Hybrid Caster Gruppe - möglich?

World of Warcraft Classic
15.11.2018 16:10Beitrag von Koemlske
15.11.2018 12:09Beitrag von Stormhammér

Die Hybrid Caster Gruppe, bestehend auf 2 Eulen, 1 shadow, 1 ele und 1 healschami.



Wie es genau bei Horde aussieht.... Phu.

Ich gehe hier jetzt einmal von einem Raidsetup aus.
1 Schami pro Gruppe ist glaub ich Pflicht bei denen. In eine Eulengruppe würde ich nur keine 2te und auf gar keinen Fall einen Shadow/Ele stecken 3%crit soll skaliert halt besser mit Magieren als mit einem Shadow. Daher ergeben sich mehr Gruppenkonstelationen aufgrund des Umfelds. 1Schami, 1 Eule, 3 Magier
bzw 1 Schami, 1 Shadow, 3 Wls.
Du möchtest halt die Buffs so effektiv wie möglich verwenden. Einen Healschami in jede Castergruppe zu setzten ist ebenso kein Problem. Alli hat es hierbei aber generell leichter.

Ich nehme schon stark an das es ein Buffcap gibt. Nach den Debuffstnadarts würde dies entweder bei 40 oder 255Buffs liegen. Es muss halt nur einmal jemand versuchen es zu erreichen.[/quote]

Sry dude. Thema verfehlt.

Hier geht es darum, aus HYBRID castern und nem healschami eine Gruppe zu bauen und zu schauen, ob das die Mana Probleme der hybrid caster negieren kann.

Aber danke für deine Mühe.
Hatten Eleschamis nicht auchnoch das Problem, das viele Bosse hohe Naturressi werte hatten? Hab Alli gespielt, kenne das nur vom hören.
15.11.2018 16:10Beitrag von Koemlske
15.11.2018 12:09Beitrag von Stormhammér

Die Hybrid Caster Gruppe, bestehend auf 2 Eulen, 1 shadow, 1 ele und 1 healschami.



Wie es genau bei Horde aussieht.... Phu.

Ich gehe hier jetzt einmal von einem Raidsetup aus.
1 Schami pro Gruppe ist glaub ich Pflicht bei denen. In eine Eulengruppe würde ich nur keine 2te und auf gar keinen Fall einen Shadow/Ele stecken 3%crit soll skaliert halt besser mit Magieren als mit einem Shadow. Daher ergeben sich mehr Gruppenkonstelationen aufgrund des Umfelds. 1Schami, 1 Eule, 3 Magier
bzw 1 Schami, 1 Shadow, 3 Wls.
Du möchtest halt die Buffs so effektiv wie möglich verwenden. Einen Healschami in jede Castergruppe zu setzten ist ebenso kein Problem. Alli hat es hierbei aber generell leichter.

Ich nehme schon stark an das es ein Buffcap gibt. Nach den Debuffstnadarts würde dies entweder bei 40 oder 255Buffs liegen. Es muss halt nur einmal jemand versuchen es zu erreichen.[/quote]

Sry dude. Thema verfehlt.

Hier geht es darum, aus HYBRID castern und nem healschami eine Gruppe zu bauen und zu schauen, ob das die Mana Probleme der hybrid caster negieren kann.

Aber danke für deine Mühe.

15.11.2018 16:13Beitrag von Gørthør
Ich geh mit und erhöhe um ein Enhancer in der Meleegruppe der Stormstrike Debuff setzen darf. Damit die Hybridcastergruppe 20% mehr Naturdmg macht!!^^(zumindest die nächsten 2 Spells :P)


Ohne debuff limit nice.

Aber in 1.12 nicht machbar.
Zumal es auch nur den damage erhöht und wir ja versuchen das manamanagment der hybriden zu verbessern.
15.11.2018 16:16Beitrag von Matalia
Hatten Eleschamis nicht auchnoch das Problem, das viele Bosse hohe Naturressi werte hatten? Hab Alli gespielt, kenne das nur vom hören.


Das Problem löst man ab aq mit spellpenetration gear
15.11.2018 16:13Beitrag von Stormhammér

Hier geht es darum, aus HYBRID castern und nem healschami eine Gruppe zu bauen und zu schauen, ob das die Mana Probleme der hybrid caster negieren kann.
Aber danke für deine Mühe.


Ja das weis ich, aber diese Gruppe kann nicht optimal funktioniere.
Hybride bieten ja Support für die Großen Dps Klassen. Nachdem Vanilla aber nur Gruppenweite Buffs hat ist so ein Setup immer Schlechter als wenn man es mit Magieren/WLS aufmischt.

Caster DD's plazierst du sowieso immer in Gruppen mit einem Schami(Nachdem du 5-6mindestens im Raid hast sollte dies kein Problem sein).
Das ist eine absolut bescheuerte Idee, tut mir leid. Alles andere als interessant.
15.11.2018 16:30Beitrag von Koemlske
15.11.2018 16:13Beitrag von Stormhammér

Hier geht es darum, aus HYBRID castern und nem healschami eine Gruppe zu bauen und zu schauen, ob das die Mana Probleme der hybrid caster negieren kann.
Aber danke für deine Mühe.


Ja das weis ich, aber diese Gruppe kann nicht optimal funktioniere.
Hybride bieten ja Support für die Großen Dps Klassen. Nachdem Vanilla aber nur Gruppenweite Buffs hat ist so ein Setup immer Schlechter als wenn man es mit Magieren/WLS aufmischt.

Caster DD's plazierst du sowieso immer in Gruppen mit einem Schami(Nachdem du 5-6mindestens im Raid hast sollte dies kein Problem sein).


Und nun noch ein mal.
Das ist ein Gedankenspiel.

Und ich weiß noch wie nen Classic raid ungefähr aufgebaut ist.

Es geht hier nicht um den optimalen raid support für alle 40 man, sondern ob man das manamanagment der hybriden so in den Griff bekommt.
15.11.2018 16:32Beitrag von Bador
Das ist eine absolut bescheuerte Idee, tut mir leid. Alles andere als interessant.


Vielen Dank für deinen Beitrag.
Hast du denn einen gegenvorschlag um das manamanagment der hybriden zu verbessern?
15.11.2018 16:38Beitrag von Stormhammér

Und nun noch ein mal.
Das ist ein Gedankenspiel.

Und ich weiß noch wie nen Classic raid ungefähr aufgebaut ist.

Es geht hier nicht um den optimalen raid support für alle 40 man, sondern ob man das manamanagment der hybriden so in den Griff bekommt.


Dies ist mir durchaus bewusst ^^ und ich denke wir reden hier aneinander Vorbei (:
Eine Eule und Priester profitieren allerdings nicht voneinander. Einen Ele nur für das Manatide totem mit einem Resto in die selbe Gruppe zu setzten und 3 Totems die sich überlappen zu haben ist denke ich auch nicht der richtige Weg. Und besonders der Shadow macht mir Sorgen. Den sein Schaden rechtfertig niemals seinen Spot, da hat jede Eule bessere Gründe. Der Shadow ist halt wegen Shadow Weaving ein must have.

Ob ein Shadow manaprobleme hat oder nicht ist ziemlich egal. Der kann zur Not Rank1 Shadows Spells für Shadow Weaving zaubern und rechtfertig so seinen Spot.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum