Jammerposting

Allgemeines
Ja ich weiß, es ist eine sinnlose Beschwerde. Aber warum zum Teufel sind die Waffen die es bei den Abgesandtenquestsgibt immer die falschen?

3x gab es bisher Waffen, und jedesmal war es eine Stangenwaffe mit Beweglichkeit. Damit kann ich als Eule nicht viel anfangen, mir wäre ein Stab mit Intelligenz lieber. Aber wie es der "Zufall" so will gibt es grundsätzlich und aussschließlich nur Stangenwaffen mit Beweglichkeit.

Gleich kommt wieder das Argument mit dem Zufall, dass dieser unverschämt boshafte Herr Zufall auswürfelt welche Belohnungen es gibt. Aber wenn JEDES MAL die gleiche Kagge kommt ist das kein Zufall, kein Würfel würfelt jedesmal die 1. Aber vom "Zufalls"-Dungeon kennt man das ja auch, dass von 30 Dungeons "zudällig mindestens 29x der gleiche Dungeon kommt und von den anderen 12 keiner auch nur ein einziges Mal.

Soll das ein Wink mit dem Zaunpfahl sein die Specc zu wechseln? Katze ist !@#$%^-e, ich will mich nicht zur Katze zwingen lassen indem es bei den Sch... Abgesandtenquets nur Katzenwaffen gibt, aber keine für die Eule.

Ich bin verdammt froh dass mein Jäger (Twink) noch nicht so weit ist, der würde wohl auch nur bis ans Ende aller Zeiten mit Stäben für Survival zugeschissen werden.

So, genug gejammert, jetzt gehe ich wieder Mobs verprügeln....
Weil es ja nur in den Abgesandten Q waffen gibt.

-Rar Mobs in Arathi
-Mythic Dungeons
-Heroic Dungeons
-lfr
-WQ

Aber wenn man sich selber einschränkt, ist man auch selber schuld.
05.10.2018 20:06Beitrag von Flokatijoe
Aber warum zum Teufel sind die Waffen die es bei den Abgesandtenquestsgibt immer die falschen?

3x gab es bisher Waffen, und jedesmal war es eine Stangenwaffe mit Beweglichkeit. Damit kann ich als Eule nicht viel anfangen, mir wäre ein Stab mit Intelligenz lieber. Aber wie es der "Zufall" so will gibt es grundsätzlich und aussschließlich nur Stangenwaffen mit Beweglichkeit.

Das finde ich jetzt interessant. Bei meinem Druiden ist da angeblich die Waffe mit Intelligenz drin, die er aber gar nicht will.

Meine Magierin hätte gern einen Stab, es gibt aber nur einen Zauberstab. Mein Schurke hätte gern einen Dolch, aber es gibt leider nur einen Streitkolben. Und meine Jägerin würde die Stangenwaffe kriegen.

Ich glaube, die machen das mit Absicht. ;)
Ist garnicht so Abwegig mit der Absicht, mein Frost DK hat nun das vierte oder fünfte mal als Waffen-Abgesandtenbelohnung eine 2Hand Waffe bekommen. Das erste mal 2Hand Streitkolben, 2Mal ein 2Hand Schwert und heut eine Stangenwaffe gewesen . Immer für Blut / Unheilig, wirklich sehr nützlich für mich :D
05.10.2018 20:06Beitrag von Flokatijoe
Ja ich weiß, es ist eine sinnlose Beschwerde. Aber warum zum Teufel sind die Waffen die es bei den Abgesandtenquestsgibt immer die falschen?

3x gab es bisher Waffen, und jedesmal war es eine Stangenwaffe mit Beweglichkeit. Damit kann ich als Eule nicht viel anfangen, mir wäre ein Stab mit Intelligenz lieber. Aber wie es der "Zufall" so will gibt es grundsätzlich und aussschließlich nur Stangenwaffen mit Beweglichkeit.

Gleich kommt wieder das Argument mit dem Zufall, dass dieser unverschämt boshafte Herr Zufall auswürfelt welche Belohnungen es gibt. Aber wenn JEDES MAL die gleiche Kagge kommt ist das kein Zufall, kein Würfel würfelt jedesmal die 1. Aber vom "Zufalls"-Dungeon kennt man das ja auch, dass von 30 Dungeons "zudällig mindestens 29x der gleiche Dungeon kommt und von den anderen 12 keiner auch nur ein einziges Mal.

Soll das ein Wink mit dem Zaunpfahl sein die Specc zu wechseln? Katze ist !@#$%^-e, ich will mich nicht zur Katze zwingen lassen indem es bei den Sch... Abgesandtenquets nur Katzenwaffen gibt, aber keine für die Eule.

Ich bin verdammt froh dass mein Jäger (Twink) noch nicht so weit ist, der würde wohl auch nur bis ans Ende aller Zeiten mit Stäben für Survival zugeschissen werden.

So, genug gejammert, jetzt gehe ich wieder Mobs verprügeln....


Druiden habens noch gut, die kriegen wenigstens eine Waffe bei Abgesandtenquests, als Magier schaut man in die Röhre oder mit viel Glück kriegt man einen 1h Zauberstab, der einem das Itemlevel wieder runterzieht, weil die Schildhand fehlt.

Aber danke für den Lachkrampf beim Lesen :)
Naja ich bin mir schon seit Legoin ziemlich sicher, das es sich an deinen Specc richtet und offspeccs sachen dann garantiert.
Ob multispecc zu helfen, oder einen zu trollen, ka.

Wenn man in die zukunft schauen könnte, müsste man einfach mal vor der generierung umspeccen.

Aber ich bin mir nichtmal sicher was für meinen Specc (destro) eigentlich normal in augen Blizzards gilt.
Ich will 2 Händer, finde ich einfach richtig. Meine artewaffe war ja auch einer.
Und natürlich gibts immer einhand stäbe oder schwerter, unzählige offhands. Dolch bin ich mir grad nicht sicher obs dafür mal ne WQ gab.
Aber natürlich nie 2 hand.
Weil Weltquestbelohnungen schon seit es sie gibt klassenbezogen und nicht auf die aktuelle Spezialisierung angepasst sind. Siehe z. B. die „falschen“ Relikte während Legion.
05.10.2018 20:06Beitrag von Flokatijoe
3x gab es bisher Waffen, und jedesmal war es eine Stangenwaffe mit Beweglichkeit. Damit kann ich als Eule nicht viel anfangen, mir wäre ein Stab mit Intelligenz lieber.

Die Druidenstangenwaffe gibt es heute mit Int.

06.10.2018 02:42Beitrag von Braveheárt
Druiden habens noch gut, die kriegen wenigstens eine Waffe bei Abgesandtenquests, als Magier schaut man in die Röhre oder mit viel Glück kriegt man einen 1h Zauberstab, der einem das Itemlevel wieder runterzieht, weil die Schildhand fehlt


Schamanen und Paladine haben bei der ersten Waffenquest ein Schild bekommen und beim zweiten Mal gab es für Druiden eine Offhand..., Magier, Hexer, Priester bekommen zumindest immer etwas für ihre Spezialisierung, nur der DH hat es da besser. :-)
Das ist mir beim Jäger als die frisch 120 war und Weltquests für eine Waffe gemacht habe auch extrem aufgefallen, da waren bei den Abgesandtenquests oder normalen Weltquests nur Stangenwaffen zu finden und das obwohl ich main Bm und second MM spiele. Mit der Quest für die Kriegsfront war dann das Thema erledigt als es nach Abschluss eine 370 er Distanzwaffe als Belohnung gab :)
Ist auch schon der hmmm 15? thread dazu. Keiner wirds dir beantworten können.
Ich vermute schon das da absicht dahinter steckt.
Ist eine einfach möglichkeit die Leute an der Stange zu halten
06.10.2018 07:41Beitrag von Ryunosuke
Ich vermute schon das da absicht dahinter steckt.
Ist eine einfach möglichkeit die Leute an der Stange zu halten


Solange auf der Stange dann Int drauf ist...gnihihihi.
06.10.2018 03:20Beitrag von Walki
Weil Weltquestbelohnungen schon seit es sie gibt klassenbezogen und nicht auf die aktuelle Spezialisierung angepasst sind. Siehe z. B. die „falschen“ Relikte während Legion.
Was aber schon irgendwie blöd ist. Mich hat es bisher noch nicht betroffen, aber ein befreundeter Spieler hat nen Jäger und der lief ewig mit einer 298er Waffe rum, weil die Emissaries immer nur Stangenwaffen anboten. Ich meine, die Waffen sind maximal 340 (mit Chance auf 350?), da wird keinem High End-Raider was weggenommen, wenn sich die Waffen an der Loot-Spezi orientieren würden.

Edit: und was den Vergleich mit den Relikten in Legion angeht: es gab deutlich häufiger Relikte aus Weltquests, als es derzeit Waffen gibt. Ich hab oft mehrere Tage, in denen keineeinzige Waffe auf der Map auftaucht.
Naja ich bin froh mal eine Tankwaffe zu bekommen, spiele sonst beim Farmen als Braumeister immer mit Heilwaffe.

DHs bekommen immer die richtige weil sie eh nur 1h tragen ob tank oder dd.

Naja ich finde es alles ok so. Für die die keinen Endcontent spielen ist es eben bischen blöd.

Als Monk braucht man als WW 1h damit man FoF benutzen kann. Als Tank braucht man 2h und als Heal 1h + schildhand oder 2h Stab.

Die Hybridklassen haben eben ein bißchen Pech dafür das man alles kann.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum