Activision entfernt 100.000 Dislikes

World of Warcraft Classic
https://gamerant.com/diablo-immortal-trailer-dislike/
04.11.2018 01:56Beitrag von Blades
Ich erwarte von Blizzard / Netease (keine Ahnung wer von beiden gerade diese Aktion durchzieht) das sie einsehen wie lächerlich solche Löschaktionen sind.
Und ich erwarte von Spielern zu kapieren das hier ein Missbrauch der Votingfunktion vorliegt da es eben nicht um das Video geht. Hier wird gerade wieder mal bewiesen wie wichtig es war hier im Forum Downvotes zu entfernen.


Hmmm, wie erklärst du mir dann, wie Protest funktioniert? Verteile Ich likes wenn ich etwas nicht mag? Um mein Zorn somit mitzuteilen? Ich meine, soll ich das Video liken weil ich froh darüber bin ein "SmarthPhone" zu besitzen?

Ehrlich, das Diablo-Mobile ist ein Copy-Paste von "Crusaders of Light"... einfach nur ein Diablo-Theme-Skin reingeworfen und es als Mobile verkauft. Und wiedermal sieht man das Activision dahinter ist: Ohh lets take CoD MW 2 and change the name into COD MW 3 and also change the radios of seeing object and we sell it as a totally new game....
04.11.2018 02:06Beitrag von Holzki1450C2
Wenn man sich die Kommentare anschaut auf Youtube oder in den US-Foren werden zehntausende Beschwerden wegen Betrugs bei Youtube jetzt eingehen. Von reddit fange ich erst gar nicht an.


Bleibt die für mich interessantere Frage... kann der Einsteller die Dislikes eigentlich selbst löschen und wen ja warum. Sowas sollte Youtube imho eigentlich gar nicht ermöglichen.
04.11.2018 02:07Beitrag von Mahpman
Hmmm, wie erklärst du mir dann, wie Protest funktioniert? Verteile Ich likes wenn ich etwas nicht mag? Um mein Zorn somit mitzuteilen? Ich meine, soll ich das Video liken weil ich froh darüber bin ein "SmarthPhone" zu besitzen?

Ehrlich, das Diablo-Mobile ist ein Copy-Paste von "Crusaders of Light"... einfach nur ein Diablo-Theme-Skin reingeworfen und es als Mobile verkauft. Und wiedermal sieht man das Activision dahinter ist: Ohh lets take CoD MW 2 and change the name into COD MW 3 and also change the radios of seeing object and we sell it as a totally new game....


Das like / dislike gilt aber eben nunmal eigentlich dem Video. Beurteilst du nun den Cinematic oder doch das Spiel?
Beim Gameplay Video wäre das ja etwas komplett anderes. Da geht es eben um die gezeigten Spielinhalte.

In der Vergangenheit waren da gerade WoW Classic Fans erheblich fairer. Die sagten zum BfA Cinematic fast alle "geniales Cinematic auch wenn ich das Spiel nicht mag". Ist das hier nicht ähnlich?
Das schlimme ist das Sie auch in den US Foren heftig am löschen und thread locken sind, denn dort findet das "eigentliche" Feedback statt.
04.11.2018 02:11Beitrag von Icepin
Das schlimme ist das Sie auch in den US Foren heftig am löschen und thread locken sind, denn dort findet das "eigentliche" Feedback statt.


Geht es um das Diablo Forum? In allen anderen Foren ist das löschen ok!
04.11.2018 02:08Beitrag von Blades


Bleibt die für mich interessantere Frage... kann der Einsteller die Dislikes eigentlich selbst löschen und wen ja warum. Sowas sollte Youtube imho eigentlich gar nicht ermöglichen.


Vielleicht gibt Blizzard die Dislikes einfach als BOT-Votes ab, jedoch sollte das natürlich überprüft werden vorher. Anscheinend hat Blizzard den EU-Trailer sogar neu hochgeladen und den alten gelöscht laut den Foren.

Was geht bei Blizzard nur vor?
04.11.2018 02:13Beitrag von Blades
04.11.2018 02:11Beitrag von Icepin
Das schlimme ist das Sie auch in den US Foren heftig am löschen und thread locken sind, denn dort findet das "eigentliche" Feedback statt.


Geht es um das Diablo Forum? In allen anderen Foren ist das löschen ok!

Nein.
04.11.2018 02:14Beitrag von Icepin
04.11.2018 02:13Beitrag von Blades
...

Geht es um das Diablo Forum? In allen anderen Foren ist das löschen ok!

Nein.


Also geht es um andere Foren... da haben Diablo Themen einfach nichts verloren.,,. hier streng genommen auch nicht. Ob sie hier offen bleiben? Keine Ahnung.. ev. solange es auf die bisherigen threads begrenzt bleibt.
04.11.2018 02:10Beitrag von Blades
Das like / dislike gilt aber eben nunmal eigentlich dem Video. Beurteilst du nun den Cinematic oder doch das Spiel?


Ach komm Blades, das ist sogar für dich schon lächerlich. Wir wissen, dass du bei Kritik an Blizzard wie auf Kommando mit dem Haarespalten beginnst, aber jetzt darauf hinauszuwollen, dass man mit dem like/dislike bei youtube eigentlich nur das Video selbst, und nicht die "Gesamtsituation" bewertet, ist absurd.

Wenn ich ein Video dislike, in dem es um Chemtrails und deren angebliche Verbindung zu den Rothschilds geht, fragst du dann auch, was jetzt konkret an dem Video schlecht war?
04.11.2018 01:57Beitrag von Classiclost
04.11.2018 01:56Beitrag von Blades
...

Ich erwarte von Blizzard / Netease (keine Ahnung wer von beiden gerade diese Aktion durchzieht) das sie einsehen wie lächerlich solche Löschaktionen sind.
Und ich erwarte von Spielern zu kapieren das hier ein Missbrauch der Votingfunktion vorliegt da es eben nicht um das Video geht. Hier wird gerade wieder mal bewiesen wie wichtig es war hier im Forum Downvotes zu entfernen.


Dann Vote ich ein gut produziertes AFD Video also up, richtig?


Ignoriest du das extra, damit dein Argument valide bleibt?
04.11.2018 02:16Beitrag von Blades
<span class="truncated">...</span>
Nein.


Also geht es um andere Foren... da haben Diablo Themen einfach nichts verloren.,,. hier streng genommen auch nicht. Ob sie hier offen bleiben? Keine Ahnung.. ev. solange es auf die bisherigen threads begrenzt bleibt.

Nein. Activision löscht/ThreadLocked Feedback auch zu Classic und zur gesamten Blizzcon.
04.11.2018 02:18Beitrag von Classiclost
Ignoriest du das extra, damit dein Argument valide bleibt?


Nein, ich ignoriere es weil ich ohne eine im Forum nicht erlaubte politische Antwort nichts dazu sagen kann.

Aber.. ich versuche es mal ohne den Bezug. Man müsste das Video inhaltlich bewerten. Diese Bewertung wäre in diesem Fall wahrscheinlich negativ. Denn es würde nunmal der Inhalt zählen nicht wie gut er gemacht ist.

Von daher verstehe ich jeden Downvote des Gameplay Videos. Das hat einen negativen Inhalt. Aber der Cinematic Trailer erzählt einfach nur eine gut gemachte Story.

Nein. Activision löscht/ThreadLocked Feedback auch zu Classic und zur gesamten Blizzcon.


1) Wenn dann Blizzard
2) Auch hier... Classic im Classic Forum ist ok, aber die Foren sind einfach Themen bezogen. Aber auch in den US Foren finde ich Diskussionen über Clöassic / Blizzcon / Diablo Immortal. Vermutlich werden da mal wieder redundante oder eben unpassende threads zugemacht.
Und weil hier auch erwähnt wurde, dass es das falsche Forum sei: Ja, das ist natürlich richtig, aber es gibt nun einmal auch Spieler ohne aktivem Abo, und hier kann man halt schreiben.

Das Vorgehen Diablo ist nämlich nicht nur für die Diablo-Spieler wichtig (ich habe das Spiel nie gespielt), sondern zeigt doch, wohin sich Blizzard entwickelt. Ich denke niemand hier hat etwas gegen die Hearthstone App, damit man auch unterwegs zocken kann. aber es gibt halt eben auch nen PC-Client. Dass man nun ein Spiel wie Diablo, das hauptsächlich am PC gespielt wird, und evtl. auch auf den Konsolen, exklusiv für das Handy rausbringt ist bedenklich. Das könnte ein Indiz sein, dass man sich auf einen anderen Markt konzentrieren will, der sich anders verhält. WoW hat sich immer dadurch ausgezeichnet, dass man eine Abo-Gebühr hat, und jeder Spieler grundsätzlich ohne zusätzliche Kosten alles erreichen kann (Levelboosts und die WoW-Marke sind in meinen Augen kein p2w). Was wäre, wenn man dieses Model auch bei WoW anwenden will? Kisten mit loot einfach für 1,99€ kaufen z.B., wer mehr investiert, bekommt besseres gear.
04.11.2018 02:16Beitrag von Blades

Also geht es um andere Foren... da haben Diablo Themen einfach nichts verloren.,,. hier streng genommen auch nicht. Ob sie hier offen bleiben? Keine Ahnung.. ev. solange es auf die bisherigen threads begrenzt bleibt.


Normalerweiße würde ich dir zustimmen, aber ich denke dass die Leute den ersten Feedback-Kanal nutzen den sie zu fassen kriegen.

US-Forum ist mangels US-Account für viele nicht möglich. Bleiben die europäischen Diablo-Foren, Social-Media (wozu ich YouTube mal dazu zähle) und die Foren anderer Spiele.

Des weiteren ist der Effekt wohl stärker wenn Blizzard sieht dass die GESAMTE Community das nicht gut findet.

Und mal ehrlich, ob WoW, Hearthstone oder Overwatch Spieler... einen Reskin eines bestehenden Spiels als "neu" und "große Ankündigung" sowie "vollwertiges Diablo" zu verkaufen ist schon echt dreist.

Ich hab schon vom Gespenst des "Overwatch Story Mode als mobile Game" gehört... zuerst dachte ich "netter Witz". Im zweiten Moment aber eher "oh Gott, bringt die bloß nicht auf dumme Gedanken". Insofern ist es auch im Interesse ALLER das Blizzard sehr deutlich gezeigt wird was die Community davon hält.
04.11.2018 02:34Beitrag von Agnomon
Und weil hier auch erwähnt wurde, dass es das falsche Forum sei: Ja, das ist natürlich richtig, aber es gibt nun einmal auch Spieler ohne aktivem Abo, und hier kann man halt schreiben.


Deshalb bleibt es das falsche Forum. Manche Spielr können dann eben nichts zum Thema schreiben.
Ach ja.. welches aktive Abo braucht man denn bitte im Diablo Forum?!?


Dass man nun ein Spiel wie Diablo, das hauptsächlich am PC gespielt wird, und evtl. auch auf den Konsolen, exklusiv für das Handy rausbringt ist bedenklich.


Nur stimmt das so nunmal nicht... man bringt eben im Diablo Franchise eine Mobile Spiel heraus. Deshalb sind ja andere Dinge immer noch in Entwicklung.


Das könnte ein Indiz sein, dass man sich auf einen anderen Markt konzentrieren will, der sich anders verhält. WoW hat sich immer dadurch ausgezeichnet, dass man eine Abo-Gebühr hat, und jeder Spieler grundsätzlich ohne zusätzliche Kosten alles erreichen kann (Levelboosts und die WoW-Marke sind in meinen Augen kein p2w). Was wäre, wenn man dieses Model auch bei WoW anwenden will? Kisten mit loot einfach für 1,99€ kaufen z.B., wer mehr investiert, bekommt besseres gear.


1) Das zeigt erstmal das sie sich auch mehr Richtung Mobile entwickeln wollen, absolut
2) Wenn das mehr Geld verspr3echen würde, dann würden sie das ohne Zweifel tun. Es ist unser Glück das anscheinend das Abo im Falle WoW profitabler ist.
Ich frage mich wirklich, wer bei Blizzard im Büro gesessen hat und gesagt hat:

"Das ist eine hervorragende Idee. Wir sind eine Firma, die von Fans groß gemacht wurde, die in 15 Jahren WoW teilweise über 1 Jahr Spielzeit gesammelt, hunderte Stunden in Diablo verbracht haben und denen geben wir jetzt eine Seelenlose Kopie mit neuen Texturen eines Gelegenheits Mobile Spiel. Das wird einschlagen, wie eine BOMBE!"

Der letzte Satz ist wohl auch richtig aber ich denke nicht so, wie gedacht.

Der gleiche Mensch hat wohl auch Warfronts und Inselexpedition abgesegnet und diese für eine echt gute und innovative Idee gehalten.

Manchmal frage ich mich wirklich, was sich die Chefetage und Kreativdirektoren so denken...

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum