Einer der Gründe warum Leute zurück zu CLASSIC wollen

World of Warcraft Classic
Zurück 1 3 4 5 Weiter
Sry 4 offtopic:

14.11.2018 14:43Beitrag von Meresh
Caster damals stundenlang auf die Trainingspuppe oder low-mobs gehauen, um Angriffsfertigkeiten zu skillen.
was?

Also, als Caster low-mobs zu HAUEN, äh nö. Wozu auch, gibt ja unterschiedliche Zauberränge, die halt auch nicht besser treffen, nur weil du mit deinem Dolch nen Mob haust ;)

Als Nahkämpfer und Fernkämpfer (Jäger!) musste man allerdings durchaus seine Waffenfertigkeit skillen. Will heißen, du hast als Krieger die ganze Zeit mit nem Schwert gekämpft und lootest nun nen tollen Kolben? Tjaha... treffen tust du nicht :D

PS: Und ich hab mit meinem Magier bei nem Yogg-Saron wipe noch meine Unbewaffnet Fähigkeit auf 300 (?) gekloppt, weil ich diesen komischen Erfolg unbeding mit meinem Mainchar haben wollte XD
14.11.2018 13:22Beitrag von Namelêss
14.11.2018 13:18Beitrag von Nejiri
...

habe da aufm p realm andere erfahrung gemacht.

Ist denn dieser Privatserver 1:1 Classic? Oder wurde da nach Belieben rumgeschraubt an allen Ecken und Enden?


war nah an classic dran. Ich erwarte dass das vanialle ähnlich wird
13.11.2018 23:38Beitrag von Nojoke
was soll das? ich komme denen nich nach, springen durch die gegend und fliegen durch die gegend während ich da noch hinterher krieche 100 meter weit weg, es is SCHLIMM und macht keinen sinn und keinen spaß, wenn die schon längst an mob gruppen sind, während man IMMER hinterher kriecht und dadurch im DMG garkeine chance haben kann, weil man nur am hinterherlaufen ist..

Also finde dass der Thread-Titel nicht sehr zum Beitrag passt, aber sonst gebe ich dir recht, habe in Dungeons ebenfalls gemerkt, dass ich mich schwer tue, trotz blinzeln mit zu laufen. Habe mich schon des öfteren gefragt, ist meine Klasse so lahm oder warum sind die alle schneller als ich, zudem muss ich als Frostmagierin meist ne weile stehen um etwas halbwegs gescheites zu casten.
Und das geht schlecht wenn der DH-Tank die Gegner direkt zur nächsten Gruppe kitet.
Ja bin dafür dass man sich das mal genauer anschaut mit dem Tempo bezüglich der von dir genannten Klassen.
14.11.2018 15:43Beitrag von Mishunja
13.11.2018 23:38Beitrag von Nojoke
was soll das? ich komme denen nich nach, springen durch die gegend und fliegen durch die gegend während ich da noch hinterher krieche 100 meter weit weg, es is SCHLIMM und macht keinen sinn und keinen spaß, wenn die schon längst an mob gruppen sind, während man IMMER hinterher kriecht und dadurch im DMG garkeine chance haben kann, weil man nur am hinterherlaufen ist..

Also finde dass der Thread-Titel nicht sehr zum Beitrag passt, aber sonst gebe ich dir recht, habe in Dungeons ebenfalls gemerkt, dass ich mich schwer tue, trotz blinzeln mit zu laufen. Habe mich schon des öfteren gefragt, ist meine Klasse so lahm oder warum sind die alle schneller als ich, zudem muss ich als Frostmagierin meist ne weile stehen um etwas halbwegs gescheites zu casten.
Und das geht schlecht wenn der DH-Tank die Gegner direkt zur nächsten Gruppe kitet.
Ja bin dafür dass man sich das mal genauer anschaut mit dem Tempo bezüglich der von dir genannten Klassen.


Du hast 2 Mal flimmern also sollte das kein Problem sein.

Davon ab was castes du den bei Mob Gruppen die er zieht? Blizzard vor Kugel und Kegel? Selbst schuld Kollege.

Und beim TE , Schattenschritt und sprinten, wenn das nicht reicht ist der Tank !@#$% und stirbt ohnehin.
Beim TE vermute ich einen talentierten Troll. Erstaunlich wie viele das ernst nehmen. ;-)

Zum Thema Classic Wow:
Ich würde um verrecken nicht wieder Classic haben wollen. Jeden Flugpunkt einzeln anfliegen, Tanks waren damals durchweg Arms Warris mit einem Schild in der Hand. Jede Klasse die heilen konnte hat das auch getan. Keine Vergelter, Enhancer, Shadows etc. (jedenfalls nicht wenn man ernst genommen werden möchte) Das sind nur ein paar Beispiele die nicht uinbedingt wieder brauch.

Mein Verdacht ist, dass viele eine rosa Nostalgiebrille auf haben. Klar hatten wir damals viel Spaß. Aber das Gefühl wird nicht zurückkommen und man sollte es da behalten wo es aktuell ist. In schöner Erinnerung.
Ich mag die DHs auch nicht, in den BGs sind sie genau wie der Monk auch einfach nur lächerlich ( alle BGs wo man etwas holen muss ) die düsen schneller übers Schlachtfeld als man reiten kann.

Aber darum Classic ?
Ne Danke ich trage keine rosa Brille, nochmal werde ich nicht auf Classic Spielen, das was Classic damals so gut gemacht hat gibt es heute eh nicht mehr.
14.11.2018 16:13Beitrag von Thyrannia
Beim TE vermute ich einen talentierten Troll. Erstaunlich wie viele das ernst nehmen. ;-)

Zum Thema Classic Wow:
Ich würde um verrecken nicht wieder Classic haben wollen. Jeden Flugpunkt einzeln anfliegen, Tanks waren damals durchweg Arms Warris mit einem Schild in der Hand. Jede Klasse die heilen konnte hat das auch getan. Keine Vergelter, Enhancer, Shadows etc. (jedenfalls nicht wenn man ernst genommen werden möchte) Das sind nur ein paar Beispiele die nicht uinbedingt wieder brauch.

Mein Verdacht ist, dass viele eine rosa Nostalgiebrille auf haben. Klar hatten wir damals viel Spaß. Aber das Gefühl wird nicht zurückkommen und man sollte es da behalten wo es aktuell ist. In schöner Erinnerung.


Als Pala kommt mir da eh noch das große Brechen. Als DD keinen Schaden, als Tank keine Aggro erzeugt und als Heiler auf 2 Tasten beschränkt. Dazu noch 40-Mann-Raids mit 5-Minuten-, 30-Meter- Einzelbuffs versorgen. Reiner Buff- und Dispell-Bot.

Als Dank hat man sich dann vor allen anderen Klassen rechtfertigen müssen, warum man ebenfalls "need" auf bestimmte Items hat.

Beim Leveln hat man mit SdR und Autoattack am Mob gestanden und durfte alle 2 Minuten mal judgen...
14.11.2018 16:13Beitrag von Thyrannia
Beim TE vermute ich einen talentierten Troll. Erstaunlich wie viele das ernst nehmen. ;-)

Troll? Soviel Vertrauen in die Menschheit habe ich nicht mehr, gibt genug die sowas ernst meinen.
Ernst nehmen? Bezweifle ich bei den meisten hier ;) Aber das heißt ja nicht, dass man aus etwas trolligem nicht auch eine vernünftige Diskussion machen kann.
Einer der Gründe warum Leute zurück zu CLASSIC wollen

Und für genau diese Leute kommen Classic Server. Da gibt's also kein Problem.

13.11.2018 23:38Beitrag von Nojoke
ich komme LEGIT mit dem schurken... den demon huntern in der ini nich hinterher... es is absolout ABSOLUT crazy, was die für eine mobility haben, das geht so GARNICHT

deren doppeljump muss generft werden, so dass sie kein bonus lauftempo dadurch bekommen und deren 10 sek charge den sie 2x haben... der MUSS auf minimum 15 oder 20 sekunden generft werden...

13.11.2018 23:38Beitrag von Nojoke
harter nerf auf diese mobility, es gibt einfach keine andere möglichkeit

Wenn es ums Balancing geht, finde ich, dass man da in erster Linie aufs PvP schauen sollte. Hauptsache ist doch, dass die Bosse am Ende liegen. Wenn jemand im PvP hingegen wirklich krass unterlegen (weil in Grund und Boden generft) ist, dann bedeutet das direkt eine Niederlage. Und das auch noch gegen einen anderen Menschen, der sich freuen kann.

Außerdem werden doch alle wissen, wieso der DH am Ende den meisten Schaden hat, wenn er die Hälfte der Zeit alleine kämpft, weil die Gruppe nicht hinterherkommt. Achtet man dann nicht eh auf den DPS für die einzelnen Kämpfe?
14.11.2018 09:32Beitrag von Sacraterra
Kopfnuss


Bricht bei Schaden ab und funktioniert nur bei Zielen, die sich nicht im Kampf befinden.

14.11.2018 09:32Beitrag von Sacraterra
Fieser Trick


Geht nur ausm Stealth heraus.

14.11.2018 09:32Beitrag von Sacraterra
Blenden


Bricht bei Schaden ab.

14.11.2018 09:32Beitrag von Sacraterra
Nierenhieb


Kostet Kombopunkte, also weniger Schaden.

14.11.2018 09:32Beitrag von Sacraterra
und und und


Und und und?
14.11.2018 14:56Beitrag von Uzochi
14.11.2018 14:43Beitrag von Meresh
Und wenn ich richtig erinnere, hat man als Caster damals stundenlang auf die Trainingspuppe oder low-mobs gehauen, um Angriffsfertigkeiten zu skillen.


Du erinnerst dich falsch. Puppen ... ha, schön wären sie gewesen, aber die gab es nicht. Und Caster haben keinen Waffenskill gebraucht. Und wenn sie ihn gebraucht hätten, hätten sie ihn dank Molten Core eh oben. ;-)


Ja, ist wirklich lang her ;-) Zumindest hab ich mit meinen Druiden Waffenfertigkeit geskillt, aber da hatte man ja auch Bär- und Katzenform. Episch waren allerdings einige Quests, wie z.B. das Erlernen der Formen beim Druiden. Aber ich zweifel etwas daran, dass sich dieses Gefühl jetzt wieder einstellen würde.
13.11.2018 23:53Beitrag von Namelêss
13.11.2018 23:38Beitrag von Nojoke
ich komme LEGIT mit dem schurken

Was bedeutet das?
Vielleicht komme ich das ja auch.


Im Ernst aber in cool

oder frustriertem gamer-speak der den Schuss noch nicht gehört hat und sich über Sachen aufregt die legit keine !@# jucken und sich anderen Prioritäten zuwenden sollte
Hm, ich lese immer nur davon, dass Leute unbedingt "Classic" wiederhaben wollen.

Ich bezweifle aber, dass es wirklich soviele Spieler sind, die das ach so tolle Classic wirklich wieder spielen würden.
Es finden ja auch angeblich alle BFA super und wenn sich mal ein oder zwei Kritiken in dieses Forum verirren, werden diese möglichst schnell attackiert und es wird versucht, ihre Verfasser mundtot und unschädlich zu machen.

Geschmäcker sind ja unterschiedlich und ich denke, dass man gar nicht wirklich eine zuverlässige Aussage darüber treffen kann, ob alle Spieler BFA gelungen finden oder eben a lá "Früher war alles besser!" auf dem Classic-Zug mitfahren.

Ich zum Beispiel könnte auch meinen "Ich spiele schon seit Classic!"-Joker nutzen.
Und wenn ich das tun würde, dann würde ich sagen:

Classic war in meinen Augen längst nicht so toll und besser, wie es einige andere Spieler teilweise propagieren und ich finde insgesamt die heutige Zeit, mit den weiterentwickelten Möglichkeiten, sich im Spiel zu entfalten, deutlich angenehmer.

Ich werde mir das "neue" Classic auch nicht kaufen, denn ich bin kein extremer Nostalgiker.
Die Zeit damals war gewiss eine andere und man hatte vielleicht auch öfter diese epischen Momente, als heute.
Aber dafür war auch Vieles sehr anspruchsvoll, teilweise extrem mühsam und einseitig.

Letztendlich sehe ich für mich persönlich auch keinen Sinn darin, Geld dafür auszugeben, WoW auf einem vierzehn Jahre veralteten Niveau zu spielen.
Lieber entwickle ich mich als Spieler weiter, zusammen mit der Spielwelt selbst.

Aber dies soll jedem Menschen selbst überlassen bleiben, was ihm Spaß macht!

BFA ist in meinen Augen nicht wirklich gelungen, das liegt aber bei mir einfach daran, dass es Änderungen gab, welche meinem persönlichen Spielspaß die ein oder andere Schranke vorgeschoben haben:

  • Langsames Twinken = Erschwerung von niedrigstufigen Dungeons
  • Skalierung von Gegnern der offenen Welt mit der persönlichen Ausrüstung
  • Unausgeglichenheit beim Berufesystem = Während Alchemisten dauerhaft einen gesicherten Umsatz haben, sind Lederer und Schneider weitgehend nutzlos
  • ...

    Potential hätte die Erweiterung für mich durchaus gehabt und vor allem mit dem Design des neuen Weltbereiches wurde sich viel Mühe gegeben, was ich wohlwollend anerkenne.
    14.11.2018 16:56Beitrag von Gumbol
    Aber darum Classic ?
    Ne Danke ich trage keine rosa Brille, nochmal werde ich nicht auf Classic Spielen, das was Classic damals so gut gemacht hat gibt es heute eh nicht mehr.

    Was ich so witzig an den Gedanken zu Classic finde, die wollen ernsthaft 10,99 € im Monat blechen um alles müheseliger zu farmen ? LuL

    Die Wichtigsten Punkte wurden ja bereits hier genannt, was alles nachteilig ist. Das feeling wird so nicht wiederkommen, ich denke, mit der Zeit wird sich auf jedem Server (sofern es mehrere geben wird..) eine feste Gruppe manifestieren und außenstehende werden es nicht einfach haben.
    Herausfordernd wird es bestimmt..

    Machen wir uns nichts vor, aber als damals dieser Mega große Aufschrein war wo dieser eine Private Server mit über 1 Million Accounts gesperrt wurde, sah Bli$$ard schon das nächste Geschäftsmodell mit Classic ;D

    Na gut, wer so spielen möchte, dass alles viel viel länger dauert, an die 6 Monate leveln, 2 Jahre Materiallien farmen, Gruppen suchen (ja das war ne qual..) einen 40 Mann SZ koordinieren etc. usw. uvm. na halleluja, viel spaß euch dann :)
    Ich bin mal gespannt, mit wievielen gloreichen Themen wir von dem lieben TE noch gesegnet werden!

    https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17624443756?page=2#post-39

    https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17624622995

    Eigentlich wäre da längst mal eine genaue Analyse über aktuelle Abozahlen und die Forderung nach Einführung eines "Skill-Checks" überfällig.
    Und diesen kann man gerne kreativ intepretieren, denn es gibt ja auch geistige "Skills".
    Nur scheinen Dieselben bei unserem lieben Langeweiletroll dezent im Hintergrund der so ambitioniert mitgeteilten WoW-"Skills" zu verschwinden.

    Ach ja und weil das scheinbar gerade so total modern ist, als Nohate, Facemeltor oder Deathdk von seiner grandiosen Imbaness zu berichten und andere Mitspieler runterzumachen und ich auch gerne mal ein Coolkid sein möchte:

    Yolo
    Swag
    Lel
    Omegalul
    Only Hota /2,4k = Gladi statt Abi
    CHECKING RIO 1500+!!!
    Fail = Insta Kick!
    Omg, wtf, xoxo

    Ach ja und alles ist sowieso [Füge Wort deiner Wahl ein] und alle Spieler außer mir sind total die [Füge Wort deiner Wahl ein]! Ich bin der King überhaupt und sowieso, weil... Ja, weil das eben einfach SO(wieso) ist!
    14.11.2018 14:58Beitrag von Âlîssâ

    2. Jaquina, der mal wieder ein Spiel mit 1,5 (1) Sekunden Basis GCD und den langsamen WoW Voidzones als ARPG bezeichnet?


    Kennt halt niemand mehr Open World Multiplayer Games mit 3D Umgebung als Lobby wie .. hey moment, ist damit nicht eigentlich WoW mehr wie Guild Wars 1 ...
    Dass der DH ne gradezu bescheuerte Mobility hat ist glaube ich nicht zu leugnen. Die Frage ist halt, was hat er sonst? Ich kann das original nicht beurteilen, weil unser Heiler meist die Auswahl trifft wenn wir noch Randoms für m+ einpacken und der keine Elfen mitnimmt.
    Sind wohl ganz brauchbare dds, aber ein gut gespielter Outlaw hat da nach meiner Erfahrung eigentlich nicht das nachsehen. Alles vor m+/raid ist doch eh wayne und wenn so ein Laserauge da dann vor dem Tank bei den Mobs ankommt musst du ihn eh aufkratzen.
    13.11.2018 23:44Beitrag von Kaede
    Simpel war Classic ganz sicher nicht das kannst du mir glauben.

    Lol. Bester Witz oder dreiste Lüge? Classic ist vom Anspruch an den einzelnen Spieler zu 90% ungefähr auf LFR-Niveau.
    14.11.2018 05:11Beitrag von Riveria
    Das ist ein schwache begründung da er nur Leder trägt braucht er halt etwas was ihn von anderen Tanks unterscheidet (du bist warscheinlich der einzige der deswegen nen post macht).

    Das ist eine schwache Begründung, da ihm seine hohe Mobility nichts bringt wenn irgendein Boss ihm die Fresse poliert. Und ob er der einzige ist oder nicht hat überhaupt nichts mit der Wertigkeit seines Beitrags zu tun.
    15.11.2018 01:31Beitrag von Uzochi
    wie Guild Wars 1 ...

    Ich bitte dich^^
    als ich das damals installiert habe und festgestellt hatte, dass man da nicht mal springen / hüpfen konnte hab ich es direkt wieder deinstalliert!
    Funfact: Die beschrieben Probleme haben nix mit Classic, sondern mit der Abschaffung von LFG/LFD in Verbindung mit Cross Realm zu tun.
    Wenn man wieder einen gewissen Ruf auf einen Server hat, verändert das das Miteinander. Balancing und OP gewhine weil andere klassen schneller sind hat damit wenig zu tun. Das zeugt nur von schlechten Spielverständnis. Der Rogue hat mehr Vorteile als ein DH und hinterher kommt man auch. Wenn nicht, läuft was falsch. Shdwstep, Sprint, Nightstalker um ein paar Möglichkeiten zu nennen.
    Classic wird am Anfang eine Option aber nach wenigen Wochen / Monaten wird es keine aktivität mehr geben. Die Gründe dafür liegen auf der Hand, die Leute wollen schlichtweg das neue schnelle WoW und sind voll auf ihrem GOGOGOOGO Trip der alles schnell macht. Es gibt massig Todesritter, Mönche und Dämonenjäger. All das fällt in Classic weg. Dazu kommen 40er Raids und das man bis Stufe 40 läuft und erst dann ein Mount haben kann usw ...

    Die alten zeiten waren besser ja, aber das waren sie auch nur früher. Heute im Jahre 2018 will man sowas wie Classic WoW auf dauer nicht mehr haben. Das weis auch Blizzard, deshalb ist es auch für Abos umsonst.

    Nimm an der Unterhaltung teil!

    Zurück zum Forum