Dungeon Neulinge Duo-Frage

Allgemeines
Hallo alle zusammen,

meine Frau und ich haben eine Frage bezüglich eines Dungeons. Sie ist Priesterin und ich bin Schurkin und wir beide würden gerne mit Level 120 das Dungeon "Grabmal des Sargeras" machen, um an die Rüstungssets zu kommen. Wir wollten dabei auf eine Gruppe verzichten und es im Duo schaffen.

Wir haben mit Dungeons keinerlei Erfahrungen und wissen auch nicht, wie wirklich die Unterschiede zwischen Schlachtzugbrowser, normal, heroisch und mythisch sind. Was davon würdet ihr uns empfehlen und können wir das auch schaffen?

Beste Grüße

Ziorah
Hallo Ziorah

Ich hab den kürzlich mit einem Kollegen gemacht (Tank und heal). Schwierigkeit war heroisch... wir hatten teilweise echt Mühe :D Glücklicherweise fanden wir vor dem Eingang noch 2 DD's die dann mitkamen und so ging es ganz gut. Unterschätzen würde ich das Ganze schonmal nicht - ok wir sind auch keine "Pro-Spieler", sondern waren da mehr aus Spass.

Der Unterschied ist vorallem im Leben der Bosse zu sehen. Je höher die Schwierigkeit, desto mehr Leben. Das kann durchaus erhebliche Unterschiede ausmachen. Ich denke, auch bei den Attacken gibt es Unterschiede - sowohl in Schaden aber auch in der Variation (mehr Flächen, evtl andere Fähigkeiten der Bosse, etc.) Vielleicht kann das hier ein anderer Spieler mit mehr Erfahrung bestätigen.

Ich gehe auch immer so vor, dass ich zuerst bei den Rüstungsset schaue, was mir gefällt. Das gibt mir dann den Schwierigkeitsgrad des Schlachtzuges vor. Oftmals reicht mir da der Normale Modus.
Ohne Erfahrung nicht wirklich machbar, sucht euch lieber auf 120 über das Tool eine Gruppe, dann könnt ihr es sogar auf mythisch machen, gibt viel schönere Rüstung :)
Hallo alle zusammen,

27.10.2018 20:21Beitrag von Ketil

Ich gehe auch immer so vor, dass ich zuerst bei den Rüstungsset schaue, was mir gefällt. Das gibt mir dann den Schwierigkeitsgrad des Schlachtzuges vor. Oftmals reicht mir da der Normale Modus.

27.10.2018 20:26Beitrag von Vyron
Ohne Erfahrung nicht wirklich machbar, sucht euch lieber auf 120 über das Tool eine Gruppe, dann könnt ihr es sogar auf mythisch machen, gibt viel schönere Rüstung :)

Danke für eure Antworten!

Ketil, dann werden wir ab heroisch das Ganze lieber vergessen...

@Vyron, also hätten wir auch auf normaler Stufe keine Chance?

Die niedrigste Stufe ist ja Schlachtzug. Können wir den trotzdem zu zweit betreten oder ist es wie der Name sagt, es muss eine vollständige Gruppe sein?

Beste Grüße

Ziorah
28.10.2018 10:22Beitrag von Ziorah
Hallo alle zusammen,

27.10.2018 20:21Beitrag von Ketil

Ich gehe auch immer so vor, dass ich zuerst bei den Rüstungsset schaue, was mir gefällt. Das gibt mir dann den Schwierigkeitsgrad des Schlachtzuges vor. Oftmals reicht mir da der Normale Modus.

27.10.2018 20:26Beitrag von Vyron
Ohne Erfahrung nicht wirklich machbar, sucht euch lieber auf 120 über das Tool eine Gruppe, dann könnt ihr es sogar auf mythisch machen, gibt viel schönere Rüstung :)

Danke für eure Antworten!

Ketil, dann werden wir ab heroisch das Ganze lieber vergessen...

@Vyron, also hätten wir auch auf normaler Stufe keine Chance?

Die niedrigste Stufe ist ja Schlachtzug. Können wir den trotzdem zu zweit betreten oder ist es wie der Name sagt, es muss eine vollständige Gruppe sein?

Beste Grüße

Ziorah


Geht auch zu zweit, ja.
Normal ist theoretisch zu zweit möglich, aber extrem hart und verlangt enormes Wissen des Raids & deiner Klasse, nicht wirklich zu empfehlen wenn ihr neu seid. :)

Meist ist es so dass die Raids des letzten Addons nur in einer Gruppe oder gegen Ende des Zyklus machbar sind, aber alles vor Legion schafft ihr locker zu zweit!

Aber sucht euch für das Grabmal lieber eine Gruppe, mechanisch ist es (besonders gegen Ende) einer der schwereren Raids zum nachfarmen ;)
Hallo Vyron,

danke für die Informationen:


Geht auch zu zweit, ja.
Normal ist theoretisch zu zweit möglich, aber extrem hart und verlangt enormes Wissen des Raids & deiner Klasse, nicht wirklich zu empfehlen wenn ihr neu seid. :)

Meist ist es so dass die Raids des letzten Addons nur in einer Gruppe oder gegen Ende des Zyklus machbar sind, aber alles vor Legion schafft ihr locker zu zweit!

Aber sucht euch für das Grabmal lieber eine Gruppe, mechanisch ist es (besonders gegen Ende) einer der schwereren Raids zum nachfarmen ;)

[/quote]
Wir werden deinen Tipp beherzigen und und uns ein Dungeon unter Legion aussuchen. Ja. wir sind unerfahren und scheinbar ist der Zeit- und Belohnungsfaktor zu weit auseinander. Wenn ich mir vorstelle, wir brauchen pro Run 1,5 Stunden je Rüstungsteil und die Garantie nach jedem Run ein Rüstungsteil zu erhalten, welches uns noch fehlt, dann wird das einfach zu zeitaufwendig für uns werden.

Wir schrauben unsere Ansprüche dann vorerst nach unten ;).

Letzte Frage:

In der Setliste, aus der wir uns ja ein et aussuchen würden, da stehen immer nur Namen der Dungeons. Welches Dungeon dort wäre das letzte Legion-Dungeon?

Wenn wir den Namen hätten, dann wüssten wir in der Set-Liste ab wo wir genau nach unten aussuchen können ;)

Vielen Dank nochmal

Ziorah
Mal etwas zur Begriffsklärung, dia hier anscheinend Missverständnisse bestehen:

Prinzipiell wird zunächst zwischen Dungeon und Schlachtzug unterschieden.
Dungeons sind Instanzen, die typischerweise(*) für 5 Leute ausgelegt sind, Schlachtzüge hingegen sind Instanzen für Gruppen ab 10 Personen aufwärts.
(*): Für die Besserwisser: Es gab früher auch mal 10-Mann Dungeons. Ebenso gibt es auch Instanzen für 3 Mann - die zähle ich aber nicht zu Dungeons.

Sowohl Schlachtzüge als auch Dungeons gibt es seit geraumer Zeit in 3 Schwierigkeitsstufen: Normal, Heroisch und Mythisch. Zusätzlich gibt es bei Schlachtzügen noch den Schlachtzugsbrowser-Modus (LFR), dessen Schwierigkeit unter "Normal" angesiedelt ist. Über den Knopf "Dungeonbrowser" kann man sich sowohl für normale und heroische Dungeons als auch für den Schlachtzugsbrowser-Modus anmelden. Die Gruppe wird hierbei automatisch gebildet. Sobald die Gruppe komplett ist, wird man automatisch in die Instanz geportet. Zur Auswahl werden immer das angeboten, was dem eigenen Levelstand entspricht.

Natürlich besteht die Möglichkeit bei normalen und heroischen Dungeons sich eine eigene Gruppe zu bauen bzw. einer solchen beizutreten (dann muss man persönlich zum Instanzeingang zu reisen). Für LFR besteht diese Möglichkeit im aktuellen Content nicht.

Will man einen LFR-Schlachtzug aus vergangenem Content spielen, so muss man mit entsprechenden NPCs reden, die einen dann in die LFR-Instanz porten. Diese NPCs stehen meist direkt vor den entsprechenden Schlachtzugsinstanzen. In Mists of Pandaria findet man hingegen den NPC im Mogu'shanpalast im Tal der ewigen Blüten.

Zur anfänglichen Frage: Grabmal des Sargeras zu zweit ohne Raiderfahrung halte ich selbst im Normalmodus für gewagt. Zwar passt sich die Schwierigkeit an die Anzahl der Mitspieler an, aber die untere Grenze der Anpassung liegt bei 10 Leuten. Leichter ist die Instant im LFR-Modus, alledings ist da die Anpassung auf 20 Leute ausgelegt. Daher: Sucht euch am besten 2-3 Mitstreiter um das Ganze geschmeidig durchspielen zu können. Vor allem solltent ihr nach einem soliden Tank ausschau halten.

Letzte Frage:

In der Setliste, aus der wir uns ja ein et aussuchen würden, da stehen immer nur Namen der Dungeons. Welches Dungeon dort wäre das letzte Legion-Dungeon?

Wenn wir den Namen hätten, dann wüssten wir in der Set-Liste ab wo wir genau nach unten aussuchen können ;)

Ziorah


Da ihr auf Sets ausseit, solltet ihr nach Raids (und nicht Dungeons) schauen. Der letzte Raid in Warlords of Draenor war die Höllenfeuerzitadelle (HFZ), davor gab es die Schwarzfelsgiesserei. Beides sollte ohne große(!) Probleme für euch machbar sein - egal welche Schwierigkeit. Die meisten Bosse werden einfach mit massivem Schaden so schnell runtergehauen, dass sie ihre Bossfähigkeiten kaum einsetzen können. Allerdings gibt es Bosse, da muss man wissen was zu tun ist, z.B. der erste "Boss" in HFZ - da muss man die beiden Kanonen links und rechts um jeden Preis beschützen und mit Munition füttern.
In Legion hingegen werdet ihr in den späteren Raids garantiert Schwierigkeiten bekommen - probiert da zunächst mal den "smaragdgrünen Alptraum" auf normal aus. Falls das klappt könnt ihr euch ja weiter steigern.
Hallo Hurrok,

vielen lieben Dank für die Begriffserklärungen. Unterschiede zwischen den Beiden hatten wir nämlich nicht gemacht!

Dann werden wir die Dungeons in Angriff nehmen. Trotzdem eine frage aus Neugier: Können auch nur zwei Personen einen Schlachtzug betreten oder ist das eine Anforderung mit den 10 oder 25 Leuten? ich frage explizit wegen deiner Aussage, dass der Schlachtzugsbrowser-Modus noch unter "normal" angesiedelt ist. Das würden wir dann machen wollen ;)

Oder gilt der Schlachtzugsbrowser-Modus für Dungeon und Schlachtzüge in gleichermaßen.

28.10.2018 12:02Beitrag von Hurrok

Natürlich besteht die Möglichkeit bei normalen und heroischen Dungeons sich eine eigene Gruppe zu bauen bzw. einer solchen beizutreten (dann muss man persönlich zum Instanzeingang zu reisen). Für LFR besteht diese Möglichkeit im aktuellen Content nicht.

Ist damit meine Frage beantwortet? Wir können in beide zu zweit rein?


Da ihr auf Sets ausseit, solltet ihr nach Raids (und nicht Dungeons) schauen. Der letzte Raid in Warlords of Draenor war die Höllenfeuerzitadelle (HFZ), davor gab es die Schwarzfelsgiesserei. Beides sollte ohne große(!) Probleme für euch machbar sein - egal welche Schwierigkeit.

Also gibt es auch einen Unterschied zwischen Dungeons und Raids?

Werden die Raids uns auch in der von mir genannten Liste aufgezählt?

Und wo ist zwischen den Beiden der Unterschied mit den Sets? Weil du das angesprochen hast?

Beste Grüße

Ziorah
Man kann einen Schlachtzug sogar ganz alleine betreten, ohne Gruppe.
Gleiches gilt für Dungeons.

normalerweise wäre sonst:
Raids = Schlachtzüge = 10 Leute und mehr
Dungeons = Instanzen = 5 Leute

Alte Raids und Dungeons gehen aber meist recht problemlos solo ab einem gewissen Charakterlevel/Itemlevel.
Die Dungeons von Legion könnt ihr beispielsweise alle auf beiden Schwierigkeitsgraden machen - die gehen solo schon.
Raids von Legion wird deutlich schwerer, aber alle Raids bis WoD sollte gehen, wenn man ggf die Bossmechaniken mit berücksichtigt.

Und die Unterschiede der Sets der unterschiedlchen Schwierigkeitsstufen der Schlachtzüge bestehen in den unterschiedlichen Farben. (Und ich meine auch Stats, aber die sind auf Maxlevel im Fall von Transmog-Gear ja irrelevant).
Beispiel: LfR = blaue Robe, normal = rote Robe, hc = orangene Robe, myth = grüne Robe - also in erster Linie optische Unterschiede.
Man kann einen Schlachtzug sogar ganz alleine betreten, ohne Gruppe.

Raids = Schlachtzüge = 10 Leute und mehr
Dungeons = Instanzen = 5 Leute

Und die Unterschiede der Sets der unterschiedlchen Schwierigkeitsstufen der Schlachtzüge bestehen in den unterschiedlichen Farben. (Und ich meine auch Stats, aber die sind auf Maxlevel im Fall von Transmog-Gear ja irrelevant).


Nicht wahr, Mythic Sets sehen komplett anders aus als die anderen 3 Difficulties. Nur LFR/NHC/HC haben das gleiche Modell :)
28.10.2018 13:33Beitrag von Vyron

Nicht wahr, Mythic Sets sehen komplett anders aus als die anderen 3 Difficulties. Nur LFR/NHC/HC haben das gleiche Modell :)

Danke, da hatte ich bislang nicht drauf geachtet, da für mich so nicht relevant :)
Klick mal im Spiel rechts unten auf den Knopf Abenteuerführer (der dritte Knopf von rechts). Da gibt es die Reiter "Dungeons" und "Schlachtzüge". Da du auf Sets aus bist, ist für dich der Knopf "Schlachtzüge" relevant, da in Dungeons die Bosse keine Set-Teile fallen lassen - also klick das mal an.
Weiter rechts gibt es dann ein drop-down-Menü - dort kannst du auswählen aus welcher Erweiterung (Mist of Pandaria, Warlords of Draenor etc.) dir die Schlachtzüge angezeigt werden. Nehmen wir mal "Warlords of Draenor". Jetzt siehst du 4 kleine Bilder - das erste (Draenor) sind die World-Bosse, also Gegner, die in der freien Welt auftauchen können (meist im wöchentlichen Rhythmus).
Daneben sind dann die drei Schlachtzüge (Raids), die es in dieser Erweiterung gab.
Mal als Beisipel "Schwarzfelsgießerei" anklicken: Es kommt eine Übersicht über diesen Schlachtzug. Rechts oben über dem Bild die Schwierigkeit auswählen und dann rechts am Rand den Reiter mit der Schatztruhe anklicken. Da siehst du (als Schurke) gleich ganz oben in der Liste "Brustschutz des Eisernen Bezwingers", welches von Flammenbändigerin Ka'graz fallen gelassen werden kann. Das ist ein sogenanntes Token, das von mehreren Klassen benutzbar ist (Druide, Magier, Schurke, Todesritter). Bei Benutzung wandelt es sich in ein entsprechendes Set-Teil für die Klasse um, die es benutzt. Beim Schurke käme "Tunika des Giftmörders" heraus.
Woher ich das weiß? de.wowhead.com ist dein Freund.

Der andere Weg herauszufinden wo was zu holen ist, geht über den Knopf "Sammlungen" (links neben "Abenteuerführer"). Dort den Reiter "Sets" anklicken, ein Set raussuchen. Bleiben wir mal beim gleichen Set wie oben - das wäre also "Schlachtrüstung des Giftmörders".
Wenn man jetzt rechts mit der Maus über die einzelnen Kästchen über der Anprobe geht, sieht man auch hier wieder (beim dritten Kästchen) "Tunika des Giftmörders - Bossbeute: Flammenbändigerin Ka'graz, Schwarzfelsgießerei" Weiterhin sieht man, dass es offenbar eine Alternative für dieses Brust-Teil gibt: "Unverwüstliche Wolfsbalgrobe". Wenn man (mit der Maus weiterhin über dem Kästchen) die Tab-Taste drückt, sieht man, dass diese von Abrichter Darmac (ebenfalls Schwarzfelsgießerei) fallen gelassen werden kann.

Das einfachste weg um mit dem ganzen System vertraut zu werden, ist es, das Ganze in der Praxis auszuprobieren. Klick einfach mal ein bisschen bei diesen zwei Möglichkeiten rum und dann geh in den entsprechenden Schlachtzug und vermöbel die Mobs dort. Aber wie vorher schon gesagt: Von Legion würde ich erstmal die Finger lassen. Alles bis Warlords of Draenor ist allerdings machbar.
Hallo alle zusammen,

Danke!

Dann wissen meine Frau und ich jetzt Bescheid und werden die Tage loslegen. müssen uns nur noch ein schönes Set aussuchen. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann schaffen wir auch "mythisch", Hauptsache wir suchen etwas unter Legion aus und sollten uns etwas über die Boss
Hallo Hurok,

als ich die obere Antwort geschrieben habe, da habt ihr grade eure Beiträge reingestellt. Hat sich damit überschnitten.

Vielen Dank für die sehr ausführliche "Anleitung"!

28.10.2018 13:59Beitrag von Hurrok
Klick mal im Spiel rechts unten auf den Knopf Abenteuerführer (der dritte Knopf von rechts). Da gibt es die Reiter "Dungeons" und "Schlachtzüge". Da du auf Sets aus bist, ist für dich der Knopf "Schlachtzüge" relevant, da in Dungeons die Bosse keine Set-Teile fallen lassen - also klick das mal an.

Damit hast du uns auf jeden Fall viel vergebliche Arbeit erspart. Wir werden keine Dungeons auswählen sondern die Schlachtzüge. Habe selbst auch mal im Internet gesucht und gefunden, dass Schlachtzüge nichts anderes sind als Raids!

28.10.2018 13:59Beitrag von Hurrok
Da siehst du (als Schurke) gleich ganz oben in der Liste "Brustschutz des Eisernen Bezwingers", welches von Flammenbändigerin Ka'graz fallen gelassen werden kann. Das ist ein sogenanntes Token, das von mehreren Klassen benutzbar ist (Druide, Magier, Schurke, Todesritter). Bei Benutzung wandelt es sich in ein entsprechendes Set-Teil für die Klasse um, die es benutzt. Beim Schurke käme "Tunika des Giftmörders" heraus.

[/quote]
Hier bin ich etwas verwirrt. Du hast in den Klammern einige Klassen geschrieben und viele andere ausgelassen. Meine Frau ist Priesterin... . Hättest du geschrieben, Token ist für alle Klassen benutzbar, hätte ich jetzt hier nicht nochmal nachgefragt. Zufall oder hat das eine Bedeutung?

Beste Grüße

Ziorah
Du als Schurke trägst Lederrüstung - deine Frau als Priesterin Stoffrüstung.

Ihr bekommt daher unterschiedliche Tokens bzw daraus dann unterschiedliche Rüstungsteile.
Beide das exakt gleiche Set werdet ihr also nicht tragen können.
Hallo alle zusammen,

vielen Danke nochmal an alle. Ich hoffe ihr habt euch aber nicht auf mein Level 110 bezogen und meint alles auch auf 120.

Beste Grüße

Ziorah
Und fällt da doch noch eine Frage ein, wie immer:

Uns gefällt die Höllenfeuerzitadelle gut. Meine natürlich die Sets dort. Unter Vorlagen wird uns die Höllenfeuerzitadelle 2x angezeigt. In der unteren Version gibt es ein Set und in der oberen dafür mehrere und mit verschiedenen Wertung. Wir würden dann "mythisch" machen wollen. Warum wird uns aber der Raid 2x angezeigt?

Ziorah
Hallo nochmal,

tut mir echt leid wenn ich nerven sollte. Wir haben uns die Höllenfeuerzitadelle ausgesucht und werden nicht über den Schlachtzugsbrowser reingehen. Also werden wir einen NPC ansprechen müssen. Nur wie und wo können wir die Schwierigkeitsstufe einstellen?

Im Raid oder beim NPC?

Beste Grüße

Ziorah
a) Ja das gilt auch für Level 120

b) Was meinst du mit Vorlagen und Raid 2x angezeigt? Wo genau? Mach mal einen Screenshot von

c) Die Schlachtzugsschwierigkeit für Normal/Heroisch/Mythisch stellst du per Rechtsklick auf das Spielerportrait ein (als Gruppenleiter). Der Schlachtzugsbrowser (LFR) ist da anders, die alten LFR-Versionen kann man nur betreten weil Blizzard nachträglich einen NPC irgendwo in der Nähe des Instanzeingangs hingesetzt hat, über den man sich für den LFR anmelden kann. Während der LFR noch aktuell ist (aktuell nur die Raids auf Level 120), meldet man sich für diesen über das Menü an (Taste "i" -> Schlachtzugsbrowser). Der LFR ist die leichteste Version von einem Raid, Mythisch ist die schwerste. Wenn ihr gar keine Ahnung von den Bossmechaniken habt, könnte es sein dass manche mythischen Bosse auch von alten Raids noch schwierig sein könnten, obwohl ihr natürlich einen extremen Vorteil habt wenn ihr mit einem höheren Level reingeht als der für den der Raid damals designt war.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum