Wisst ihr noch damals als,...

Allgemeines
man einander beim Eintritt in eine Instanz begrüßt hat?

...Prinzip des Threads ist denke ich klar :D
man die Suchfunktion noch benutzt hat.
wisst ihr noch damals, als man nicht Raiden konnte wenn man nicht am Tag 8h gespielt hat?

Oder damals, als es nicht genug quests gab und man mobs grinden musste nach denen man immer reggen müsste?

Hach ja die guten alten Zeiten.
Früher war mehr Lametta !
Heute in Legion mal ne 5er Ini gemacht und oh ein Wunder alle haben sich

begrüßt und der Run lief auch ganz normal ab ohne Hektik etwas was

leider sehr selten geworden ist.
Wisst ihr noch früher, als WoW gestorben ist. Das heutige WoW Sterben ist einfach nicht das Gleiche.
05.10.2018 23:51Beitrag von Waupee
Heute in Legion mal ne 5er Ini gemacht und oh ein Wunder alle haben sich

begrüßt und der Run lief auch ganz normal ab ohne Hektik etwas was

leider sehr selten geworden ist.


Stimmt, ist selten geworden.

Ich hatte vor einigen Tagen einen Krieger-Tank, der sich auf eine Suchanfrage für einen Myth 0 Run gemeldet hat. Als ich mir den angeschaut hatte, dachte ich nur: "Mist, wenn wir jetzt wipen ist der weg so wie der equipt ist. Der denkt bestimmt wir sind alles Twinks."
Wir sind durch diese Instanz gewiped, ca 40 Minuten, aber der Tank ist geblieben ohne zu nörgeln, ohne zu motzen, ganz im Gegenteil: Er hat uns jeden Boss erklärt, einige Feinheiten, bei welchen Trash-Gruppen man besonders aufpassen muss etc
Solche Leute sind leider eine aussterbende Art in WoW geworden.

Ich hatte mich in meine Anfangszeit von WoW zurückgesetzt gefühlt, wo sowas eigentlich fast immer vorkam und man sich noch getraut hat zu sagen, dass man eine Instanz nicht kennt.
05.10.2018 23:53Beitrag von Shalandana
Wisst ihr noch früher, als WoW gestorben ist. Das heutige WoW Sterben ist einfach nicht das Gleiche.


Stimmt schon, da fehlt mal wieder so ein richtiger WoW-Killer
06.10.2018 00:14Beitrag von Anerias
05.10.2018 23:53Beitrag von Shalandana
Wisst ihr noch früher, als WoW gestorben ist. Das heutige WoW Sterben ist einfach nicht das Gleiche.


Stimmt schon, da fehlt mal wieder so ein richtiger WoW-Killer


das diablo mmo wird der wow killer xD
wir alle noch Noobs waren und von der Welt von Warcraft überrumpelt wurden.
man bei der Horde sehr glücklich war,weil es keine Elfen in der Horde gab.
06.10.2018 00:14Beitrag von Anerias
Stimmt schon, da fehlt mal wieder so ein richtiger WoW-Killer


Ah, bezweifle das so einer in nächster Zeit wieder hochkommt. Das Genre ist fest in der Hand von WoW und FF14. Der Rest begnügt sich mit den Krümeln und das wissen auch die Entwickler/Publisher. Bis da mal etwas kommt, was WoW ablöst...das wird dauern oder extrems viel kosten.
Als man das erste Mal festgestellt hat, dass man auch zur Leiche laufen kann und sich nicht zwangsläufig beim Geistheiler wiederbeleben lassen muss.
05.10.2018 23:01Beitrag von Nramok
wisst ihr noch damals, als man nicht Raiden konnte wenn man nicht am Tag 8h gespielt hat?

Oder damals, als es nicht genug quests gab und man mobs grinden musste nach denen man immer reggen müsste?

Hach ja die guten alten Zeiten.


Also das mit den 8 Stunden am Tag, kommt heute aber auch noch hin, früher oder später konnte jeder raiden, je nach Zeit die einen schneller und die anderen etwas später
... man eine neue Waffe bekommen hat und erstmal stundenlang graue Mobs grinden musste um den Waffenskill zu leveln, weil man den Waffentyp vorher nie verwendet hat.

... sich diverse Dungeongruppen bereits vor Betreten des Dungeons aufgelöst haben, weil a) keiner den Flugpunkt hatte und b) diejenigen, die ihn hatten nicht dorthin reisen, sondern lieber weiter Quests machen wollten.
06.10.2018 02:02Beitrag von Gumbol
man bei der Horde sehr glücklich war,weil es keine Elfen in der Horde gab.


Als man bei der Horde sehr glücklich war, weil man nicht der mittäterschaft zum Massenmord schuldig war.
06.10.2018 04:56Beitrag von Nramok
06.10.2018 02:02Beitrag von Gumbol
man bei der Horde sehr glücklich war,weil es keine Elfen in der Horde gab.


Als man bei der Horde sehr glücklich war, weil man nicht der mittäterschaft zum Massenmord schuldig war.
Oder als man mit dem täglichen Massenmord an Kreaturen im Auftrag irgendwelcher zwielichtiger Typen überhaupt keine Probleme hatte. Das war noch was.
... als Gummistiefel noch aus Holz waren

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum