Welcher Server / Neuling / Tipps

Rollenspiel
Hallo alle miteinander!

Es geht darum das ich schon lange lange versuche RP zu betreiben. doch dazu hab ich ein paar Fragen und brauche hilfe.

1. Welcher Server?
- ich weiß nicht ob es wichtig ist das er balanced ist. Natürlich soll er so voll wie möglich sein, aber das bringt nur was wenn die Fülle nicht aus Leuten besteht die kein RP betreiben und aus sonstigen Gründen auf dem server sind

2. Wie finde ich Anschluss
- wenn ich richtig verstanden habe (und das finde ich mehr als nur schade) gibt es kein offenes RP mehr... nur noch in Gilden und Gruppen... Wie finde ich Anschluss? Wieso ignorieren mich alle wenn ich Leute anspreche.. (100 mal passiert auf nem RP server.. glaube DIE ALDOR war es)

3. Regeln
- wie sieht es aus. Ich bin jemand der eig. immer "Geht" und nicht läuft. Welches RP wird hier betrieben? Bleiben alle IMMER in ihrer ROlle? Oder wird gequestet, geraidet, gegrindet ausserhalb der Rolle und man ist nur für paar momente in der Rolle? Was gibt es für Regeln genau? Ich kenne nur das Deutsche RP erklär Video aus Youtube :D Aber da bleiben fragen offen

4. Sonstige Tipps?
- Ich freue mich über jeden Tipps und auch über angebote für Gilden und Gruppen! Hab mich auch noch nicht für eine Rasse entschieden, gerne auch dazu Tipps!

Danke im Vorraus ! Freue mich
Hallo Aayrea!

Ich kann mir nicht vorstellen dass es wichtig ist ob der Server gebalanced ist wenn du damit meinst dass auf beiden Fraktionen rp vorhanden ist. Hauptsache auf deiner Fraktion ist was los.

Dass es kein offenes Rp gibt ist nur die Rückmeldung von Leuten, die sich nicht genau genug umsehen. Wenn irgendwo eine Gruppe mit offensichtlichen RP herumsteht habe ich noch nie erlebt, dass diese mich in irgendeiner Weise abwimmeln würde wenn mein Charakter dazukommt. Was uns gleich zu deiner Anmerkung führt, die nicht so leicht zu beantworten ist ohne dein rp gesehen zu haben. Vielleicht gibt es etwas in deinem rp verhalten was die anderen abschreckt, weil sie es als unlogisch, unpassend oder unschön erachten. Manchmal kann es auch sein, dass die Gruppe gerade mitten in einem "Plot", einer Geschichte in der Geschichte steckt, die oft sehr viel Aufmerksamkeit fordert und es deshalb schwer macht, auf Außenstehende zu reagieren. Wenn du ignoriert wirst, dann frage doch einfach mal im whisper, was denn schiefgelaufen ist. Normalerweise freuen sich Rpler über lernwillige Neulinge. Es gibt übrigens auch eigens rpmentoren (eine Liste für die aldor ist im dortigen Forum)
welche dir gerne helfen deinen rpstil zu verfeinern, dir Informationen zu deiner Rasse und klasse sowie dem möglichen Hintergrund zu deinem char geben können und dir auch sicher Gilden oder Gruppen empfehlen können.

Zu deiner letzten frage: die allermeisten Rpler halten es so, dass sie Pve pvp und co streng vom Rollenspiel trennen, also auch mit ihrem Rollenspielcharakter leveln und questen und raiden, dann aber einfach nicht IC (IN CHARACTER) sind. Flagaddons helfen hier, dies zu markieren und auch dabei andere Rpler zu erkennen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und stehe dir mit Akkirah auf Allianz und Eyneha auf Horde der Aldor gerne für Fragen zur Verfügung.
11.10.2018 09:16Beitrag von Akkirah
Hallo Aayrea!

Ich kann mir nicht vorstellen dass es wichtig ist ob der Server gebalanced ist wenn du damit meinst dass auf beiden Fraktionen rp vorhanden ist. Hauptsache auf deiner Fraktion ist was los.

Dass es kein offenes Rp gibt ist nur die Rückmeldung von Leuten, die sich nicht genau genug umsehen. Wenn irgendwo eine Gruppe mit offensichtlichen RP herumsteht habe ich noch nie erlebt, dass diese mich in irgendeiner Weise abwimmeln würde wenn mein Charakter dazukommt. Was uns gleich zu deiner Anmerkung führt, die nicht so leicht zu beantworten ist ohne dein rp gesehen zu haben. Vielleicht gibt es etwas in deinem rp verhalten was die anderen abschreckt, weil sie es als unlogisch, unpassend oder unschön erachten. Manchmal kann es auch sein, dass die Gruppe gerade mitten in einem "Plot", einer Geschichte in der Geschichte steckt, die oft sehr viel Aufmerksamkeit fordert und es deshalb schwer macht, auf Außenstehende zu reagieren. Wenn du ignoriert wirst, dann frage doch einfach mal im whisper, was denn schiefgelaufen ist. Normalerweise freuen sich Rpler über lernwillige Neulinge. Es gibt übrigens auch eigens rpmentoren (eine Liste für die aldor ist im dortigen Forum)
welche dir gerne helfen deinen rpstil zu verfeinern, dir Informationen zu deiner Rasse und klasse sowie dem möglichen Hintergrund zu deinem char geben können und dir auch sicher Gilden oder Gruppen empfehlen können.

Zu deiner letzten frage: die allermeisten Rpler halten es so, dass sie Pve pvp und co streng vom Rollenspiel trennen, also auch mit ihrem Rollenspielcharakter leveln und questen und raiden, dann aber einfach nicht IC (IN CHARACTER) sind. Flagaddons helfen hier, dies zu markieren und auch dabei andere Rpler zu erkennen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und stehe dir mit Akkirah auf Allianz und Eyneha auf Horde der Aldor gerne für Fragen zur Verfügung.


Super detaillierte und hilfreiche Antwort! Danke Akkirah!
Ich werde mich an die Mentoren wenden! Das klingt nach einer hilfreichen Methode für einen guten Einstieg :)

Denn werde ich wohl auch die Aldor wählen da du (denke ich mal) von deinen Erfahrungen dort berichtet hast.

Das könnte natürlich sein das es an meinem Rp lag. Gruppen habe ich leider sowieso noch nie gesehen, hatte gar keine chance einen Plot zu stören :D Will ich natürlich auch nicht!

Ich werde mir mal angucken welche Addons da gut sind! Beispielweise den von die Empfohlenen Flagaddon! :) Danke sehr. Hoffe man sieht sich dann ingame!
Mit was für einer Klasse/Volk willst du denn rp betreiben? Weil Heldenklassen wie Dk/Dh würd ich keinem Neuling empfehlen.
Ich würde jetzt von vornherein keine Rassen oder Klassen ausschließen. Es gibt zwar welche die deutlich einfacher zu spielen sind für Anfänger aber wenn das Herz für eine kompliziertere schlägt dann ist eine gute Vorbereitung auch ausreichend!

Und ja ich kann nur von der aldor berichten habe nie woanders gespielt
11.10.2018 02:56Beitrag von Aayrea
1. Welcher Server?
- ich weiß nicht ob es wichtig ist das er balanced ist. Natürlich soll er so voll wie möglich sein, aber das bringt nur was wenn die Fülle nicht aus Leuten besteht die kein RP betreiben und aus sonstigen Gründen auf dem server sind
Was genau meinst du denn mit Balancing? Die Gesamtverteilung der Spieler auf die Fraktionen? Das wäre allenfalls wichtig, solltest du Rollenspiel mit der anderen Fraktion in Erwägung ziehen. Was die Leute angeht, die für das RP da sind, das ist eine komplexe Sache. Besonders auf die Aldor. Viele Leute, die RP machen bedeuten nicht, dass du RP findest, das dir gefällt. Eventuell fühlst du dich auf dem KdV-Verband oder der Nachtliga letztlich wohler, auch wenn dort wesentlich weniger Spieler anzutreffen sind.
11.10.2018 02:56Beitrag von Aayrea
2. Wie finde ich Anschluss
- wenn ich richtig verstanden habe (und das finde ich mehr als nur schade) gibt es kein offenes RP mehr... nur noch in Gilden und Gruppen... Wie finde ich Anschluss? Wieso ignorieren mich alle wenn ich Leute anspreche.. (100 mal passiert auf nem RP server.. glaube DIE ALDOR war es)
Grundsätzlich gilt, dass die eigene Klasse sich selbst am Besten verträgt. Du spielst einen Paladin? Geh dahin, wo Paladine sind. Dort wirst du eher angenommen werden als anderswo. Auch wenn du mit deinem Paladin einen Bäcker darstellst und auch wenn alle immerzu sagen, dass die OOC-Klasse nicht zählt (tut sie doch). Neutraler Boden ist verdammt selten, auch wenn sich das keiner eingestehen mag.
11.10.2018 02:56Beitrag von Aayrea
3. Regeln
- wie sieht es aus. Ich bin jemand der eig. immer "Geht" und nicht läuft. Welches RP wird hier betrieben? Bleiben alle IMMER in ihrer ROlle? Oder wird gequestet, geraidet, gegrindet ausserhalb der Rolle und man ist nur für paar momente in der Rolle? Was gibt es für Regeln genau? Ich kenne nur das Deutsche RP erklär Video aus Youtube :D Aber da bleiben fragen offen
Du wirst überall Rollenspieler finden, die für den regulären Spielablauf aus der Rolle fallen. Es ist hier allgemein ziemlich verpöhnt, das alles IC zu machen, weil das ja dem Heldencharakter vorbehalten ist (Merke hierzu das Standard-Argument: Nicht jeder kann Arthas töten, das kann nur einer. Frag mich bitte nicht, warum das auch für Quests gilt, in denen man für eine Händlerin Pantherfelle sammeln soll). Auch gibt es einen nicht gerade kleinen Anteil an Rollenspielern, die ihrem Charakter hier und da zugestehen, in Eile zu sein und daher das Fortbewegungstempo auch IC erhöhen, wenn es geboten ist. Um ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern: Ich level derzeit einen Twink, eine Fischerin. Natürlich angelt sie ingame verdammt viel und auch wenn wohl nie jemand ihren Angelskill je sehen, geschweige denn beachten wird, so empfinde ich es für den Charakter als eine Notwendigkeit, dass der Angelskill so hoch ist wie möglich. Und auch wenn die Klasse nicht Fischer sein kann (die gibt es in dem Spiel nunmal einfach nicht), so achte ich dennoch darauf, dass die Klasse so gut wie möglich dem Charakter entspricht. Einen solchen Charakter könnte ich niemals mit einem Magier bespielen, um ein Beispiel zu nennen. Kann mir einfach nicht vorstellen, dass so ein Charakter plötzlich mit Feuerbällen oder Frostblitzen um sich wirft und das würde mir dann insgesamt den Charakter ziemlich madig machen. Allgemeine Regel ist sowas aber nicht und es gibt kaum eine Macke, die nicht akzeptiert werden kann.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum