[A-RP] Felsvipern - Gruppierung der Dunkeleisenzwerge

Die Aldor
Aus dem Dunkel der Schiede, rein ins Licht

*Klong Klong Klong* hört man es durch die Schmiede hallen. Heiß und stickig durch die Lava und flüssigen Metalle untertage steht die Luft im Inneren des Berges. Die Dunkeleisen schlendert durch die Gänge, gedankenverloren sieht sie sich um und nickt ab und an anderen Zwergen zu. „Der Allianz angehören... ob das so gut ist? Naja, Verbündete zu haben muss ja nicht schlecht sein. Es ist auf jeden Fall besser als Sklaverei oder Einsamkeit. Wir werden sehen, was es bringt, wobei ich mir denke, dass die meisten uns an unserer Vergangenheit festsetzen werden und dadurch mit viel Misstrauen begegnen.“ murmelt die Zwergin zu sich, während sie langsam ihrem Zimmer näher kommt.

Mit lautem metallernen Klacken fällt die Tür und dem Eisenschloss zu. Eine Kommode wird angesteuert und eine verstaubte Flasche entkorkt, ehe der Inhalt in einen hölzernen Krug gekippt wird. Mit dem Krug in der Hand sich an den Schreibtisch gesetzt, einige Schlücke getrunken und der Humpen auf das dunkle und alte Holz gestellt, ehe ein Pergament hochgehalten und abermals gelesen wird.

„Gebirgsjägerin Fiona Glutschuss,

euch wird aufgetragen die Schmiede zu verlassen. Mit dem Bündnis der Allianz
wird es zur Aufgabe den Klan aktiv zu integrieren. Zeigt Präsenz und unterstützt
die Allianz bei der Sicherung des Reiches und dem Kampf gegen die Horde.

Als erstes wird euch nahe gelegt, dass ihr Sturmwind und die Ländereien kennen lernt
und erste Kontakte knüpfen könnt. Solltet ihr soweit sein, wird eine Einheit zusammen
gestellt, welche euch untersteht. Mit jener Einheit untersteht ihr dann direkt der
Königin-Regentin und führt in ihrem Namen und dem Dunkeleisenklan Einsätze der
Grenzsicherung durch, sowie Informationsbeschaffung, Unterstützen der Allianz an der
direkten Front und Expeditionen.

Viel Glück bei eurer ersten Aufgabe und auf gutes Gelingen.
Meldet euch, sobald ihr wieder in der Schattenschmiede seid, um weiteres zu besprechen.

Gez. Einsatzkoordinator Mukrad Stoßfeuer“


Mit einem erneuten Seufzten rollt sie das Pergament zusammen und klemmt es unter den Gurt. Ihre Sachen hatte sie schon gepackt und so schnallt sie sich hier Holster auf dem Rücken, verstaut darin ihr Gewehr, befestigt Dolch und Beutel am Gürtel und schultert den Reiserucksack. Dann tritt sie hinaus, schließt die Tür und schaut jene noch einen Moment an, ehe sie nickt und sich auf macht Schattenschmiede zu verlassen, die Reise gen Sturmwind anzutreten.
Hallo wehrte Rollenspieler/innen

Hiermit will ich einmal ein kleines Gildenkonzept vorstellen, welches ich versuche aufzubauen. Die Dunkeleisenzwerge sind nun spielbar und einige haben sich die dunkelhäutigen Kartoffelnasen ja schon erfarmt. Als erstes erfolgt einige kurze Stichpunkte.

Ingame gibt es die Gilde schon, doch wird das Konzept IC noch nicht ausgespielt, da ich (wie man am Level sieht) noch meinen Char ein bisschen höher ziehen muss. Interessenten könnten aber trotzdem der Gilde schon beitreten. So kann man sich OOC schon mal beschnuppern und eventuelle Tätigkeiten gemeinsam angehen.

Ich suche noch jemanden, der mit mir das Projekt gemeinsam aufzieht, welcher dann IC die rechte Hand der Führung ist. Da ich ab dem 01.11 wieder Vollzeit arbeiten werde und Familie habe, ist ein Gildenprojekt alleine schwer zu stemmen.

Name: Felsvipern

Orientierung: Rollenspiel. Doch sollen auch gemeinsame Unternehmungen im Level-, Instanz-, Raid- und PvP Bereich nicht ausgeschlossenen werden.

Rassen: Dunkeleisenzwerge sollen im Vordergrund stehen, doch streben wir auch den ein oder anderen Quotengnom an.

Klassen: Die Engineklassen sind da eher irrelevant. Wichtig sind die IC Konzepte. Weiter unten wird erklärt, wieso solche Typen gesucht und bevorzugt werden.
- Schützen und alles was dazugehört (Kundschafter, Scharfschützen usw)
- Nahkämpfer (Keine Plattentragenden Frontschweine. Eher agilere Konzepte zur Infiltration, Hinterhalt und schnelle Angriffe)
- Ingenieure und Waffenschmiede (Granaten, Dynamit, Bomben werden immer gebraucht. Auch soll jener die Gewehre, Dolche und Schwerter warten, reparieren und neue herstellen.)
- Erdbrecher und Magier (Limitiert, auf 1 oder 2)

Wer sind wir?

Die Felsvipern sind eine kleine Gruppierung von Dunkeleisenzwergen, welche direkt der Königin-Regentin Moira unterstehen. Ob man diese Gruppe nun als Söldner betitelt oder der gleichen ist egal, denn Fakt ist, dass jene Gruppe Moira treu dient und Befehle befolgt, egal ob es auf Geheiß die Grenzsicherung ist, Informationsbeschaffung, schnelle Angriffe oder Hinterhalte. Doch streben wir auch an mit anderen Themengilden eng zu kooperieren *winkt mal zum Flammenhort rüber* und gemeinsam mit anderen Gilden Rollenspiel schaffen und IC-Beziehungen aufbauen.

Was tun wir?

Anfangs werden die Vipern aufgrund des Bündnisses mit der Allianz und auf Geheiß von Moira die Schattenschmiede verlassen. So soll die kleine Gruppe die Ländereien erkunden, Präsenz zeigen und der Allianz helfen, ihr zeigen, dass die Dunkeleisenzwerge verdiente Mitglieder dieses Bundes sind. So werden wir also nicht nur Abenteuer- und Reiserollenspiel machen, nein, auch gehen wir auf Hilfegesuche ein, ziehen an die Front in den Krieg, schützen die inneren Grenzen und machen Wachpatrouille durch das Gebirge und die Wälder. Wenn wir also gerade nicht anderen Rollenspielgilden helfen oder anderweitig mit ihnen kooperieren, werden wir über Plots Azeroth erkunden oder einfach die Grenzen Khaz Modans oder Sturmwind sichern.

Mögliche Plotideen:
- Kriegsfront (Infiltration, Hinterhalt, Zandalar usw.)
- Expedition (Es wird irgendwo ein magischer Gegenstand vermutet, welcher geborgen werden kann. Mögliche Zusammenarbeit mit anderen Gilden)
- Anschluss an einen Plot einer anderen Gilde (durch OOC Absprache oder IC Begebenheit)
- Grenzsicherung Khaz Modans (Trolle stoßen vor/durch, Ausspähern der arathischen Grenzgebiete, Sicherstellung abtrünniger Dunkeleisenzwerge usw.)

Wir bespielen die Dunkeleisenzwerge und die WoW im Rahmen der Lore und Grauzonen so wie sie ist . Verzauberungen, Magie und gar die Mounts können bei uns ausgespielt werden, wenn jene sinnig und loretreu zu erklären sind.
Gibt es bei euch Ränge?

Ja, doch nicht viele und es wird alles sehr flach gehalten.

So gibt es mich als Gildenführung und IC Leitung, sowie die rechte Hand/Stellvertreter. Das war es schon mit Führungspositionen. Darunter kommen direkt die Mitglieder, welche vollwertige Anhänger der Vipern sind. Darunter kommen direkt die Anwärter/Rekruten. Ingame wird es wie also recht einfach sein:

Kopf → Rechte Hand → Viper → Rekrut/Anwärter
Es wird also so ein, dass die Rekruten auf alle hören müssen (Wobei der Kopf und die rechte Hand die Befehle der Vipern aufheben können), die Vipern auf die Führung und die rechte Hand auf den Kopf.

Sollte es sich ergeben, dass noch weitere Ränge benötigt werden, werden sie hier eingetragen. So habe ich z.B. im Kopf, einen gesonderten Rang in Form eines Diplomaten/Informant bei Bedarf zu erstellen, welcher denn direkt dem Kopf und bei Abwesenheit auch der rechten Hand untersteht. Doch das ist noch Zukunftsmusik.

Wo findet man uns?

Mal hier, mal dort. Es kann sein, dass wir mal einige Tage in Schattenschmiede sind, Eisenschmiede, Sturmwind oder in der Wallapampa rumeiern. Einfach OOC jemanden anflüstern und dann kriegt man, bei Interesse, schon eine sinnige Zusammenkunft hin. Ich werde im Post oben einen Aufenthaltsort verkünden und immer aktualisieren, sobald das RP mit den Vipern los geht.

Was suchen wir?

IC suchen wir Konzepte, die die oben genannten Klassen verkörpern und sich mit dem Thema der Gilde arrangieren können. OOC suchen wir zuverlässige Spieler mit Humor und Loreverständnis, welche Spass daran haben dieses Projekt zu bespielen. Rollenspiel ist ein Hobby und soll allen Spass bringen. Die Charaktere sollen sich entwickeln, Beziehungen ausgeprägt werden und das eine oder andere mal Kummer, Spannung aber auch Heldentum erfahren. Konsequenz setze ich dem ebenfalls voraus, so kann es in einer Welt der Kriegskunst zu Verletzung und gar den Chartod kommen, sollte man sich in eine Situation ohne Ausweg begeben.

Wie kann man Kontakt aufnehmen?

Ingamepost, Flüsternachricht, IC wenn man einen von uns im RP sieht. In der Regel sind alle Mitglieder ansprechpartner. Bei Zeiten wird noch ein Discord eingerichtet werden.

Rollenspieltage?

Ich werde wohl gucken, dass es 2 feste Rollenspieltage geben wird, um die Story, die wir dann bespielen, voran zu treiben. Welche Tage es sind, werde ich dann mit Gildenmitgliedern besprechen, sobald ich welche habe. An den anderen 5 Tagen kann immer wieder gerne spontanes RP betrieben werden, um die Bindungen der Chars zu festigen, Soziel-RP usw.

Schlusswort

Das war's auch schon. Kurz und knackig auf den Punkt gebracht. Bei Zeiten und Begebenheiten werden noch hier und da Sachen ergänzt, eingetragen oder gelöscht, da das Projekt noch in den Kinderschuhen steckt und ich auf sinnvolle Kritik und Verbesserungsvorschläge gerne eingehen werde. Vielen Dank für's Lesen und einen schönen Tag noch.
Haben jetzt auch schon mal einen Discord, der jedoch mehr für die Mitglieder ist. Der Einladungslink wird den Mitgliedern direkt zugeschickt.
-Platzhalter-
-Platzhalter-
-Platzhalter-

Uuuuuuund Feuer frei für Kritik, Verbesserungsvorschläge usw.
<winkt munter zurück>
Hallo Glutschuss!

Ich freue mich wahnsinnig über eine weitere Dunkeleisenzwergengilde, die nicht nur die Gnomenquote berücksichtigt, sondern auch mit einem solchen Konzept die zwergische Gildenlandschaft bereichert.
Daher freue ich mich bereits auf das Zusammenspiel und hoffe inständig, dass du helfende Hände für die Gilde findest! :)

Liebe Grüße,
Luzula

Edit: Erste, harhar!
Was ich bisher lese, gefällt mir ganz gut.
Wenn ich das richtig gelesen habe, willst du Abenteuer- und Militär RP machen.

Dafür besteht auf jeden Fall Interesse.
Schönes Konzept.

Kurze Frage aber auch noch. Durch den Militäraspekt zusammengewürfelte Garderobe wie eher bei einen Miliz oder Soldhaufen? Oder feste Uniform?

Und zum Thema Verzauberungen. Sind große Leuchtreklamen nicht etwas hinderlich beim Infiltrieren? :D

Aber gefällt mir schon mal.
13.10.2018 18:51Beitrag von Aschefaust
Was ich bisher lese, gefällt mir ganz gut.
Wenn ich das richtig gelesen habe, willst du Abenteuer- und Militär RP machen.

Dafür besteht auf jeden Fall Interesse.


Ja genau. Militäraspekte in Form von Grenzsicherung zum Beispiel oder das Auskundschaften von Bedrohungen oder gar der Kampf an der Kriegsfront. Abenteueraspekte in Form von Artefaktbergung und Beschaffung seltener Gegenstände, die für den Dunkeleisenklan oder anderen Gilden, wie dem Flammenhort, von Wichtigkeit sind.

13.10.2018 19:03Beitrag von Khorasan
Schönes Konzept.

Kurze Frage aber auch noch. Durch den Militäraspekt zusammengewürfelte Garderobe wie eher bei einen Miliz oder Soldhaufen? Oder feste Uniform?

Und zum Thema Verzauberungen. Sind große Leuchtreklamen nicht etwas hinderlich beim Infiltrieren? :D

Aber gefällt mir schon mal.


Also es wird keine Einheitskleidung geben, da es durch Engineklassen und deren verschiedenen Rüstungstypen schwer wird. Doch sollten die getragenen Kleidungstücke in etwa die selben Farbgebungen haben (z.b. Braun- und Grüntöne). Und was natürlich wichtig ist, ist der Wappenrock. Da überlege ich noch einen eigenen zu erstellen oder den der Dunkeleisenzwerge zu nehmen. Sollte ich jedoch von jeder Rüstungklasse ein Set erspähen welches passt und leicht zu bekommen ist (ich will ja nicht zu viel zumuten), dann kann ich mir noch weitere Gedanken über eine "Uniform" machen.

Was die Verzauberungen angeht, gebe ich dir natürlich recht. Man sollte nicht wie eine Leuchtreklame rum laufen. Doch gibt es ja zum Beispiel auch Runenmagie, welche auf einer Waffe ist und man jene einmalig verwenden kann. Jene leuchtet nicht, solange man sie nicht einsetzt.
Kurze Anmerkung wegen dem Wappenrock. Ich glaube die angesprochenen Quotengnome könnten den Dunkeleisen nicht wählen oder? ;)
13.10.2018 19:36Beitrag von Khorasan
Kurze Anmerkung wegen dem Wappenrock. Ich glaube die angesprochenen Quotengnome könnten den Dunkeleisen nicht wählen oder? ;)


Hehe, ja. Du hast recht xD
Das klingt ja sehr interessant!

Ich würde mich morgen gerne bei Dir melden, dann kann man sich austauschen.
Oho neue aktivität unterm Berg! Viel Glück mit eurem Projekt wünsch ich!
13.10.2018 22:54Beitrag von Umwar
Das klingt ja sehr interessant!

Ich würde mich morgen gerne bei Dir melden, dann kann man sich austauschen.


Huhu. Ja ich werd heute wohl so ab 20 Uhr online sein.
So liebe Leute,

jetzt wo ich einige Tage wieder Vollzeit arbeite, habe ich den Quereinstieg vom Elektroniker in die IT zum Linuxadministrator und Web-Entwickler doch dezent unterschätzt. Ich muss so viel lernen in meiner Freizeit und leiste atm noch überstunden, um mich schnellst möglich einzuarbeiten.

Das macht es mir leider unmöglich aktiv im Spiel zu sein und so muss ich das Projekt auf Eis legen. Da auch mein Account ausläuft, kann jemand gerne das Konzept übernehmen.

Wann ich zu WoW zurück komme ist ungewiss.

Eine dicke Entschuldigung geht an die Gildenmitglieder raus, die sich auf das Projekt schon gefreut hatten.

MfG

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum