Jäger Duo in BfA Fortschrittsfrage

Jäger
Hallo alle Jäger da draußen,

meine Frau und ich sind Neulinge in WoW und spielen zur Zeit Schurkin und Priesterin. Beide Klassen machen uns eigentlich Spaß und trotzdem weckt die Klasse des Jägers bei uns Neugier.

Jetzt komme ich aber zu meiner wichtigen Frage. Ich habe bei mir ein AddOn drauf, welches mir in BfA schwere gegner anzeigt. Ab und an gibt es dann auch Quests, die für eine Spielerzahl von drei Personen ausgelegt ist. Spielt nun meine Frau keine Priesterin, schaffen wir dann diese Gegner überhaupt?

Weiterhin wollten wir für Transmog die Höllenzitadelle machen. Schaffen wir die mit zwei Jägern?

Also:

Lohnt sich der Wechsel oder haben wir mit zwei Jägerinnen das Nachsehen?

Beste Grüße

Ziorah
Mit 2 Jägern schafft ihr das vermutlich sogar besser, ihr braucht euch keine Sorgen machen. Das geht locker.
Das Tierchen vom Jäger hält echt richtig was aus. Damit solltet ihr das sogar alleine schaffen ;-) vor allem als Tierherrschafts-Jäger.
Als Jäger kannst die 122 Quest bosse auch locker Solo machen mit etwas Equip. HFZ solo geht wegen dem ersten Boss scheinbar nicht, hab ich aber nur gelesen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum