Wie funktioniert das MMR

Arenen
Wie im Topic frage ich mich wie das ganze Rating System funktioniert. Ich bin bei weitem kein guter Spieler, aber wenn ich mir so die Rangliste anschaue, bei der 3k Spieler ganz knapp über 50% Winrating haben, so wie bei mir und viele anderen auch, frage ich mich auf welche Faktoren, wenn es nicht Win oder Lose zu sein scheint, es ankommt um sein Rating zu pushen. Wie können 3k Spieler bei eben 3k sein mit einem Drittel der Spiele, die ich gespielt habe, bei dem selben Winverhältnis. Gibt es irgendwo Informationen diesbezüglich um das nachlesen zu können?
Ich möchte hier nicht sagen, dass ich ein Profi bin und nicht verstehe, warum ich nicht auf 3k bin, sondern nur das System mehr verstehen wollen.
Das Verhältnis gibt halt die Summer aller Spiele an. Wenn die 3k Leute in die Season starten, wird erstmal alles umgeholzt was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Die ersten Matches werden reihenweise gewonnen. Bei 3k haben sie dann ebenbürtige Gegner und gewinnen nicht mehr so oft, so dass das Gewinnverhältnis nach unten rutscht.

Wenn man gegen Spieler mit hohem mmr gewinnt, dann bekommt man mehr Rating dazu, als wenn man gegen Gegner mit niedrigem Rating gewinnt. Ebenso verliert man viel Rating wenn man gegen Gegner mit niedrigem mmr verliert.

Wenn man also mit einem Gewinnverhältnis von 50% z.B. bei 1800 hängt und nur langsam aufsteigt, dann heißt es üben, üben und üben, denn man ist in seinem "Skillbereich" angekommen.

So wie ich bei 1,4k Rating aber das wird noch, hab vorher nur auf Privatservern Arena gespielt vor etlichen Jahren :D
MMR ist tatsächlich unnötig konpliziert und ich blicke da auch nicht mehr durch.
Je höher dein Mmr im Verhältnis zu deinem cr ist desto mehr Punkte bekommst du und weniger verlierst du.

Cr 1800 mmr 2100 bekommst für einen Winn etwa 18 Punkte, bei einem loose -0.

Solange dein mmr immer höher ist als sein cr bekommst du mehr als du verlierest. Bis zu irgendwann bei 50% landest und nein cr gleixh deinem mmr ist.

Um das mmr zu pushen müsste mal 3 bis 4 mal in Folge gewinnen, das geht dann aber recht schnell genau so wie bei 4 mal in Folge verlieren es mal schnell zu 100 mmr Unterschied kommen kann

Lg Tarom
Sorry für die Schreibfehler das Hdy gibt ned mehr her^^ fettfingers...
23.10.2018 07:01Beitrag von Pewmeluff
So wie ich bei 1,4k Rating aber das wird noch, hab vorher nur auf Privatservern Arena gespielt vor etlichen Jahren :D


schäm dich - weißt du nicht, dass jeder hier multi rank 1 auf seinem 2. account ist?

das musst du bei jeder gelegenheit betonen, sonst ist deine meinung nichts wert^^

gruß
23.10.2018 01:58Beitrag von Eventuella
Wie im Topic frage ich mich wie das ganze Rating System funktioniert. Ich bin bei weitem kein guter Spieler, aber wenn ich mir so die Rangliste anschaue, bei der 3k Spieler ganz knapp über 50% Winrating haben, so wie bei mir und viele anderen auch, frage ich mich auf welche Faktoren, wenn es nicht Win oder Lose zu sein scheint, es ankommt um sein Rating zu pushen. Wie können 3k Spieler bei eben 3k sein mit einem Drittel der Spiele, die ich gespielt habe, bei dem selben Winverhältnis. Gibt es irgendwo Informationen diesbezüglich um das nachlesen zu können?
Ich möchte hier nicht sagen, dass ich ein Profi bin und nicht verstehe, warum ich nicht auf 3k bin, sondern nur das System mehr verstehen wollen.


Beim start einer neuen Season behältst du fast 100% von deiner MMR der letzten season, nur die inflation (man bekommt X mmr pro woche einfach dazu) wird abgezogen. Sprich wenn du season 1 auf 3.1k mmr beendest wirst du in S2 ca 2850mmr übrig haben wenn nicht sogar mehr. Daher bekommst du +96 für jeden win bis 1500, danach +24 für jeden win bis ca 2600 und ERST DANN beginnst du , falls du wirklich genau 50% deiner games gewinnst rating zu verlieren, weil dann dein CR deiner MMR "entspricht"
Solang du danach eine winrate von 50.1% hast wird dein mmr/rating weiterhin steigen, zwar merkt man das erst dann mit 1000games, aber dennoch

ganz knapp an 50% is auf der ladder über 3k niemand - hier dazu
http://prntscr.com/l9exo2
screenshot der top 25 auf der ladder. Leute wie Thesiou haben nach 160 games 85% winrate (als Beispiel)

Die niedrigste winrate über 3k is 55% was ich so schnell sehen konnte, das is aber bei 666 games wo 5% mehr wins 64 games sind wo jedes zwischen +10 und +15 gibt
mmr = matchmaking rating

bedeutet du spielst gegen leute mit dem selben mmr.

wenn du beispielsweise auf 1,7 50% winrate hast dann steigt deine mmr auch nicht. da kannste 1000 games queuen, solang du nur 50% der games gewinnst kommst du nicht höher. also sitzte halt komplett auf 1,7 rating fest.

die leute die auf 3k ne 50% winrate haben spielen auch auf 3k mmr. welten bessere spieler und viel schwerer zu gewinnen.

wenn 3k spieler auf 1,7 mmr spielen würden hätten sie keine 50% winrate sondern vermutlich 100%.
wenn du auf 3k mmr spielen würdeste hätteste auch keine 50% winrate sondern 0%.

sobald du nur noch 50% der games gewinnst wirst du nicht mehr höher kommen. einzige chance höher zu kommen ist halt mehr games zu gewinnen als zu verlieren.
23.10.2018 13:46Beitrag von Wajoba
Beim start einer neuen Season behältst du fast 100% von deiner MMR der letzten season, nur die inflation (man bekommt X mmr pro woche einfach dazu) wird abgezogen. Sprich wenn du season 1 auf 3.1k mmr beendest wirst du in S2 ca 2850mmr übrig haben wenn nicht sogar mehr. Daher bekommst du +96 für jeden win bis 1500, danach +24 für jeden win bis ca 2600 und ERST DANN beginnst du , falls du wirklich genau 50% deiner games gewinnst rating zu verlieren, weil dann dein CR deiner MMR "entspricht"


Dann kann das ja schonmal nicht stimmen:

23.10.2018 07:01Beitrag von Pewmeluff
Wenn die 3k Leute in die Season starten, wird erstmal alles umgeholzt was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Die ersten Matches werden reihenweise gewonnen. Bei 3k haben sie dann ebenbürtige Gegner und gewinnen nicht mehr so oft, so dass das Gewinnverhältnis nach unten rutscht.


Das heisst, bei einer neuen Season, kämpfen sie sowieso gegen das eigene Rating.
23.10.2018 23:31Beitrag von Eventuella
23.10.2018 13:46Beitrag von Wajoba
Beim start einer neuen Season behältst du fast 100% von deiner MMR der letzten season, nur die inflation (man bekommt X mmr pro woche einfach dazu) wird abgezogen. Sprich wenn du season 1 auf 3.1k mmr beendest wirst du in S2 ca 2850mmr übrig haben wenn nicht sogar mehr. Daher bekommst du +96 für jeden win bis 1500, danach +24 für jeden win bis ca 2600 und ERST DANN beginnst du , falls du wirklich genau 50% deiner games gewinnst rating zu verlieren, weil dann dein CR deiner MMR "entspricht"


Dann kann das ja schonmal nicht stimmen:

23.10.2018 07:01Beitrag von Pewmeluff
Wenn die 3k Leute in die Season starten, wird erstmal alles umgeholzt was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Die ersten Matches werden reihenweise gewonnen. Bei 3k haben sie dann ebenbürtige Gegner und gewinnen nicht mehr so oft, so dass das Gewinnverhältnis nach unten rutscht.


Das heisst, bei einer neuen Season, kämpfen sie sowieso gegen das eigene Rating.


Wenn sich der 3k Spieler einen neuen Acc gemacht hat, dann stimmt meine Aussage :D war ja auch nur ein Beispiel.
In der Regel sollte es so sein, wie es Juliuscesar erklärt hat.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum