DH cheese Tol Dagor. Bug oder Feature?

Schlachtzüge, Dungeons & Szenarios
Hi.
Mir ist gestern etwas interessantes in Tol Dagor aufgefallen beim Endboss. Als DH kann man den Debuff zum anfangen komplett negieren in dem man sich die 100% Ausweichchance von Bladedance zu nutze macht. Einfach kurz vor dem Schuss die entsprechende Taste drücken und es gibt weder einen Debuff noch schaden noch ein zurückstoßen.
Netter kleiner Trick der den Boss etwas vereinfacht.
Ist das nun gewollt oder eher falsch gecodet? Was meint ihr?
Cheers
wenn man dodgeluck als tankmonk hat kann man auch den ganzen boss solo abfangen. dass der schuss dodgebar ist, scheint gewollt zu sein.
Geht mitm Rogue auch. Riposte und Evasion.

Geht übrigens auch in Kings Rest beim 3ten Boss bei diesem anchargen das normal alle Abfangen müssen
Das ist kein Trick, das ist eben die 100% Ausweichchance von Bladedance... hat schon in der Rabenwehr beim vorletzten Boss funktioniert (nur als Bsp.)
Ja, der Feral konnte in Legion mit dem 100% Dodge Trait auch einiges abfangen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum