WW-Mönch zu . 8.1

Mönch
Guten Abend

8.1 rückt so langsam näher und die Kerntalente des WW- Mönch werden wieder nicht angepasst.

90er Talent Treffercombo wurde so runter genervt das es in keinem Verhältnis zu Rauschender Jadewind und Xuen steht.

Ebenso das 100er Talent Spiritueller Fokus welches im jetzigen Status einfach zu schlecht ist.

An sich und das ist meine persönliche Meinung gehört der WW- Mönch komplett überarbeitet. Als damals der Mönch mit MOP ins Spiel kam waren meine Hoffnungen endlich eine Klasse die sich deutlich von den anderen abhebt.

Martial Arts Styles die ganze Vielfalt der Kampfkünste

Bruce Lee lässt grüßen

Shaolin-Mönche

Die Möglichkeit der Waffenvielfalt der Mönche zu genießen z.B. Katana, Sai, Nunchaku, Bo.

Für mich ist der Mönch aktuell kein Mönch und mich wundert es auch nicht warum er so unbeliebt ist.

Ich hoffe einfach das der Mönch ein neues Design bekommt im nächsten Addon.

Was ist eure Meinung zum Mönch würden ihr Ihn so lassen wollen oder sehnt ihr euch auch nach einer Generalüberholung in eine andere Richtung.
Gehört es nicht eher ins Mönch forum?
am ww wurde so ziemlich alles entfernt was ihn damals so ausmachte.

tigeraugengebräu weg.
schadensumleitung weg.
hieb (bester stylemove überhaupt) weg.
chiexplosion (geilstes gameplay ever) weg.
touchexecute weg.
feuerblume weg.

gibt sicher noch mehr fähigkeiten die pruned worden sind.

keine ahnung. jeder liebte den ww von damals. hab bisher mit keinem geredet der ww richtig toll findet momentan. er ist nix halbes und nix ganzes und spielt sich relativ langsam. wenn ich mir da mein lowlvl piratrogue anschaue könnte ich kot.zen. die spielen sich so schön ohne wirkliche downtimes. hätte ich auch gerne bei 380gs.

außerdem keine ahnung warum dieser spec noch WINDwalker heißt. jeder dh ist schneller. wo zur hölle ist der wind bei diesem spec? man könnte viel mehr moves naturschaden machen lassen oder generell mit dem windelement arbeiten.

ww ist so dermaßen öde zu spielen im gegensatz zu damals. deswegen zockt es auch fast niemand mehr.
07.11.2018 19:55Beitrag von Ryane
am ww wurde so ziemlich alles entfernt was ihn damals so ausmachte.

tigeraugengebräu weg.
schadensumleitung weg.
hieb (bester stylemove überhaupt) weg.
chiexplosion (geilstes gameplay ever) weg.
touchexecute weg.
feuerblume weg.

gibt sicher noch mehr fähigkeiten die pruned worden sind.

keine ahnung. jeder liebte den ww von damals. hab bisher mit keinem geredet der ww richtig toll findet momentan. er ist nix halbes und nix ganzes und spielt sich relativ langsam. wenn ich mir da mein lowlvl piratrogue anschaue könnte ich kot.zen. die spielen sich so schön ohne wirkliche downtimes. hätte ich auch gerne bei 380gs.

außerdem keine ahnung warum dieser spec noch WINDwalker heißt. jeder dh ist schneller. wo zur hölle ist der wind bei diesem spec? man könnte viel mehr moves naturschaden machen lassen oder generell mit dem windelement arbeiten.

ww ist so dermaßen öde zu spielen im gegensatz zu damals. deswegen zockt es auch fast niemand mehr.


Rauschender JadeWIND :P

Sorry konnt ich mir nicht verkneifen.

Hast natürlich recht, derzeit ist ww echt bescheiden..
07.11.2018 19:50Beitrag von Varoxanar
Gehört es nicht eher ins Mönch forum?


Imo schon lange nicht mehr, weil das nicht nur ein Monk Problem ist. So viele Specs brauchen Anpassungen, teilweise seit Beta bekannt und immer noch nicht gefixt. Wenn ich mir over all ansehe, was mit 8.1 bisher passiert, ist das nicht nur für WW Monks ein Kick ins Gesicht... da könnte man imo schon fast bisschen mehr Lärm im Allgemeinen machen, aber hilft wohl alles nichts.

Mein WW steht auch nur doof rum, ziemlich schade drum, nachdem man mir persönlich schon mit Legion den MW komplett zerstört hat und ich persönlich keinen Spaß mehr dran hatte, war das wenigstens noch lustig. Jetzt aber auch nicht mehr. ~

07.11.2018 19:55Beitrag von Ryane
ww ist so dermaßen öde zu spielen im gegensatz zu damals. deswegen zockt es auch fast niemand mehr.

War letzt drei random BGs mit meinen WW spielen und hab 5 whisper bekommen aka "lol ww monk wie lang hab ich das nicht mehr gesehen".
BfA musste auf den Markt geworfen werden, darum sind viele Specs nicht fertig geworden.
Aber man arbeitet sicher schon am nächsten Addon damit es besser wird :)

BfA = WoD danach kommt ein fertiges Addon und danach wider ein unfertiges :)
Im US Forum sieht man die unzufriedenheit der WW Monks deutlich. Leider wird die Klasse nicht so stark repräsentiert wie andere. Deswegen seh ich für eine kurzfristige Anpassung eher schwarz.
Ich mag es nicht dass ich teilweise bis zu 3 sekunden nichts zu tun habe....dass macht die spielweise extrem langweilig für mich....
Ich mag es auch nicht dass er seine waffen nur als zierde hat.

Ich würde mir hier einen 4 specn Wünschen....kungfu mönchen und waffenmönch :D
Prinzipiell sind die Änderungen ja nicht einmal schlecht, da durch die Verlagerung des Schadens auf unsere regulären Fähigkeiten unsere reguläre Rotation deutlich mehr Schaden austeilt.

Das Hauptproblem ist nur, dass wenn man die Werte von Simcraft verwendet, durch den Nerf von ToK und ToD eine Schadensreduktion um 10,785% erfolgt.
(12,3%*0,65 + 9,3%*0,3 = 7,995% + 2,79% = 10,785%)
Der Aurabuff erhöht jedoch nur ca. 60-62% unseres Schadens um 8,22%, also etwa um 5%.

Somit wäre theoretisch eine Aurenmultiplikatoränderung von 0,73 auf 0,85-0,86 vonnöten um denselben Schaden zu verursachen wie zuvor.
Das bedeutet einen Buff von 16,4-17,8% auf all unseren Fähigkeiten, was nur verdeutlicht, wie stark der Mönch von der perfekten Nutzung von ToD+ToK abhängig ist um kompetitiven Schaden zu verursachen.
Im PvP bin ich gerne mit meinem Mönch unterwegs; jedoch wird mir im PvE der Spaß als DD doch etwas verhagelt. Gerade die niedrigen APM fühlen sich unschön an.

Da komme ich sogar mit meinem Shadow besser klar. ^^‘
Patch 8.1 wird für Windwalker so ein Schei.ßpatch wie 7.1 (in Nighthold hat der Windwalker Singletargettechnisch überhaupt kein Land gesehen und das über Monate).

Der Unterschied zu 7.1 ist allerdings, dass auch die Spielweise überhaupt keinen Spaß mehr macht. Das war im letzten Addon noch anders. Da gabs weniger -bis gar keine Downtimes/Energielöcher. Außerdem war der Windwalker im AE-Schaden sehr viel besser und hat dadurch fehlende Singletargetdippse ausgeglichen.

Uns nach so einer verhunzten Spielweise jetzt auch noch einen ca. 7% Nerf reinzudrücken ist dann der Tropfen, der das Fass für mich zum Überlaufen bringt. Ich schau mir das 2 Ids an. Sehe ich kein Land, fällt das restliche Addon für mich ins Wasser. Dann kann für die nächsten Patches noch so viel versprochen werden. Ist das Maß voll, dann ist das Maß voll. (Ableitung von: Haste Schei.ße am Schuh, dann haste Schei.ße am Schuh -> Fußballeuphemismus, der meist kurz vor einer Trainerentlassung benutzt wird. Hierbei muss man "Trainer" halt durch "Chefentwickler" und "Klassenentwickler" ersetzen)
Ich kenne den Monk aus MOP nicht, hatte den angefangen zu spielen als Legion rauskam und ich muss sagen das er mir zu der Zeit richtig richtig gut gefallen hat, sowohl WW (PVE) als auch MW (PVP).

Der Mönch war echt der Grund das ich mal ein ganzes Addon durchgespielt habe ohne mein Abo zu kündigen.

Aber jetzt macht mir der WW kaum noch Spaß. Das Gameplay fühlt sich einfach nicht mehr gut/rund an. Spiele mitlerweile nur noch den Heiler, wobei ich auch hier anmerken muss, dass der MW aus Legion mir ebenfalls viel mehr Spaß im PVP bereitet hat als der jetzige.
Die downtimes waren am Anfang von Bfa etwas gewöhnungsbedürftig. Auch das spielen ohne Treffercombo war etwas komisch.
Allerdings habe ich mich jetzt daran gewöhnt und bin vom schurken wieder auf meinen Mönch gewechselt weil der mir einfach am meisten spass macht.
Kinxie, tut mir leid, aber du musst jetzt mal als Beispiel herhalten.

Du bist so der klassische Casualrandy, auf den dieses Addon zugeschnitten ist. Es wäre schlimm, wenn schon die Randys türmen würden.

Was ich seit Anfang an bemängele braucht deine Fraktion eigentlich gar nicht interessieren, denn unsere Ziele könnten kaum unterschiedlicher sein. Für dich ist der LFR das Ziel. Im LFR interessieren keine Downtimes. Da reicht es schon, auf den richtigen Mob den Rechtsklick zu betätigen.

Mein Ziel waren möglichst hohe M+Steine und Mythicraiden (und hin und wieder ein paar Logs fahren, sofern es die Taktik/Zuweisung zulässt). Ich habe eine Zeitlang versucht, möglichst alles aus dem Monk zu kitzeln. Dann kamen Änderungen beim Azerite (#55%Nerf-Swifty-littletoomuch), danach wurde ich jede ID etwas gleichgültiger. Wofür farmen? Wofür freuen? Wenn es einem mit einem Hotfix genommen wird. Swifty sollte angepasst werden, damit er nicht mehr übermächtig ist. Was Blizz getan hat, war ihn einfach komplett aus dem Spiel zu entfernen. -> Ist jetzt auch wieder nur ein Beispiel

Aber es sind Dinge wie Diese, die einem langsam den Spaß am Spiel nehmen. Wenn sich die eigene Klasse dann noch wie ein Traktor auf der Autobahn anfühlen, mögen sich Randys darüber freuen, mich nicht.

Wenn ich die Änderungen am Monk sehe, die mit 8.1 kommen, sehe ich sie mit einem lachenden/zynischen und einem weinenden/resignierenden Auge. Ja, ToK und ToD sollen nicht mehr Übermächtig sein, in der GesamtDPS. Das sind aber Skills, die auf einander aufbauen im Burst. Jetzt gleich mal beides zu nerfen ist einfach nur dumm und typisch für Blizz. Den Standardrandybob ausm LFR interessiert das natürlich wenig. Dann als Ausgleich nur die Aura anzuheben ist lächerlich einfach gemacht. Das behebt keinerlei Grundprobleme der Klassenmechanik/Energielöcher/LowDPSfillerskills. Zwischenzeitlich auch noch FoF zu nerfen (ich glaube/hoffe, das ist mittlerweile wieder vom Tisch) zeigt nur, wie planlos die Entwickler bei den Klassen vorgeht. FoF bekam mit BFA einen heftigen AE-Nerf, ebenso wie der Kranichtritt (#nurnoch5stackslol). Es wurde einfach immer nur weggenommen, Stück für Stück und jetzt wollte Blizz wieder etwas wegnehmen.

Die Entwickler wollen keine spaßigen Klassen mehr? Auf Forenfeedback der Beta wird erst jetzt ganz langsam eingegangen? Das ist einfach zu spät. In 6 Monaten gibt es vielleicht noch 75% der jetzigen LFR-Randys, aber kaum mehr 50% der HC-Mythic-Raider. Soll Blizz doch auf seinem Schrott sitzen bleiben und rote Zahlen schreiben... … … wie heißt es so schön im Diabloforum? "F"
09.11.2018 17:09Beitrag von Kinxie
Die downtimes waren am Anfang von Bfa etwas gewöhnungsbedürftig.


wieso sollte das denn jetzt anders sein? was das downtime angeht wurde nichts geändert. wenn man mit kranichtritt und jadewind bei vielen mobs spielt, ist nach ca. 10 sek ende im gelände. dann schaut man nur noch auf die energieleiste und hofft, mal 3 chi für fof zu kriegen. das ist so dermaßen bescheuert.

da macht mir braumeister ja fast schon mehr spaß im aoe. der kann nämlich immer was drücken...
Ein spell der wenig schaden macht und Energie gibt damit man ihn alls filler nehmen kann..wär das was?
10.11.2018 17:21Beitrag von Minxi
Ein spell der wenig schaden macht und Energie gibt damit man ihn alls filler nehmen kann..wär das was?


wäre ich dafür. gute gelegenheit Hieb wieder einzufügen und mit den waffen wieder zu kämpfen. fände ich perfekt.
10.11.2018 02:22Beitrag von Konvaleszenz
Kinxie, tut mir leid, aber du musst jetzt mal als Beispiel herhalten.

Du bist so der klassische Casualrandy, auf den dieses Addon zugeschnitten ist. Es wäre schlimm, wenn schon die Randys türmen würden.

Was ich seit Anfang an bemängele braucht deine Fraktion eigentlich gar nicht interessieren, denn unsere Ziele könnten kaum unterschiedlicher sein. Für dich ist der LFR das Ziel. Im LFR interessieren keine Downtimes. Da reicht es schon, auf den richtigen Mob den Rechtsklick zu betätigen.

Mein Ziel waren möglichst hohe M+Steine und Mythicraiden (und hin und wieder ein paar Logs fahren, sofern es die Taktik/Zuweisung zulässt). Ich habe eine Zeitlang versucht, möglichst alles aus dem Monk zu kitzeln. Dann kamen Änderungen beim Azerite (#55%Nerf-Swifty-littletoomuch), danach wurde ich jede ID etwas gleichgültiger. Wofür farmen? Wofür freuen? Wenn es einem mit einem Hotfix genommen wird. Swifty sollte angepasst werden, damit er nicht mehr übermächtig ist. Was Blizz getan hat, war ihn einfach komplett aus dem Spiel zu entfernen. -> Ist jetzt auch wieder nur ein Beispiel

Aber es sind Dinge wie Diese, die einem langsam den Spaß am Spiel nehmen. Wenn sich die eigene Klasse dann noch wie ein Traktor auf der Autobahn anfühlen, mögen sich Randys darüber freuen, mich nicht.

Wenn ich die Änderungen am Monk sehe, die mit 8.1 kommen, sehe ich sie mit einem lachenden/zynischen und einem weinenden/resignierenden Auge. Ja, ToK und ToD sollen nicht mehr Übermächtig sein, in der GesamtDPS. Das sind aber Skills, die auf einander aufbauen im Burst. Jetzt gleich mal beides zu nerfen ist einfach nur dumm und typisch für Blizz. Den Standardrandybob ausm LFR interessiert das natürlich wenig. Dann als Ausgleich nur die Aura anzuheben ist lächerlich einfach gemacht. Das behebt keinerlei Grundprobleme der Klassenmechanik/Energielöcher/LowDPSfillerskills. Zwischenzeitlich auch noch FoF zu nerfen (ich glaube/hoffe, das ist mittlerweile wieder vom Tisch) zeigt nur, wie planlos die Entwickler bei den Klassen vorgeht. FoF bekam mit BFA einen heftigen AE-Nerf, ebenso wie der Kranichtritt (#nurnoch5stackslol). Es wurde einfach immer nur weggenommen, Stück für Stück und jetzt wollte Blizz wieder etwas wegnehmen.

Die Entwickler wollen keine spaßigen Klassen mehr? Auf Forenfeedback der Beta wird erst jetzt ganz langsam eingegangen? Das ist einfach zu spät. In 6 Monaten gibt es vielleicht noch 75% der jetzigen LFR-Randys, aber kaum mehr 50% der HC-Mythic-Raider. Soll Blizz doch auf seinem Schrott sitzen bleiben und rote Zahlen schreiben... … … wie heißt es so schön im Diabloforum? "F"

WOW IST TOT!!!11!!!
/Ironie off
Da ist jemand arg gefrustet. Erstens ist BfA kein Schrott, 2. gibts auch im Highend Bereich WWs und 3. ist WoW schon IMMER für casuals gewesen, wer was anderes sagt, hat noch kein entsprechendes anderes MMO gespielt.
Statt hier rumzuweinen, wenn dir etwas nicht passt, geh auf den PTR oder ins US Forum oder schreibe ein Ticket und reiche KONSTRUKTIVE Kritik ein!
Nichts wird sich ändern wenn du den ach so bösen Spieleentwickler flamest oder auf „Casualrandys“ (was auch immer das sein soll) rumhackst
Wofür noch konstruktive Kritik äußern? BFA hat zu viele Baustellen, als das Blizzard innerhalb von sagen wir mal 3Monaten in den Griff bekommen könnte.

#Klassensyteme aus dem letzten Addon teilweise übernehmen

#Setboni wieder einführen

#Azeritesystem komplett überarbeiten, so das einzelne Punkte zu farmen, wieder Anreize gibt. Hierbei könnte man Passiveffekte in die Halskette packen, wie etwa 3% mehr Ausweichen oder 10 Energiepunkte mehr (gerade die fehlenden Energiepunkte aus der Artefaktwaffe machen sich sehr viel mehr bemerkbar als viele hier wahrhaben wollen)

#Azeriteboni überarbeiten und zu aktiven Effekten machen

#So etwas wie den Horadrimwürfel aus Diablo übernehmen und dort die Legendaryeffekte des letzten Addons reinpacken. Je nach Stand des Addons könnte man sich dann ein oder zwei Effekte aussuchen. Im Zuge eines solchen Systems könnte man auch neue Effekte einführen

#komplette Questreihen für die andere Insel, je nach Fraktion. Ich habe bis heute überhaupt keinen Bezug zu Kul Tiras und den Instanzen/Weltquests dort (gehört eher nicht zu den Klassenspezifischen Dingen, über die ich hier eigentlich flamen wollte, aber doch irgendwie zum Grundproblem des Addons)

Und was den Frust angeht, über den Punkt bin ich hinaus. Ich lass hier gerade die letzten Tage meiner Spielzeit abtropfen und dann ist das Addon für mich gelaufen. Ich geb Blizzard noch eine Chance, für den unwahrscheinlichen Fall, dass Patch 8.1 den Spielspaß zurückpatcht. Da aber nur den Auren gedreht wird und unsere bisherige Burstmechanik ohne weiteren Ausgleich in den Dreck getreten wird, mach ich mir da keine großen Hoffnungen.

Ach... und was Randys angeht... das sind für mich Leute, die in der Woche höchstens LFR gehen und mit Ach und Krach einen 10er Schlüsselstein durchdepleten. Wer Mythic raiden möchte, muss sich schon etwas mehr mit Mechaniken und der eigenen Klasse beschäftigen, dass er nicht mehr die Bezeichnung "Randy" verdient. Gleiches gilt für PvP über 2k und M+ über +15. Wer nicht mindestens eines davon vorweisen kann ist in meinen Augen ein "Randy". Und eben jene Randys dürften dieses Addon total abfeiern, denn es ist nur für sie konzipiert. Egal wie schlecht die eigene Leistung ist, man wird trotzdem immer belohnt. Glückwunsch auch...
Also sind randys für dich leute die höchsten lfr gehen...keine randys sind die die mythisch raiden...was sind dann die leute die nhc und hc raiden?

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum