WoW von Kopie starten - geht nicht mehr

Kundendienst
Hallo,

ich habe heute, als ich das neue Microsoft SP6 im MM testen wollte gemerkt, dass man WoW nicht mehr von einer Kopie spielen kann.
Bis vor paar Monaten (da habe ich diese Funktion das letzte Mal genutzt) hat es noch funktioniert.
Man musste bisher noch nie WoW auf einem Rechner installieren, es hat immer eine Kopie gereicht, was auch sehr sinnig ist bei 60GB, wenn man nur mit Kupferdraht im Hinterhof mit dem WWW verbunden ist. ;) (Deutschland hinkt eben hinterher was das Internet angeht)

Wie dem auch sei, mache ich was falsch oder wieso geht es einfach partout nicht mehr? -wäre echt extrem schade, wenn Blizzard da einen Riegel vor gesetzt hätte... :(

LG

J
Hm, ich habe per Copy das erst vor einigen Monaten gemacht, was ohne Probleme klappt. Bnet launcher neu installiert / Scan & Repair etc gemacht?

MfG
14.11.2018 00:29Beitrag von Zeuge
Hm, ich habe per Copy das erst vor einigen Monaten gemacht, was ohne Probleme klappt. Bnet launcher neu installiert / Scan & Repair etc gemacht?

MfG


Ja, wie gesagt bei mir "hatte" es auch immer gaklappt. -seit über 10 Jahren. :)
Bnet-Launcher braucht man ja dafür nicht. Es geht ja darum nur auf die WoW.exe zu drücken und zu spielen.
Somit fällt "Scan+Repair" auch aus. ;)

Aber danke.

Auf meinem PC, startet es btw von der Externen auf die ich es gezogen habe, aber auf dem PC ist auch Battlenet+WoW ganz normal installiert. Also für mich sieht es schwer danach aus, dass es nur noch geht wenn man auf dem jeweiligen System Battlenet installiert hat... 'Wer 'noch Lösungs-Ideen? Oder geht es gerade nicht mehr, mit der aktuellen Version ohne den Battle.net-Launcher?

LG

J
Also ich habe mir erst vor 4 Tagen von meinem Rechner den WoW Ordner auf eine externe gezogen, weil ich aufm Lappi bei meinem Freund spielen wollte.

Habe auf dem Lappi eben Battle.net installiert, habe WoW noch auf die interne gezogen und Battle.net findet es ohne Probleme.
Es hat aber auch funktioniert, als ich WoW direkt über die wow.exe gestartet habe.

Ich an deiner Stelle würde aber, wenn du es kopierst, Dinge wie den Cache Ordner nicht mit kopieren, das könnte dein Problem evtl. auch lösen.
Start ohne Battle.net nur über die Wow.exe geht auch weiterhin.
Gerade auf einem frisch installiertem PC mit Win 10 getestet.
14.11.2018 00:26Beitrag von Einwort
ich habe heute, als ich das neue Microsoft SP6 im MM testen wollte gemerkt, dass man WoW nicht mehr von einer Kopie spielen kann.

Woran erkennst du dies überhaupt?
Drückst du auf Start beim Launcher und nichts passiert?
Hast du mehrere Partitionen aufm Rechner D/C auf denen Platz ist und kannst dein Wow von A nach B kopieren und dann A löschen und im Launcher den Dateipfad neu hinzufügen?
Hat der Launcher Adminrechte?
im MM testen wollte
Meinst du mit dieser Abkürzung etwa eine bekannte Elektronikkette? Falls ja, könnte ich mir vorstellen, dass die vielleicht einfach nicht wollen, dass wildfremde Leute ihre Software mitbringen.
14.11.2018 09:06Beitrag von Ceyatatar
Also ich habe mir erst vor 4 Tagen von meinem Rechner den WoW Ordner auf eine externe gezogen, weil ich aufm Lappi bei meinem Freund spielen wollte.

Habe auf dem Lappi eben Battle.net installiert, habe WoW noch auf die interne gezogen und Battle.net findet es ohne Probleme.
Es hat aber auch funktioniert, als ich WoW direkt über die wow.exe gestartet habe.

Ich an deiner Stelle würde aber, wenn du es kopierst, Dinge wie den Cache Ordner nicht mit kopieren, das könnte dein Problem evtl. auch lösen.


Das klingt vernünftig, ja es liegt sicher an Dingen wie Cache-Ordner und eben der BNet Installation.
Früher hat's halt diese zwei DInge nicht gebraucht. :)
14.11.2018 12:32Beitrag von Xyria
14.11.2018 00:26Beitrag von Einwort
ich habe heute, als ich das neue Microsoft SP6 im MM testen wollte gemerkt, dass man WoW nicht mehr von einer Kopie spielen kann.

Woran erkennst du dies überhaupt?
Drückst du auf Start beim Launcher und nichts passiert?
Hast du mehrere Partitionen aufm Rechner D/C auf denen Platz ist und kannst dein Wow von A nach B kopieren und dann A löschen und im Launcher den Dateipfad neu hinzufügen?
Hat der Launcher Adminrechte?


Woran man's erkennt? -im TAskmanager ist WoW an aber es ist nicht in der Taskleiste und auch nicht irgendwie sonst anklicklbar, es öffnet eben nur im Taskmanager. :)

Wier bereits erwähnt, man brauchte eben lfrüher keinen Launcher. -früher hat man den WoW Ordner auf die Externe gezogen und hat die Platte an egeal welchen PC angeschlossen, die wow.exe gedrückt und ab gings. :D <3
14.11.2018 18:48Beitrag von Takruzz
im MM testen wollte
Meinst du mit dieser Abkürzung etwa eine bekannte Elektronikkette? Falls ja, könnte ich mir vorstellen, dass die vielleicht einfach nicht wollen, dass wildfremde Leute ihre Software mitbringen.


Klar MediaMarkt. :)
Nene, ich hab da nen Kollegen bei Microsoft, der hat mir einfach ein nagelneues (also keins mit diser Ausstellungs-Demoversion von win10 drauf) aus dem Lager geholt, ausgepackt, fix eingerichtet (dauert ja keine 5mins <3) und dann platte ran und den wow ordner sogar fix drauf gezogen (dank usb3 auch nur 10min Dauer) und nix ging. :)

Also, ich behaupte einfach dass Blizzard eben doch was geändert hat, wie ich nun hier auch bei euren Comments rauslesen kann:

Man braucht wohl den Launcher. (was man eben bis vor 'nem Jahr nicht brauchte, schade.) -ich danke euch für eure Posts. <3
14.11.2018 19:57Beitrag von Einwort
Also, ich behaupte einfach dass Blizzard eben doch was geändert hat, wie ich nun hier auch bei euren Comments rauslesen kann:

Man braucht wohl den Launcher. (was man eben bis vor 'nem Jahr nicht brauchte, schade.) -ich danke euch für eure Posts. <3


Wie ich vorhin schon geschrieben habe, ist ein Start mit der wow.exe weiterhin ohne Probleme möglich:

14.11.2018 10:21Beitrag von Darknostra
Start ohne Battle.net nur über die Wow.exe geht auch weiterhin.
Gerade auf einem frisch installiertem PC mit Win 10 getestet.


Habe es sowohl mit der wow.exe von einer Festplatte im PC als auch von einer Externen getest.

Blizzard hat da nix dran geändert. Entweder ist deine WoW Installation beschädigt oder dem verwendetet System fehlen einige Updates und Treiber.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum