Freischaltung aller Rassen

Allgemeines
Zurück 1 5 6 7
14.11.2018 11:53Beitrag von Namelêss
<span class="truncated">...</span>

Ich habe am Anfang von Argus ein Jahr Pause gemacht und bin erst mit BfA wieder eingestiegen. Nach dem ich Level 120 war habe ich zuerst Argus und den Ruf für die Armee des Lichts und den Argusvorstoß nachgeholt. Und ja, es hat mir Spaß gemacht diesen alten Content nachzuholen, weil es deutlich leichter und entspannter war, wie zu Legion. Aber wahrscheinlich bin ich da die große Ausnahme.

Bist du nicht, keine Angst. Ich sehe es nicht viel anders. Find es auch nicht schlimm, habs selber auch schon paar mal gemacht, irgendwelche Sachen nachzuholen.
Wie zb die Tanaan Geschichte, aber da wiederhole ich mich, habs ja schon paar mal erzählt.
Würden alle Hürden entfernt, würde bald niemand mehr spielen, leider sehen das einige hier anders und werden es auch in Zukunft nicht einsehen.


Das was dir scheinbar auch nach dem 20sten erwähnen nicht in die Birne zu wollen scheint, ist: Das keine Hürden entfernt werden sollen, sondern sich nur im aktuellen Content befinden sollen.
Überfordert dich das echt so sehr, das du es nicht gebacken bekommst?
14.11.2018 11:53Beitrag von Namelêss
<span class="truncated">...</span>

Ich habe am Anfang von Argus ein Jahr Pause gemacht und bin erst mit BfA wieder eingestiegen. Nach dem ich Level 120 war habe ich zuerst Argus und den Ruf für die Armee des Lichts und den Argusvorstoß nachgeholt. Und ja, es hat mir Spaß gemacht diesen alten Content nachzuholen, weil es deutlich leichter und entspannter war, wie zu Legion. Aber wahrscheinlich bin ich da die große Ausnahme.

Bist du nicht, keine Angst. Ich sehe es nicht viel anders. Find es auch nicht schlimm, habs selber auch schon paar mal gemacht, irgendwelche Sachen nachzuholen.
Wie zb die Tanaan Geschichte, aber da wiederhole ich mich, habs ja schon paar mal erzählt.
Würden alle Hürden entfernt, würde bald niemand mehr spielen, leider sehen das einige hier anders und werden es auch in Zukunft nicht einsehen.

Und wieder wird gepflegt das übergangen und mit scheinheiligen pseudoargumenten versucht zu vertuschen das es eben NICHT darum geht, NICHTS ZU TUN, oder gar hürden zu entfernen, sondern darum SINNVOLLE voraussetzungen ZU SCHAFFEN!

Wie zb diese dumme ruffarmerei abzuschaffen und dafür ne ordentliche startsequenz für die einzelnen völker zu erstellen, oder einfacher ein ordentliches startgebiet zu generieren!

Und nur weil das milloinen anderer spieler das auch gemacht haben, ohne sich zu beklagen, lässt das nicht zwangsweise darauf schliessen, das sie es auch nur ansatzweise ok fanden...
14.11.2018 20:26Beitrag von Bummelzug
Das was dir scheinbar auch nach dem 20sten erwähnen nicht in die Birne zu wollen scheint, ist: Das keine Hürden entfernt werden sollen, sondern sich nur im aktuellen Content befinden sollen.
Überfordert dich das echt so sehr, das du es nicht gebacken bekommst?

Ist das wirklich so bitter für dich, dass du niemals diese Völker spielen wirst?

Hier noch was für dich:
Während du Spinner hier weiter heulst, spiele ich meine Verbündeten Völker. Das ist doch ein ordentlicher Deal oder?
Ich denke, damit wären wir beide zufrieden.
Also ich hab mir die Maghar freigespielt und muss sagen.... Hätte nicht sein müssen.

Verstehe diese Design Entscheidung einfach gar nicht, lasst die Leute spielen was sie wollen
Ich Verstehe nicht Warum die anderen Völker (Draenei,Blutelfen,Worgen,Goblin,Pandaren) Direkt Spielbar waren, und die jetzigen Verbündeten Völker sich hinter Stumpfsinniges Ruf Grinden befinden.

Daran merkt man doch das Blizzard alles Künstlich strecken will, und alle die das schönreden sind WoD Spieler die das Spiel in ihrer besten Zeit nie erlebt haben.
15.11.2018 00:40Beitrag von Namelêss
14.11.2018 20:26Beitrag von Bummelzug
Das was dir scheinbar auch nach dem 20sten erwähnen nicht in die Birne zu wollen scheint, ist: Das keine Hürden entfernt werden sollen, sondern sich nur im aktuellen Content befinden sollen.
Überfordert dich das echt so sehr, das du es nicht gebacken bekommst?

Ist das wirklich so bitter für dich, dass du niemals diese Völker spielen wirst?

Hier noch was für dich:
Während du Spinner hier weiter heulst, spiele ich meine Verbündeten Völker. Das ist doch ein ordentlicher Deal oder?
Ich denke, damit wären wir beide zufrieden.


Spinner? Dummköpfe hast du auch schon benützt. Frag mich wie lange du mit dieser Art hier noch schreiben darfst.

Aber an dem Post sieht man das es dir nicht um das Spiel geht sondern nur darum etwas zu haben das andere nicht haben und du damit über ihnen stehst. Es ist ja nicht so das du die Rassen nicht mehr spielen darfst wenn es andere auch dürfen und wenn du dich dann beschwerst das du ja den Ruf farmen "musstest" und sie nicht dann war es doch nicht so angenehm, lustig und schön wie du uns hier allen erzählst.
Oder willst du den anderen das so tolle Spielerlebnis des Ruf farmen nur Näher bringen? Aber sollte nicht jeder selber enscheiden was für ihn ein schönes Spielerlebnis ist und nicht durch irgentwelche Barrieren dazu gezwungen sein?
15.11.2018 09:22Beitrag von Jenewein
Spinner? Dummköpfe hast du auch schon benützt. Frag mich wie lange du mit dieser Art hier noch schreiben darfst.

Weil diese Worte auch so schlimm sind. Bummelzug geht mich auch die ganze Zeit an, warum darf ich mich nicht wehren? Nur weil ihr seiner Meinung seid?

Würde ich beleidigen wollen, würde das anders aussehen.

Aber ich habe auch noch was zum Thema beizutragen, weil hier ja gesagt wird, alten Content freispielen geht garnicht, aktuelles wäre aber für jeden okay.
15.11.2018 11:40Beitrag von Almanyadede
Pathfinder 2 kann man sich schenken. Wenn es so ist, wie in Legion, hören eh wieder viele auf, WOW zu spielen.
Wer den Pathfinder machen will, soll dies tun.

Das ist nur eine Meinung, dass es einige gibt, die an Freispielen im aktuellen Content absolut kein Interesse haben.
08.11.2018 00:34Beitrag von Linfey
Ich find das Spielgefühl auch komisch das man sich ne "Rasse" freispielen muss.


Die Idee von Blizzard dahinter war für diejenigen die vorher schon gespielt haben und auch für die Neuanfänger einfach das man künstlich den Content erweitert. Da man erstmal aufgaben zu erledigen hat bevor man sich an die neue Welt ranmachen kann.

Der Weg ist meiner ansicht nach auch falsch, eigentlich war bisher immer jede neue Klasse und Rasse sofort spielbar ohne Aufgaben zu erledigen.
15.11.2018 12:57Beitrag von Namelêss
15.11.2018 09:22Beitrag von Jenewein
Spinner? Dummköpfe hast du auch schon benützt. Frag mich wie lange du mit dieser Art hier noch schreiben darfst.

Weil diese Worte auch so schlimm sind. Bummelzug geht mich auch die ganze Zeit an, warum darf ich mich nicht wehren? Nur weil ihr seiner Meinung seid?

Würde ich beleidigen wollen, würde das anders aussehen.

Aber ich habe auch noch was zum Thema beizutragen, weil hier ja gesagt wird, alten Content freispielen geht garnicht, aktuelles wäre aber für jeden okay.
15.11.2018 11:40Beitrag von Almanyadede
Pathfinder 2 kann man sich schenken. Wenn es so ist, wie in Legion, hören eh wieder viele auf, WOW zu spielen.
Wer den Pathfinder machen will, soll dies tun.

Das ist nur eine Meinung, dass es einige gibt, die an Freispielen im aktuellen Content absolut kein Interesse haben.


Sind ganz klare Beleidigungen die nur darauf zielen den anderen herabzuwürdigen und somit selber besser da zu stehn.

Sehe das auch immer sehr kritisch wenn Leute zu etwas gezwungen werden das sie nicht tun wollen un irgentetwas zu erhalten das sie wollen/brauchen. Sie werden das vielleicht ein bar mal mitmachen aber irgentwann werden sie sich dann ein Hobby suchen ihn dem sie nicht zu Sachen gezwungen werden die sie nicht wollen.
15.11.2018 14:41Beitrag von Jenewein
15.11.2018 12:57Beitrag von Namelêss
...
Weil diese Worte auch so schlimm sind. Bummelzug geht mich auch die ganze Zeit an, warum darf ich mich nicht wehren? Nur weil ihr seiner Meinung seid?

Würde ich beleidigen wollen, würde das anders aussehen.

Aber ich habe auch noch was zum Thema beizutragen, weil hier ja gesagt wird, alten Content freispielen geht garnicht, aktuelles wäre aber für jeden okay.
...
Das ist nur eine Meinung, dass es einige gibt, die an Freispielen im aktuellen Content absolut kein Interesse haben.


Sind ganz klare Beleidigungen die nur darauf zielen den anderen herabzuwürdigen und somit selber besser da zu stehn.

Sehe das auch immer sehr kritisch wenn Leute zu etwas gezwungen werden das sie nicht tun wollen un irgentetwas zu erhalten das sie wollen/brauchen. Sie werden das vielleicht ein bar mal mitmachen aber irgentwann werden sie sich dann ein Hobby suchen ihn dem sie nicht zu Sachen gezwungen werden die sie nicht wollen.
Wer zwingt denn hier jemanden? Kannst du das Spiel ohne die Verbündeten Völker spielen? Bin mir fast sicher ja...
Wo ist da bitte der Zwang? Du WILLST die Verbündeten Völker spielen! Dann tu genau das dafür was alle anderen vor dir auch gemacht haben. Easy...
Ich habe alle Voraussetzungen um sie zu spielen aber danke für deinen Rat.

Es geht doch nicht um mich. Es geht darum das sich Blizzard selber die Kunden vergrault.
Sorry, aber wer sich "gezwungen" fühlt in nem "Game" was machen zu müssen, sollte sich evtl. zuerst mal wieder die Kontrolle über sein Leben zurück holen.
Wenn mir was bei nem Spiel auf den Sack geht, spiel ich es nicht und gut. Aber die deutsche Comm kann nur heulen wie kleine Kinder, kein Wunder hört kein Entwickler oder Blizz auf Vorschläge von euch...
15.11.2018 16:40Beitrag von Himbeer
Sorry, aber wer sich "gezwungen" fühlt in nem "Game" was machen zu müssen, sollte sich evtl. zuerst mal wieder die Kontrolle über sein Leben zurück holen.
Wenn mir was bei nem Spiel auf den Sack geht, spiel ich es nicht und gut. Aber die deutsche Comm kann nur heulen wie kleine Kinder, kein Wunder hört kein Entwickler oder Blizz auf Vorschläge von euch...


Genau so ist es wie du sagst wenn einem etwas in einem Spiel auf dem Sack geht spielt man es nicht. Genau das wird der machen der einen Leerenelf spielen will aber erst mal einen Nachtelf hochleveln muss.

Ich denke nicht das dein Wissen über das Leben anderer Spieler und das Community - Entwickler Verhältnis so ausgeprägt ist um darüber eine fundierte Meinung zu haben. Was ich weiß ist das ein großer Teil der Deutschen Community ihre Meinung in einen angenehmeren Ton verfasst.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum