Ich Will Abhärtung

Kriegsmodus & Welt-PvP
Ich mag Züge
Der TE sieht wohl einfach nicht ein dass PvP jetzt deutlich mehr mit skill zusammenhängt also noch vor dem Addon, dank Skalierung.

Das MiMiMi ist daher besonders peinlich.

Liegst du gegen einen PvE Spieler im Dreck liegt es nicht an dessen tollem Equip sondern an deinem Nichtkönnen.
02.11.2018 01:38Beitrag von Smylodon
Weil ich es einfach nicht einsehe, schadensmäßig überhaupt kein Land gegen einen backpaddelnden Mythic Raider zu sehen.


Die Frage ist.. wieso siehst du kein Land. Der Effekt durch das aktuelle Scalling soll ähnlich sein wie der in Legion. In Legion bedeuteten im PVP 10 Itemlevel 1% mehr an Stats, Schaden,...

Der Mythic Raider liegt eventuell 20-30 itemlevel vor dir. Also hat er im Endeeffekt ca. 2-3% mehr HP, Schaden,... Wegen denen siehst du "kein Land gegen ihn"? Wohl kaum, oder?

Besser als Abhärtung fände ichd as System aus WoD der doppelten Itemlevel, das hat das Problem viel eleganter gelöst.

Edit:
Ja, angezeigt wird ein viel grösserer Unterschied an z.B. HP.. aber der wird halt komplett wegskalliert.
02.11.2018 04:20Beitrag von Smylodon
02.11.2018 04:02Beitrag von Aiheria
Höheres rating = besseres Gear - ich seh dein Problem nicht. Wenn alle anderen besser sind als du, dann bist du von deiner Leistung weit unterdurchschnittlich. Bedeutet: alle anderen bekommen besseres Gear.

Im PvP seinen Char hochzugearen empfand ich als relative schnell und einfach.
Meine Güte. Darf ich mich erst über bestimmte Zustände beklagen, wenn ich angefangen habe rated PvP zu spielen?

Ja, ich weiß, ich hab da noch nichts wirklich gemacht bis dato.

Wie das mit dem Rating funktioniert, weiß ich. Und wenn man dann das Elite Gear hat, was dann?

Dann kann man sich trotzdem von einer 3er PvE-Gruppe "facerollen“ lassen, weil die einem equiptechnisch in nichts nachstehen.
Als wären PvE'er auch regelmäßig alleine unterwegs, wenn sie World PvP machen wollen...

Besseres Rating = Besseres Gear, bezieht sich jetzt inwiefern auf meinen Beitrag? Habe ich mich darüber beklagt, dass mir mein Gear zu schlecht ist? Nein. Ich rede nicht mal von mir persönlich. Das ist ganz allgemein gefasst. Ist das so einer Herausforderung, das zu verstehen?

Ihr tut so, als würde ich mich beklagen, dass PvP Gear zu schwer zu bekommen sei. Hab ich nirgendwo beklagt. Im Gegenteil.
Und, oh nein. Jetzt hatte ich noch keine Zeit für rated PvP (außer mit Randoms). Da ist es natürlich eine Freude das Thema so zu verbiegen, dass man mit dem Finger auf mein Rating zeigen kann...


Du willst 1v3 machen, nur weil du PvP machst und die PvE? Wo ist da die Logik? Wenn dein Skill dafür nicht ausreicht, dann ist das halt so....
Ich kann beide Seiten verstehen.

Um im PvP zu starten, ist es sinnvoll, wenn man sich durch PvE Gear holt, um im Durchschnitt mitzuschwimmen, was die Ausrüstung angeht.

Für Leute, die jetzt mit PvE garnichts am Hut haben, ist das natürlich ein Nachteil.

Um dann nur durch PvP die Sachen zusammen zu bekommen, bedarf es eine Menge Glück.
Wenn man sich zum Beispiel im BG mal die HP der Spieler anschaut, sieht man direkt, wer hier schlechtes, mittelmässiges und gutes Gear hat. Und so werden auch die Ziele ausgemacht.

Es mag zwar etwas skalieren und es ist weitaus besser, als damals, wo man mit schlechtem Gear direkt an der Front verheizt wurde, weil man dauertot beim Geistheiler stand.

Aber ich fand es eigentlich immer gut, damals gezielt die PvP Ausrüstung zu sammeln, die einem dann auch eine gewisse Stärke verliehen hat, das fehlt meiner Meinung nach seit der komischen Einführung mit dem "PvP Gear" Anfang Legion.
02.11.2018 10:10Beitrag von Blades
02.11.2018 01:38Beitrag von Smylodon
Weil ich es einfach nicht einsehe, schadensmäßig überhaupt kein Land gegen einen backpaddelnden Mythic Raider zu sehen.


Die Frage ist.. wieso siehst du kein Land. Der Effekt durch das aktuelle Scalling soll ähnlich sein wie der in Legion. In Legion bedeuteten im PVP 10 Itemlevel 1% mehr an Stats, Schaden,...

Der Mythic Raider liegt eventuell 20-30 itemlevel vor dir. Also hat er im Endeeffekt ca. 2-3% mehr HP, Schaden,... Wegen denen siehst du "kein Land gegen ihn"? Wohl kaum, oder?

Besser als Abhärtung fände ichd as System aus WoD der doppelten Itemlevel, das hat das Problem viel eleganter gelöst.

Edit:
Ja, angezeigt wird ein viel grösserer Unterschied an z.B. HP.. aber der wird halt komplett wegskalliert.


Und was ist mit so tollen Sachen wie dem Mythrax Trinket?
02.11.2018 10:14Beitrag von Namelêss
Ich kann beide Seiten verstehen.

Um im PvP zu starten, ist es sinnvoll, wenn man sich durch PvE Gear holt, um im Durchschnitt mitzuschwimmen, was die Ausrüstung angeht.

Für Leute, die jetzt mit PvE garnichts am Hut haben, ist das natürlich ein Nachteil.

Um dann nur durch PvP die Sachen zusammen zu bekommen, bedarf es eine Menge Glück.
Wenn man sich zum Beispiel im BG mal die HP der Spieler anschaut, sieht man direkt, wer hier schlechtes, mittelmässiges und gutes Gear hat. Und so werden auch die Ziele ausgemacht.

Es mag zwar etwas skalieren und es ist weitaus besser, als damals, wo man mit schlechtem Gear direkt an der Front verheizt wurde, weil man dauertot beim Geistheiler stand.

Aber ich fand es eigentlich immer gut, damals gezielt die PvP Ausrüstung zu sammeln, die einem dann auch eine gewisse Stärke verliehen hat, das fehlt meiner Meinung nach seit der komischen Einführung mit dem "PvP Gear" Anfang Legion.


Im PvE ist es genauso rng. Ich hab in unter einer Woche diesen Priester von < 300 auf 360 hoch gegeared und das nur durch PvP und ich hatte keine Probleme.

Und was ist mit so tollen Sachen wie dem Mythrax Trinket?


Das wurde im PVP doch afaik generft?

Es geht, wie immer, ums Prinzip. Ich kann mir mit PvE ein Gear erspielen, dass im PvP ganz oben mitspielt.
Wieso sollte ein Mythic Raider mehr Durschlag im PvP haben, als ein Casual PvP'er mit 1.8-2K Rating?


Weil auch ein "High-Rated"-PvPler im Raid mehr Durchschlag hat als ein Casual PvEler?
Die Zeiten in denen PvP Gear im PvE nicht zu gebrauchen ist, sind lange vorbei und spätestens seitdem es keine T-Sets mehr gibt hat ein PvEler hier keinen Vortel mehr. Ich kenen sogar viele Spieler die plötzlich angefangen haben ein wenig PvP zu machen, weil sie durch die Items auch im PvE besser werden und diese teilweise sogar die besseren Stats haben.

Wer in PvE mythic Gear rum rennt ist halt auch "viel besser" als ein großteil der anderen Spieler, denn da kommt man eben nicht so einfach dran. Wieso sollte der jetzt gegen irgend einen Gammelchar verlieren nur weil der sich als PvPler sieht?
Wer entsprechend viel und gut PvP betreibt wird in etwa auf dasselbe Gear kommen wie der entsprechende PvEler. Treffen die beiden dann aufeinander wird vermutlich der PvPler gewinnen weil er eben mehr Erfahrung hat. Geht der PvPler dann in den Raid, wird er dort vielleicht nicht soviel reißen wie der PvEler (der eben mehr Erfahrung hat) aber wird dort auch nicht gegen den Normal-Raider abstinken...

Du magst zwar im Grunde damit Recht haben, dass du im PvP natürlich von der Stärke deiner Gegner abhängig bist während im PvE die Bosse gleichstark bleiben, aber das wird ja durchaus berücksichtigt: So sind die spielerischen Anforderungen für mythic relativ hoch und man muss ja nicht der Beste Spieler von allen sein um im PvP entsprechendes Gear zu bekommen.


Im PvE ist es so, dass ich auch dann alles bekomme, wenn ich viel schlechter bin als alle anderen, so lange ich gut genug für den Boss bin.


Nur dass du für einen Mythic-Boss eben schon ziemlich gut sein musst...

Ich erinnere mich noch an WoD letzter Content...da gabs dann immer so PvP Wochen wo ich mit nem gerade frischen Gammeltwink ins BG gegangen bin und in kürzester Zeit Itemlvl 700 equipped war, dafür hätte ich schon viel durch den Dschungel rennen oder Normal Raiden müssen...
Ich Will Es Nicht
/thread
Alles gut, alles gut. War nur ein fehlthread. Es ist nur ein Aalli, der da am Weinen ist.
Beklage dich doch bitte erst, wenn du überhaupt mit dem Ranking angefangen hast. XD

/Trolldich
02.11.2018 09:51Beitrag von Tindrella
Der TE sieht wohl einfach nicht ein dass PvP jetzt deutlich mehr mit skill zusammenhängt also noch vor dem Addon, dank Skalierung.

Das MiMiMi ist daher besonders peinlich.

Liegst du gegen einen PvE Spieler im Dreck liegt es nicht an dessen tollem Equip sondern an deinem Nichtkönnen.


Du meinst es liegt an den überlegenen Azerite Traits des Gegners (=Azerite abuse Wooohoo)

Deshalb:

Ich will bitte keine Azeritteile/Legendarys/Artefaktwaffen mehr in der nächsten Erweiterung. Und bitte auch kein neues System, einfach bei der normalen Rüstung bleiben und lieber ein paar neue Talente. Danke Blizzard Eiswaffel: <3
:)
02.11.2018 06:57Beitrag von Patzan
Er meint damit: Wenn man gut spielt, liegt der Boss. Wenn man im PvP gut ist, verliert man trotzdem gegen Bessere. Damit hat er recht. Die Schwierigkeit hört im PvP nicht auf, so wie im PvE. Im PvE ist Mythic die letzte Schwierigkeit. Im PvP gibts einfach immer jemanden der noch besser ist als man selbst.
Exakt.
02.11.2018 10:10Beitrag von Blades
Die Frage ist.. wieso siehst du kein Land. Der Effekt durch das aktuelle Scalling soll ähnlich sein wie der in Legion. In Legion bedeuteten im PVP 10 Itemlevel 1% mehr an Stats, Schaden,...

Der Mythic Raider liegt eventuell 20-30 itemlevel vor dir. Also hat er im Endeeffekt ca. 2-3% mehr HP, Schaden,... Wegen denen siehst du "kein Land gegen ihn"? Wohl kaum, oder?
Also von diesem Scalling habe ich gestern bei Aroms Kreuz nicht so viel gemerkt.

Ich rede doch nicht von BGs. Ich rede von PvE-Hordlern (sicherlich auch auf Allies übertragbar), die grundsätzlich nur in 3+ Gruppen vorkommen und mit ihrem Mythic Gear auf dicke Hose machen. Oder die DK Tanks, die einem Weltboss gleichkommen.

02.11.2018 10:10Beitrag von Blades
Besser als Abhärtung fände ichd as System aus WoD der doppelten Itemlevel, das hat das Problem viel eleganter gelöst.
Sowas kann nur ein PvE'er sagen. WoD war der im Grunde der Worst Case. Spontan skalierende Werte im World PvP... Ja, richtig klasse. Ein System, an dem man unbedingt hätte festhalten sollen... Nein, natürlich nicht. Aber in WoD war die open World ja auch so tot, wie zu keinem anderen Zeitpunkt in WoW.

02.11.2018 09:51Beitrag von Tindrella
Liegst du gegen einen PvE Spieler im Dreck liegt es nicht an dessen tollem Equip sondern an deinem Nichtkönnen.
Ich liege pro Woche vllt. 3 mal im Dreck. Und ja, dann habe ich es meistens ganz von alleine verbockt.

Ich finde, dass PvE EQ im PvP gerade mal so für das Nötigste ausreichen sollte. Genau so andersherum. Finde ich nur gerechtfertigt, wenn ich mit PvP EQ gerade mal eine Hero Ini machen kann.

Der Unterschied ist nur der: PvE'er heulen trotzdem rum, wenn sie von anderen plattgemacht werden. Kratzt bei vielen halt am Ego. Ein PvP'er gibt einfach einen feuchten Kehricht auf PvE Inhalte, und es ist ihm egal, ob er für Mythic Inis ausreichend equipt ist, oder nicht.
02.11.2018 07:07Beitrag von Aémber
Dafür gibt es die Schadens Skalierung und du merkst zwischen 50 gs keinen so großen Unterschied , so das der höhere etwas bessere dps erzeugt aber der kleine nicht Chancenlos ist.
Gilt das auch für die Open World? Ich hab' nicht das Gefühl, dass ein frisch equipter 120er auch nur ansatzweise gegen mich bestehen kann. Selbst Diszis frühstücke ich ab einem gewissen Unterschied mit beiden Armen auf den Rücken gebunden.

Aber gut. Nehmen wir mal an es ist so: Dann ist das doch genau das, was ich beklage. Alle sind ungefähr gleichstark. Egal, ob PvE oder PvP Gear. Finde ich nicht gut. Dann holt sich ein Gegner einfach einen Diszi dazu und ich hab kaum noch eine Chance, wenigstens einen der beiden zu töten.

02.11.2018 13:11Beitrag von Gamerdna
Beklage dich doch bitte erst, wenn du überhaupt mit dem Ranking angefangen hast.

Ich wiederhole mich gerne:
02.11.2018 04:28Beitrag von Smylodon
Aber nun gut.

Mach ich den gleichen Thread einfach noch mal in ein paar Wochen/Monaten auf, wenn ich dann das Rating habe, das so mich hier dazu berechtigt, Kritik zu üben.

Ich lehne mich mal gaaaanz weit aus dem Fenster und wage zu behaupten, dass sich an meiner Meinung nichts ändern wird.

Verstehe nicht, was mein Rating jetzt mit dem grundlegenden System zu tun hat.

02.11.2018 07:20Beitrag von Dagroon
Aber jeder PvPler im Elite Gear sollte in der Lage sein CC besser anzuwenden und sich abzusprechen bzw auswendig zu wissen welches target nun besser ist.
Ich bin nicht schizophren. Daher die Frage: Mit wem soll ich mich absprechen, wenn ich, wie meistens, alleine unterwegs bin? Mit meinem Pet?
Klar. Wenn ich einen meiner Lieblingsheiler (oder DDs) dabei habe, ist's mir wurscht, wie die Gegner equipt sind.
02.11.2018 10:35Beitrag von Sinâfay
Nur dass du für einen Mythic-Boss eben schon ziemlich gut sein musst...
Also selbst ich, als Anti-PvE'er hab jetzt nicht so die Probleme mit einem Mythic Boss. Die Gruppe muss einfach nur koordiniert sein und es dürfen nicht allzu viele Leute (oder gar keiner) ihren Part vergeigen.

Und nach ein paar Versuchen kennt man die Bosse doch auswendig.

Die größter Herausforderung bestand für mich immer darin, das nötige Sitzfleisch mitzubringen und nicht einzunicken.

02.11.2018 09:51Beitrag von Tindrella
Der TE sieht wohl einfach nicht ein dass PvP jetzt deutlich mehr mit skill zusammenhängt also noch vor dem Addon, dank Skalierung.
Gab's diese Skalierung nicht auch schon in Legion im instanzierten PvP? Und wie gesagt, im World PvP hab ich nicht so das Gefühl, dass da was skaliert wird.#

02.11.2018 05:06Beitrag von Yarizakura
Hat er nicht.
Stimmt halt einfach nicht.
Kann man aber wahrscheinlich noch hundert mal schreiben.

02.11.2018 01:38Beitrag von Smylodon
Nachtrag:
Ich dachte da kommt jeder denkfähige Mensch von selbst drauf, aber ich beziehe mich hier auf World PvP. Aber da kann man nicht mehr so cool gegenanstänkern, ich versteh' schon.
Ich rede von PvE-Hordlern (sicherlich auch auf Allies übertragbar), die grundsätzlich nur in 3+ Gruppen vorkommen und mit ihrem Mythic Gear auf dicke Hose machen.

Ruf zu den Waffen ist halt gerade Drustvar, da gehen die PvEler mit ihrer Warmode-Quest hin um zu 5. mal schnell ein paar questende Leute der anderen Fraktion wegzusammeln. Da würde Dir Abhärtung auch nicht helfen, zumindest nicht die auf der Ausrüstung.
02.11.2018 17:28Beitrag von Ograshuk
Da würde Dir Abhärtung auch nicht helfen, zumindest nicht die auf der Ausrüstung.
Na, doch. In BC ging das doch auch. Dann lebt man wenigstens lange genug um mal 1-2 aus so einer Gruppe zu töten. Dass ich alleine 5 Hordler pulverisiere, erwarte ich ja gar nicht. Bin ja kein DK-Tank.
02.11.2018 10:22Beitrag von Deathkevin
<span class="truncated">...</span>

Die Frage ist.. wieso siehst du kein Land. Der Effekt durch das aktuelle Scalling soll ähnlich sein wie der in Legion. In Legion bedeuteten im PVP 10 Itemlevel 1% mehr an Stats, Schaden,...

Der Mythic Raider liegt eventuell 20-30 itemlevel vor dir. Also hat er im Endeeffekt ca. 2-3% mehr HP, Schaden,... Wegen denen siehst du "kein Land gegen ihn"? Wohl kaum, oder?

Besser als Abhärtung fände ichd as System aus WoD der doppelten Itemlevel, das hat das Problem viel eleganter gelöst.

Edit:
Ja, angezeigt wird ein viel grösserer Unterschied an z.B. HP.. aber der wird halt komplett wegskalliert.


Und was ist mit so tollen Sachen wie dem Mythrax Trinket?


Fast jedes PvP Trinket ist besser. Gerade weil es da mehr on use gibt als im PvE.

Na, doch. In BC ging das doch auch. Dann lebt man wenigstens lange genug um mal 1-2 aus so einer Gruppe zu töten. Dass ich alleine 5 Hordler pulverisiere, erwarte ich ja gar nicht. Bin ja kein DK-Tank.


Nein, denn zu BC hatte jeder PvEler auch PvP Gear, weil man es nachgeworfen bekommen hat. 10 Arenawins die Woche und nach 4 Wochen hatte man eine BIS Waffe ohne RNG wie im PvE. Habe sogar noch in Sunwell Leute mit S4 Waffen gesehen.
02.11.2018 17:25Beitrag von Smylodon

02.11.2018 05:06Beitrag von Yarizakura
Hat er nicht.
Stimmt halt einfach nicht.
Kann man aber wahrscheinlich noch hundert mal schreiben.

02.11.2018 01:38Beitrag von Smylodon
Nachtrag:
Ich dachte da kommt jeder denkfähige Mensch von selbst drauf, aber ich beziehe mich hier auf World PvP. Aber da kann man nicht mehr so cool gegenanstänkern, ich versteh' schon.


Es ist immer noch falsch.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum