Spielen die Entwickler auch mal das was sie entwickeln

Allgemeines
10.11.2018 15:36Beitrag von Nilann
Entwickler entwickeln auch Konzepte. Schreiben Geschichten. Denken sich Spielmechaniken und Events aus. Schaffen Kunst. Je nachdem, in welcher Abteilung man sitzt.


Sind wohl eher Gamedesigner, die du meinst. Die sitzen nicht am Code. Sonst stimm ich zu.
In einem Interview hat J. Allen Brack der derzeitige CEO von Activision Blizzard gesagt das die meisten Developer von Blizzard in die Mobile sparte versetzt wurdem um Mobile ableger für die anderen Blizzard spiele zu entwickeln.

Nein, genau so hat er es eben nicht gesagt. Ich bekomme bei dem Halbwissen, das weitergegeben wird, einen roten Kopf und mir kommt Dampf aus den Ohren. Solche Aussagen sind es, die das Stille-Post-Prinzip am Leben halten.
Es sind nicht die meisten Entwickler versetzt worden, um an den Mobile-Spielen zu arbeiten.
Einige von den besten Entwicklern arbeiten an den Mobile-Spielen.

Was heißt das nun?
Das heißt, dass sie je nach Bereich, in dem sie arbeiten, auch noch für die anderen laufenden Projekte arbeiten können oder bei Personalmangel/Fachfragen zurückgeholt oder zu Rate gezogen werden können. Da steht nirgendwo, dass sie versetzt wurden und auch nicht, dass die meisten Entwickler für Mobile-Games abgestellt wurden. Geez..
10.11.2018 15:57Beitrag von Nilann
Nein, genau so hat er es eben nicht gesagt. Ich bekomme bei dem Halbwissen, das weitergegeben wird, einen roten Kopf und mir kommt Dampf aus den Ohren. Solche Aussagen sind es, die das Stille-Post-Prinzip am Leben halten.
Es sind nicht die meisten Entwickler versetzt worden, um an den Mobile-Spielen zu arbeiten.
Einige von den besten Entwicklern arbeiten an den Mobile-Spielen.

Was heißt das nun?


Das heißt wer bis drei nicht auf den Bäumen war und seinen Namens halbwegs richtig schreiben konnte, ist nun mit der Entwicklung der Mobile Games beschäftigt. Der Rest inkl. Putzfrauen hält die alten Spiele halbwegs am Leben damit man die Abonnenten noch melken kann.

Man muss Manager Sprech nur richtig lesen können.
Das heißt wer bi drei nicht auf den Bäumen war und seinen Namens halbwegs richtig schreiben konnte, ist nun mit der Entwicklung der Mobile Games beschäftigt. Der Rest inkl. Putzfrauen hält die alten Spiele im halbwegs am Leben damit man die Abonnenten noch melken kann.

Man muss Manager Sprech nur richtig lesen können.

Wenn man der durchschnittliche unzufriedene Allgemein-Forum-Besucher ist, kann man das wohl so interpretieren. Danke für die Auskunft, Herr Manager-Spezialist (no offense).
Kann genauso gut sein, dass es die Entwickler sind, die fachlich an sich richtig was auf dem Kasten haben, aber in WoW, Overwatch und co. momentan schlicht nicht gebraucht werden. Die werden mehr als 5 Entwickler haben. Man kann auch _alles_ schlechtreden.
Deinem aktiven Abo nach lässt du dich ja aber auch seit Jahren von Putzfrauen und Praktikanten melken, so what.
10.11.2018 16:13Beitrag von Nilann
Das heißt wer bi drei nicht auf den Bäumen war und seinen Namens halbwegs richtig schreiben konnte, ist nun mit der Entwicklung der Mobile Games beschäftigt. Der Rest inkl. Putzfrauen hält die alten Spiele im halbwegs am Leben damit man die Abonnenten noch melken kann.

Man muss Manager Sprech nur richtig lesen können.

Wenn man der durchschnittliche unzufriedene Allgemein-Forum-Besucher ist, kann man das wohl so interpretieren. Danke für die Auskunft, Herr Manager-Spezialist (no offense).
Kann genauso gut sein, dass es die Entwickler sind, die fachlich an sich richtig was auf dem Kasten haben, aber in WoW, Overwatch und co. momentan schlicht nicht gebraucht werden. Die werden mehr als 5 Entwickler haben. Man kann auch _alles_ schlechtreden.
Deinem aktiven Abo nach lässt du dich ja aber auch seit Jahren von Putzfrauen und Praktikanten melken, so what.


Also wenn die Entwickler die was auf dem Kasten haben bei BfA nicht gebraucht werden oder besser man sie vor Release gebraucht hätte, dann weiß ich auch nicht.
10.11.2018 13:35Beitrag von Nilann
gleichgewicht war früher wirklich die stärke des wow spiels

Ich habe herzlich geschnauft. Wann früher? Vor der Alpha?


Auf dem ersten Konzeptpapier von WoW als es nur Krieger gab.

Da war es noch richtig ausgeglichen. Krieger 1 oder Krieger 2 waren exakt gleich op, da haben noch die Fähigkeiten des Spielers gezählt und nicht einfach nur die stärkste Klasse zu nehmen.

Ach wie ich diese Zeiten vermisse...

Um das Spiel zu spielen bräuchten die Entwickler übrigens Computer. Die haben sie aber nicht, also schade.
10.11.2018 15:53Beitrag von Bromburak
Spielen die Entwickler auch mal das was sie entwickeln


Natürlich nicht, sonst würden sie PC Gamer ja nicht fragen ob sie keine Smart Phones hätten.
Ich würde sagen, sonst wären es PC Gamer und keine Entwickler.
10.11.2018 13:41Beitrag von Nilann
Laut der letzten Aussage nicht, weil sie nun alle auf Mobil gewechselt sind.

Ach Leute.. das Mobile-Meme wird langsam langweilig. Aber zur allgemeinen Befriedigung:
Nein, niemand der WoW-Entwickler spielt dieses Spiel. Es wird von Leuten programmiert und entwickelt, die nicht mal wissen, wer der Lichkönig ist und es ist den Entwicklern auch gleichgültig, was im Spiel enthalten ist und welche Qualität es hat.
:^)


Kann ich mir sogar vorstellen, die setzen für ihr Geld eben um, was die Lore-Schreiber und Geschäftsführung so will. Warum auch nicht, Geld stimmt und danach geht es nach Hause zur Familie.

Ich habe als Student auch mal im Versand gearbeitet, da ist es mir doch völlig egal, was die Geschichte der DHL o.ä. ist, ich bastel meine Pakete und gehe heim ;)

(EINIGE werden aber sicher genau wissen was sie da warum basteln und wie die Geschichte dies das ist, klar)
10.11.2018 15:57Beitrag von Nilann
In einem Interview hat J. Allen Brack der derzeitige CEO von Activision Blizzard gesagt das die meisten Developer von Blizzard in die Mobile sparte versetzt wurdem um Mobile ableger für die anderen Blizzard spiele zu entwickeln.

Nein, genau so hat er es eben nicht gesagt. Ich bekomme bei dem Halbwissen, das weitergegeben wird, einen roten Kopf und mir kommt Dampf aus den Ohren. Solche Aussagen sind es, die das Stille-Post-Prinzip am Leben halten.
Es sind nicht die meisten Entwickler versetzt worden, um an den Mobile-Spielen zu arbeiten.
Einige von den besten Entwicklern arbeiten an den Mobile-Spielen.

Was heißt das nun?
Das heißt, dass sie je nach Bereich, in dem sie arbeiten, auch noch für die anderen laufenden Projekte arbeiten können oder bei Personalmangel/Fachfragen zurückgeholt oder zu Rate gezogen werden können. Da steht nirgendwo, dass sie versetzt wurden und auch nicht, dass die meisten Entwickler für Mobile-Games abgestellt wurden. Geez..


Mir ist durchaus bewusst was gesagt wurde.
Ich habe aufgrund meines mangels an fachkenntnis zu diesem Thema bewusst nicht "besten" gewählt weil ich damit nicht die anderen Entwickler beleidigen bzw ihre Programmierfähigkeiten herabwürdigen wollte.
Selber spielen?
Ne, sicher nicht.
Sonst wären sie z.B.: draufgekommen, das man eine Level 110 Schurkenquest (zur Erlangung des Klassenmounts) auf level 110 jetzt, wo die Wachen in den Hauptstädten Level 120 sind und Schleichen damit grossteils sinnlos geworden ist, da 120er einem sofort entdecken, man mit einem "Ausatmen" dieser Wachen im Sekundenbruchteil schon tot umfällt, ein Killen von Questmobs in den feindlichen Hauptstädten zwar mit Tricks und viel Glück immer noch machbar, aber ein reinster Horror geworden sind!!
Erst auf 120 leveln um eine Level 110 Quest machen zu können????
10.11.2018 15:53Beitrag von Bromburak
...

Natürlich nicht, sonst würden sie PC Gamer ja nicht fragen ob sie keine Smart Phones hätten.
Ich würde sagen, sonst wären es PC Gamer und keine Entwickler.


Wenn ein Entwickler nicht mehr die Leidenschaft der Kunden teilt geschweige denn versteht, sollte einem das zu denken geben.
Natürlich spielen die, aber nur Horde, deshalb beborzugen soe die Horde mit guter Bürgerkriehslore. Wussten Sie das nicht?

PS: Sie schreiben wie schlechtes Wetter: Es Shift ohne Ende.
10.11.2018 18:32Beitrag von Küssmich
Selber spielen?
Ne, sicher nicht.
Sonst wären sie z.B.: draufgekommen, das man eine Level 110 Schurkenquest (zur Erlangung des Klassenmounts) auf level 110 jetzt, wo die Wachen in den Hauptstädten Level 120 sind und Schleichen damit grossteils sinnlos geworden ist, da 120er einem sofort entdecken, man mit einem "Ausatmen" dieser Wachen im Sekundenbruchteil schon tot umfällt, ein Killen von Questmobs in den feindlichen Hauptstädten zwar mit Tricks und viel Glück immer noch machbar, aber ein reinster Horror geworden sind!!
Erst auf 120 leveln um eine Level 110 Quest machen zu können????


Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, die Wachen der Hauptstädte steigen unabhängig von irgendwelchen Klassenquests. Warum sollten sie auch so stark wie im letzten Addon sein. Wenn sie immer noch 110 wären, dann wäre ein Städteraid keine Herausforderung mehr.

Die Quest ist Content von Legion und zu dem Zeitpunkt konnten einen die Wachen nicht entdecken.
10.11.2018 15:53Beitrag von Bromburak
Spielen die Entwickler auch mal das was sie entwickeln


Natürlich nicht, sonst würden sie PC Gamer ja nicht fragen ob sie keine Smart Phones hätten.
Das verstehe ich nicht. Kann es sein, dass die Antwort für eine andere Frage gedacht war?

Grüße
Natürlich spielen die NICHT, die sollen schließlich ARBEITEN!
Das wäre ja noch schöner, entwickeln UND spielen - klar, lol, schön 50 % arbeiten oder was. Ne ne, du hast ja Vorstellungen.

...

Ich finde es auch nicht gut das andere Leute bessere Pets haben, das möchte ich auch gern umprogrammiert bekommen.
10.11.2018 15:53Beitrag von Bromburak
...

Natürlich nicht, sonst würden sie PC Gamer ja nicht fragen ob sie keine Smart Phones hätten.
Das verstehe ich nicht. Kann es sein, dass die Antwort für eine andere Frage gedacht war?

Grüße


Das bezieht sich auf die Aussage eines Diablo Entwicklers, der gefragt hatte ob man kein Handy hat um Mobile Games zu zocken, nachdem sie ausgebuuuht wurden, weil sie einen Diablo Teil für die Mobile sparte entwickelt haben und sie ein Nein, als Antwort gegeben hatten wegen einer Frage, ob man plant es auch für den PC raus zu bringen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum