Neuer Raid neues Pech

Jäger
Fernkampfwaffe erst ab dem 5. Boss ist doch echt ein Witz oder?
Oder wie seht ihr das (wenn man jetzt nur raidet und 1-2 M+ die Woche macht ) ?
Sonst gab's Waffen beim Endboss :P sollen die allen vor die Füße geworfen werden?
Die Frage ist ja, wenn du eh eher wenig zockst, was du damit willst :P
Der neue Raid kommt doch erst im Januar.....:P
Du hast es diesen Raid auch bis zum "5" Boss geschafft. Hattest diesen Raid halt das Glück das du dir die Reinfolge ab dem 3. Boss aussuchen konntest und daher war Vectis für Hunter ein leichteres Ziel. Theoretisch ist er aber auch der 5. Boss.

Und es macht an sich keinen Unterschied ob du nun beim 3. oder beim 5. eine Waffe bekommst. Wenn du den 3. HC schaffst solltest du auch den 5. schaffen. Sonst NHC.
wo kann man den Loottable denn einsehen?
08.11.2018 08:19Beitrag von Verila
wo kann man den Loottable denn einsehen?

Auf dem PTR z.B.

07.11.2018 18:36Beitrag von Urwarg
Fernkampfwaffe erst ab dem 5. Boss ist doch echt ein Witz oder?
Oder wie seht ihr das (wenn man jetzt nur raidet und 1-2 M+ die Woche macht ) ?

Oh noes eine Waffe ab Boss Nr. 5 so gemein! Besorg dir doch erstmal eine Waffe in deinem ilvl bereich bevor du dir den Kopf zerbrichst.
ja dachte an ne Homepage, aber habs schon gefunden, war nur mit dem Browser bei der Arbeit Buggy :D
Mal abgesehen davon, ist die Waffe beim BM nicht soo wichtig.
08.11.2018 13:26Beitrag von Skabeast
Mal abgesehen davon, ist die Waffe beim BM nicht soo wichtig.


Bitte erzähl sowas nicht... Deine "white Hits" stehen auf Platz 3, aus allen Schadensquellen, noch vor dem Kobraschuss beim BM!
Naja in Relation zum Schaden des Pets , welches rund 64 Prozent macht , ist es nicht so wichtig ob du eine 355er oder 370er Waffe hast, das meinte ich damit.
09.11.2018 11:12Beitrag von Skabeast
Naja in Relation zum Schaden des Pets , welches rund 64 Prozent macht , ist es nicht so wichtig ob du eine 355er oder 370er Waffe hast, das meinte ich damit.


Es geht nicht um Relationen zueinander, sondern um die Optimierung/Verbesserung deines gesamten Schadens (in Raid-Situationen) und ist auch so zu bewerten.
Bei deinem Beispiel, von 15 Itemlevel, gehen dir nämlich gut und gerne 1% an Stats (egal ob main oder secondary) flöten!

Das mag bei dir persönlich nur einen Unterschied von 300+ Dps ausmachen, aber daraus können schnell mal 3000+ (suboptimal bei dmg encounter) der Raid-Dps werden, wenn zu viele im Raid so denken.

Und das meinte ich im Detail damit *Bitte erzähl sowas nicht...*

P.s. Bitte fühl dich nicht angegriffen! Wir haben nur unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema. ;)
09.11.2018 11:12Beitrag von Skabeast
Naja in Relation zum Schaden des Pets , welches rund 64 Prozent macht , ist es nicht so wichtig ob du eine 355er oder 370er Waffe hast, das meinte ich damit.


Zum einem ist der Pet Schaden anteil nicht 64% sondern um die 40% (siehe: https://de.warcraftlogs.com/reports/jWY83VQThJX61BDg#fight=7&type=damage-done&source=1).

Der DMG des Pet's skalliert mit deinen "Range Attack Power (RAP)" und nicht mit "Attack Power (AP)" diese profitiert nicht so von deine Waffe das stimmt.

Aber alle anderen Fähigkeiten skalieren mit der Normalen AP, Ausnahme ist da nur KC da diese mit AP und RAP skaliert. Die AP Skalierung wurde mit BFA geändert (https://www.wowhead.com/news=281913/battle-for-azeroth-new-formula-for-calculating-ability-damage) und alle Fähigkeiten skalieren jetzt nur noch über AP.

In Alpha, (Spell #207230) deals 16.2% attack power, but also still benefits from your equipped weapon damage. Keeping in mind that all numbers are squished, it will use the new formula:
(Attack Power + Weapon DPS * 6) * AP Coefficient * Damage Multiplier

Aber durch diese neue Formel hat der Waffenschaden auch eine Bedeutung und hat Einfluss auf die anderen 60% des DMG.

Tötungsbefehl
Automatischer Schuss
Schimärenschuss
Die Vögel
Kobraschuss
Brandmunition
Anker werfen
Frenetischer Schlag
Stachelpfeil
Mehrfachschuss
Magenfetzer

Wenn ich z.B. meine 380 Waffe durch die gleiche auf 370 ItemLevel austausche passiert folgendes:

DMG von KC geht um 3% herunter der von Klaue aber nur um 2%.
Ja ihr habt Recht, man sollte nicht in der Mittagspause auf dem Smartphone schreiben und die Logs falsch im Kopf haben. :P
Was ich aber trotzdem finde , das es für jemanden wie den TE nicht so wichtig ist ob die Waffe beim 5.Boss droppt oder nicht.
Natürlich freut sich jeder wenn er seinen Char verbesssert, sonst würde er ja nicht WoW spielen, da dies ja eine der Grundspielmechaniken ist.
Wenn man jedoch nicht mythisch progressraidet, so wie ich oder unserer TE sollte man die Hosen etwas lockerer hängen lassen können und da ist es schnurzpiepegal ob die Waffe beim 5.,4., oder 6. Boss droppt und ob man 5% mehr oder weniger Schaden macht.
09.11.2018 22:31Beitrag von Skabeast
Was ich aber trotzdem finde , das es für jemanden wie den TE nicht so wichtig ist ob die Waffe beim 5.Boss droppt oder nicht.


Dagegen wurde ja auch nicht Argumentiert, wir wollten ja nur richtigstellen das der Waffenschaden beim Hunter in BfA schon eine Rolle spielt.
Wo die Waffe dropt, ist ja relativ unwichtig, den es gibt ja noch M+ Titanfrog und Weekly als alternative.

h progressraidet ...und ob man 5% mehr oder weniger Schaden macht.


Na 5% mehr oder weniger Schaden, ist nicht gerade wenig. Ich kämpfe mit Raidbots und beste VZ/Sockel schon um die letzten 0.3% Schaden.
Es geht mir da auch nicht darum ob es in der Praxis eine Rolle spielt, sonder darum das es mein Job als DD im progress ist maximalen Schaden zu fahren und das möchte ich nach besten wissen auch umsetzen.
Tja das ist wie mit dem Overclocken, es gibt nen Sweet Spot und es gibt MaxVoltage.
Soll doch jeder machen was er will, ich bin halt für die Betrachtung der Dinge in Relation zu den Ereignissen.
Und relativ gesehen, bei z.B. zwei Bossen mythisch down, bezeichnet man das neudeutsch glaube ich als tryharden.
Denn meist wiped man wegen unsauber gespielter Mechaniken.
10.11.2018 17:16Beitrag von Skabeast
Und relativ gesehen, bei z.B. zwei Bossen mythisch down, bezeichnet man das neudeutsch glaube ich als tryharden.


WoW ist ein Gruppenspiel und in der Gruppe ist man immer nur so stark wie das schwächte Glied. Zudem ändert die Anzahl der Bosse nichts an meiner Einstellung, ich übe in unseren Raid die Stelle eine DDs und versuche da auch Maximum heraus zu holen.
Unser größtes Problem sind auch nicht die Mechaniken, sondern eher der Ausfall der Spieler so das wir keine 20 Mann haben und daher die Try's auf unsere Progress Bosse zu kurz kommt. Hat halt nicht jede Gilde ein Riesen Raid Kader ala Method und der Content Motiviert viele nicht so das wir viele Ausfälle haben.
Dont feed the Trolls

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum