WoD/Legion/Cataclysm - schlechteste Erweiterung

Allgemeines
Mop -> WOTLK -> WOD-> Cata-> legion -> legion 1,5
Cata auf Platz 1 als schlechtestes Addon, daran hat sich bis jetzt nichts daran geändert.
Am besten fand ich WotLK / BC, die zwei Erweiterungen wechseln sich immer ab. WoLK hatte halt ein perfektes Setting und einen perfekten Aufbau und es wurde sehr viel für die Casuals getan. Mit meiner heutigen Spielweise würde mit die Erweiterung am besten gefallen.
Bei BC mag ich auch das Setting und ich habe die besten Momente mit anderen Spielern dort erlebt, darum hat es bei mir immer einen hohen Stellenwert. Aber ich weiß nicht wie es wäre, wenn ich nicht eine gute Gilde gehabt hätte und jeden Raidboss gesehen hätte.

Alle anderen Erweiterung sind irgendwo dazwischen. Legion war sehr gut z.b. MoP war auch gut, aber das Setting gefiel mir überhaupt nicht. WoD hat stark angefangen aber genau so stark nach gelassen. Und bei BfA sind wir noch mittendrin, bisher ist es.. interessant.
WOTLK = TBC >>> Classic > BfA > Cata > Legion > MoP > WoD
Die besten in reihe:
(classic und scherbenwelt muss ich auslassen weil später einstieg)

wotlk bis mitte, denn da kam die id zusammenlegung 10er und 25er !

pandaria bis mitte, den zeitlosen inselkram hätte man sich sparen können

cata weil man halt dann überall fliegen konnte !

wod, legion und bfa ist halt von neuen entwicklern - hätten die ein eigenständiges mmo auf den markt gebracht wäre es in der bedeutungslosigkeit verschwunden. Somit können sie sich damit brüsten 10 Mio spieler vergrault zu haben und feiern das noch als erfolg !

Bis pandaria war bis auf paar patzer ja alles noch wunderbar - maxlevel erreicht - neue fähigkeit und neues talent und alles war bestens. hätte man so weiter machen können - machte ja jahrelang spaß und man hatte erwartet das an diesem erfolgreichen spielprinzip festgehalten werden würde. Kam halt anders !

Zudem gefällt mir nicht das sich die entwickler derzeit auf die schulter klopfen wie toll sie sachen gemacht hätten - ich sag nur reitanimation seit legion und dieses pure WIR WOLLEN FLUGVERBOT ... grade das fliegen macht wow doch aus ... aber die diskussion und die verlorenen accounts hatten wir ja schon zur genüge seit diesen entwicklern ...

Dann die sache mit den talentbäumen - ich fand die zu wotlk recht gut - auch das die händler gegen tokken das rausgaben was man so brauchte und nicht dieses zufallsprinzip wie jetzt.

Der wegfall des Glyphensystems das mal im spiel war stört mich auch - das war ne topp sache und hatte deutlich einfluß auf den char uns seine spielweise ! Aber die Artefaktwaffe war ja wichtiger das die kommt ... somit wurde die hälfte was die chars eh mal konnten einfach geopfert - neu verpackt zum freispielen - um es dann als innovation zu verkaufen ! Was ein irrsinn !!!

Gibt ja nicht mal mehr einen PVP händler - wie war die aussage dazu ? die spieler wären damit überfordert ? gehts noch ?

Ich muss aber dazu sagen: ich spiele schon sehr lange pc games und komplexität war immer ein element was mich begeistert hatte. Wem apache/longbow, f15 strikefighter,janes combat sims, lock-on oder auch spiele wie command&conquer wie auch frozen throne was sagen sollte die komplexität ja kennen. Für die Flugsimulatoren hatte ich mir damals extra noch joy und schubkontrolle besorgt um dann ins "pvp" zu gehen. Was ein spaß ^^
Dann plötzlich wurde alles auf console ausgelegt - komplexe steuersyteme ? in keinen spielen mehr vorhanden - alles wurde stark vereinfacht um eben den absatzmarkt zu vergrößern. Das gegenteil ist aber eingetreten - die spiele sind fast verschwunden weil eben die vereinfachten nachfolger zu großen enttäuschungen geführt hatten.

Und genau hier kommen die neuen entwickler in spiel - sie versuchen diesen trend weiter zu fahren - immer simpler bis sich alles nur noch wie ein schlauch hin zieht und man als spieler überhaupt keinen einfluß mehr hat. MIttlerweile leuchten ja schon die tasten auf die man drücken soll ... nein das entspricht nicht mehr dem wow das mich mal fasziniert hat !
ich hab erst mit cata angefangen und mop fast gänzlich ausgelassen. dennoch würde meine liste wie folgt aussehen...

bfa->wod->cata->mop->legion

start is offensichtlich beim schlechtesten^^ keine ahnung warum aber mit bfa werd ich garnich warm, so sehr ich mich auch bemühe.
Immer dieses Weltuntergangsgesinge.

BFA ist immernoch in 8.0 und in etwa auf dem gleichen Stand wie Legion.

Oh wie ich mich erinnern konnte als die Foren voll waren mit Legendary threads oder mit M+ beschwerden. Mein Persönliches Highlight waren berechtigt die Dualspecc Spieler die nicht umskillen konnten aufgrund des gegrinde.

Legion war nicht perfekt aber es ist aktuell eins der besten Addons. Warum? Weil die Entwickler aus ihren Fehlern gelernt haben und uns eine super Story mit interessanten Questgebieten und Raids gegeben hat.

BFA ist aktuell in 8.0 das heißt mindestens 4 große Patches vom nächsten Addon entfernt. Deshalb bitte ich euch, wartet bis zum Ende des Addons um dann ein gerechtfertigtes Resümee abzugeben.

Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge sind die Quintessenz um dieses Addon in ein gutes Addon umzuwandeln. Also seid produktiv statt dauernd zu meckern.
ich bin wohl einer der wenigen die WoD gar nicht so schlecht empfanden.
Ok wenig Content, aber insgesamt fand ich das Addon gar nicht mal so schlimm.
Da gefällt mit in BfA vieles mehr nicht.
Vor allem das quasi alles nun RNG ist.

Im RNG noch mehr RNG. Nichts ergibt mehr Sinn. z.b WQ oder Anhängermissionen.
Aufwand steht nicht im Verhältnis zum Ergebnis.
Missionen die doppelt so lange dauern, können weniger einbringen.
WQ die "schwerer" sind müssen nicht mehr Gold/Ressourcen/etc bringen.

Alles wird kreuz und quer durcheinander gewürfelt.

und dann wundert man sich bei Blizzard das Leute bei den WQ nur die "nearest Rare WQ" spielen, damit sie es einfach nur hinter sich haben.

@Cata
da kann ich nicht opjektiv sein. Ich habe hardcore geraidet. Teilweise 6 Tage die Woche mit hc Progress und wenn mal kein hc Progress dann Twinkraid der sogar #2 auf dem Realm war.
Ich sah ausser raiden quasi gar nichts vom Content.
11.11.2018 19:14Beitrag von Illonie
10. die gebiete

alle gebiete in warlords of draenor waren hässlich ... ich bekomme jedes mal depressionen, wenn ich beim leveln meiner charaktere durch die wod gebiete durch muss ... gorgrond ist das hässlichste gebiet von allen wow-gebieten ...
So gehts mir mit den Legion gebieten und Pandaria ist auch für meinen Geschmack extrem scheußlich.

Hab mir dienen WOD heul Post nicht so ganz durchgelesen, weil vieles darin einfach halb durchdacht ist und du selbst geschrieben hast das du kaum gespielt hast, demnach kannst du dir dazu keine wirkliche Meinung machen.

11.11.2018 19:14Beitrag von Illonie
5. um in pve zu raiden, muss man eine lange quest reihe für einen legendären ring machen ...


KA was du für probleme hattest 1 wurd diese questreihe schnell gemacht, es kam relativ fix ne aufhol mechaniken, hatte den Ring immer fix zusammen, und das wo ich nur reges interesse am PVE hatte.

Ich spiele wow seit 2005 classic und ich habe noch nie ein derart schlechtes addon gesehen wie warlords of draenor ... ich habe von allen addons am wenigsten spielzeit in wod ...

Ganz schön gewagt, dann ein Addon zu kritisieren, wen ndu es nicht spielst.

"Ich spiele seit 2005 uhuuu huldigt mir" Cata nicht gespielt WOD nicht gespielt Legion auch nur unrelevanten kram gespielt... HÄ? Also eigentlich "nur"
3 Addons gespielt und nun einen heulthread schreiben über längst vergangene addons...

BTW ich finde Legion mit abstand am schlechtesten von denen die ich gespielt habe.
Hmm von schlecht nach gut:

Cataclysm

... lange Zeit nichts

Danach fand ich eigentlich alle Erweiterungen irgendwo "gut", aber wenn ich sie ranken müsste,,

Wrath
WoD
Legion
MoP
BC

BfA kann man noch nicht bewerten, ist ja noch nicht fertig.
Von schlecht nach gut:

cata>bfa>wod>legion>wotlk>mop>BC

Wenn man Classic ganz dringend in so ne Auflistung mit reinnehmen will dann zwischen Legion und wotlk.
Schlecht nach gut.

Classic/BC/Cata/MOP/BFA/WOLTK/Legion
Meine Reihenfolge:

MoP > BfA > Cataclysm > WoD > WotLK > BC > Legion
Classic lasse ich mal außen vor, da es ja kein Add On ist, sondern ein eigenes Spiel mit kompletter Welt und daher sowieso jedes Add On mit 10 Stufen und Endgamegrind um längen schlägt.

Mein gefühlt abstoßendes Add On ist Cataclysm.
Cata habe ich sehr schnell aufgegeben und nur ganz am Ende vor MoP noch 2-3 Monate gespielt.
Klassen wurden kaputt gemacht bzw. total verändert wie Schildpriester, Druide usw. so das auf einmal der Sinn weg war die geliebte Klasse weiterzuspielen. Die Welt wurde stark von der Atmo abgeschwächt als sie kaputt ging durch den Drachen... Ich habs einfach nicht gemocht.

Meine Liste von mau nach brauchbar wäre:
Cata->BfA(aktuell)->MoP=WoD->Legion->BC=WotLK

Diese Liste ist aber so gesehen eher eine Liste nach Gefühl. Also nicht abschliessend eine echte Aussage der Inhalte, eher nach Setting und war ich gerne in dieser Welt unterwegs.

Inhaltlich bauen die Add Ons eigentlich fast stetig immer weiter ab, da die Welt immer kleiner und schneller wird und man eigentlich sie nicht mehr bespielt und lebt, sondern abarbeitet.
Daher auch das Gefühl das BC besser war als andere Add Ons, dabei war die Scherbenwelt nun nicht wirklich so einladend schön. Jedoch gab es da eben noch gefühlt mehr eine Welt ie man auch durchlebte.
Von ok nach sehr gut.

MoP > WoD > Cata > BC > WotLK > Legion
(Classic nie gespielt und BfA ist noch nicht zuende)
MoP hat mir der Asia Style nicht so gefallen, war aber sonst ganz ok.
11.11.2018 19:14Beitrag von Illonie
9. mounts

alle mounts in warlords of draenor waren hässlich

10. die gebiete

alle gebiete in warlords of draenor waren hässlich ... ich bekomme jedes mal depressionen, wenn ich beim leveln meiner charaktere durch die wod gebiete durch muss ... gorgrond ist das hässlichste gebiet von allen wow-gebieten ...

11. raid instanzen

alle raid instanzen in warlords of draenor sind hässlich ...

hammer
Bis jetzt BFA.
Abklatsch von Legion.
Copy & Paste
0 Überlegungen was Azerith, Inselxepdition und Kriegsfornt angeht.

Positiv: Grafik.

Aussen hui, innen Pfui.
Nach einem anfänglichen Hype ist bei mit komplett die Lust raus.

worst to best

BfA= Legion > Cata > WotlK (weil anfang vom Ende) > WOD > Pandaria > classic > BC

Problem an BfA und Legion (auch wenn ich Legion nur zum End egespielt habe) es motiviert mich nicht einzuloggen und etwas zu machen. Weder Pvp noch PvE
Von schlecht nach gut

Cata > WotLk > Classic > MoP > WoD > BC > BFA > Legion

BFA war eigentlich auf Platz 1, aber zur Zeit macht mir das Spiel so unglaublich wenig Spass, einfach weil die Server rumlaggen wie zu Classic AQ Release und schlimmer. Ich hoffe wirklich sehr das 8.1 mich wieder fesselt.

Die Reihenfolge mag vielleicht dem ein oder anderen verwirren, muss aber dazu sagen das es weder in Cata noch bis zum Classic Point, es im Endgame etwas gab wofür es sich zum einloggen gelohnt hatte. Mit MoP kam dann so etwas wie die Timeless Isle raus und in WoD hatte ich tatsächlich viel Spass mit der Garnison. BC ist deshalb so weit vorne, da ich zu dieser Zeit meine beste WoW Zeit hatte mit einer Gilde die es heute nicht mehr gibt. (Grüße an alle Honigdiebe INC Mitglieder vom damaligen Blutkessel \o)
Da hat dann wohl jemand die Reihenfolge vertauscht.
13.11.2018 12:50Beitrag von Garvis
Da hat dann wohl jemand die Reihenfolge vertauscht.


fixed. Danke für den Hinweis :D

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum