Frage zum Viperngift

Jäger
Hallo!

Verstehe ich das richtig, dass man das Viperngift auf den Heiler raufhaut, dieser dann nur mit halber Kraft heilen kann bis der Debuff ausläuft, oder er einen Heilzauber wirkt, der Castzeit benötigt, sprich einfach nicht instant ist?

Danke im Voraus
Genau so, nur dass die Reduzierung nur 30% beträgt, nicht die Hälfte.

Ist nützlich, wenn man den Heiler fokussen möchte, meist aber nicht die allererste Wahl.
12.11.2018 23:34Beitrag von Aldrathor
Genau so, nur dass die Reduzierung nur 30% beträgt, nicht die Hälfte.

Oh ja stimmt, sind tatsächlich bloß 30%.

12.11.2018 23:34Beitrag von Aldrathor
Ist nützlich, wenn man den Heiler fokussen möchte, meist aber nicht die allererste Wahl.
Das ist eben auch die Frage, die ich mir stelle. Hatte den bis dato eher einstauben lassen, weil ich mir immer dachte, dass 30% für 6sec jetzt nicht so die Welt sind und ein aufmerksamer Heiler den ganz easy aushebelt.

Sonst finde ich von den 3 Stings egtl. den gegen Caster am besten, der sie zum Schweigen bringt. Je nach Gegner natürlich. Aber in der Open World hab ich den egtl. immer drin, weil ich den ggn Caster (Spinnengift) nützlicher finde, als das SKorpidgift gegen Melees.

PS: Danke für die Auskunft.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum