Zwang zu Daylies seit MOP

Allgemeines
Zurück 1 2 3 26 Weiter
Ich mag einfach keine Daylies zum Ruffarmen.

Vor MOP war es so, dass man sich ab einem bestimmten Ruf (wohlwollend war es glaube ich) einen Wappenrock für eine bestimmte Fraktion zu legen konnte und Ruf in HC Inis sammeln konnte. Dieses geht nun leider nicht mehr. Außerdem kann man mit Tapferkeitspunkten jetzt nur noch etwas anfangen, wenn man bei wiederum Ruf bei einer bestimmten Fraktion gesammelt hat.

Des weiteren hat man jetzt sogar Vorteile zumindest beim LFR-Raiden, wenn man Amulette des Glücks einsetzt, die man wiederum -wie sollte es anders sein- beim Daylies-Erledigen erhält. Ich hoffe, dass es zumindest nicht beim "normalen" Raiden möglich ist derartige Amulette einzusetzen...

Man wird seit MOP dazu gezwungen Ruf durch das Erledigen von Daylies Ruf zu farmen, um in dem Spiel erfolgreich sein zu.

Warum wurde das Ruf- und Punktesystem so verändert? Soll das Spiel so künstlich in die Länge gezogen werden?

Sicherlich bin ich nicht der einzige, den diese Änderungen extrem stören. Ich plädiere daher dringend für entsprechende Korrekturen! Anderenfalls könnte ich mir vorstellen, dass möglicherweise etliche Spieler aus diesem Grunde WOW den Rücken kehren könnten...


Glaub mir ich hasse Daylies wie die Pest, aber wenn ich solche Heul Beitrage sehe bin ich so glücklich, dass es sie jetzt gibt als "GIEV EPIX" Blocker und ich wünschte mir, dass es noch 5x weniger Ruf pro Quest geben würde damit auch Leute wie du mal was machen müssen!

Ich denke mir jeden Tag, *würg* wieder Daylies, aber wenn ich so nen Rotz lesen, wünsche ich mir wirklich BC wieder.

Nimm es doch einfach mal hin du kleine Heulsuse man, kündige deinen Account wenns dir nicht passt! Keiner wird dir nachheulen!!
Ich mag einfach keine Daylies zum Ruffarmen.

Vor MOP war es so, dass man sich ab einem bestimmten Ruf (wohlwollend war es glaube ich) einen Wappenrock für eine bestimmte Fraktion zu legen konnte und Ruf in HC Inis sammeln konnte. Dieses geht nun leider nicht mehr. Außerdem kann man mit Tapferkeitspunkten jetzt nur noch etwas anfangen, wenn man bei wiederum Ruf bei einer bestimmten Fraktion gesammelt hat.

Des weiteren hat man jetzt sogar Vorteile zumindest beim LFR-Raiden, wenn man Amulette des Glücks einsetzt, die man wiederum -wie sollte es anders sein- beim Daylies-Erledigen erhält. Ich hoffe, dass es zumindest nicht beim "normalen" Raiden möglich ist derartige Amulette einzusetzen...

Man wird seit MOP dazu gezwungen Ruf durch das Erledigen von Daylies Ruf zu farmen, um in dem Spiel erfolgreich sein zu.

Warum wurde das Ruf- und Punktesystem so verändert? Soll das Spiel so künstlich in die Länge gezogen werden?

Sicherlich bin ich nicht der einzige, den diese Änderungen extrem stören. Ich plädiere daher dringend für entsprechende Korrekturen! Anderenfalls könnte ich mir vorstellen, dass möglicherweise etliche Spieler aus diesem Grunde WOW den Rücken kehren könnten...


Ich gehöre auch nicht unbedingt zu denen die sich ganz vorne anstellen für die Daylies.
ABER ich finde das System so wie es ist, gut! Die Spreu wird vom Weizen getrennt :P

Ne ehrlich, das System ist gut, und es wurde ja schon was geändert, das den Spielern das
Ruf farmen erleichtern soll. Ab Ruf Respektvoll doppelt Ruf und Twinks farmen eh doppelten ruf, sobald man einmal auf Ehrfürchtig ist.

Ich suche mir regelmäßig eine Gruppe, zu 5. gehen die Daylies erstaunlich schnell.
Und wer nicht unbedingt auf einem leeren Server spielt, sollte keine Probleme haben zu einer vernünftigen Zeit eine Gruppe für Daylies zu finden.

Und nach wie vor, DU hast die Wahl.
Willst du die *möglichkeit* schnell an gutes Equipp zu kommen,
mach Daylies. Nur weil man die Amulette hat, heißt es net, das man was bekommt,
6 gesetzt und 1 Item rausgelootet.

Und ansonsten musst du dich mit dem zufrieden geben, was du bekommt.
In inis und LFR. Oder kaufe dir Alternativ die Klamotten die es zu craften gibt.
Und der erste Raid ist mit dem Gear aus den Inis ohne größere Probleme machbar.
Findest man keine Gruppe die einen mitnimmt, sei es wegen dem Gear oder dem spielerischen bleibt einem ja auch noch die möglichkeit eine Raidgruppe selbst zu leiten ;)
wo bekommt man denn eq für nur TP punkte ? ^^ btw,gibts nicht ohne den gewissen ruf


ja es ist natürlich einfacher wenn man eine aussage so dreht, dass man sie ohne probleme nichtig scheinen lassen kann.
Aber dann für dich extra nochmal ganz ausführlich, das brauchst du ja offenbar :*

Ich habe lediglich das Equip verglichen. Dass man für die marken sachen ruf braucht, ist mir bewusst. Schließlich spiele ich ja das gleiche AddOn wie du ;)
Den Vergleich habe ich gezogen, um zu zeigen, dass man über Raids und Ruf+TP gleichstarke Items bekommt. Man hat die AUSWAHL. Und zwar ob man raidet, dailies macht oder beides gleichzeitig. Im ENDEFFEKT läuft es auf gleiches Eq raus.

Also, unter diesen Hintergrundinfos: Wo wirst du GEZWUNGEN zu questen?

16.10.2012 01:09Beitrag von Wischmobb
schon bald kommt die granze "LFM ab 470" , nur wie kommt man da hin , ohne dann die rufe zu haben (ausser LFR)?


wenn du keine zeit für die dailies hast, dann hast du auch keine zeit zum Raiden. Wenn du zeit zum raiden hättest, aber nicht kannst, dann hast du zeit für Dailies.
Das ist ein Fakt.

Aber du pickst dir ja sowieso schon die ganze zeit die sachen raus gegen denen dir was einfällt. Der rest wird ja einfach von leuten wie dir ignoriert ;)
Möglichkeiten ohne Daylies an Equip zu kommen:
PvP
HC Instanzen
Szenarien
Berufe

Für die Rüstungen für Gerechtigkeitspunkte wird bei den Händlern kein Ruf mehr erfordert,in Verbindung mit PvP,HCs und/oder Szenarien machst du dich fit für den LFR.

Edit:
HCs erfordern keine Anforderrung mehr an Gegenstandsstufe um diese bestreiten zu können und die sidn so leicht man merkt keinen Unterschied zu NH.
Spiel Mönch, Schaden geht auch ohne Ruf!

Nein, ganz ehrlich, ich hab jetzt bei den Hauptfraktionen, also Klaxxi und im Tal 5 Tage lang die Qs gemacht, und merke, dass es anfängt, zu langweilen, da sich die Quests wiederholen, also hab ich´s gelassen, bin in Heros gegangen, hab mir da Equip geholt, kann jetzt in LfR, kann mich da für den normalen Raid ausstatten, fertig.
15.10.2012 23:57Beitrag von Granor
ja unter lvl 90 twinks kann man halt nicht mehr für jeden beruf missbrauchen


was ich persönlich nicht gut heiße, da ich immer sehr zufrieden damit war eigenversorger zu sein und nicht ohne grund vor MoP alle 10 klassen auf 85 gezogen habe mit berufen auf 525


Und das ist jetzt so schwer,weil?
wenn du keine zeit für die dailies hast, dann hast du auch keine zeit zum Raiden. Wenn du zeit zum raiden hättest, aber nicht kannst, dann hast du zeit für Dailies.
Das ist ein Fakt.


wieso hat man , wenn man keine zeit hat für dailies , auch keine zeit fürs raiden ?
check ich nicht. wenn wir an 2 tagen raiden (fr und so)

keine ahnung was hier die meisten denken , ich habe schon mein 462er gear , komme aber nicht weiter ohne die dailies machen zu müssen ....
mir is schon klar das man die hc inis ab farmen kann, heißt aber nicht , dass man ohne ruf irgendwie weiter kommt.



Edit:
HCs erfordern keine Anforderrung mehr an Gegenstandsstufe um diese bestreiten zu können und die sidn so leicht man merkt keinen Unterschied zu NH.

btw stimmt nicht 435 itlvl für hc inis

16.10.2012 02:00Beitrag von Granor
Und zwar ob man raidet, dailies macht oder beides gleichzeitig. Im ENDEFFEKT läuft es auf gleiches Eq raus.


ok dann gibt es also das volle eqip gleichen itlvl´s bei den fraktionen und in den raids ? ^^

16.10.2012 02:00Beitrag von Granor
Aber du pickst dir ja sowieso schon die ganze zeit die sachen raus gegen denen dir was einfällt. Der rest wird ja einfach von leuten wie dir ignoriert ;)

es gibt halt posts , da fehlen mir die worte .

Glaub mir ich hasse Daylies wie die Pest, aber wenn ich solche Heul Beitrage sehe bin ich so glücklich, dass es sie jetzt gibt als "GIEV EPIX" Blocker und ich wünschte mir, dass es noch 5x weniger Ruf pro Quest geben würde damit auch Leute wie du mal was machen müssen!

Ich denke mir jeden Tag, *würg* wieder Daylies, aber wenn ich so nen Rotz lesen, wünsche ich mir wirklich BC wieder.

Nimm es doch einfach mal hin du kleine Heulsuse man, kündige deinen Account wenns dir nicht passt! Keiner wird dir nachheulen!!

zB.

16.10.2012 04:01Beitrag von Noroèlle


was ich persönlich nicht gut heiße, da ich immer sehr zufrieden damit war eigenversorger zu sein und nicht ohne grund vor MoP alle 10 klassen auf 85 gezogen habe mit berufen auf 525


Und das ist jetzt so schwer,weil?

weil man für die berufe ruf brauch um an die rezepte ran zu kommen ...
Allso ich hab ja nichts gegen daylis auch in der größenordnung aber den ruf den man teilweiße bekommt ist einfach lächerlich angeblich soll man ja mehr ruf bekommen wenn man nen twink hoch levelt von dem hab ich aber noch nichts gesehen oder gehört mir graust davor ehrlich gesagt nen neuen char hochzuleveln und den zum main zu machen wenn ich das ganze von vorn durchkämmen muß ...
kein mensch wird "gezwungen" dailys zu machen um an gutes equip zu kommen.

man geht hc inis,danach einmal die woche lfr und MG normal und schwups hat man epixx ohne auch nur eine einzige daily gemacht zu haben.wo liegt das problem?
ich finde das system klasse.endlich hat man wieder was zu tun.
Wahrscheinlich heult der TE auch rum, dass er würfeln muss, wenn er mit seiner Oma Mensch ärgere dich nicht spielt.

Wenn mir ein Spiel keinen Spass macht, spiele ich es halt nicht. Punkt. Niemand zwingt dich zum Spielen.
16.10.2012 02:00Beitrag von Granor
Aber du pickst dir ja sowieso schon die ganze zeit die sachen raus gegen denen dir was einfällt. Der rest wird ja einfach von leuten wie dir ignoriert ;)


Genau die show zieht Wischmobb ab und ich weis grad nicht, ob ich das lächerlich, abartig oder geisteskrank finden soll.
Und zum Thema Zwang kann ich nur sagen, dass man sich ernsthafte Gedanken machen sollte, wenn man Zwang in einem SPIEL verspürt, das hat nämlich nichts mehr mit spielen zu tun.
16.10.2012 06:26Beitrag von Sneechi
Und zum Thema Zwang kann ich nur sagen, dass man sich ernsthafte Gedanken machen sollte, wenn man Zwang in einem SPIEL verspürt, das hat nämlich nichts mehr mit spielen zu tun.


irgendwann verschmelzen diese 2 welten miteinander, ist dir das noch nicht aufgefallen? geht es mir im spiel gut, bin ich auch im rl ein sehr mitfühlendes wesen.^^ daylies machen ist sowas wie arbeiten zu gehen, deshalb ist man danach auch so ausgepowert und muss sich zur ruhe legen. aber irgednwie gibt es mir auch diesen ganz besonderen kick lange zu spielen und wenn man lange genug spielt ohne zu schlafen, fühlt man sich wie im 7. himmel - einfach supeeer.

ps: es ist wie so eine kleine stimme im kopf die jeden tag zu dir sagt: namas, mache doch bitte jetzt deine daylies, dann geht es dir wieder besser. ok?
Ich würde meinen Ruf auch lieber ergrinden als erneut in die "Und täglich grüßt das Murmeltier"-Tretmühle einzusteigen.

Beim grinden kann ich mir aussuchen ob ich heute nur die ~30 Min die die Daylies in anspruch nehmen würden "opfere" oder ob ich das vielleicht doch bei einem netten Plausch im TS über 1-2 Stunden hinweg mache, oder einen/mehrere Tag(e) gar nicht.

Ich habe nicht das Gefühl Zeit zu verlieren wenn ich aussetze, bei den Tagesquests schon. Ich "muss" sie machen, kann aber nicht so viel Zeit in eine Ruffraktion investieren wie ich möchte.

In BC bin ich so lange in die fraktionsspezifischen Inis wie ich Lust hatte, bzw habe so lange Oger gegrindet/Eier gefarmt. Mit WotLk wurde es danke den Wappenröcken noch einfacher (zu einfach).
Aber stur NUR und AUSSCHLIESSLICH über Daylies? Muss m.E. nicht sein!
Ich wollt auch mal hier posten. Finde den Thread lustig.

Gruß
15.10.2012 22:59Beitrag von Nefflo
Sicherlich bin ich nicht der einzige, den diese Änderungen extrem stören. Ich plädiere daher dringend für entsprechende Korrekturen! Anderenfalls könnte ich mir vorstellen, dass möglicherweise etliche Spieler aus diesem Grunde WOW den Rücken kehren könnten...
Ich mag es bleib da und ich denke das Korrekturen nicht benötigt werden.

15.10.2012 23:10Beitrag von Wischmobb
genau das ist das problem , es geht eben nicht mehr
Inis dauert nur noch länger aber das wollt ihr doch.
Ich Zitiere mich einfach mal selbst:

Hmm ich verstehe nicht ganz wieso hier immer das Argument
aufgezählt wird: " DU musst die Dailies nicht machen, dich zwingt keiner dazu." .

Das ist so nicht ganz richtig, du wirst im Endeffekt von der Gemeinschaft mit der du
Spielst indirekt dazu genötigt Dailies zu erledigen.
Bestes Bsp. im RL ist die Hygiene.
Dich zwingt keiner dazu aber wenn du stinkend durch die Welt läufst wird die Gesellschaft
dir schon das passende Feedback geben.

Aber genug mit der drumherum rederei :).
Mir geht es speziell um diese Glücksmünzen, welche man über Dailies erhält.
Wenn man in einem kleinen normalen Raid unterwegs ist der auf Erfolg "Scheibenkleistert",
mag es irrelevant sein, aber in jedem andere wo auch nur ein hauch von Progress
durch die reihen weht, ist das nicht erledigen von den Dailies einfach nicht tragbar.

Denn gerade am Anfang eines Contents entscheidet oft Gear darüber ob bzw. wann ein Boss liegt oder nicht.
Und jetzt brauch keiner mit dieser Standartantwort "Gear is nice to have" kommen, denn diese Einstellung hat sich schon lange verabschiedet, siehe Bannwelle zu DS Anfang bzw, Ausnutzen der fehlerhaften ID´s zum jetzigen Raidstart.

Gerade jetzt wird von einem verlangt sich schnellstmöglich Gear zu beschaffen um für die noch kommenden HC´s ausgestattet zu sein.
Wer da nicht mitzieht kann irgendwann zuschauen.
Ich würde mir wünschen das sie diese Münzen wieder abschaffen.

Ansonsten bin ich zufrieden mit den Dailies, ich dulde sie aber erledige sie nicht.
Obwohl ich eigentlich langsam damit anfangen sollte wenn ich daran denk das unser Priester durch die beiknackten Münzen schon 2er T14 Boni hat.

mfg

PS:
Ich möchte ausdrücklich betonen das es meine Meinung über das momentane
Tägliche gegrinde ist.
Ich habe absolut keine Probleme mit den Dailies und dem Rufframen, wer es mag soll es suchten, wer es nicht mag soll es bleiben lassen.
Mich stören lediglich nur diese Münzen.
16.10.2012 00:59Beitrag von Wischmobb
da meteor ja so den plan hat , ohne MoP überhaupt zu spielen , dann sage mir doch , wie ich mein equip verbessere ohne ruf zu farmen über dailies ?


wurde zwar schon mehrfach gesagt aber ich wiederhols gern nochmal:
HCs
der standard weg ist: questen > HCs > raiden
wenn dir das zu schwer is dann meinetwegen auch:
questen > non-HCs > HCs > LFR > normal mode

steht da irgendwas von dailys? hm....NÖ....komisch -.-
Beim grinden kann ich mir aussuchen ob ich heute nur die ~30 Min die die Daylies in anspruch nehmen würden "opfere" oder ob ich das vielleicht doch bei einem netten Plausch im TS über 1-2 Stunden hinweg mache, oder einen/mehrere Tag(e) gar nicht.

Ich habe nicht das Gefühl Zeit zu verlieren wenn ich aussetze, bei den Tagesquests schon. Ich "muss" sie machen, kann aber nicht so viel Zeit in eine Ruffraktion investieren wie ich möchte.

Absolut zustimm.

Eine alternative Möglichkeit mit freier Zeiteinteilung würd ich mir auch wünschen.

Dieses Tägliche "gemusst werden" ist einfach nicht das Wahre.
und wie schon geschrieben - ob man nun 30 min x 7 Tage oder 3 1/2 Stunden wöchentlich grindet und ob dies nun Dailys oder Rufitems sind, macht vom reinen Aufwand keinen Unterschied. Soll um Himmelswillen Blizz von mir aus ein Wöchentliches Limit festsetzen, damit ja nicht zu schnell durch den "tollen, abwechslungsreichen" Content kommt.

Wann kommt wieder mal ne richtig lange, schwierige Questreihe und nicht eine neue Fraktion mit ner ganzen Handvoll Daily(Quest)s?
Dieses Tägliche "gemusst werden" ist einfach nicht das Wahre.
und wie schon geschrieben - ob man nun 30 min x 7 Tage oder 3 1/2 Stunden wöchentlich grindet und ob dies nun Dailys oder Rufitems sind, macht vom reinen Aufwand keinen Unterschied. Soll um Himmelswillen Blizz von mir aus ein Wöchentliches Limit festsetzen, damit ja nicht zu schnell durch den "tollen, abwechslungsreichen" Content kommt.

Wann kommt wieder mal ne richtig lange, schwierige Questreihe und nicht eine neue Fraktion mit ner ganzen Handvoll Daily(Quest)s?


Ich glaube kaum, dass man dir die Pistole an den Kopf hält und dich zwingt, Dailys zu machen ;) Sorry, der musste jetzt sein :x

Ich kanns fast nicht mehr lesen... dieses "müssen". Es zwingt einen niemand, ausser man selbst - und dann ist man selbst schuld.

Goblinische Grüße

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum