

Tut mir leid, wenn ich gegen Ende etwas unwirrsch wirke, aber hier hätte es meiner Meinung nach andere Wege gegeben Stärken und Schwächen aufzuzeigen.

Einen Tipp, den ich mir für zukünftige Videos gut vorstellen könnte, der auch dein enges Zeitlimit nicht sprengen würde: Info-Kästchen. Während du Haupt-Talente nennst, könntest du so auf Nischen-Talente eingehen, ohne dich in ewig lange Erklärungen zu verstricken.

Ich betone nochmal: ich finde es klasse, dass du Guides zur Verfügung stellst, ich denke nur, dass man nicht nur von seiner persönlichen Talent-Präferenz auf alle anderen Paladine schließen muss. Gerade neue Tankadine brauchen Alternativen für solche Taktiken wie Mobs quer durch die Instanz kiten.

Vergiss nicht, dass nicht jeder eine feste Gruppe aus Spielern bei sich hat. Dungeon-Taktiken müssen auch für RND-Instanzen taugen.

Meine Gildies erzählen heute noch von einem seltsamen Krieger-Tank der Anfang BfA jeden Mob einzeln gepullt und über die gesamte Instanz gekitet hat.

Ich hoffe, du bist mir nicht böse und versuchst konstruktive Kritik für deine kommenden Videos daraus zu ziehen!
05.11.2018 20:51Beitrag von Ayende
Ich hätte auch Feedback abzugeben. Und direkt am Anfang möchte ich sagen, dass ich es sehr gut finde, dass du deutsche Video-Guides zur Verfügung stellst. Das ist sehr hilfreich für Einsteiger.
Mir sind jedoch einige Dinge aufgefallen, die du meiner Meinung nach nicht, nicht gut oder teilweise irreführend erklärt hast.

Natürlich ist dein Video fertig und hat auch viel Arbeit gekostet, deshalb verstehe ich, dass im Nachhinein Änderung schwer sind. Dennoch möchte ich die Punkte aufgreifen, vielleicht ziehst du ja den ein oder anderen Hinweis für ein späteres Video daraus:

Zu den Talenten:
Man kann M+ sehr wohl mit HotP spielen. Bei dir kommt es leider rüber, als ob es überhaupt keine Option ist. Glanzstunde hat immerhin einen sehr hohen CD und kann in einer 20min Instanz kaum mehr als drei mal eingesetzt werden.

HotP kann man ebenso wie Zauberschild (was man auch außerhalb Necrotic Wochen verwenden kann) auch auf seine Gruppenmitglieder einsetzen. Der Paladin ist seit jeher ein Supporter, auch der Tank kann so die Truppe unterstützen.

Raid-Skillung:
Unbeugsamer Geist gewinnt genau hier an Wertigkeit, wird
bei dir jedoch total unter den Teppich gekehrt.

Ich fand es gut, dass du die Aegis ausführlich erklärt hast.

Es ist sowohl für Raid wie M+ Skillung sehr schade, dass du Blendendes Licht überhaupt nicht erwähnst. Mehrere Caster casten gleichzeitig und es sind keine Massen-Stuns und Unterbrechungen rdy? --> Desorientieren hilft.

Stats:
"Tempo, am besten auf 30%"
Und genau aufgrund solcher Aussagen darf ich ständig wieder erklären, warum genau wir KEIN erreichbares Tempo Cap haben! Wir gehen solange auf Tempo bis das Equip nichts mehr her gibt. Da ist nicht einfach Schluß bei 30%...

Azerit: Die wichtigsten Traits oder zumindest die Hinweise für Raid-spezifische Traits hättest du ruhig aufgreifen können. So war es eher ein Erklärung "Wie benutze ich Addon XY für max. DPS".

Prioliste:
Hammer der Rechtschaffenen ist unser Filler! So wie du es beschreibst müsste unsere Prio wie folgt lauten:

Schild des Rächers
Richturteil 1x
Hammer der Rechtschaffenen 1x
Schild der Rechtschaffenen 1x
Richturteil
Hammer der Rechtschaffenen
Weihe

Einfach FALSCH!

Klicken tust du sobald es nicht mehr direkt um den Vorführeffekt geht aber wieder mehr an unser realen Prioliste.

Würdest du erklären, dass man möglichst häufig für defensiven(!) und offensiven Gewinn SotR generiert und man dazu Richturteil so häufig wie möglich verwenden sollte... wäre alles klar. Stattdessen verstrickst du dich in eine Mischung aus "DPS = super" und "haupsache alles regeneriert".

Das du hierbei DPS in den Vordergrund setzt wird alleine schon durch den Titel deines Videos suggestiert und durch die Aussage "Defensive Trinkets + Ausdauer-Flask brauchen wir nicht!" verstärkt.
Ein Low-Equipter Tank in einem "Progress"-Content darf sehr wohl für HP-Puffer auf eine Ausdauer-Flask zurückgreifen! Besonders wenn er noch etwas unsicher ist...

Cooldowns:
Unermüdlicher Verteidiger ist ein defensiver CD. Und ich musste schon einigen frischen Tankadinen klar machen, dass sie diesen auch genau dafür einsetzen dürfen. Viele sitzen lieber den ganzen Kampf darauf weil ja gleich die "fiese nahezu tötende Kelle" kommen könnte und verschwenden so einen schnell wieder verfügbaren CD. Und du drehst genau diese Logik wieder Richtung: "Es ist ein Cheat-Death, nutzt ihn dafür!"...

Für Verteidiger der Uralten Könige wäre es zu Präsentationszwecken gut gewesen, hättest du das PvP-Talent rausgenommen. 3 Minuten Abklingzeit vs. 5 Minuten Abklingzeit ist schon ein Unterschied, der bei dir, so wie der visuelle Effekt frische Tankadine in die Irre führen könnte.

Allgemein fehlt mir hier etwas die Beschreibung, dass man defensive CDs ruhig auch fest in einen Kampf einbauen kann.
Beispiel: Es gibt eine Stelle an der man immer droppt weil 2 Stacks XY ticken?--> AD und bis Tank-Wechsel "smooth" bleiben.

Segen des Schutzes für Zul war eine gute Erklärung, hat mir gefallen, dass du sie aufgegriffen hast, auch wenn du etwas näher hättest erläutern können, warum man es sonst nicht einsetzt. Die Erklärung mit Aggro-Verlust kam meiner Meinung nach an der falschen Stelle (etwas zu spät).

Das Ende der Sektion war gut zusammengefasst und hat einige der vorherigen Punkte die ich angemerkt habe etwas ausgebügelt. Leider wäre es gut, direkt alles an der passenden Stelle anzusprechen. Du erwähnst SotR Management mehrere Minuten nach Prio-Liste, das könnte besser gelöst sein.

Spielweise:
Ehrlich? Spott-Bubble und direkt danach Kiten? Und was machst du für die anderen 10 Trash-Gruppen bis deine Bubble wieder zur Verfügung steht?! Aber hier kommt sehr stark der Faktor "Spott-Bubble > All" zu tragen, aber das hatte ich zuvor schon angekreidet.

Kein: Gruppen mit Flügeln pullen, Hammer der Rechtschaffenen in Weihe für Flächenschaden, SotR Flächeneffekt für schnelle Aggro...nein Spott-Bubble.

Und zu deinem Massenpull: Oh Wunder, die Spott-Bubble hatte CD und du erklärst im gesamten Absatz nicht einmal, dass man seine CDs im Blick haben sollte. Deine Gruppe geht flöten und anstatt zu erwähnen, dass somit ein Hard-Reset der Aggro erfolgt ist und deine DDs deswegen Reinbursten können kommt: der Paladin macht genauso viel Schaden wie ein DD - während du gefährliche Caster Mobs quer über eine enge Brücke hin und her kitest und deine Gruppe deswegen fast wieder das Zeitliche segnet!
Für in time Mythic + Instanzen garantiert eine gelungene Taktik...*sarcasm*

Kein einziges Wort zum sehr hohen Unterbrechungspotential des Paladins! Eine Gruppen mit zwei gefährlichen Caster-Mobs wie in Tiefenpfuhl? Kein Problem, die Gruppe nimmt Gegner A und der Paladin Gegner B. Wo andere Klassen zu 2. oder zu 3. arbeiten müssen um einen Gegner dauerhaft am Casten zu hindern übernimmt ein Paladin das komplett alleine. Sowas sind richtige Stärken! Nicht sinnloses Kiten auf der engen Brücke nach einem Tank-Fehler der allen DDs das Potential raubt.

Wenn deine Videos für Einsteiger gedacht sind müsstest du auch erklären, was man in solchen Situation hätte besser machen können.

Zu gefährlichen Mobs: Totenkopf Markierungen und das Priorisieren von bestimmten Gegnertypen wird leider auch nicht angesprochen!

Tut mir leid, wenn ich gegen Ende etwas unwirrsch wirke, aber hier hätte es meiner Meinung nach andere Wege gegeben Stärken und Schwächen aufzuzeigen.

Einen Tipp, den ich mir für zukünftige Videos gut vorstellen könnte, der auch dein enges Zeitlimit nicht sprengen würde: Info-Kästchen. Während du Haupt-Talente nennst, könntest du so auf Nischen-Talente eingehen, ohne dich in ewig lange Erklärungen zu verstricken.

Ich betone nochmal: ich finde es klasse, dass du Guides zur Verfügung stellst, ich denke nur, dass man nicht nur von seiner persönlichen Talent-Präferenz auf alle anderen Paladine schließen muss. Gerade neue Tankadine brauchen Alternativen für solche Taktiken wie Mobs quer durch die Instanz kiten.

Vergiss nicht, dass nicht jeder eine feste Gruppe aus Spielern bei sich hat. Dungeon-Taktiken müssen auch für RND-Instanzen taugen.

Meine Gildies erzählen heute noch von einem seltsamen Krieger-Tank der Anfang BfA jeden Mob einzeln gepullt und über die gesamte Instanz gekitet hat.

Ich hoffe, du bist mir nicht böse und versuchst konstruktive Kritik für deine kommenden Videos daraus zu ziehen!


Hi erstmal ein dickes Danke für deine Ausführlichen Hilfe!
Du hast vollkommen Recht, ich habe mich ein wenig verstrickt und dadurch wichtige Kernpunkte ins falsche Licht gerückt!

Ich finde es sehr gut, wie ausführlich du das hier aufgenommen hast und ich denke hätte ich alles mit im Video so gehabt wäre es wieder, wie zu Legion über 1 Stunde, den dort habe ich wirklich alles kleinlichst erklärt. Das wollte ich dieses mal vermeiden. War das erste mal das ich einen Guide so kurz Fasse und da fehlt mir noch die Übung!

Gerne würde ich, wenn der nächste Tank Guide ansteht, vlt einfach vorher mal mit dir alles durchgehen damit ich nicht wieder was vergesse wenn du Interesse hast!

Dauert noch ein wenig aber 2-3 Meinungen zusätzlich sind nie verkehrt :)

Du sprichst einige Punkte an, die ich komplett außer Acht gelassen habe, manche bewusst, weil ich sie persönlich vlt als Selbstverständlich gesehen habe, oder aber auch schlicht nicht bedacht habe!

Werde mir das für die Zukunft aufjedenfall zu Herzen nehmen und versuchen mehr ins Detail zu gehen
Hej,
so dann gebe ich mal meinen Senf zum Holypala. Dein Guide ist für den Anfänger ganz gut für den Anfang, allerdings fehlt teilweise dann doch etwas die Tiefe.

Zudem sind mir folgede Dinge aufgefallen, die falsch sind bzw. schlecht erklärt sind.

Erst mal eine Kleinigkeit, beim erklären der Heilerprioliste, sagt du wenn Zeit ist soll man auch DMG machen. Dies stimmt da hast du nur ein Versprecher drin (hoffe ich) du sagt zum DMG machen Shock und Weihe nutzen, soll doch hoffentlich Kreuzfahrer und Weihe heißen. Klar kann man auch Shock nutzen zum DMG machen, aber wenn man heilt wird der eig nie für DMG genutzt.

Du sagt mehrfach im Guide zum 90er Talent, dazu später mehr. Allerdings erklärst du später nicht wirklich was dazu oder ich hab es überhört. Wäre schön, wenn du sagen würdest wann man halt Geweihter Zorn nutzt bzw. wann Kreuzfahrer.
Geweihter Zorn wird genutzt, wenn man nicht an den Boss kommt für Kreuzfahrer oder man sehr starken Spotheal für längere Zeit braucht. Zudem sagt du, dass man in der Shockadin-Skillung mit Kreuzfahrer spielt. DMG mäßig ist Geweihter Zorn besser wie Kreuzfahrer. Klar heilt man dann zwar nicht, aber darum geht es in der Shockadin-Skillung weniger.

Das nächste ist, die Beschreibung der Gruppenflamme (Tugend). Du sagt viele wissen nicht, dass die Flamme auf drei weitere Spieler springt, aber jeder der nur minimal Verstand hat kann das aus dem Tooltip rauslesen. Besser wäre es zu erwähnen wäre, dass wenn man direkt nach einem Cast die Flamme wirkt dieser Heal schon mitverteilt wird.

Dann kommen wir zu einen Irrtum, den ich schon seid Legion immer wieder höre. Herrschaft des Gesetztes wirkt NICHT auf unsere Aurenmastry. Dies ist ein sehr weit verbreiteter Irrtum. Der wohl durch diverse Guides in Legion zustande gekommen ist, die immer geschrieben haben vor der Sac Aura wird Herrschaft gezogen.
Das hat nicht den Grund, damit die Aura eine größere Range hat, sondern unsere Heilzauber einfach besser von unserer Mastry profitiert und wir die lowsten Spieler heilen konnten. Unsere Aura wirkt immer nur auf MAX 40 Meter, egal was wir machen.

Zu den Auren sagt du, dass Gnade nur für die Logs ist und Hingabe die Standard Aura ist, da hast du vollkommen recht. Die Sac Aura erklärst du eig auch ganz ok, allerdings verschweigst du den wichtigsten Teil bzw. erwähnst ihn nur nebenbei. Wenn wir Sac aktivieren, dann MÜSSEN wir immer einen starken CD (Bubbel, Painsub, Engel etc.) ziehen, dies hat zwei Gründe, Sac wirkt nur bis 75% HP und wir können dadurch sterben, wenn der DMG in einem Schlag kommt und nicht verzögert. Deswegen wird Sac zur Zeit garnicht mehr genutzt, da Kosten-Nutzen-Faktor einfach viel zu klein ist.
Denn Sac bringt nur 10% mehr wie Hingabe und hat einen richtig schlechten Passiv. Zweite Flamme geht immer auf den Tank oder Spieler mit einem starken DoT, niemals für den passiv der Sac. Zudem haben wir nicht mehr den erhöhten Lebenspool von Legion, weswegen jetzt 75% Leben bei einigen Bossfähigkeiten gleich den Tot bedeuten. Dann der zusätzliche DefCD, denn wir benötigen damit wir nicht sterben, der wird in Kämpfen wo Hingabe nicht mehr reicht und Sac benötigt wird auch an anderer Stelle benötigt.

Ich denke mal jetzt hab ich so die groben Fehler/Lücken zusammen gefasst. Wie gesagt für Anfänger ist es ein guter Einstieg. Aber könnte ab und an dann doch mehr Tiefe vertragen um als vollwertiger Guide zu glänzen. Vorallem der Fehler mit der 60 Meter Aura, ist schon sehr doof, da das ganz einfach zu testen ist.

Hoffe ich konnte helfen und dir für deinen nächsten Guide ein paar Denkanstöße geben, denn ich habe Respekt vor Leuten die sich diese Mühe machen um Anfängern zu helfen.

Heilige Grüße
Fumio

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum