GMs ingame

Allgemeines
Ich hatte auch schon einmal Kontakt mit einem GM der als Gnom erschienen ist
und uns bei einer verbuggten Quest geholfen hat. Das ist aber schon sehr lange her war in Burning Crusade beim Questen im Schergrad. Der GM hatte so eine blaue Robe an und konnte mit allen Kommunizieren sowohl mit den Allianz-Spielern als auch mit den Horden-Spielern. Er lies zuerst die Allianz-Gruppe die Quest machen dann wir wo ich dabei war und hat gesehen das bei beiden Gruppen die Quest nicht beendet wurde obwohl man den Questmob besiegt hatte. Am Ende mussten wir etwas warten und dann konnten wir nochmals ran und die Quest konnte beendet werden.

Anonsten hab ich keinen mehr gesehen seit damals.
Manche Spieler wollten auch immer die mysteriöse GM-Insel erreichen die es angeblich geben soll. Da gabs früher auch immer Versuche diese zu erreichen meistens mit negativen Ausgang.
18.10.2018 15:15Beitrag von Kaede
Ich hatte auch schon einmal Kontakt mit einem GM der als Gnom erschienen ist
und uns bei einer verbuggten Quest geholfen hat. Das ist aber schon sehr lange her war in Burning Crusade beim Questen im Schergrad. Der GM hatte so eine blaue Robe an und konnte mit allen Kommunizieren sowohl mit den Allianz-Spielern als auch mit den Horden-Spielern. Er lies zuerst die Allianz-Gruppe die Quest machen dann wir wo ich dabei war und hat gesehen das bei beiden Gruppen die Quest nicht beendet wurde obwohl man den Questmob besiegt hatte. Am Ende mussten wir etwas warten und dann konnten wir nochmals ran und die Quest konnte beendet werden.

Anonsten hab ich keinen mehr gesehen seit damals.
Manche Spieler wollten auch immer die mysteriöse GM-Insel erreichen die es angeblich geben soll. Da gabs früher auch immer Versuche diese zu erreichen meistens mit negativen Ausgang.

Das gelang nur mit einem Cheat. Da man auf normalem Wege dort gar nicht hingelangen kann, wird man automatisch gebannt, wenn man in dieser Gegend lokalisiert wird. Es gibt diese Insel. Manche Spieler wurden von GMs auch spaßeshalber dorthin teleportiert. Es gibt auch einen "Knast" dort :-)
Vorschlag: Einen Feiertag im Kalender an dem überall in Azeroth alles passieren kann. Überall könnte ein GM auftauchen und Streiche Spielen, sich in ein riesiges Monster verwandeln das man nur mit vielen Leuten besiegen kann, einen mit Verkleidungen verhexen, eine Invasion von Plüschelekks beschwören und und und.
So ein Feiertag würde sicher sehr gut ankommen und diesen würden sich die Leute sicher nicht entgehen lassen. Im Gegensatz zu den anderen Mikrofeiertagen nach denen kein Hahn kräht weil sie einfach nichts zu bieten haben.

Bei mir ist es auch schon sehr lange her. Die Onyxia Pre Quest hat gebuggt und plötzlich machte es Puff und ein Zwerg stand neben mir um dem Problem zu zeigen wer die Hosen an hat.

Aber mal ehrlich jeder der mal das Vergnügen hatte erinnert sich als etwas besonderes daran. Traurig das es sowas nicht mehr geben soll.

Aus anderen Spielen kenne ich auch Aktionen von GM´s wo z.B Spammer und unflätige Leute aus dem Chat entfernt wurden indem man über der Hauptstadt plötzlich ein Dunkle Wolke sah dann einen Blitz. Und im Chat stand das den Spammer der Blitz getroffen hat. Oder das der jenige in ein schwarzes Loch gefallen ist. Da überlegen sollche Leute es sich 2 mal ob sie rum nerven oder andere beschimpfen.

Fürs Image von Blizz wäre es sich gut mal das ein oder andere Event zu machen.
18.10.2018 15:32Beitrag von Seredana
Vorschlag: Einen Feiertag im Kalender an dem überall in Azeroth alles passieren kann. Überall könnte ein GM auftauchen und Streiche Spielen, sich in ein riesiges Monster verwandeln das man nur mit vielen Leuten besiegen kann, einen mit Verkleidungen verhexen, eine Invasion von Plüschelekks beschwören und und und.
So ein Feiertag würde sicher sehr gut ankommen und diesen würden sich die Leute sicher nicht entgehen lassen. Im Gegensatz zu den anderen Mikrofeiertagen nach denen kein Hahn kräht weil sie einfach nichts zu bieten haben.

Bei mir ist es auch schon sehr lange her. Die Onyxia Pre Quest hat gebuggt und plötzlich machte es Puff und ein Zwerg stand neben mir um dem Problem zu zeigen wer die Hosen an hat.

Aber mal ehrlich jeder der mal das Vergnügen hatte erinnert sich als etwas besonderes daran. Traurig das es sowas nicht mehr geben soll.

Aus anderen Spielen kenne ich auch Aktionen von GM´s wo z.B Spammer und unflätige Leute aus dem Chat entfernt wurden indem man über der Hauptstadt plötzlich ein Dunkle Wolke sah dann einen Blitz. Und im Chat stand das den Spammer der Blitz getroffen hat. Oder das der jenige in ein schwarzes Loch gefallen ist. Da überlegen sollche Leute es sich 2 mal ob sie rum nerven oder andere beschimpfen.

Fürs Image von Blizz wäre es sich gut mal das ein oder andere Event zu machen.
Bin auch dafür :-)
Im alten kharazan hat bei uns mal der endboss gebuged. Auf ein erstelltes Ticket erschien nach 10 Minuten ein gm und hat uns weitergeholfen.

Erst pullte er eine Spinne aus dem Keller nach ganz oben und nachdem wir die umgehauen hatten, hat sich der Boss resettet und wir konnten danach weiter machen.

Als kleines Abschiedsgeschenk hat er den kompletten raid verwandelt und uns als lepragnome zurückgelassen...
18.10.2018 15:01Beitrag von Nunijuk
Ich fand es toll zu Klassikzeiten, als die GMs sich die Zeit genommen haben an Rollenspielveranstaltungen teil zu nehmen. Ich hab es sogar 2 mal miterlebt, einmal war eine Nachtelfenhochzeit, und einmal ein Eroberungskampf der Insel Fenris. Da haben wir ganz schön dumm aus der Wäsche geguckt, als Horden von Giraffen angerannt kamen. ;D

Schade daß ihr sowas nicht mehr machen könnt.


Allein die Vorstellung mit den giraffen verschaffte mir gerade einen einminütigen lachanfall :D
Ich hatte während meiner WoW-"Karriere" etwa 3x persönlichen Ingame Kontakt mit einem GM. Nun aber schon länger nicht mehr.

Ich nehme mir immer vor, dass ich bei meinem nächsten GM Chat unter der Rubrik "Kann ich Dir sonst noch bei etwas helfen" den GM mal fragen will ob er persönlich erscheinen oder mich zur GM Insel holen kann - aber irgendwie hatte ich schon ewig kein Ingame Problem mehr :)
Hatte das mal zu BC in Kara beim Endboss.
War ja damals nicht dieses Auge sondern ein anderer, kenne den namen nicht mehr.
Jedenfalls war der verbugt und wir konnten Ihn nicht töten. Haben dann ein Ticket geschrieben und auf einmal stand ein GM neben uns. Der hat dann den Boss gepullt um ihn irgendwie zu reseten.
Hat dann noch ein paar lustige sachen mit uns gemacht aber daran kann ich mich nicht mehr genau erinnern. War auf jedenfall sehr geil
18.10.2018 16:14Beitrag von Nétiri
Ich hatte während meiner WoW-"Karriere" etwa 3x persönlichen Ingame Kontakt mit einem GM. Nun aber schon länger nicht mehr.

Ich nehme mir immer vor, dass ich bei meinem nächsten GM Chat unter der Rubrik "Kann ich Dir sonst noch bei etwas helfen" den GM mal fragen will ob er persönlich erscheinen oder mich zur GM Insel holen kann - aber irgendwie hatte ich schon ewig kein Ingame Problem mehr :)


Das ist ne super Idee. Das mache ich auch, falls ich mal ein Ingame-Problem habe. :D
Vor knapp 2 Wochen hat ein Gamemaster in meiner Abwesenheit mit meinem Char gespielt.
Und zu Classic- Zeiten habe ich es abundzu mal erlebt, daß sich ein GM ingame offenbarte.
Als wir zu Classic Molten Core geraidet haben kam mal ein GM in die Instanz und hat den Trash bis zu Magmadar "gecleart" weil wir irgend einen Bug hatten und der komplette Trash auf einmal wieder da war obowhl wir ihn ein paar Minuten zuvor erst selbst aus dem Weg geräumt haben.

Clear sah so aus:
GM rennte dem Raid vorweg und hat alles mit Feuerschlag instant getötet^^
Ich hatte auch die ein oder andere Begegnung.

Karazahn Opernevent verbuggt, Gm kam vorbei half das sich die Tür öffnete.

Die witzigste Sache war aber ein Retroraid im Bt (Zu Cata Zeit, wir waren aber 70).
Der Gm hatte uns wohl ne Weile zugesehen, und nach den ersten paar Bossen den Raidleiter angewispert, und ihm verraten das uns der Hunter im Raid ständig wiped (waren bei der Mutter gerade). Raidleiter erzählt das im Ts, und tatsächlich ist uns dann aufgefallen, dass in ner Ecke en Gnom Magier stand, der nicht zum Raid gehörte.

Oder .. ist noch garnicht lang (glaub Start wod) her, da war was in Dalaran (Nordend) los. Da stand ne Kreatur wie dieser Putricius ( Rarmob in Eiskrone).Freundlich gesinnt und höher als die Dächer. Zwar kein Gm gesehn.. aber die Leute haben es so als Gm Scherz aufgefasst, und sich Geschichten im Allgemein dann erzählt von ihren Gm Begegnungen. War toll !

Bei nem Bekannten ist einer zu Bc mal in Stratholm aufgetaucht, als sich die Tür zum Baron nicht geöffnet hatte. Hat dann dort noch zugesehn wie die den umgelegt haben, und hat dann auf dessen Leiche getanzt. War Untoter^^

Ohne Quatsch, die meisten hier sagen ja, dass hat gefallen und Nähe hergestellt. Ich fänds auch toll, wenn Gm´s mal hier und da wieder aufkreuzen würden, Spässe machen würden mit einem etc. Und wenns wirklich nur ne kurze Zeit im Jahr wäre.. ein We oder so. Das würd mich schon sehr erfreuen.

Und mal an der Stelle... ich hab grundsätzlich immer gute Erfahrungen mit Gamemastern gemacht, ob sie nun sichtbar waren oder nicht.
Endlich mal ein schöner, neuer Fred hier und nicht das übliche Gesülze xD
Ich weiß noch, wir standen damals vorm Lichking im 10er HC und der GM hat sich bei nem Kollegen eingeloggt, weil er wegen irgendwas ein Ticket hatte.

Wir schrieben nach ein paar Minuten aus Spaß, hey beeil dich mal pls wir wollen den jetzt endlich legen.

Er schrieb nur zurück:

"Jo, fangt schon mal an, ich skill dann solang Zauberstäbe."

Wir konnten nicht mehr vor lachen. Hab da von sogar noch nen Screenshot rum fahren. ^^
Ich habe einen GM ingame gesehen, als die letzte Haustierkampfmeisterschaft veranstaltet wurde. Im Murloc-Kostüm!! :D
18.10.2018 12:39Beitrag von Clausewitz
Hallo werte Kolleginnen und Kollegen,
ich habe gerade ein nettes Youtube-Video gesehen, in dem ein GM Spaß mit einem Spieler hat. Er verwandelt ihn, lässt ihn fliegen usw :-)


Heute verwandeln Addons die Spieler. ;-)
Den letzten Direkten Kontakt mit GM´s gehabt mal überlegen war Classic in

MC an den ich mich errinnern kann muß so 2005 gewesen sein hat uns

damals auch geholfen.
Es wird einem sehr schnell bei Problemen geholfen, aber habe noch nie einen gesehen obwohl ich immer kekse dabei habe!
18.10.2018 13:52Beitrag von Trivandur
18.10.2018 13:16Beitrag von Neptune
Die haben doch keine Chars mehr ingame.
Die schauen sich Tickets und Logs an, dazu braucht man vermutlich nicht einmal mehr das Spiel.


Aus verlässlicher Quelle kann ich sagen, dass Game Master durchaus noch im Spiel unterwegs sind, um Probleme zu beheben, wenn sie können. Und ja, wir haben einmal ein Programm gehabt, wo Game Master bei besonderen Anlässen im Spiel oder bei einer Gildenfeier aufgetaucht sind. Weil es aber sehr viel Interesse an diesen GM Auftritten gegeben hat und wir sehr vielen Spielern und Gilden absagen mußten, haben wir das Programm nicht mehr fortgeführt.

Es macht sehr viel Spaß einigen Spielern im Spiel etwas besonders zu bieten, aber ein großer Teil der Spieler hat diese Events im Spiel dann doch nicht miterleben können, was auch ein wenig unfair war.


Ja, wahrscheinlich unfair.
Aber es war allein schon Extrem cool von sowas auch nur zu hören, oder auf YouTube zu sehen.
*noobherz höher schlagen lässt*

Bitte führt das Programm doch wieder ein. :))

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum