Barlow hat es auf den Punkt gebracht

Allgemeines
Zurück 1 11 12 13 17 Weiter
27.10.2018 16:07Beitrag von Grausig
Wenn man seine Kritik sachlich geäußert hat und feststellt, dass diese nicht im gewünschten Maße umgesetzt wird, somit einem eine angebotene Sache eklatant verleidet wird, dann geht man einfach und konsumiert etwas anderes, so lange dieser Zustand anhält.

So einfach ist das.

Und das hat bei kommerziellen Angeboten vielleicht sogar Einfluss darauf, das sich das Angebot aufgrund finanziellen Drucks wunschgemäß ändert.

Alles Weitere dient hat bestenfalls einen plakativen Unterhaltungswert.


Ich glaube viele von uns sind unsubbed, nur geht meine Gametime zB noch bis August 2019.
Auch Asmongold ist kurz davor, es wird viel diskutiert ob Unsubben überhaupt etwas bringt. Es besteht ja auch die Möglichkeit dass Blizzard sich dann denkt: "Ach wenn die eh weg sind.."

Dann gäbe es möglicherweise Lootboxen und Fortnite-artige Zustände :D
Du hast es anscheinend immer noch nicht verstanden?
27.10.2018 14:14Beitrag von Nachthauch
wurden damals regelmäßig in Gildenchats

Woher willst du das wissen? Warst du in jeder Gilde, oder denkst du, dass jeder die selbe Gildenerfahrung gemacht hat wie du? Kannst du genau sagen was in jeder Gilde in ihrem Gildenchats steht? Kannst du sagen was in meinem Gildenchat damals stand? Ich denke nicht. Das ist wieder so eine absolut haltlose These.

27.10.2018 14:14Beitrag von Nachthauch
und -Foren verlinkt

Da setzt du voraus das jeder sich in Foren informiert. SPOILER: das tun die wenigsten.

27.10.2018 14:14Beitrag von Nachthauch
viele Zitate daraus wurden quasi zu Proto-Memes

Wie anderen schon sagten, wenn die Klassenblogs "einfach wahr" wären, dann müsste man die Blogs nicht kennen, wenn man WoW kennt, um diese Inhalte, also die Memes zu verstehen. Kann man auch am Akronym "LOL" erkennen.
Was ausgeschrieben korrekt "Laughing Out Loud" bedeutet, jedoch von viele (eher jüngere) mit "Lautes Online lachen", "Lachen ohne Laut" oder diverse andere Varianten, die falsch übersetzt sind. Jedoch ist der Kontext und was man damit im Prinzip ausdrücken möchte in jedem Fall das selbe. Somit hat man etwas verstanden, ohne es wirklich zu kennen.

27.10.2018 14:14Beitrag von Nachthauch
einfach zu spät eingestiegen

Ich fing, wie schon erwähnt, mit classic an. Das war noch relativ am Anfang mit Probeaccounts. Also wenn du die Beta meinst, dann hättest du recht ;).

27.10.2018 14:14Beitrag von Nachthauch
nie mit der deutschen WoW-Szene auseinandergesetzt

Was ist denn die "deutsche WoW-Szene"? Wie ist die definiert? Wer gehört dazu und wer nicht? Ich habe mich mit meiner Umwelt in WoW auseinandergesetzt (deutsch) - habe ich mich somit mit der " deutschen WoW-Szene" auseinandergesetzt?

Das ist wieder so eine inhaltslose These.
Barlow hat auf jeden Fall komplett Recht.

Hauptaugenmerk darauf, dass man bei der Kritik an Blizzard nie darüber nachdenkt wie schlecht die alten Systeme eigentlich waren und alles bis Heute ein Upgrade ist, wenn auch noch nicht ausgereift. Man argumentiert nur mit den Vorteilen alter Systeme, die vollkommen subjektiv sind übrigens, und blendet komplett alles negative dazu aus.

Auch hat er vollkommen Recht damit, dass der Schamane deswegen so einen schlechten Ruf hat, weil so Persönlichkeiten wie Asmongold ihn zur unspielbaren Klasse erklärt haben und nicht weil der Schamane unspielbar IST.
27.10.2018 17:40Beitrag von Coldy
Barlow hat auf jeden Fall komplett Recht.

Hauptaugenmerk darauf, dass man bei der Kritik an Blizzard nie darüber nachdenkt wie schlecht die alten Systeme eigentlich waren und alles bis Heute ein Upgrade ist, wenn auch noch nicht ausgereift. Man argumentiert nur mit den Vorteilen alter Systeme, die vollkommen subjektiv sind übrigens, und blendet komplett alles negative dazu aus.

Auch hat er vollkommen Recht damit, dass der Schamane deswegen so einen schlechten Ruf hat, weil so Persönlichkeiten wie Asmongold ihn zur unspielbaren Klasse erklärt haben und nicht weil der Schamane unspielbar IST.


Das ist einfach objektiv falsch.

Schamanen sind in HOHEN Spielbereichen (von denen Asmon offensichtlich spricht) nicht viable.

Noch dazu sagt Asmon NIRGENDWO dass alle alten Systeme besser waren. Es geht um eine gesunde Mischung zwischen neuen und alten Systemen.

Aber doch, selbst alle Gearsysteme in TBC waren WELTEN besser als das aktuelle in BFA.

Und kommt jetzt nicht mit so Mist wie "casualunfreundlich" , zu Kara Zeiten war ich 11 oder 12 und konnte den Mist trotzdem clearen ohne irgendeine Ahnung von dem Spiel zu haben. Man sich über jedes Item extrem gefreut und gute Spieler förmlich verehrt.

Content im Spiel zu haben den man NICHT sofort erreichen kann tut einem Spiel enorm gut. Was soll sonst das Ziel sein?
27.10.2018 12:40Beitrag von Jaquina
Barlow seine alten Videos zu den Klassen in lustig, waren nett.

[/quote]

UND WAS ZUM TEUFEL HABEN SEINE ALTEN VIDEOS HIERMIT ZU TUN? GENAU NIX! Was soll diese ständige Erwähnung? Ändert nix daran, dass Barlow es auf den Punkt gebracht hat. Und da können die Asmongold Fans noch so viel Beleidigen, dadurch haben sie nicht recht.

Und Asmongold spricht nur für eine kleine Spielerschaft, der rest schein zufrieden mit BfA zu sein. Sonst würden sich von 6-7 Millionen Spielern viel mehr beschweren und nicht nur die Foren/reddit "Elite"!
Naja ich sehe Asmongold genauso kritisch wie Barlow. Beide betreiben Rosinenpickerei an der sie sich abreiben und sind kaum in der Lage über den Tellerrand zu schauen. Beide kennen nur ihre jeweile extreme Meinung und akzeptieren nichts anderes.

Jetzt vielleicht noch einmal jemand Dritten herauskramen, der ausgeglichen und realistisch einschätzen kann.

Danke.

Woher willst du das wissen? Warst du in jeder Gilde, oder denkst du, dass jeder die selbe Gildenerfahrung gemacht hat wie du? Kannst du genau sagen was in jeder Gilde in ihrem Gildenchats steht? Kannst du sagen was in meinem Gildenchat damals stand?

Ich war, wie das bei Noobs so ist, in diversen Gilden und in keiner wurde nicht über ihn gesprochen.
Da keine dieser Gilden Barlow-Fangilden waren und auch mein Server nicht den Namen "Barlow-Fanclub" trägt, wage ich schon zu behaupten, dass meine stichprobenartigen Erfahrungen recht repräsentativ für die damalige WoW-Community waren.

Wie anderen schon sagten, wenn die Klassenblogs "einfach wahr" wären, dann müsste man die Blogs nicht kennen, wenn man WoW kennt, um diese Inhalte, also die Memes zu verstehen. Kann man auch am Akronym "LOL" erkennen.
Was ausgeschrieben korrekt "Laughing Out Loud" bedeutet, jedoch von viele (eher jüngere) mit "Lautes Online lachen", "Lachen ohne Laut" oder diverse andere Varianten, die falsch übersetzt sind. Jedoch ist der Kontext und was man damit im Prinzip ausdrücken möchte in jedem Fall das selbe. Somit hat man etwas verstanden, ohne es wirklich zu kennen.
Cool Story, bro. Nur leider ist das kein Meme sondern fester Bestandteil des Internet-Jargons.


Was ist denn die "deutsche WoW-Szene"? Wie ist die definiert? Wer gehört dazu und wer nicht? Ich habe mich mit meiner Umwelt in WoW auseinandergesetzt (deutsch) - habe ich mich somit mit der " deutschen WoW-Szene" auseinandergesetzt?
Offensichtlich nicht, sonst würden wir hier nicht diskutieren.
Oder aber du magst einfach Barlows Meinung nicht und spielst dich jetzt hier als Möchtegern-Hipster auf, um Barlow unpopulärer darzustellen als er es war.

Google halt einfach mal. Gibt genug Artikel deutscher WoW-Seiten, die ihn als WoW-Legende bezeichnen. Meinst du die machen das mit jemandem den niemand kannte und für den sich keiner interessierte? Dann müssten die ja auch von dir so reden.
27.10.2018 19:17Beitrag von Nachthauch
Offensichtlich nicht, sonst würden wir hier nicht diskutieren.
Oder aber du magst einfach Barlows Meinung nicht und spielst dich jetzt hier als Möchtegern-Hipster auf, um Barlow unpopulärer darzustellen als er es war.

Ah, das erklärt alles. Bist anscheinend so ein 0815 Fanboy, dessen Held omnipresent ist - alles klar. Was habe ich irgendwo etwas über seine Meinung gesagt? Ich habe mir nicht mal das Video angeguckt, da es für mich absolut uninteressant ist. Wie soll ich was gegen seine Meinung sagen, wenn ich diese nicht einmal kenne?

Meine Grundkritik, steht auf Seite 2 und hat absolut nichts mit seiner Meinung zutun.
Wow ist älter als Youtube, soll heißen als Wow big war, rollte YT an und Twitch war noch nicht mal "erfunden".
Es gab eine Extrawebseite für Wow oder Gamervideos (Name vergessen). D.h. man ist nicht zufällig auf der Suche nach Musikvideos oder Strickanleitungen über The Bright Barlow gestolpert.
Man musste schon sehr zielgerichtet unterwegs sein, die Qualität der Videos war gruselig und die UI... musste man den Käse erst laden? Na, auf jeden Fall umständlicher als heute.

Also, dauernd darauf zu pochen, dass alle Welt in Classic Barlow kennen musste, ist so - ermüdend.

27.10.2018 17:40Beitrag von Coldy
Barlow hat auf jeden Fall komplett Recht.
Dieser Absolutismus, der da mitschwingt.... *Rrrrrrr*

Ich denke ja, der Schamane hatte spätestens sein Fett weg, als Ion zugeben musste, dass das nix mehr wird bis 8.0. Nachdem zahlreiche Betaspieler keine Ruhe geben wollten.
Aber natürlich: "Asmongold hat den Schamanen vernichtet". Das schafft Blizzard schon ganz alleine, die brauchen keine Hilfe. Ihr redet manchmal einen Grütz daher...
27.10.2018 09:45Beitrag von Nagyara

Wow, du hast es immer noch nicht kapiert.
Gratuliere. Das wird meine letzte Antwort in deine Richtung, denn Zeitverschwendung ist nicht so meins.


Dann lass es grundsätzlich.

27.10.2018 09:45Beitrag von Nagyara

Zustimmung hat nichts mit rechthaben zu tun. Du hast nicht recht weil dir Leute zustimmen...egal wieviele, und egal wer dir zustimmt.

Es gibt Millionen von Menschen die der Meinung sind die Welt sei eine flache Scheibe. Es gibt hunderte Millionen von Menschen die impfungen für schädlich halten. Es gibt Millionen von Amerikanern die glauben Trump würde "den Sumpf austrocknen".


Deine dämlichen RL Vergleiche machen dein Argument nicht besser.

27.10.2018 09:45Beitrag von Nagyara

All diese Millionen von Menschen liegen falsch.

Ich weiss, das wirst du weder kapieren, noch einsehen. Der einzige Grund warum ich dieses Posting geschrieben habe: Mir war es wichtig dir klarzumachen, wie sehr ich solche Menschen verachte.


Schön für dich.

27.10.2018 12:06Beitrag von Trollpatschi

WELCHE KATASTOPHALEN LAGE? WTF?!?! LACK GESOFFEN? BfA hat die meisten spielerzahlen seit langen. Herrgott, manchen kann man echt nicht helfen
WELCHE KATASTOPHALEN LAGE? WTF?!?! LACK GESOFFEN? BfA hat die meisten spielerzahlen seit langen. Herrgott, manchen kann man echt nicht helfen


WENN ICH SO SCHREIBE, DANN HABE ICH MEHR RECHT UND BIN VIEL GLAUBWÜRDIGER!!!elf

Hast du Belege für die Aussage, "die meisten Spieler seit langem"?
27.10.2018 19:43Beitrag von Fizzybubbele
27.10.2018 09:45Beitrag von Nagyara

Wow, du hast es immer noch nicht kapiert.
Gratuliere. Das wird meine letzte Antwort in deine Richtung, denn Zeitverschwendung ist nicht so meins.


Dann lass es grundsätzlich.

27.10.2018 09:45Beitrag von Nagyara

Zustimmung hat nichts mit rechthaben zu tun. Du hast nicht recht weil dir Leute zustimmen...egal wieviele, und egal wer dir zustimmt.

Es gibt Millionen von Menschen die der Meinung sind die Welt sei eine flache Scheibe. Es gibt hunderte Millionen von Menschen die impfungen für schädlich halten. Es gibt Millionen von Amerikanern die glauben Trump würde "den Sumpf austrocknen".


Deine dämlichen RL Vergleiche machen dein Argument nicht besser.

27.10.2018 09:45Beitrag von Nagyara

All diese Millionen von Menschen liegen falsch.

Ich weiss, das wirst du weder kapieren, noch einsehen. Der einzige Grund warum ich dieses Posting geschrieben habe: Mir war es wichtig dir klarzumachen, wie sehr ich solche Menschen verachte.


Schön für dich.

27.10.2018 12:06Beitrag von Trollpatschi

WELCHE KATASTOPHALEN LAGE? WTF?!?! LACK GESOFFEN? BfA hat die meisten spielerzahlen seit langen. Herrgott, manchen kann man echt nicht helfen
WELCHE KATASTOPHALEN LAGE? WTF?!?! LACK GESOFFEN? BfA hat die meisten spielerzahlen seit langen. Herrgott, manchen kann man echt nicht helfen


WENN ICH SO SCHREIBE, DANN HABE ICH MEHR RECHT UND BIN VIEL GLAUBWÜRDIGER!!!elf

Hast du Belege für die Aussage, "die meisten Spieler seit langem"?


Ich würde gerne erstmal wissen, welcher Katastrophalen lage sich BfA befindet? Hast du dafür irgendwas parat? Außer einzeiler von dir zu geben?

Und nur zur info, die RL-Vergleiche passen sehr gut und sollten einem vor Augen halten wie wenig entwickelt einige(Asmongold+Fanboys) sind.
27.10.2018 19:27Beitrag von Aiheria
27.10.2018 19:17Beitrag von Nachthauch
Offensichtlich nicht, sonst würden wir hier nicht diskutieren.
Oder aber du magst einfach Barlows Meinung nicht und spielst dich jetzt hier als Möchtegern-Hipster auf, um Barlow unpopulärer darzustellen als er es war.

Ah, das erklärt alles. Bist anscheinend so ein 0815 Fanboy, dessen Held omnipresent ist - alles klar. Was habe ich irgendwo etwas über seine Meinung gesagt? Ich habe mir nicht mal das Video angeguckt, da es für mich absolut uninteressant ist. Wie soll ich was gegen seine Meinung sagen, wenn ich diese nicht einmal kenne?

Meine Grundkritik, steht auf Seite 2 und hat absolut nichts mit seiner Meinung zutun.


Sprach der Asmongold 0815 Fanboy. GG WP Nuff said

Achso und Asmongold ist ja eh im recht, denn er hat WoW als Beruf und mehr Follower als Barlow bei Twitter.
27.10.2018 20:18Beitrag von Trollpatschi
27.10.2018 19:27Beitrag von Aiheria
...
Ah, das erklärt alles. Bist anscheinend so ein 0815 Fanboy, dessen Held omnipresent ist - alles klar. Was habe ich irgendwo etwas über seine Meinung gesagt? Ich habe mir nicht mal das Video angeguckt, da es für mich absolut uninteressant ist. Wie soll ich was gegen seine Meinung sagen, wenn ich diese nicht einmal kenne?

Meine Grundkritik, steht auf Seite 2 und hat absolut nichts mit seiner Meinung zutun.


Sprach der Asmongold 0815 Fanboy. GG WP Nuff said

Achso und Asmongold ist ja eh im recht, denn er hat WoW als Beruf und mehr Follower als Barlow bei Twitter.


Was hab ich mit Asmongold zutun? Den kenne ich btw auch nicht.
27.10.2018 20:16Beitrag von Trollpatschi

Ich würde gerne erstmal wissen, welcher Katastrophalen lage sich BfA befindet? Hast du dafür irgendwas parat? Außer einzeiler von dir zu geben?


Wurde schon oft genug erwähnt.

27.10.2018 20:16Beitrag von Trollpatschi

Und nur zur info, die RL-Vergleiche passen sehr gut und sollten einem vor Augen halten wie wenig entwickelt einige(Asmongold+Fanboys) sind.


Keine Ahnung wie "enwickelt" Asmongold oder seine Fanboys sind aber es macht die Kritik, die ich teile, nicht wertlos.
Mag sein, daß du dich persönlich angegriffen fühlst, weil jemand dein Hobby kritisiert, was Bände spricht, ändert aber nichts an der Tatsache, daß BfA unzählige Baustellen hat und in keinster Weise ein gutes Addon ist.
Lasst Barlow doch die Clicks. Bald ist Weihnachten.
Ein Glück seiern nicht die Leute hier ins Forum die im großen und ganzen zufrieden mit World of Warcraft sind. Das comedy-gold ITT wäre sonst total untergegangen.
Barlow bringt es mal wieder auf dem Punkt.
also ich finde bfa sehr gelungen in gegensatz zu legion, gut einige berufe / klassen sind noch nicht so ausgepfeilt, die werden aber in 8.1 optimiert.

finde barlow hat vieles gut auf dem punkt gebracht, die beste stelle fand ich, wenn ich die brötchen vom bäcker nicht mag, mache ich kein video über 45min warum die brötchen so schlecht sind.

und eins hat der andere streamer nun auf jedenfall bekommen, der ist nun in allermunde, ich kannte ihn bis dato nicht. Einige machen halt so seine pr.
Ist allerdings auch nicht so tragisch ich vergesse den lieber wieder schnell.
27.10.2018 14:14Beitrag von Nachthauch

Und doch kennt man ihn als Classic-Spieler.


Mehr Berüchtigt als berühmt und selbst das nun ... sagen wir es mal so, zu langweilig um wirklich Kontroverse zu sein. Also ja, kennen tut man ihn, da hörts dann aber meist auch schon auf.
28.10.2018 09:47Beitrag von Veridin
also ich finde bfa sehr gelungen in gegensatz zu legion, gut einige berufe / klassen sind noch nicht so ausgepfeilt, die werden aber in 8.1 optimiert.


Guter Witz. Wenn dich nur die Klassen und Berufe stören, scheinen deine Ansprüche ja sehr niedriger zu sein. Vom Content und den Features war Legion eins der besseren Addons.

28.10.2018 09:47Beitrag von Veridin
finde barlow hat vieles gut auf dem punkt gebracht, die beste stelle fand ich, wenn ich die brötchen vom bäcker nicht mag, mache ich kein video über 45min warum die brötchen so schlecht sind.


Doch genau DAS macht man. Nennt sich Kritik/Feedback. Wenn ich etwas mag und es immer schlechter wird im Laufe der Zeit statt besser, muss man sich nunmal dafür einsetzen, dass es besser wird.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum