Hybride anpassen ?

World of Warcraft Classic
Zurück 1 20 21 22 26 Weiter
13.11.2018 12:05Beitrag von Clarias
Dann beschütze sie vor dem Tod mit deinen Mega Heals .

Stoffpala ist doch eh Nice


Ist so wie Krieger, die Lederrüstung tragen müssen, um effektiv Schaden zu machen...

...es ist: Schade!
13.11.2018 12:14Beitrag von Krogk
13.11.2018 12:05Beitrag von Clarias
Dann beschütze sie vor dem Tod mit deinen Mega Heals .

Stoffpala ist doch eh Nice


Ist so wie Krieger, die Lederrüstung tragen müssen, um effektiv Schaden zu machen...

...es ist: Schade!


Finde ich eigentlich nicht so Schlimm, in TBC liefen VS auch mit paar Lederitems rum. hat mich nicht so gestört.

Ist bei jedem halt anders, manche regen sich darüber auf und manche ist es pups egal.
13.11.2018 11:37Beitrag von Urks
den fakt anzuerkennen, dass es keine klassenanpassungen geben wird.


Lass die Leute halt noch ein weiteres Jahr darüber diskutieren. Wenn in einem Jahr dann rein gar nichts geändert wurde und Blizz das gemacht hat was sie gesagt haben, dass es keine Klassenänderungen geben wird, werden spätestens dann Leute wie Fedan einsehen müssen das ihre "Mühe" umsonst gewesen ist.
13.11.2018 10:44Beitrag von Eduardlaser
Klingt ja ganz toll für den Paladin, soll heissen "Mädchen für alles lfg" ^^Spieler wollen immer was handfestes und wenn du sagst will mit nach ubrs kann ja etwas heilen, gelegentlich hauen und mal einen mob tanken.Sehe schon ...grp voll danke..Wie gehabt als Vergelter sieht es schlecht aus, auch als Tank kriegen viele Magenschmerzen, nur als heiler wirst du schnell eingeladen ohne 2 std. Nach einer Gruppe zu suchen.


FREIHEIT IST MIR WICHTIG! LASERSCHELLE!
13.11.2018 12:29Beitrag von Bumsel
13.11.2018 10:44Beitrag von Eduardlaser
Klingt ja ganz toll für den Paladin, soll heissen "Mädchen für alles lfg" ^^Spieler wollen immer was handfestes und wenn du sagst will mit nach ubrs kann ja etwas heilen, gelegentlich hauen und mal einen mob tanken.Sehe schon ...grp voll danke..Wie gehabt als Vergelter sieht es schlecht aus, auch als Tank kriegen viele Magenschmerzen, nur als heiler wirst du schnell eingeladen ohne 2 std. Nach einer Gruppe zu suchen.


FREIHEIT IST MIR WICHTIG! LASERSCHELLE!


Laserkick!

Also wegen Eduardlaser als Spielername, könnte ich mit Weniger Manakosten in PvE dafür aber mehr in PvP leben, dann wäre das ausgeglichen, dann müsste aber etwas boss tuning geben, aber wir haben hier sowieso nichts zu melden^^

---------

Wenn Laser nicht gerade für die Freiheit kämpft, betreibt er ein eigenes Dōjō. Dort lehrt er „Kampftechniken die, die Freiheit garantieren“ nach dem, von ihm selbst entwickelten, Laserkampfsystems.[2]
Hybriden anpassen hehehe wenn man dann mit 3 oder 4 shadowpriests, einem tank und halt noch einem guten dd, loatheb (naxx 40) alleine umhaut.
Denn Freiheit ist mir wichtig !

Auch für den Paladin. :)
13.11.2018 12:44Beitrag von Derm
Hybriden anpassen hehehe wenn man dann mit 3 oder 4 shadowpriests, einem tank und halt noch einem guten dd, loatheb (naxx 40) alleine umhaut.


Wäre nach einige Leute immer noch " Classic Authentisch"

Ach gibt die Leute was sie wollen, ich kann auch ohne Classic Leben,
dann sollen die rest halt auf Private Server bleiben und andere kehren gar nicht mehr zurück.

p.s

es gibt ein Custom Classic server wo man die Raids zur Fünft machen kannst, ist aber nichts los.

13.11.2018 12:44Beitrag von Eduardlaser
Denn Freiheit ist mir wichtig !

Auch für den Paladin. :)


Du hast die Hand der Freiheit ! als Paladin reicht doch :D
13.11.2018 12:46Beitrag von Eisenbernd
13.11.2018 12:44Beitrag von Derm
Hybriden anpassen hehehe wenn man dann mit 3 oder 4 shadowpriests, einem tank und halt noch einem guten dd, loatheb (naxx 40) alleine umhaut.


Wäre nach einige Leute immer noch " Classic Authentisch"

Ach gibt die Leute was sie wollen, ich kann auch ohne Classic Leben,
dann sollen die rest halt auf Private Server bleiben und andere kehren gar nicht mehr zurück.

p.s

es gibt ein Custom Classic server wo man die Raids zur Fünft machen kannst, ist aber nichts los.

13.11.2018 12:44Beitrag von Eduardlaser
Denn Freiheit ist mir wichtig !

Auch für den Paladin. :)


Du hast die Hand der Freiheit ! als Paladin reicht doch :D


Jetzt hab ich eine tolle Idee für ein Makro danke ;)
@EduardLaser

Bitte sehr :D

Versuch doch LaserKick(bei unterbrechen) als makro zumachen :P
13.11.2018 10:44Beitrag von Eduardlaser
Spieler wollen immer was handfestes und wenn du sagst will mit nach ubrs kann ja etwas heilen, gelegentlich hauen und mal einen mob tanken.


Du verstehst mich nicht. Fedan (oder jeder andere Retri) hat primär die Aufgabe, Schaden zu machen. Zusätzlich muss er bereit sein, zwischen durch einen Heal zu geben. Zu tanken, sollte der Tank umkippen oder Handauflegen(heilen).

Ich persönlich sehe das als Bereicherung für die Klasse Paladin (Druide analog). Paladin ist ein weit mächtigerer Notnagel als andere Klassen.

Magier, Schurke, Jäger. Alles DD`s die nichts anderes können als Schaden zu machen. Palas können viel Raidcontent tanken. Man muss sie nur lassen. Gibt es eine bessere Klasse als Pala um die Kernhundpacks (oder allgemein Mobgruppen) zu tanken? Und wenn ja, rechtfertigt dass das ausschliessen von Palatanks?

m.M. muss keine Klasse gebufft/getuned werden. Die Spieler müssen getuned werden. so dass sie jeden Spec akzeptieren.

Wahrscheinlich sind Spieler zu wenig flexibel sich einer andern Situation anzupassen.

13.11.2018 10:44Beitrag von Eduardlaser
Wie gehabt als Vergelter sieht es schlecht aus,

das will ich nicht bestreiten. Ist aber kein Problem des Vergelter sondern der Mitspieler. Die vom Vergelter nur Schaden sehen wollen. Wiegen die Vorteile des Palas (Buff/Auren)fehlenden Schaden auf? Eher weniger. Machen die Buffs/Auren einen Kampf einfacher angenehmer. Vielleicht. Somit hat der Pala seine volle Berechtigung (die hat er sowieso, ist müssig darüber zu reden).

Greetz.

ps. mein Post wieder spiegelt nur meine Meinung und soll kein Angriff auf andere Teilnehmer sein.
Man sollte ein RB Clan gründen!
Palas können viel Raidcontent tanken. Man muss sie nur lassen. Gibt es eine bessere Klasse als Pala um die Kernhundpacks (oder allgemein Mobgruppen) zu tanken? Und wenn ja, rechtfertigt dass das ausschliessen von Palatanks?.


Im Gegensatz zum Druiden (Fear Bosse außen vor) und zum Krieger gibt es beim Pala Bosse, die er schlichtweg gar nicht tanken kann oder eben nur mit massiven Problemen. Alleine das sollte einem zu denken geben. Der Paladin hat halt immer dann ein Problem, wenn solche Elemente im Spiel sind
a) Spott benötigt wird (z.B. Mar'li, Schattenschwinge )
b) lange Offtanphasen dabei sind (z.B. Hakkar, Ossirian)
c) Manaburn-Elemente im Spiel sind (z.B. Moam)
d) Bossen mit Fear (Magmadar, Onyxia, Nefarian
e) seltsame Bossmechaniken, die die Aggro für andere erhöhen (Vael in BWL)
e) Castergruppen

Dazu hält er grundsätzlich deutlich weniger aus als der Krieger und der Druide. Nicht nur hat er weniger LP als der Krieger, er schafft es im Allgemeinen auch nicht gleichzeitig imun gegen Krits und Crushings zu werden.

Was ist sein Vorteil dafür? Er ist der Tank mit besten Aggro gegen große Nahkampfgruppen. Das Problem des Paladins ist aber, dass man hierfür keinen Palatank benötigt, weil es für den Krieger die Machtreaktive Scheibe gibt. Auch der Krieger kann mit 5 Sekunden Antankzeit damit riesige Gruppen gegen jegliches Bomben der Caster halten. Und im Raid sind halt diese Situation eher selten.

Natürlich kann man hier trotzdem noch viele Tricks anwenden, damit der Paladin tanken kann (Segen der Freiheit bei Mar'l sofern man genug Paladine dabei hat um das dauerhaft oben halten zu können oder ewig lange Antankphasen bei Hakkar). Aber die 08/15 40er Raidgruppe wird niemals in CLassic einen Paladin im Progress irgendwas wichtiges tanken lassen. Das würde einfach die Nerven der Spieler zu sehr belasten...
@Fortune, ich rede hier von dem Soloschadens Potential. Und wenn du Buffs mitberechnen möchtest so addier jetzt +3% crit in einer Vollen Magegruppe dazu.
Jeder von den Magieren wird so 800-1k Dps haben, 3% * 4 wären dass dan ungefähr 100Dps die du dem Druiden noch zurechnen könntest.

Das Crit Ziel beim Moonkin liegt glaube ich bei 40%+ (da der Druide Critabängig ist muss ich hierbei Crit Buffs einberechnen für einen Raid vergleich)
Hierdurch lässt sich der Schaden eines Moonkin Starfires folgend Berechnen:

550(Durschnitt basis Dmg) bei einer Castzeit von 2.8 Sekunden.
Durch Vengeance lässt sich der +Crit Schaden auf 200% erhöhen.
Bei 40% also im Schnitt:(550 + Sp) * 1.4 / 2.8.
Du wirst dich also recht schnell bei 500 Dps einfinden.
Dies ist beim WL das Mittelfeld(bei dem sind bereits sämtlich Buffs einberechnet)

Der Moonkin hat halt ein Absurdes Critscaleing da er im Vergleich zu anderen Klassen nicht nur mehr Schaden durch Vengeance bekommt sonder auch kürzere Castzeiten. Ich muss ehrlich gesagt sagen das mir noch keine Vollequipte Eule untergekommen ist. Wenn du aber sämtliche Potentiellen Manaprobleme bei Seite lässt bin ich mir zu 90% sicher das die 1K Dps Marke erreicht werden kann.
Und bei 1K Dps ist eine Klasse mehr als Viable :D

Nur kein will sich halt die Arbeit antun und bis AQ auf der Ersatzbank sitzen nur um dann unzähliges Gold in Manapots/Runes als Caster verschießen. Einmal abgesehen davon das Eulen keinen Agro reset haben glaube ich. Aber WL's sitzen da im selben Boot.
Ich bin wirklich kein Moonkin Experte, deswegen kann ich da auch komplett daneben liegen und lass mich gerne korrigieren.

Zu Rechnung:

Das Moonkin kann 3% Krit und 0% Hit mitskillen. Selbst mit AQ40 Gear kommst du sinnvollerweise nicht wirklich über 12% Krit durch Ausrüstung. Also ohne Worldbuffs sind im AQ40/Naxx Content eher 20% anzunehmen als 40%

Damit bin ich bei (550+Sp)*1,2/2,9

Um auf über 500 dps zu kommen musst du da schon heftig Buffsmats inkl. Flask reinschmeißen.

Aber nun gut: Ich lasse mich mal auf deine Formel ein und komme dir sogar noch entgegen, in dem ich natürlich den FdS einreiche. Damit muss für 1000 Raidps das Moonkin noch auf 900 dps kommen (volles Hit hat es natürlich auch irgendwie erreich - wie auch immer...)

Damit die 1k dps Grenze erreicht werden kann, braucht das Moonkin somit trotz deiner imens hohen Krit Werte und trotz 16% Hit an Ausrüstung noch läpische 1250 + Zauberschaden. Ein Wert, der in CLassic völlig unerreichbar ist.

Und damit sind wir jetzt davon ausgegangen, dass das Moonkin NULL Manaprobleme hat und den größen Rang vollständig durchcasten kann.

Also ich kann der Argumentation wirklich nicht so ganz folgen.
13.11.2018 18:30Beitrag von Koemlske

Durch Vengeance lässt sich der +Crit Schaden auf 200% erhöhen.

[/quote]
Der Bonusdamage auf cast crits liegt doch bei allen Klassen von Haus aus bei 50% oder nicht? Irgendwas passt an deiner Rechnung nicht!
Sobald du auf Raids als Moonkin abzielst ist da alles Pflicht (Consumeables/Buffs usw.)

Dies ist halt gemeinsam mit den Consumeables die "extra Meile". Wie gesagt für Raids gehe ich auch nicht von unter 500G pro Abend aus. Deshalb macht es ja auch kaum ein Mensch. Aber das Potential hätten sie ja.
Moonkins haben halt einen Powercreep der nicht normal ist weshalb das Balancing ja so schwer wäre.
Eine Schraube nur etwas zu weit verdreht und Boomis würden denke ich schnell alle Klassen ablösen.
Ein WL macht auch "nur" 500-600 Dps ohne Worldbuffs

13.11.2018 19:20Beitrag von Bador
13.11.2018 18:30Beitrag von Koemlske

Durch Vengeance lässt sich der +Crit Schaden auf 200% erhöhen.

Der Bonusdamage auf cast crits liegt doch bei allen Klassen von Haus aus bei 50% oder nicht? Irgendwas passt an deiner Rechnung nicht!


100% Base dmg, 50% Crit, 50% Talent.
Etwas blöd Formuliert, sorry.
12.11.2018 20:10Beitrag von Aèrie
Ja, genau..ein Forum ist halt zum Diskutieren da. :/ Auch wenn Leute wie Fedan auf die Palme bringen.. dann Ignoriert ihn halt.

Das machen erwachsene Menschen. DIskutieren. Bockige Kinder sagen kurz und knackig NEIN! und stampfen mit dem Fuß auf. Und von denen gibt es hier leider genug. Oder sie kommen mit noch hirnrissigeren Beispielen/"Forderungen", um andere nur ja zu diskredetieren oder weil ihnen qualitativ nichts besseres einfällt.

[/quote]

ok - ich nehm dein beispiel mal in einen anderen kontext, wenn ich darf:

einkaufsladen, kind will lollies haben. mutter sagt: nein. kind beginnt zu diskutieren. mutter sagt nein. kind wird ausfallend und laut. mutter sagt NEIN!. kind brüllt, wirft sich auf den boden, beleidigt die mutter. mutter sagt... na? immer noch nein.

wer ist da jetzt erwachsen und wer das kind?

nur weil eine gruppe von menschen nach wochen und monaten der ewig gleichen diskussion sich mit einem "nein" begnügt (in dem fall #nochanges), lässt das keinen rückschluss auf das alter der entsprechenden personen zu und auch nicht auf ihre geistige reife. es lässt bestenfalls einen rückschluss auf das ende ihres geduldsfadens zu. vor allem dann, wenn von blizzard schon mehrfach in unterschiedlichsten varianten von mehreren leuten bestätigt wurde, dass es an den spielinhalten so gut wie keine veränderungen geben wird und die entwicklung auf dem patch 1.12 basiert.

wenn dann leute wie kratok oder fedan mit höchst fantasievollen begründungen daherkommen, warum patch 1.12 entweder noch geändert wird oder nicht "original-classic" ist und wir "nochanger" ja allein schon deshalb falsch liegen, nicht glaubwürdig sind oder was auch immer sonst noch, dann muss sich eigentlich niemand mehr wundern, dass wir ach so bösen "nochanger" uns irgendwann auf ein schlichtes nein beschränken oder die entsprechenden forenteilnehmer nicht mehr für voll nehmen (können).

tut mir leid für fedan und kratok und einige andere hier, die vielleicht privat ganz nette leute sind, aber ihre - mir fällt leider kein passenderer ausdruck ein - gehirnblähungen, die sie in diesem forum von sich geben, sorgen bei mir einfach dafür, dass ich ihre beiträge mit einem ungläubigen kopfschütteln lese und dann so schnell es geht vergesse, weil sie einfach so abstrus sind, dass ich mich damit gar nicht sachlich beschäftigen will. in meinen augen ist da hopfen und malz verloren und ihre "argumente" sind so meilenweit von gesundem menschenverstand entfernt, dass ich mich damit nicht mehr abgebe. ich habe da zu beginn eine menge zeit in diskussionen investiert, aber als mir klar wurde, dass es nicht um diskutieren, sondern um recht haben um jeden preis, egal wie hanebüchen die argumente sind, geht, habe ich die lust verloren, mich damit abzugeben.
13.11.2018 19:03Beitrag von Fortuno

Damit die 1k dps Grenze erreicht werden kann, braucht das Moonkin somit trotz deiner imens hohen Krit Werte und trotz 16% Hit an Ausrüstung noch läpische 1250 + Zauberschaden. Ein Wert, der in CLassic völlig unerreichbar ist.

Und damit sind wir jetzt davon ausgegangen, dass das Moonkin NULL Manaprobleme hat und den größen Rang vollständig durchcasten kann.


Jetzt wird es wieder ein bisschen Kompliziert:

Ich werde jetzt nicht jeden Buff einzeln durchrechnen aber im Grunde:
Worldbuffs: 18,75% Crit - 15%Spelldmg
Consumables: 221Sp + 1.5% Crit(hoffe ich habe nichts vergessen :P)
Raidbuffs: 1-1.5% Crit (Kings, Arc Int), Mdw sowie Moonkin aura wären dann nochmal 3,25% Crit

Auf dem Gear hättest du Hitcap Prio, 16% ist verdammt schwer wird aber zu machen sein. 10-13% Crit ist Basis allein von Int+5% Standart. Dann nehmen wir noch an das du 4-5% am Gear sowie +300SP hast. Und schon ergibt sich folgende rechnung:

[550(Basisschaden) + 521(SP)] * 1.15 * 1.375-1.43 / 2.9-2.8
Das ist doch ganz Passabel für einen "Hybriden"
10% Spanne +- natürlich offen lassen(irgenwo wird sicher ein Fehler liegen)

Wie es mit BIS aussieht habe ich natürlich jetzt einmal außen vor gelassen. Wichtig ist halt das der Boomi besser als jede andere Klasse mit Int/Crit Skaliert.
Mit den +3% für die Gruppe bist du da schon bei 650-800 Dps. Das macht auch Warlocks ordentlich Konkurenz :)
Mit absolutem BIS bin ich mir eigentlisch schon ziemlich sicher das die 1K Marke bei bossen wie Patchwork erreicht werden kann. Gott würde ich das gerne testen LOL

Edit: Das Potential wäre also durchaus vorhanden. Wie es genau mit Downranking aussieht aufgrund von Manaproblemen weiß ich nicht, Bosse mit AoE schaden könnten Problematisch augrund der Castzeit Verlängerung werden. Saph z.B
13.11.2018 20:01Beitrag von Koemlske
13.11.2018 19:03Beitrag von Fortuno

Damit die 1k dps Grenze erreicht werden kann, braucht das Moonkin somit trotz deiner imens hohen Krit Werte und trotz 16% Hit an Ausrüstung noch läpische 1250 + Zauberschaden. Ein Wert, der in CLassic völlig unerreichbar ist.

Und damit sind wir jetzt davon ausgegangen, dass das Moonkin NULL Manaprobleme hat und den größen Rang vollständig durchcasten kann.


Jetzt wird es wieder ein bisschen Kompliziert:

Ich werde jetzt nicht jeden Buff einzeln durchrechnen aber im Grunde:
Worldbuffs: 18,75% Crit - 15%Spelldmg
Consumables: 221Sp + 1.5% Crit(hoffe ich habe nichts vergessen :P)
Raidbuffs: 1-1.5% Crit (Kings, Arc Int), Mdw sowie Moonkin aura wären dann nochmal 3,25% Crit

Auf dem Gear hättest du Hitcap Prio, 16% ist verdammt schwer wird aber zu machen sein. 10-13% Crit ist Basis allein von Int+5% Standart. Dann nehmen wir noch an das du 4-5% am Gear sowie +300SP hast. Und schon ergibt sich folgende rechnung:

[550(Basisschaden) + 521(SP)] * 1.15 * 1.375-1.43 / 2.9-2.8
Das ist doch ganz Passabel für einen "Hybriden"
10% Spanne +- natürlich offen lassen(irgenwo wird sicher ein Fehler liegen)

Wie es mit BIS aussieht habe ich natürlich jetzt einmal außen vor gelassen. Wichtig ist halt das der Boomi besser als jede andere Klasse mit Int/Crit Skaliert.
Mit den +3% für die Gruppe bist du da schon bei 650-800 Dps. Das macht auch Warlocks ordentlich Konkurenz :)
Mit absolutem BIS bin ich mir eigentlisch schon ziemlich sicher das die 1K Marke bei bossen wie Patchwork erreicht werden kann. Gott würde ich das gerne testen LOL

Edit: Das Potential wäre also durchaus vorhanden. Wie es genau mit Downranking aussieht aufgrund von Manaproblemen weiß ich nicht, Bosse mit AoE schaden könnten Problematisch augrund der Castzeit Verlängerung werden. Saph z.B


Wie lange hält er das durch?

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum