AMD Freesync geht nur bei WoW nicht

Technischer Support
Hallo,

vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich habe als GraKa eine Sapphire Radeon RX 580 8 GB Nitro+ Special Edition und seit heute den Monitor HP 27xq, beide sind mit dem beiliegendem HDMI Kabel verbunden, Graka + Monitor sind beide aktuell.

Beide sind Freesync fähig und der Monitor unterstützt bis zu 144 Hz. Ich kann am Monitor jederzeit eine Infotaste drücken und dann zeigt er mir an, welche Auflösung + Hz er aktuell fährt und was die optimale Auflösung + Hz wäre.

Habe in den AMD Settings Freesync aktiviert und am Monitor den Modus "Gaming Freesync" ebenfalls aktiviert. Wenn ich nun in Battlefield 1 gehe, kann ich in den Video Einstellungen die Auflösung 2560x1440 auswählen mit 3 verschiedenen Hz Werten, maximal 144Hz welches ich natürlich wähle. Im Game klappt alles wunderbar, Frames und Hz Wert sind synchron.

Wenn ich es nun in WoW probiere klappt es leider nicht, die Frames wandern zwischen 80-90 fps aber wenn ich die Infotaste am Monitor drücke, zeigt er mir immer 60Hz an.
Habe Vertikal Sync in den WoW Grafikeinstellungen deaktiviert.

Hat jemand ne Idee wo hier der Fehler ist....?
Schließe den Monitor über display port an und nicht hdmi.
ich denke nicht, dass dies das Problem ist, sonst würde es bei Battlefield 1 ja auch nicht funktionieren, oder....?!
redon einstellungen öffnen
spele
globale einstellungen
auf vertickalen neuaufbau warten
auf : Enhanced sync

es seiden es ist ein wow profiel da dann dort ändern

wow macht tatsächlich probleme mit dem neuen dx12 fenster wenn man hdmi benuzt..
da er die windows oberfäche als standart für wow benuzt und diese meist auf 60hz steht
Schaue in das Handbuch des Monitors ob freesync über hdmi überhaupt nutzbar ist, das ist es in viele Fällen nämlich nicht, da ist display port oft Voraussetzung für die Nutzung von free sync.

Freesync eliminiert Ruckler und tearing. Die Funktionsweise die du dir unter freesync vorstellest, kann ich nicht ganz nachvollziehen bzw. ob du den Effekt verstanden hast. Es gibt im Netz eine Windmill demo mit der sich ziemlich leicht herausfinden lässt ob freesync aktiviert ist oder nicht. Wenn tearing auftritt am Windrad, dann kann man davon ausgehen, dass es aus ist.

In einem der links gibt es die Demo:

https://community.amd.com/thread/180553
Du hast dein Problem gelöst ?
Falls nicht, benutzt du zufällig den MSI Afterburner und den Riva Tuner Statistics Server und dessen Frame/fps-Limiter um die fps innerhalb der Freesync-Range des Monitors zu halten?
Das Problem hatte ich nämlich auch, und seitdem ich den fps-Limiter vom RTSS deaktiviert und stattdessen FRTC im AMD Wattman benutze (auf 74fps gestellt; Monitor hat 40-75Hz Range), funktioniert Freesync nun problemlos.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum