Meuchel-Schurken Frage

Schurke
Hallo zusammen,

ich möchte gerne vom outlaw zum meuchelschurken wechseln, weil mir die würfelmechanik mittlerweile auf die nerven geht und zerhäckseln kein gleichwertiger Ersatz ist. Wie gut das man als Assa auch Tempo benötigt :-)

Jetzt zu meiner Frage: Ich habe mir diverse guides angeguckt und bin bei einer Aussage stutzig geworden. Diese wäre:

,,Als nächstes erzeugen wir mit unserm Level 90 Talent Vergiftete Klinge einen Combopunkt. Dieser langt uns für den Finishing-Move Nierenhieb. Diesen Finishing-Move benutzen wir nur wegen dem defensiven Talent Die Schwachen ausbeuten. Für kurze Zeit erleidet das Ziel von uns sowie von unseren Verbündeten mehr Schaden. Je mehr Verbündete wir haben, desto effektiver ist der Debuff, auch wenn es in unserem DPS-Meter nicht zu sehen ist. Vergiftete Klinge und Nierenhieb haben eine ähnlich lange Abklingzeit und werden daher immer direkt hintereinander benutzt''

Die grundsätzliche Idee verstehe ich, aber ist es nicht so das wir Boss-Gegner nicht mit Nierenhieb betäuben können und somit der Effekt von Die schwachen Ausbeuten dadurch dann garnicht ausgelöst wird? Weil bei der Fähigkeit heißt es ja: den gegner mit Nierenhieb außer Gefecht gesetzt und das habe ich dann ja nicht...

Ich hoffe Ihr könnt mir meine Frage beantworten.

Vielen Dank :-)
25.10.2018 12:28Beitrag von Duffjunkie

,,Als nächstes erzeugen wir mit unserm Level 90 Talent Vergiftete Klinge einen Combopunkt. Dieser langt uns für den Finishing-Move Nierenhieb. Diesen Finishing-Move benutzen wir nur wegen dem defensiven Talent Die Schwachen ausbeuten. Für kurze Zeit erleidet das Ziel von uns sowie von unseren Verbündeten mehr Schaden. Je mehr Verbündete wir haben, desto effektiver ist der Debuff, auch wenn es in unserem DPS-Meter nicht zu sehen ist. Vergiftete Klinge und Nierenhieb haben eine ähnlich lange Abklingzeit und werden daher immer direkt hintereinander benutzt''


Wtf ist das? Aus welchem Guide kommt das? Ist da ein M+ Guide? Ansonsten hast du dir deine Frage selber beantwortet. Für Bosskämpfe ist "Die Schwachen ausbeuten" sinnlos, da Bosse nicht gestunnt werden können. Für Bosskämpfe mit Adds dagegen interessant, für M+ natürlich auch.
25.10.2018 12:28Beitrag von Duffjunkie
Hallo zusammen,

ich möchte gerne vom outlaw zum meuchelschurken wechseln, weil mir die würfelmechanik mittlerweile auf die nerven geht und zerhäckseln kein gleichwertiger Ersatz ist. Wie gut das man als Assa auch Tempo benötigt :-)

Jetzt zu meiner Frage: Ich habe mir diverse guides angeguckt und bin bei einer Aussage stutzig geworden. Diese wäre:

,,Als nächstes erzeugen wir mit unserm Level 90 Talent Vergiftete Klinge einen Combopunkt. Dieser langt uns für den Finishing-Move Nierenhieb. Diesen Finishing-Move benutzen wir nur wegen dem defensiven Talent Die Schwachen ausbeuten. Für kurze Zeit erleidet das Ziel von uns sowie von unseren Verbündeten mehr Schaden. Je mehr Verbündete wir haben, desto effektiver ist der Debuff, auch wenn es in unserem DPS-Meter nicht zu sehen ist. Vergiftete Klinge und Nierenhieb haben eine ähnlich lange Abklingzeit und werden daher immer direkt hintereinander benutzt''

Die grundsätzliche Idee verstehe ich, aber ist es nicht so das wir Boss-Gegner nicht mit Nierenhieb betäuben können und somit der Effekt von Die schwachen Ausbeuten dadurch dann garnicht ausgelöst wird? Weil bei der Fähigkeit heißt es ja: den gegner mit Nierenhieb außer Gefecht gesetzt und das habe ich dann ja nicht...

Ich hoffe Ihr könnt mir meine Frage beantworten.

Vielen Dank :-)


ich würd dringend andere guides zu rate ziehen, klingt äusserst dubios.
falls du des englischs mächtig bist, icyveins hat (trotz zu unrecht schlechten rufes bei einigen spielern) die abstand besten einsteiger guides, vorausgesetzt man achtet aufs aktualisierungs-datum und benutzt sein hirn ab und an.
fortgeschrittenere guides sollten auf ravenholdt zu finden sein. Ich muss ehrlich sagen, deutsche guides die nur ansatzweise icyveins-niveau entsprechen, hab ich seit ner ewigkeit keine mehr gesehen.

zum thema: wie NY schon sagte, ausser in einigen fällen beim trash in m+ bzw natürlich im pvp nutzt man nierenhieb nicht.
Super Vielen Dank für die Antworten.

Wenn ich schonmal dabei bin würde ich gerne mal die "rota" so wie ich Sie verstehe zusammenfassen. Also singletarget und ohne diverse Bossfähigkeiten zu berücksichtigen etc. Grob zusammen gefasst spielt es sich doch dann hoffentlich so:

Ich starte wie immer in Verstohlenheit.
1. Hinterhalt
2.Erdrosseln
3.Verstümmeln (2x für dann insgesamt 5 CP)
4.Blutung
5.Vendetta
6. vergiftete Klinge
7.Erdrosseln
8.Verstümmeln. ( bis 4-5CP)
9.Vergiften.

Und dann sorge ich eig dafür das ich Blutung, Erdrosseln und vergiftete Klinge nicht auslaufen lasse? Und als Lückenfüller nehme ich vergiften.
Vendetta und vanish in kombi mit Hinterhalt auf cooldown.

Passt das so ungefähr? Also grob gesagt mache ich als Meuchelschurke nichts anderes als meine Dots aufrecht zuerhalten und die lücken mit vergiften zufüllen?
25.10.2018 16:26Beitrag von Duffjunkie
Super Vielen Dank für die Antworten.

Wenn ich schonmal dabei bin würde ich gerne mal die "rota" so wie ich Sie verstehe zusammenfassen. Also singletarget und ohne diverse Bossfähigkeiten zu berücksichtigen etc. Grob zusammen gefasst spielt es sich doch dann hoffentlich so:

Ich starte wie immer in Verstohlenheit.
1. Hinterhalt
2.Erdrosseln
3.Verstümmeln (2x für dann insgesamt 5 CP)
4.Blutung
5.Vendetta
6. vergiftete Klinge
7.Erdrosseln
8.Verstümmeln. ( bis 4-5CP)
9.Vergiften.

Und dann sorge ich eig dafür das ich Blutung, Erdrosseln und vergiftete Klinge nicht auslaufen lasse? Und als Lückenfüller nehme ich vergiften.
Vendetta und vanish in kombi mit Hinterhalt auf cooldown.

Passt das so ungefähr? Also grob gesagt mache ich als Meuchelschurke nichts anderes als meine Dots aufrecht zuerhalten und die lücken mit vergiften zufüllen?


Nur einmal Verstümmeln im oberen Teil bekomme durch Hinterhalt ja auch CP..
Hinterhalt ? o_O

http://www.ravenholdt.net/assassination-guide/

hier werden alle fragen beantwortet
Das sollte man selbst wenn man englisch nicht mächtig ist verstehen
Darf ich fragen von wann dieser Guide ist den du da liest ?
Ich würde die Finger davon lassen :-))

Ravenholdt ist eine gute Quelle für Schurken aller Rollen.
25.10.2018 16:26Beitrag von Duffjunkie
Super Vielen Dank für die Antworten.

Wenn ich schonmal dabei bin würde ich gerne mal die "rota" so wie ich Sie verstehe zusammenfassen. Also singletarget und ohne diverse Bossfähigkeiten zu berücksichtigen etc. Grob zusammen gefasst spielt es sich doch dann hoffentlich so:

Ich starte wie immer in Verstohlenheit.
1. Hinterhalt
2.Erdrosseln
3.Verstümmeln (2x für dann insgesamt 5 CP)
4.Blutung
5.Vendetta
6. vergiftete Klinge
7.Erdrosseln
8.Verstümmeln. ( bis 4-5CP)
9.Vergiften.

Und dann sorge ich eig dafür das ich Blutung, Erdrosseln und vergiftete Klinge nicht auslaufen lasse? Und als Lückenfüller nehme ich vergiften.
Vendetta und vanish in kombi mit Hinterhalt auf cooldown.

Passt das so ungefähr? Also grob gesagt mache ich als Meuchelschurke nichts anderes als meine Dots aufrecht zuerhalten und die lücken mit vergiften zufüllen?


Dir fehlen offenbar die kompletten Basics als Assa. Welcher deutsche Guide schlägt dir denn vor, Hinterhalt zu benutzen? Dein Opener und der weitere Verlauf deiner Rota (zum Teil) hängen von deinen Traits ab, die ich nicht sehen kann, weil du Outlaw gespecced bist.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum