Welche Charakteranpassungen wünscht ihr euch?

Allgemeines
Nicht nur einfärbbare Rüstung, was ich toll finden würde da man so besser
unterschiedliche Kleidungsstücke zusammensetzen kann, sondern auch mehr Augen, Haut und Haarfarben. Und bei den Untoten würde ich mir auch mehr unterschiedliche Verwesungsstadien wünschen. Aber ohne abgetrennte Arme. ;)
Mehr Frisuren für weibliche Tauren. Die haben nur vier, wenn ich mich nicht vertue.
Mehr Auswahl bei der Unterwäsche...
12.11.2018 18:49Beitrag von Orthrus
Mehr Auswahl bei der Unterwäsche...


Das wäre lustig. Untote mit Herzchenunterhosen.

Ich wünsche mir eigentlich nur, daß die alten Charaktermodelle als Zusatz wieder eingeführt werden, und daß man die Mimik herunterregeln kann.
12.11.2018 18:49Beitrag von Orthrus
Mehr Auswahl bei der Unterwäsche...
Der Blick des Avatars ist noch perfekt dazu :D
Viele Sachen wurden ja schon genannt, ich finde, man könnte sich einfach an der Charaktererstellung von GW2 einiges abschauen.

Ansonsten hätte ich eigentlich nur gerne mein altes Trolldamen-Gesicht zurück. Dieses hier ist ja eher so höflich desinteressiert, während das alte eine Mischung aus Erstaunen und "zu viel Mojo geraucht" war. Die Umsetzung auf die neuen Modelle war da eher so mittelgeil...
Größere Waffen für Draenei.
Ohne andere Sachen gelesen zu haben..
Ich fänds extreeeem supich, wenn man bei Untoten aussuchen könnte, ob man Verwesung (Die richtig üble, wo Teile von Armen und Beinen weg sind) haben will oder wie im chinesischen Klienten (Client = Klient, richtig?) keine solche Verwesung. Oder ob ich z.B. am linken Ellbogen ein bisschen was fehlen haben will oder am rechten Knie son richtiges Stück mal ausgerissen wurde..
12.11.2018 19:25Beitrag von Shalandana
Größere Waffen für Draenei.


Das stimmt allerdings, und sollte zur Folge haben: kleinere Waffen für Gnome. Ich habe wunderschöne Einhandschwerter die allerdings größer als Zweihandschwerter sind. Ich sag nur Quel Serrar
Allgemein die Möglichkeit dem Charakter etwas Form zu geben.

Vor 15 Jahren war das okay mit den festen Modellen aber heute ist es das nicht mehr.

Warum nicht Mal einen schmächtigen Menschen Magier oder ein Muskel bepackter Elfen Krieger. Solche Dinge sind kein Akt mehr und sollten kommen.
Wie lange betteln wir schon um ein paar Frisuren und Haarfarben mehr?
Da sehe ich andere Anpassungen leider in noch weiterer Ferne -_-

Wenn es neue Frisuren und Co geben wird dann werden die für die neuen Völker verbraten denn da kann man mehr Spielzeit rausholen wenn man sie freispielen muss habe ich das Gefühl.

Wie wäre es mal mit neuen Tänzen? Erlernbare neue Tänze die man bei Events oder für besondere Questreihen erlernt.
Ich wünsche mir das die Waffen bei Blutelfen etwas kleiner werden, ich meine die Sense die ich als Hexer trage ist ja überdimensioniert in relation zum Rest.
Neue Frisuren und Tänze wären auch eine Option.
Als Mag’har kann ich nicht meckern.

Was ich aber wirklich sehr sehr gerne hätte wäre die Möglichkeit Rüstungen einzufärben wie in Diablo.

Es gibt einfach sets, z.B. Todesritter aus Nachtfestung, was einfach in keiner Farbkombinationen aus der Instanz schön ist. Da gehört schwarz hin :-)
Das einzige, das ich mir wirklich schon seit Jahren wünsche, sind schwarze Haare für Nachtelfen. Als die Leerenelfen hinzugefügt wurden hatte ich mich gefreut, yay schwarze Haare, vielleicht auch bald für die Nachtelfen, aber nix da. Zumal das "schwarz" bei den Leerenelfen ja auch nicht wirklich richtig schwarz ist sondern eher ein schmutziges dunkelgrau. -.- Naja, muss halt meine Nachtelfen-Schattenpriesterin weiterhin mit den dunkelblauen Haaren rumlaufen...
13.11.2018 10:14Beitrag von Aranae
Das einzige, das ich mir wirklich schon seit Jahren wünsche, sind schwarze Haare für Nachtelfen.


Ohja, bitte. Leider besitzen nur die DH diese Haarfarbe. Ich hätte die auch gerne für normale Nachtelfen.
Die einzige Anpassung die ich Wünsche und in DAOC so geil war:

Per Befehl zieht man bei dem Umhang die Kaputze hoch. Z.B. wenn es Regnet oder man sonst Bedarf hat.
11.11.2018 22:00Beitrag von Terra
Einfärbbare Rüstung

Das hab ich auch schon gedacht. Das wäre klasse (wie in Rift). Man könnte das auch sinnvoll mit den Berufen verknüpfen. Der Inschriftenkundler kann dann verschiedene Farben herstellen, manche einfach, andere aufwendiger und kostbarer und somit seltener. Ein Ingi könnte z.B. eine Färbemaschine herstellen, die man dazu braucht usw. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob die Rüstungen mit gemalten Texturen erstellt wurden denn dann wird es schwierig mit umfärben.
  • Waffen sind bei männlichen Tauren stellenweise viel zu groß, oder abartig klein - Das kann nicht sein! :D
  • Helme bei Tauren wirken stellenweise sehr "abstrakt" - aufgrund des Kopfes. Leute ehrlich, das siehst stellenweise schon SEHR verformt aus
  • Solche Dinge wie in MoP schon einmal angesprochen wurden, wie Buchbände bei Paladinen, Munitionsgpürtel, etc.
  • Rüstungen einzufärben wäre sicherlich ein Traum für jeden Transmogger!
  • Verzauberungen an Waffen korrekt, oder "sinnvoll" darstellen. Es gibt viele (2h) Waffen, wo die VZ entweder gar nicht (ist meist gewollt), nur teilweise oder "verschoben" ist
  • Wie bereits erwähnt die Verwesung ein-/ausblenden können bei Untoten (China Version)
    Und ich hätt gern für alle Pandarenfellfarben die Option, einen Schweif hinzuzufügen oder zu entfernen.
    09.11.2018 23:15Beitrag von Reinvigorate
    Mehr als Anpassungen für den Körper würde ich mir wünschen das man Rüstungsteile färben kann, quasi GW2 ähnlich. Mehrere Bereiche pro Gegenstand.

    Wäre auch was für den Inschriftler Beruf. Farben herstellen.

    Auch die Unterteilung in GW2 fand ich gut, normale Farben, seltene Farben und spezielle sehr seltene Farben die noch Perlmutt, Matt oder Metaliceffekte haben.


    War so etwas nicht sogar eine Frage im Q&A auf der Blizzcon? Da wurde auf jeden Fall etwas zu gesagt, ich weiß nur leider auch nicht mehr, was genau. Irgendwas merkwürdiges mit Codes für Farben, ich hab auch keine Ahnung davon, wenn ich ehrlich bin :D Aber wenn man da etwas googelt, findet man bestimmt die genaue Aussage von dem netten Herrn!

    Ich würde mir wünschen, dass meine Untote endlich wieder Ihren "alten" Look wiederbekommt. Sprich bitte nochmal über die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten drüber gucken und nachbessern. Die neuen Modelle gehen ja teilweise noch, aber hier wurde zu viel einfach komplett daneben designed, irgendwie. Nunja, anderes Thema.

    Ich bin für mehr Haarfarben und mehr Hautfarben. Generell würde ich mir mehr Variation wünschen für pauschal ALLE Völker. Es fühlt sich mitunter immer noch sehr "statisch" an und gefühlt jeder zweite rennt mit dem gleichen Gesicht rum, weil das eben das "schönste" ist und die breite Masse anspricht.

    Nebenbei finde ich es schön, dass die Orcs gelernt haben, aufrecht zu gehen. Das wäre für andere Völker auch dringend notwendig. Zumindest für die, die es gerne möchten, wäre es ein richtiger Fortschritt. Ich konnte leider mit dem aufrecht-gehenden Mag'har nichts anfangen und hab das tatsächlich nach 8 Leveln wieder beim Frisör geändert ;) Aber das tut nichts zur Sache, JEDER sollte aufrecht gehen dürfen!

    Nimm an der Unterhaltung teil!

    Zurück zum Forum