Prot ist bei den hohen M+ Gruppen unter durch

Krieger
Das tolle an dieser Misere ist doch, dass wir uns irgendwann auf einen Buff freuen können :)
Ich wurde schon mehrfach mit "oh god not another Tank Warrior" begrüsst im Dungeontool (ich bin level 54). Und meist verlässt der Heiler oder 1-3 DDs die Gruppe... fühlt sich gut an :P
25.10.2018 11:08Beitrag von Yanthir
Das tolle an dieser Misere ist doch, dass wir uns irgendwann auf einen Buff freuen können :)


Ignore Pain : Cooldown changed from None to 0.5 sec cooldown
Shield Block: Cooldown changed from 18 sec recharge to 16 sec recharge
Vanguard : Hardened by battle, your Stamina is increased by 40%->45%, and your armor is increased by 50%->55% of your Strength.


das kommt in 8.1 .. und das ist nicht nur zu spät, sondern auch VIEL zu wenig^^ schauen ob was dazu kommt^^
25.10.2018 10:52Beitrag von ßeathoven
25.10.2018 10:00Beitrag von Minibabý
Ich weis gar nicht was ihr habt ich habe gerne einen warri in der Gruppe.
Den Support denn er geben kann in brennslich Situationen is fine:)


Ja aber als Tank willste ihn nicht haben :P

Ich tanke auch ab und zu wenn mir langweilig ist und ich auf die Schnautze haben will. So bis +9 krieg ich schon Gruppen, drüber random absolut nicht (selbst wenn ich wollte) - da meld ich mich aber auch nicht an, die Meldungen im Thread kann ich als "manchmal" Tank auch bestätigen - "no Warri Tank". Tankgear hat zwar auch gs375 aber ab +10 ist der inc. dmg (besonders bei allen was kein meleeschaden ist ^^) bei Randomgruppenn ohne oder mit wenig cc einfach unpackbar, da versteh ich auch wieso man keinen Krieger mitnehmen will.

Gestern zB war ich in +9 Boralus als Tank - da ist mir aufgefallen: manchmal steh ich da und denke mir OK.... was drücke ich jetzt? Und dann drücke ich NICHTS weil ich nach 2 CD´s im grunde schon alles gedrückt hab was helfen könnte. Der HP Balken schmilzt. Aber man kann ja jumpen und chargen - also weglaufen. SO machen Krieger das!

Nur der Schaden ist halt stark - bei großen Pulls hab ich auch schon mal 50k AoE dps gedrückt, das schafft sonst keiner. Aber man ist ja Tank und kein DD ^^


Das hat doch jetzt aber nicht wirklich etwas mit dem Krieger Tank als Alleinstellungsmerkmal zu tun.
Vorneweg, mir ist durchaus bewusst, dass der Krieger aktuell mit der schwächste Tank ist. Nur gerade ab M+10 ist jede Tankklasse froh über 1-2 CC's. Genau so kiten auch andere Tanks diverse Mobs, weil es anders fast nicht möglich ist bzw. auch die Affixe dabei eine große Rolle spielen. Wenn man stur stehen bleibt und sich wundert, warum man ständig verreckt, sollte man sich vllt. erstmal selbst hinterfragen, was man falsch gemacht hat.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, was die Änderungen letztlich wirklich bringen. Was bisher bekannt ist, ist schon mal ein guter Anfang aber meines Erachtens nicht ausreichend, um mit den anderen gleich zu ziehen. Bleibt also nur abzuwarten.
25.10.2018 11:53Beitrag von Montaro
25.10.2018 10:52Beitrag von ßeathoven
...

Ja aber als Tank willste ihn nicht haben :P

Ich tanke auch ab und zu wenn mir langweilig ist und ich auf die Schnautze haben will. So bis +9 krieg ich schon Gruppen, drüber random absolut nicht (selbst wenn ich wollte) - da meld ich mich aber auch nicht an, die Meldungen im Thread kann ich als "manchmal" Tank auch bestätigen - "no Warri Tank". Tankgear hat zwar auch gs375 aber ab +10 ist der inc. dmg (besonders bei allen was kein meleeschaden ist ^^) bei Randomgruppenn ohne oder mit wenig cc einfach unpackbar, da versteh ich auch wieso man keinen Krieger mitnehmen will.

Gestern zB war ich in +9 Boralus als Tank - da ist mir aufgefallen: manchmal steh ich da und denke mir OK.... was drücke ich jetzt? Und dann drücke ich NICHTS weil ich nach 2 CD´s im grunde schon alles gedrückt hab was helfen könnte. Der HP Balken schmilzt. Aber man kann ja jumpen und chargen - also weglaufen. SO machen Krieger das!

Nur der Schaden ist halt stark - bei großen Pulls hab ich auch schon mal 50k AoE dps gedrückt, das schafft sonst keiner. Aber man ist ja Tank und kein DD ^^


Das hat doch jetzt aber nicht wirklich etwas mit dem Krieger Tank als Alleinstellungsmerkmal zu tun.
Vorneweg, mir ist durchaus bewusst, dass der Krieger aktuell mit der schwächste Tank ist. Nur gerade ab M+10 ist jede Tankklasse froh über 1-2 CC's. Genau so kiten auch andere Tanks diverse Mobs, weil es anders fast nicht möglich ist bzw. auch die Affixe dabei eine große Rolle spielen. Wenn man stur stehen bleibt und sich wundert, warum man ständig verreckt, sollte man sich vllt. erstmal selbst hinterfragen, was man falsch gemacht hat.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, was die Änderungen letztlich wirklich bringen. Was bisher bekannt ist, ist schon mal ein guter Anfang aber meines Erachtens nicht ausreichend, um mit den anderen gleich zu ziehen. Bleibt also nur abzuwarten.


Die momentanen Änderungen werde jetzt nicht dazu führen, dass der Protwarrior plötzlich Meta ist. Es schmällert auf jeden Fall etwas den Graben zu den anderen Tanks, all zu viel wird sich (survivability-technisch gesehen) wohl noch nicht ändern. Das Blocken von Fernkampfattacken ist allerdings sehr gut und wird uns etwas helfen.

Er wird sich definitv flüssiger spielen, das IP nicht mehr auf dem GCD hängt und das alleine ist schon sehr gut. Ich hoffe aber stark, dass dies noch nicht alles war. Denn diese Änderungen hätten meiner Meinung nach auch schon lange als Hotfix aufgespielt werden können.
Danke richtig gute Antworten ... eine der ersten Antworten hat mich schon überzeugt .. willst meta spielen musst meta sein .. krieger ist keine meta .. dann entweder ne Stamm suchen ( und auch dort unter einem DK stehen ) oder mit Körben lebehn

24.10.2018 10:07Beitrag von Aghug
und es ist nicht der reine Selfheal


Unterschätze den Shelf Heal nicht weil ... DER BRINGT SICH IMMER AUCH WENN MAGIE SCHADEN DAHER KOMMT ... nehmen wir ZUL als Zwischenboss in Königsruhe. Der macht an mir als Krieger soviellllllllllll schaden das ist abartig und ich drücke zähme Zusammenbeißen was das Zeug hält ... es hilft nichts das sind Tropfen auf dem heißen Stein. Meine Rüstung Schild hilft mir gegen Magieschaden ( wie bei den anderen tanks ) nichts .. er heilt sich aber bis zu 24 % seiner max Hps mit seinem Blutstoss ? Und ich gerade 7 % mit meinem Absorb ... das und natürlich das andere Gedöns was ihr oben schon genannt habt. Ich kann bei ZUL AFK gehen weil ich meistens immer sterbe ... der castet sogar durch die Wand.

[quote]Beitrag von Luss
klar der angesprochen tank oben mit 16-17 key hat ne stamm Gruppe die spielen bzw haben das spiel auf ihm angepasst


Jungs nicht vergessen ... nur wenn ein Krieger das schafft bedeutet das gar nichts. Dann ist seine Gruppe nun mal so zusammen gestellt das er seine Marken kompensiert .. z.b einen DK für Grip etc ... ich würde das aber nicht als Argument dann nehmen das ein Krieger trotzdem ganz nach oben schaffen kann. Wenn 4 Klassen in ner 5 Grp FOTM sind und alles dafür tun das sie die schwächen des Kriegers kompensieren ( um ihm vielleicht ganz oben zu halten das er schön brav twitch followers kriegt ) ... ne zählt nicht

auch ein anderes gutes Argument habe ich mal gelesen. Früher war in wow Raiden das Endgame ... nun hat sich mythic+ dazu gekommen. Wärend im Raid eigentlich fast alles verfügbar ist da +10 Leute .. schaut es in einer begrenzen 5 er Instanz komplett anderes aus. Und gewisse elementare Fähigkeit wie BL, Grip etc sind so wichtig das nur Klassen mitgenommen die dieses Packet liefern... da kann Blizz schlecht was dagegen machen ... im Raids war schon schwer sicher wer was bekommt aber jetzt müsste Blizz das ganze Packet einer Klasse auch an M+ das jede Klasse eine nützliche Fähigkeit für diesen Modus erhält.

Ich schweife ab ... in Zukunft FOTM spielen aber nicht weil mein ein Kiddy ist sondern weil man keinen Bock auf Gruppen Suche hat :) ich glaube persönlich nicht das der Krieger in M+ in diesem und weiteren Addons gegen einen DK anstinken werden können. Dafür ist der Krieger zu Krieger und der DK zu DK...
Es würde eine einfache Lösung geben die sogar das Problem der Herstellungsberufe teilweise löst... Items die fähigkeiten wie Todesgriff an andere Tanks gibt.
zum Beispiel:

Magischer Greifhaken vom Ingeneur: 60 sekunden abklingzeit, zieht einen Gegner an den anweder heran. Kann nur benutzt werden von Wächter Druide, Prot Pala, Prot Warrior und Vengeance DH (um abuse durch DDs zu verhindern). 10x Aufladungen.

Wenn man schon nicht den Selfheal unter allen Tanks gleichhalten kann dann wenigstens die Utillity (halt gegen Gold/vielen Crafting mats). Die abgeschwächten Versionen wie es die Trommeln zur zeit sind find ich dumm. 5% weniger Haste ist schon ne ganze ecke fürs Pushen von hohen Keys..
26.10.2018 08:50Beitrag von Yogoter
Es würde eine einfache Lösung geben die sogar das Problem der Herstellungsberufe teilweise löst... Items die fähigkeiten wie Todesgriff an andere Tanks gibt.
zum Beispiel:

Magischer Greifhaken vom Ingeneur: 60 sekunden abklingzeit, zieht einen Gegner an den anweder heran. Kann nur benutzt werden von Wächter Druide, Prot Pala, Prot Warrior und Vengeance DH (um abuse durch DDs zu verhindern). 10x Aufladungen.

Wenn man schon nicht den Selfheal unter allen Tanks gleichhalten kann dann wenigstens die Utillity (halt gegen Gold/vielen Crafting mats). Die abgeschwächten Versionen wie es die Trommeln zur zeit sind find ich dumm. 5% weniger Haste ist schon ne ganze ecke fürs Pushen von hohen Keys..


Dann nimmst du den DKs halt einfach eine Fähigkeit die sie (unter anderem) einzigartig macht. Ich finde auch nicht, dass jeder Tank gleichviel Selfheal haben sollte...dann kannst Du die Klassen gleich sein lassen und es gibt nur noch Tank/Heal/DD, jeder kann das Gleiche.
26.10.2018 09:32Beitrag von Fieseliese

Dann nimmst du den DKs halt einfach eine Fähigkeit die sie (unter anderem) einzigartig macht. Ich finde auch nicht, dass jeder Tank gleichviel Selfheal haben sollte...dann kannst Du die Klassen gleich sein lassen und es gibt nur noch Tank/Heal/DD, jeder kann das Gleiche.


Ja, das ist halt irgendwie ein Problem. Die Klassen sollen sich einzigartig anfühlen und gibt ihnen dadurch besondere Fähigkeiten bzw. Utility. Das führt dann zu einem Problem, wenn gleichzeitig Mythic +, Raids und PvP gebalanced werden soll. Geht halt nicht. Ich habe auch kein Problem damit, dass ich als Protwarrior kein Massgrip habe oder irgend ein CC. Ich habe ein Problem damit, das ich ZUSÄTZLICH noch mehr Babysitting von den Heilern benötige. Dazu kommt das Problem, dass Protwarrior kaum Fehler verzeit - im Gegensatz zu anderen Tankklassen. All dies führt dazu, dass PUG's Protwarriors einfach meiden - und das zurecht.

Das Problem lässt sich in Mythic + nur bedingt beheben, ohne Utility relevante Utility auf die Klassen zu verteilen. Darum ist es umso zentraler, dass der Protwarrior mehr Survivabilty in Multitargetfights erhält. Das wird zum einen ein stückweit durch die Entfernung von IP vom GCD behoben. Warum? Weil wir endlich wieder in der Lage sind Wut zu verbrauchen und gleichzeitig aufzubauen. In Multitargetfights haben wir bereits jetzt genügend Wut für IP zu Verfügung und können diese dann auch entsprechend verbrennen. Das wird sicher wiederum positiv auf Avatar & Demoshout auswirken, was wiederum unsere Survivability erhöht.

Alleine die Entscheidung IP vom GCD zu nehmen, wird uns in Mythic + helfen. Leider hilft uns das nicht im Raid, da wir in Singletargetfights wiederum zu wenig Wut generieren...auch wenn wir nun kein GCD mehr für IP verwenden müssen.

Marok und Lala haben einen sehr guten Bericht über den Stand des Protwarriors verfasst und geben einen sehr guten Einblick in die momentanen Probleme. Wers interessiert, hier die Links:
https://skyhold.gg/protection/8-1protectionfeedback
https://skyhold.gg/protection/protanalysis
26.10.2018 09:32Beitrag von Fieseliese


Dann nimmst du den DKs halt einfach eine Fähigkeit die sie (unter anderem) einzigartig macht. Ich finde auch nicht, dass jeder Tank gleichviel Selfheal haben sollte...dann kannst Du die Klassen gleich sein lassen und es gibt nur noch Tank/Heal/DD, jeder kann das Gleiche.


DK hat immernoch seinen Massengrab der in einzigartig macht. Aber dann muss man halt damit Leben das man als Krieger und Druide in M+ immer wieder ausgeschlossen wird bis Blizzard entweder die Utillity des DKs nerft oder Guardian und Prot so grotesk überbufft das sie FOTM werden.. yay. Ich nehm jetzt mal nur bewusst den DK weil er diese einzigartige Utillity bietet.

Selbst in Gilden hört man immer öfter "Sorry wir wollen +15 pushen logg bitte auf DK/Monk um oder wir suchen uns halt nen random..." ich weiß vieles hängt am Mindset der Spieler aber das nimmt langsam groteske züge an. Es geht schon so weit das man als Krieger in Random Dungeons auf lowlevel gekickt wird weil die Leute lieber nen Monk oder DK (ab 58) haben weils ja Meta ist. Mir selbst und Freunden schon passiert. Oder man wird beleidigt was man so !@#$%^e sein kann als Tank zu melden wenn man Krieger ist.
Spieler wollen sich halt keine Gedanken mehr machen was nun zu tun ist in Situation X was über: Welchen selfheal soll ich nun drücken...? hinaus geht.

Viele in meiner Gilde sahen das ähnlich, aber im TS mit ansagen und gut eingespielt (so wie hohe Steine auch gespielt werden sollten) packen wir auch +10 intime.

Ich würd als Tank aber auch keinen random heal haben wollen...
Ich weis vergleiche Hinken aber ich machs trotzdem mal und das mit dem DK da ich diesen auch mal gespielt habe:

Schildwall: 8sek / 40% Weniger Schaden / 4m CD
Letztes Gefecht: 15 sek / 30% mehr Leben / 3m CD

Eisige Gegenwehr: 8sek/ 30% Weniger Schaden und immung gegen Betäubungen / 3m CD
Vampirblut: 10 sek / 30% mehr Leben und 30% mehr Heilung und Absorb effekte/ 1,5m CD

Irgendwie Komisch .....und man denkt alle sind besser als einer selbst.
Habe zu Legion VDH, Prot War, Prot Pal und Blood Dk zwischen 3-3,5k nur Rnd gespielt und wenn ich meinen dzt 350 Blood mit dem Warri vergleiche, dann ist der Dk schon deutlich überlegen, da er neben seiner Utility und dem Selfsustain auch weit besser kiten kann.
Mir fehlen Talente wie Warbringer (1,5sek Stun ohne DR), die 50% Slow (könnte man doch in das Talent mit +50% Range reinpacken), Ignore Pain als Rage dump ohne CD und brauchbarer Skalierung, eine brauchbare Mastery (88% Reduce bei crit Block und 78% Mastery war schon ne feine Zeit), der alte Devestator, ein brauchbarer Spellreflect, T21 2-Piece und und und.
Auch wenn Pally und Dk besser sind, spiele ich die Kriegerin nachwievor am liebsten. Einziger Dungeon, der mir vom Trash ungut in Erinnerung geblieben ist, war WM verstärkt und schrecklich ... Kaum Chance Gegner zu kiten, zu viel unblockbarer Schaden.
Warri ist ned so mies, wie viele behaupten.
26.10.2018 19:56Beitrag von Gorresh
Ich weis vergleiche Hinken aber ich machs trotzdem mal und das mit dem DK da ich diesen auch mal gespielt habe:

Schildwall: 8sek / 40% Weniger Schaden / 4m CD
Letztes Gefecht: 15 sek / 30% mehr Leben / 3m CD

Eisige Gegenwehr: 8sek/ 30% Weniger Schaden und immung gegen Betäubungen / 3m CD
Vampirblut: 10 sek / 30% mehr Leben und 30% mehr Heilung und Absorb effekte/ 1,5m CD

Irgendwie Komisch .....und man denkt alle sind besser als einer selbst.


Wobei der DK da auch den vollen CD abwarten muss.
Wir haben mit Angermanegment die Möglichkeit unsere CDs bei richtiger Anwendung zu halbieren.
Manchmal haben ich zwischen demo shouts nur 10 vlt 15 Sekunden Downtime und das is schon nice
28.10.2018 15:39Beitrag von Imgrish
Wir haben mit Angermanegment die Möglichkeit unsere CDs bei richtiger Anwendung zu halbieren.


Wir müssen dafür aber Talent auswählen und wen das die DK's machen können die auch den einen oder anderen CD damit weiter down drücken...ich sprach nur von Basis Fähigkeiten nicht von das was man skillen könnte...sonst hätte ich auch

Runenwandlung: 4sek / 30% Weniger Schaden / 25 sek CD 2 Aufladungen WTF :D ?
Das Problem am Krieger ist halt das er wenig Support Fähigkeiten Besitzt und der Wert dieser halt auch abgenommen hat mit BFA. In Legion hatte der HP shout mehr nutzen als in BFA. Oneshot Mechaniken bei Bossen sind nicht mehr so häufig oder selten so Stark das da wirklich mehr Wert entsteht.

Da zu kommt halt das die Änderungen am Global Cooldown Klassen mit vielen Cd'S halt auch einfach das Gameplay unnötig behindern.
Bei meinem DK hab ich mittlerweile ein flüssigeres Spielgefühl als bei dem Krieger. Wobei das eigentlich mal eine der großen stärken des Kriegers war.

Das merkt man auch wenn man die Defensiven Spells vergleicht. Der Todesritter verursacht auch Schaden mit Markzerfetzer und Todesstoß. Schildblock und IP haben keinen offensiven Nutzen und durch die Wutkosten bei Rache muss der Krieger halt auch eine Entscheidung treffen wofür die Wut ausgegeben werden soll.

Zu allem Überfluss wurde halt auch bei der Talentverteilung gepennt. Verwüster steht in einer Reihe mit Booming Voice!?

Mit 8.1 soll IP vom GCD runter, ist ein Anfang aber groß Stacken kann man es eh nicht mehr.

Meiner Meinung nach Sollte der Krieger den Self Heal von den Legion Leggy zurückbekommen, um auch bei Offensiven Spells eine Defensive zu bekommen,
Devastator Baseline und vielleicht einen Stomp der Gegner zu Boden wirft oder etwas in der Art. Diese ganze Kosmetik und Zahlenschubserei wird dem Prot nie Viable machen.
31.10.2018 22:11Beitrag von Gorresh

Runenwandlung: 4sek / 30% Weniger Schaden / 25 sek CD 2 Aufladungen WTF :D ?


Dann schau dir lieber nicht das Talent Wille der Nekropole an. :P
Habe mir vom kommenden buff mehr erhofft. Spiele warri seit vanilla und es macht einfach kein Bock mehr. Sich so anstrengen zu müssen.

Mein monk ist 30 ilvl niedriger und spielt sich so viel entspannter.

Es lohnt sich einfach nicht.
Der kommende Buff ist nett aber löst die genannten Grundprobleme nicht.
06.11.2018 11:14Beitrag von Grabta
31.10.2018 22:11Beitrag von Gorresh

Runenwandlung: 4sek / 30% Weniger Schaden / 25 sek CD 2 Aufladungen WTF :D ?


Dann schau dir lieber nicht das Talent Wille der Nekropole an. :P

Klingt beides okay. Mehr aber auch nicht.
Tanks sind allgemein Mangelware auf Grund der recht drastischen Änderungen. DKs sind im allgemeinen der letzte Notnagel für M+ und deren Überrepräsentation spricht nicht unbedingt nur gegen die restlichen Klassen sondern auch für die aktuell beschissene Situation vor allem wenns um M+ Gruppen generell geht.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum