Infos

World of Warcraft Classic
Meine frage bezieht sich auf folgendes Problem.

Wenn ich mich an die damalige zeit zurückerinnere fällt mir auch wieder das alte Forum ein.
Da gab es noch Kommunikation zwischen den "devs" den gms und den Spieler/der Community . Ich für meinen teil finde es schade das man immer mehr darauf angewiesen ist Streams zu gucken oder sich alles möglich bei reddit durchzulesen oder Infos auf Discord Servern zu lesen.

Wieso nicht einfach alle paar Wochen ein Update ins Forum schreiben wo man gerade steht oder woran man gerade arbeitet. Dies hätte auch zur Folge das es weniger Spekulationen geben würde und es wären weniger Unwahrheiten im Umlauf. In den "Updates" hätte man auch ein direktes Feedback bzw. man könnte mit der "Classic Community" viel mehr zusammen interagieren.

Um ein Beispiel zu nennen :

-In der Classic Demo wird es "sharding" geben weitere Infos gibt es im Classic Panel.
-Es werden nicht alle Animationen richtig sein.
-Die EP Rate wird so sein wie sie dann auf den Live Servern sein werden.

Außerdem planen wir Loot trading ins Spiel einzuführen.
Wichtiger und richtiger Thread. Aber er wird leider wie alles wenige wichtige und richtige hier in dem Meer aus Sche1ße verschwinden.

Es gab mal Zeiten in denen Jeff Kaplan hier geposted hat.
Das war vor Activision und deren PR Departement.
14.11.2018 01:01Beitrag von Eneon
Meine frage bezieht sich auf folgendes Problem.

Wenn ich mich an die damalige zeit zurückerinnere fällt mir auch wieder das alte Forum ein.
Da gab es noch Kommunikation zwischen den "devs" den gms und den Spieler/der Community . Ich für meinen teil finde es schade das man immer mehr darauf angewiesen ist Streams zu gucken oder sich alles möglich bei reddit durchzulesen oder Infos auf Discord Servern zu lesen.

Wieso nicht einfach alle paar Wochen ein Update ins Forum schreiben wo man gerade steht oder woran man gerade arbeitet. Dies hätte auch zur Folge das es weniger Spekulationen geben würde und es wären weniger Unwahrheiten im Umlauf. In den "Updates" hätte man auch ein direktes Feedback bzw. man könnte mit der "Classic Community" viel mehr zusammen interagieren.

Um ein Beispiel zu nennen :

-In der Classic Demo wird es "sharding" geben weitere Infos gibt es im Classic Panel.
-Es werden nicht alle Animationen richtig sein.
-Die EP Rate wird so sein wie sie dann auf den Live Servern sein werden.

Außerdem planen wir Loot trading ins Spiel einzuführen.


Früher war alles anders... vllt haben die GM keine Zeit mehr für sowas das sie das nicht in der Arbeitszeit machen dürfen...
14.11.2018 02:07Beitrag von Icepin
Wichtiger und richtiger Thread. Aber er wird leider wie alles wenige wichtige und richtige hier in dem Meer aus Sche1ße verschwinden.

Es gab mal Zeiten in denen Jeff Kaplan hier geposted hat.
Das war vor Activision und deren PR Departement.


ja das stimmt leider :(

Ich erwarte auch nicht mehr das es Leute wie Jeff Kaplan sind die sich hier in den normalen Foren zu Sachen äußern aber es gibt ja bestimmt viele Community Manager o.ä.

Ich verstehe auch das man als Blizzardmitarbeiter nicht auf alles hier im Forum antworten möchte und das verstehe ich auch und ich würde es auch nicht tun. Aber ernstgemeinte Threads bzw viel disskutierte Threads könnte man schon mal kommentieren.

Vorallem wenn es um Beiträge geht die den Kern des Spiels beschreiben.
Beispiel :
- Debuff Slots
- Item progression
- Welche Version von AV wird es geben
.
.
.
14.11.2018 10:49Beitrag von Eneon


Vorallem wenn es um Beiträge geht die den Kern des Spiels beschreiben.
Beispiel :
- Debuff Slots
- Item progression
- Welche Version von AV wird es geben
.
.
.


-debuff Limit wird 16

Welche AV version hätte ich auch gerne gewusst :(
Und es verschwinden wieder Threads, ohne TOS verletzung, ohne Kommentar oder Infos zur löschung.

Activizzard wieder fleißig am löschen.


Man sieht die Report Funktion funktioniert :O
14.11.2018 23:57Beitrag von Icepin
Und es verschwinden wieder Threads, ohne TOS verletzung, ohne Kommentar oder Infos zur Löschung.

Weiß sich Activizzard echt nicht mehr anders zu helfen als ihre Foren und Youtube Kommentar Spalten zu löschen?


Kritik ist unerwünscht.

Alleine das bei dem neuen Diablo Trailer einfach mal so 100k dislikes verschwinden. :>

Activision / Blizzard ist keinen Deut besser als EA, Ubisoft und co.
Wenn hier jetzt dauernd Threads gelöscht werden nur weil man die Aussagen von Blizzard selbst postet, dann haben wir ein Problem.
15.11.2018 00:05Beitrag von Icepin
Wenn hier jetzt dauernd Threads gelöscht werden nur weil man die Aussagen von Blizzard selbst postet, dann haben wir ein Problem.


Threads die im flaschen Forum sind?

Aber hey, gegen ein Unternehmen im eigenen Forum zum hetzten ist sicher eine Clevere Idee.

Teile einmal einem Mexicaner deinen Stuhlgang mit und beschwere dich dannach über Hausverbot. Wird sicher lustig (:
Ich denke nicht dass ich ein "anti-activision-forum" aufsuchen muss um über Activizzard Interviews, die auch classic betreffen, zu reden?
Es handelt sich ja nicht um Stuhlgang sondern um ein Interview, ironischerweise mit Blizzards Cheffin für Community Arbeit.
Also bist auch du herzlich dazu eingeladen deine gelöschten Kommentar(e?) in dem Thread erneut zu posten.
meine aussage oben hat nur mal so gar nichts mit "anti Blizzard " oder so zu tun.
Es war schlicht und einfach eine Feststellung. Aber das man solche oben erwähnte , ich möchte sie mal Infos nennen, wieder auf reddit findet sagt schon wieder einiges aus.
wann wird ein neuer erstellter Beitrag freigegeben?

Danke für Antwort.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum