sehr neuer Rogue hat Fragen

Schurke
Hallo Leute,

möchte erst seit kurzem so richtig als Rogue durchstarten und wollte euch fragen, WIE spielt ihr "blind"?
Wenn ich PvP oder Inzen Myth mache sterben ich meistens weil ich non stop meinen Blick auf meine Leisten/Tastatur.
Habe sogar eine Gamingmaus mit 12 Ziffern auf der Seite nur so schnell wie mein Mitspielen (Hordi) reagiert so langsam reagiere ich auf ihn vor allem wegen dem Movement, wie kann ich das "besser" machen? :/
Also auf die Tastatur solltest du nicht mehr schauen. Finger auf WASD und alles drumrum solltest du blind drücken können. Das ist erstmal Grundvorraussetzung.
Belege sinnvoll die Tasten um WASD herum und zusätzlich hast du ja noch die Tasten an der Gaming Maus. Das müssten mehr als genug sein für die paar Fähigkeiten die es noch gibt ;)

Ein Blick auf die Leisten erübrigt sich zum einen, wenn man ein vernünftiges Interface hat. Da hilft WeakAuras ernorm. Gut platziert relativ mittig auf dem Bildschirm und schon hat man seine CDs, Debuffs im Blick ohne auf Leisten am Rand schauen zu müssen.
Zum anderen hilft da nur Übung, umso öfter man spielt umso weniger denkt man darüber nach was man drückt.
Ich nutze einen Rotationsbuilder, der ist gleich neben meinen Charakter instaliert, so sehe ich immer was zu tun ist ,außerdem Spell Flash was die Buttons aufleuchten läßt ,da braucht man auch nicht direkt auf die Leisten schauen ,Tastatur Razer Orbweaver ist auch sehr hilfreich, ich weis immer ohne zu schauen was ich klicken mus
Du hast die 12 Tastenmaus! Hab ich auch, WASD aber bei AD habe ich drehen drin, weil AD + recht Maus seitlich gehen ergibt. Auch E habe ich immer AE-Fähigkeit wie Dolchfächer oder Klingenwirbel und auf F Kick und auch Q Dauerlauf.

Maustaste 4 Stealth
Maustaste 5 Finte

1,2,3,4,5,6 mit den Mainfähigkeiten drauf, wobei 1 und 2 immer Builder sind und 3 und 4 immer Finischer... 5 CD und 6 der andere CD...

7 Movement, Shadowstep oder Anker
8 Sprint
9 CLOS
10 und 11 weiß ich gat nicht und
12 Kidney oder Zwischen die Augen / Stun

So mache ich es bei Twinks dann auch, da ich dann AE, Stun, Movement, Kick etc. übernehmen kann.

Rotabuilder druff und denn passt das und Interface anpassen.
welchen Rotationshelper könnt ihr empfehlen? Auch für andere Klassen? Benutze Weakauren von Luxthos und möchte mein Interface nicht zumüllen ;)
Wenn du neu bist und mit WASD spielst, ist die standardeinstellung von A und D nach rechts/links drehn, was nur unnötig Zeit kostet. Q und E sind seitlich laufen und damit kannst du dich besser bewegen. Tausche also die tastenbelegung, falls es so sein sollte oder spiel mit QWES.
10.11.2018 18:40Beitrag von Northian
welchen Rotationshelper könnt ihr empfehlen? Auch für andere Klassen? Benutze Weakauren von Luxthos und möchte mein Interface nicht zumüllen ;)


Rotation Builder, den finde ich am besten, ich habe auch die anderen probiert aber bin immer wieder zu dem zurück https://www.curseforge.com/wow/addons/rotation-builder
Rotationshelper...wirklich?
Ich hab mir die wichtigsten Sachen auf gut erreichbare Tasten der Tastatur gelegt und den Rest z.B. Vanish etc auf die Maustasten.

Mit anderen Chars halte ich es genauso. Alle Fähigkeiten die nutzbar sind, sind gut erreichbar. Alles was Abklingzeiten hat wird auf die Maus verfrachtet.

Laufen mit den Daumentasten der Maus, falls keine vorhanden sind .. wurde oben beschrieben.. Q und E nutzen bzw die Fähigkeiten einfach ändern im Layout des Spiels. (Tastaturbelegung)

So funktioniert jeder Char gleich.
Hauptangriffsspells - Tastatur
Finisher - Tastatur
CDs - Maus

Einfaches aber effektives Prinzip.

Natürlich bleibt dabei nicht aus, sich schlau zu machen, welches die Prioritäten der jeweiligen Skillung respektive der Klasse sind. ;)
Du willst besser werden?

1. Hör nicht auf blind immer auf andere
2. üben üben üben, kein Meister ist vom Himmel gefallen richtig?
3. Addons können helfen, ohne dir eines empfehlen zu wollen, lad dir den twitch client und such dir geeignete Addons raus, probier diese gegebenfalls tagelang aus und spiel diejenigen die du am meisten präferierst und mit denen du gut klar kommst.

Aber alles in allem, wirst du mit jeder Stunde die du in dieses Spiel investierst, an Übersicht gewinnen, wenn du erstmal weisst wie du deinen rogue spielen musst.

Es gibt keine "How To Do", rogue spielt sich sehr flexibel und rund finde ich, egal welche specc, ups and downs inbegriffen. Aber das Design passt gut

Spiel einfach, analysiere dich selbst, investier Zeit in theory crafting, beschäftige dich mit den Traits, aber schwimm niemals blind mit dem Strom.

Ich zB specce beinahe jedes game um in Arena 2s/3s je nach combs die wir facen, also du musst einfach an nen Punkt kommen wo du generell viel Class Know How hast und das braucht eben Zeit.
lg
Würde von einem Rotationhelper immer abraten. Beeinträchtigt einen mehr, als dass er dir hilft. Bei einem Rogue auch absolut unnötig, da keine der Specs eine Raketenwissenschaft darstellt.

10.11.2018 02:11Beitrag von Eyvaa
Hallo Leute,

möchte erst seit kurzem so richtig als Rogue durchstarten und wollte euch fragen, WIE spielt ihr "blind"?
Wenn ich PvP oder Inzen Myth mache sterben ich meistens weil ich non stop meinen Blick auf meine Leisten/Tastatur.
Habe sogar eine Gamingmaus mit 12 Ziffern auf der Seite nur so schnell wie mein Mitspielen (Hordi) reagiert so langsam reagiere ich auf ihn vor allem wegen dem Movement, wie kann ich das "besser" machen? :/


Wenn ich mir das so durchlese, scheinst du ja ziemlich neu im Gaming zu sein, oder? Wenn du nicht mit WASD spielst, kannst du zumindest mit den beiden Maustasten laufen, was viele ja auch tun. Ich würde dir aber immer dazu raten, sich das Spielen mit WASD anzueignen. Wenn man WASD spielt, erreicht man viele der Tastenbelegungen sehr schnell und problemlos ohne, dass man auf die Tastatur schauen muss, z.B. Q,E,F,R 1-5, SHIFT 1-5 usw... Eine Gamingmaus mit Extrabuttons ist natürlich richtig nett, aber ich spiele mit meiner Intelli 3.0 oldschool Maus, mit der ich schon CS 1.6 gedaddelt habe und das geht auch ;)
Die daumentasten sind bei mir mit allen rotationsspells belegt. allerdings vor Allem weil meine mecha tasta ziemlich laut ist wenn ich da permanent daraufhämmere =P
also utilities auf tasta, rest an die maus.
Aber das ist wohl sehr individuell. wenn du deinen charakter ordentlich hochspielst erarbeitest du dir automatisch deine optimale erreichbarkeit.
Und rechne nicht damit, wenn du die Belegung an eine von uns hier geposteste anpasst, dass dein gameplay direkt flüssiger wird. erstmal kommt das Tal der tränen, wo du deine Alte belegung vermisst. einfach weiterüben =)

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum