Soviel zur Kritikfähigkeit "unserer" Entwickler

Allgemeines
Zurück 1 18 19 20 26 Weiter
04.11.2018 18:31Beitrag von Blades
Nur kann Blizzard gar keine Dislikes löschen. Kommentare ja, Dislikes eben nein.
Eine Manipulation auf diese Art und Weise liegt also ausserhalb ihrer Möglichkeiten.
Irgendwer war es aber und dies Bedarf nun mal Klärung, da es eine direkte Handlung gegen die AGBs von youtube darstellt.
Dislikes wurden nicht gelöscht, es gibt aber mehrer Videos mit gleichem Titel, mit unterschiedlichen Dislike Zahlen. Daher die Unterschiede.
04.11.2018 18:48Beitrag von Jofrey
kannst du das belegen? oder sind das einfach nur vermutungen und unterstellungen die du in den raum wirfst?

aktuell steht es 13k zu 376k.... das wären ganz schon viele doppelte und dreifach-accounts oder? ich finde es faszinierend, dass man versucht so etwas eindeutiges kleinzureden. das sind immerhin 29 dislikes die hier auf einen like kommen. zum ersten mal seit du mvp bist kommst du mir auch wie ein "whiteknight" vor. zum aller ersten mal...

ich halte das für ziemlich realistisch. oder wurde vorher schonmal jemand auf einer blizzcon bühne so ausgebuuht?

edit: stell dich bitte nicht so naiv, klar kann man keine dislikes löschen. man kann aber sehr wohl das video löschen und reuppen. und genau das ist hier belegbar geschehen. tolle masche


1) Nein.. Hier verschwanden definitiv downvotes. Das Video wurde wohl einmal (da streiten sich die Quellen.... manche sagen gar nicht) neu hochgeladen aber auch danach verschwanden downvotes.
Die Downvotes sanken von 300k auf ca., 213k. Nicht auf 0 da neu eingestellt wurde!!
2) Demnach wären ca. 30% der Downvotes gelöscht worden. Etwas das Blizzard gar nicht machen kann afaik. Kommentare können sie löschen aber keine Downvotes.
04.11.2018 18:56Beitrag von Stinkerchen
Irgendwer war es aber und dies Bedarf nun mal Klärung, da es eine direkte Handlung gegen die AGBs von youtube darstellt.


Nun.. vermutlich war es eben schlicht und ergreifend Youtube! Die können das ganz legal und erlaubter Weise.
Bleibt die Frage wieso Youtube das tun würde? Weil ein kleines Licht wie Blizzard sich meldet riskieren die nicht ihren Ruf-. Aber würden sie gegen die Regeln gemachte Mehrfach Dislikes löschen? vermutlich eben ja.
04.11.2018 18:58Beitrag von Seacore
Dislikes wurden nicht gelöscht, es gibt aber mehrer Videos mit gleichem Titel, mit unterschiedlichen Dislike Zahlen. Daher die Unterschiede.
Nein, das stimmt so nicht, gibt genug Beweise und Statistiken dafür, die öffentlich aufrufbar sind.

Ja, es stimmt, dass es mehrere Uploads gibt (zb für unterschiedliche Regionen), aber es geht hier um exakt den gleichen Upload, welcher innerhalb nicht mal einer Minute ~100k Dislikes verloren hatte, ich war da sogar live dabei, als das passierte, da ich kurz zuvor und danach aktualisiert hatte, der Link ist weiterhin der selbe und in <1 Minute gibt es keine 210k Dislikes, vor allem da die Likes relativ gleich geblieben sind (+8 sowas).
04.11.2018 19:00Beitrag von Blades
04.11.2018 18:56Beitrag von Stinkerchen
Irgendwer war es aber und dies Bedarf nun mal Klärung, da es eine direkte Handlung gegen die AGBs von youtube darstellt.


Nun.. vermutlich war es eben schlicht und ergreifend Youtube! Die können das ganz legal und erlaubter Weise.
Bleibt die Frage wieso Youtube das tun würde? Weil ein kleines Licht wie Blizzard sich meldet riskieren die nicht ihren Ruf-. Aber würden sie gegen die Regeln gemachte Mehrfach Dislikes löschen? vermutlich eben ja.
Ich befürchte ja, wir werden es nie erfahren, was wiederum nicht gut für youtube bzw. google wäre, warten wir mal ab.
04.11.2018 18:44Beitrag von Achór
04.11.2018 18:34Beitrag von Baharok
Das mag lustig sein im Kontext ja, jedoch ging es mir nicht darum. Die ganzen Memevideos (Bspw.: https://www.youtube.com/watch?v=Y3CvVuhJI8o ) sind mir selber bekannt. :-)

Ich bin lediglich daran interessiert, was Blizzard aus den ganzen Geschehnissen jetzt macht oder auch nicht macht. Das wird nur eben nicht an demselben Wochenende passieren, sondern sich bis spätestens Mitte Dezember zeigen denke ich.

1) hast du dir das Video, was ich verlinkt hab, angeschaut?
Das ist weder ein Memevideo, noch ein Diablo-Immortal-Video direkt, sondern ein Video am Diablo-Kanal von Blizz selbst vom 8.8.18.

2)Das Video reuploaden bedeutet alles an Kommentaren und Up/Downvotes zu löschen!

3)Es wird in Blizzmanier sicherlich ausgesessen. Was sollen sie sonst machen?
"Nein, es war doch ein verspäteter Aprilscherz! witzig nicht.... hahaha...", "nein, es kommt nun rein auf PC und wir streichen unsere Mobile-Idee! Und ach, ein Diablo2 HD-Remake kommt nun doch, wir haben dies in der untersten Schreibtischlade noch gefunden".

Wären ein paar noch komischere Aktionen.


.... ok dann wieder bis ins kleinste Detaill....

1. Ja habe ich ! Und ich schrieb Meme, weil du lustig geschrieben hast, tatsächlich ist es eher ein Video, was argwöhnisch oder traurig macht.

2. Ist mir selber klar und hättest Du weiter gelesen, so schrieb ich ebenfalls : "Das wird nur eben nicht an demselben Wochenende passieren, sondern sich bis spätestens Mitte Dezember zeigen denke ich." Und nein das hat nichts mit dem Versuch der Bewältigung zu tun, der auf Youtube / Forum stattgefunden hat. Was davon zu halten ist, ist jedem selber klar...

3. Woher soll ich das wissen ? Dazu habe ich lediglich meinen Kommentar reingegeben, dass ich auf die Reaktion und Resultate der kommenden Tage / Wochen gespannt bin. Kein Grund so zu reagieren und so, mit Verlaub, dämlich darzustellen. Davon abgesehen, ging es mir weder um Diablo 4, noch nen Diablo 2 remastered, was mich nicht großartig reizen würde, da mir das auch vorher nie vorgeschwebt ist. Alles was hier als vermeintlicher Konter versucht wird zu bringen, sind blinde Hasskommentare, die niemandem helfen.
04.11.2018 18:48Beitrag von Jofrey
klar kann man keine dislikes löschen.


https://www.youtube.com/watch?v=7l3cw4gswOY

Ja, es stimmt, dass es mehrere Uploads gibt, aber es geht hier um exakt den gleichen Upload, welcher innerhalb nicht mal einer Minute ~100k Dislikes verloren hatte, ich war da sogar live dabei, als das passierte, da ich kurz zuvor und danach aktualisiert hatte, der Link ist weiterhin der selbe und in <1 Minute gibt es keine 210k Dislikes...


Das war auch meine Information die man überall findet.
04.11.2018 19:03Beitrag von Vyron
04.11.2018 18:48Beitrag von Jofrey
klar kann man keine dislikes löschen.


https://www.youtube.com/watch?v=7l3cw4gswOY


Und trotzdem kann das der Einsteller selbst gar nicht! Da muss also, wieso auch immer, Youtube eingegriffen haben.
wie krass ist das den wieder alle 200k gelöscht
04.11.2018 19:09Beitrag von Bearlinda
wie krass ist das den wieder alle 200k gelöscht


Was meinst du? Aktuell sind es 378k Dislikes.
04.11.2018 19:09Beitrag von Bearlinda
wie krass ist das den wieder alle 200k gelöscht


jop, musste mein dislike auch neu setzen, ist aber schon wieder bei 160k downvotes. Das können sie so lange machen, wie sie lustig sind, die Leute werden sich das nicht bieten lassen.

Edit:
huch, gibt ja mehrere Trailer mit unterschiedlich hohen sechsstelligen downvotes. Dann ist mein alter Daumen runter wohl doch noch irgendwo vertreten :)
04.11.2018 19:12Beitrag von Liská
04.11.2018 19:09Beitrag von Bearlinda
wie krass ist das den wieder alle 200k gelöscht


jop, musste mein dislike auch neu setzen, ist aber schon wieder bei 160k downvotes. Das können sie so lange machen, wie sie lustig sind, die Leute werden sich das nicht bieten lassen.


Habt ihr mal einen link? Bei mir steht das Video aktuell auf 378k downvotes ?!?

Edit:
Und über 300k hatte immer nur der Cinematic Trailer, auf 160k steht aktuell der Gameplay Trailer!
Habs editiert, gibt 2 Trailer

einer mit knapp 170k downvotes, einer mit knapp 380k (gameplay und cinematic)
meine güte was für hickhack .... freillig kann blizzard nicht direkt löschen .
aber kennt man ja was nit alles möglich ist unter *freunden*.
da macht man halt schon mal aufmerksam auf die ganzen *bots* dislikes und *Schwupps* werden die beseitigt.
100% garantiert bot und 2. und 3. acc ...da schwören die drauff , sie würden es ja auch veröffentlichen aber leider geht das nit wegen firmengeheimnis und datenschutz und überhaubt. ne da könnt ihr uns voll vertrauen. des isch so !!!!!!

blizzard mag kleines licht sein. actvision und die chinesische firma eventuell auch gegenüber google.
aber auch google ist nicht ihres feindes und werbung ist werbung, die will man sich verdienen.
notfalls auch mit *gefälligkeiten*

tja und so gehts gar nicht das da die bots falsch funktionieren.
positiv like bots sind ja gern gesehen aber dislike bots, oha die muss man verfolgen. das geht gar nicht.

natürlich ist das alles rein hypothetisch und wir wissen ja. alles saubär in der welt der konzerne.

ah so nebenbei ...

Apple hatte versprochen, neuerer iPhones nicht mehr zu drosseln. Nun werden aber das iPhone 8, 8 Plus und iPhone X wieder absichtlich verlangsamt.

https://futurezone.at/produkte/iphones-werden-wieder-gedrosselt/400312458

wollts nur erwähnt haben ,*Ggg*
04.11.2018 19:10Beitrag von Blades
Was meinst du? Aktuell sind es 378k Dislikes.

Naja nicht ganz, weil es 2 Videos gibt.

Einmal https://www.youtube.com/watch?v=RtSmAwpVHsA
Und einmal ein nicht gelistetes: https://www.youtube.com/watch?v=5iajnrdSj1o

Beide Videos vom Diablo-Kanal, beide der Cinematic Trailer.
Das Untere ist aber als nicht gelistet geführt und mmo-champion hat aber darauf verlinkt.
04.11.2018 19:17Beitrag von Vêrfluchter
natürlich ist das alles rein hypothetisch.


Es könnte natürlich auch einfach so sein, das eben wirklich ca. 30% der Diablo Fans in ihrer Wut mit mehreren Accounts abgestimmt haben.
Oft sind die einfachsten Lösungen die treffensten ;-)
04.11.2018 19:18Beitrag von Achór
Naja nicht ganz, weil es 2 Videos gibt.


Die Missverständnisse hier ruhen aber eben, s.o., davon das es neben dem Cinematic Trailer (370k) noch den Gameplay trailer (160k) gibt.

Edit:
Schon witzig das viele den Cinematic Trailer als schlimmer als das eigentliche Spiel bezeichnen. Wie genial wäre es gewesen dem Cinematic Trailer seine verdienten Upvotes zu geben und das man man wirklich ablehnt, das Gameplay, verdienter Weise nach unten zu voten ;-)
04.11.2018 15:25Beitrag von Banthas
04.11.2018 15:17Beitrag von Fingkdraxo
Sie haben das mehrere Diablo Spiele in Arbeit sind bei der Enthüllung nicht gesagt.


BlizzCon Video "Diablo Immortal Unveiled", 25:20
"We have multiple Diablo projects in the work"


Tschuldige mein Fehler hätte ich besser erklären sollen wie ich das meinte. Damit meinte ich eigentlich, dass man davon rein gar nichts merkt, hätten sie wenigstens irgendwas zu den anderen "Projekten" gesagt, nicht nur das es sie gibt, sondern was sie ungefähr sind, dass sie an einen PC Nachfolger oder an ein Remaster arbeiten, hätte die Diablo Community sehr sehr schnell beruhigt, einfach nur zu sagen, ja wir arbeiten an was, kann nach diesen Reveal alles bedeuten. Diablo Kartenspiel wird kommen, kanns heißen
04.11.2018 19:19Beitrag von Blades
natürlich ist das alles rein hypothetisch.


Es könnte natürlich auch einfach so sein, das eben wirklich ca. 30% der Diablo Fans in ihrer Wut mit mehreren Accounts abgestimmt haben.
Oft sind die einfachsten Lösungen die treffensten ;-)


Blades das waere doch einfach zu einfach :D Finds einfach nur noch lustig wie deine Vermutung einfach nie und nimma stimmen kann, aber alles andere natuerlich zutreffen koennte.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum