Eure am meisten gewünschte Rasse-Klasse-Kombination ...

Allgemeines
Zurück 1 14 15 16 Weiter
14.05.2017 13:41Beitrag von Liská
DAS ist übrigens überaus verstörend :)

Der Vorschlag kam hier tatsächlich schon. Zwar "Jugendfreundlicher" in dem die Orcs mit den Zwergen durch nen Blitz verschmelzen. Aber ja True story.
Daher ja meine angst, wenn sie die Grenzen wirklich aufheben XD
Panda todesritter
Blizz befeuert diesen Wunsch nach Gegensätzen aber, indem sie zB Nachtelfen als Paladin-Anhänger einbauen, die ehemals Priester waren. Oder (wieder beim Paladin) einen vom Licht geläuterten Nathrezim.

Der Nachtelfen Paladin-Anhänger der von echten Paladinen des Argentumkreuzzugs lernt währe jedenfall noch mehr Paladin als diese Tauren Sonnenwanderer die von ihrer Hintergrundgeschichte wohl eher eine Art Gleichgewichtsdruide mit Sonne statt Mond im Fokus wären.

Velen: "Das Leben ist das Licht und das Licht ist das Leben selbst."
Wenn der vom Licht geläuterte Nathrezim das Gegenstück zum dämonischen felverseuchten Nathrezim ist, was ist das Gegenstück zum untoten Menschen? Was ist ein untoter Mensch den man durch ein Wunder von aller Nekromantie&Schattenmagie geläutert und mit Leben&Licht erfüllt hat? Ganz einfach es ist der lebende Mensch und die können ja bekanntlich Paladin werden nur sind die eben bei der Allianz sowie der vom Licht geläuterte Nathrezim bei der Armee des Lichts/Argentumkreuzzug und nicht bei der Brennenden Legion ist. Die dämonischen Eredar/Man'ari bei der Legion haben auch keine Paladine die Draenei schon.

Eigentlich können sie es ja schon, gibt untote Heiligpriester.

Was hätte man den machen sollen? Untoten Priester mit nur einem Skillbaum(Schatten) und nur mit ein paar wenigen Schattenzaubern? Untote die durch die Heilzauber ihrer Verbündeten die dafür gedacht sind Leben widerherzustellen/regenerieren stattdessen Schaden erhalten aber sich mit Schattenzaubern heilen können die wiedrum ihren Lebenden Verbündeten Schaden zufügen? Den untoten Heiligpriester kannst du genauso als Spielmechanik betrachten wie den getöteten Raidboss der 7 Tage später wieder quitsch lebendig in seinem Dungeon steht, sogar dann noch, wenn das Kapitel/Addon rum ist und er der Geschichte nach längst gestorben ist.
14.05.2017 13:41Beitrag von Liská

Nachtelf Magier, obwohl die Nachtelfen seit Jahrtausenden die arkane Magie verabscheuen, sind für mich zB ein totales No-Go.

[/quote]

Eben. Aber die gibts jetzt zu Hauf und es gab kaum Aufruhr deswegen.
Deshalb will ich jetzt auch eeeendlich meinen Draenei-Hexenmeister. Jetzt, da wir die „heiliger als heilig“ Lichtgeschmiedeten Draenei mit im Boot haben, könnten die herkömmlichen Draenei es sich leisten sich moralisch etwas zu entspannen, oder nicht?Jetzt wo sie von Sageras & Co nicht mehr korrumpiert werden können...

Und selbst wenn: Die Eredar/Manari mit den grün leuchtenden Augen und Hörnerstreifen sind sogar noch cooler. Und die sind doch jetzt alle heimat- & arbeitslos. Ich sage: Eredar für alle! Jeder sollte einen haben ;-)
Voidelf DK. Punkt.
Tauren - Klasse egal

Muh.
Nachtgeborener todesritter wird aber wahrscheinlich nie kommen ;(
Orc priester. - mit den klassischen haaren. Nicht diese blamage die sich maghar nennt.

Seit 8 jahren wünsche ich sie mir...
Pandaren Druide fände ich gut :-)
Gnom Druide, Gnom Paladin!

~Nirm
Gnom Paladin !
ich wär für einen lichtziege pala (das würd mir mindestens zwei rassenwechsel ersparen^^)
oder dk auch für die neuen rassen (würd mir auch mein Problem der Rassen- Aufteilung erleichtern ;-) )
Wenns nach mir geht, jede Klasse für jede Rasse. Hier steht aber wiedermal die Lore dem Gameplay im Weg...
Gnom Druide
Gnom Paladin
Gnom Schamane

:D
Blutelf Schamane und Druide :D
gibt's jetzt eigentlich schon was neues in bezug auf kul tiras ?
welche Klassen können die denn nu werden, außer Druide?

bin hier grad am tüfteln wie ich diese Klassen am besten und passend unterbringe :-)
30.06.2018 11:48Beitrag von Zortak
Blutelf Schamane und Druide :D


ohja, das wünsche ich mir auf jeden Fall auch^^
30.06.2018 11:50Beitrag von Bjan
welche Klassen können die denn nu werden, außer Druide?

Krieger u. Schurke z.B.
Ein Fred von 2013..

Naja ganz unbedeutend ist er ja nicht und aktuell noch dazu...

Ich brauche für die Horde eine andere Druidenrasse. Ich mag da weder Tauren und Trolle mag ich als Schamane, aber als Druide..

Für mich wäre Pandaren-Rasse als Druidenrasse interessant und passend. Sonst halt vielleicht noch eine der neuen Rasse, die mal irgendwann noch kommen, aber bitte irgendwas ansehnlicheres als Trolle oder die fetten Tauren..

Meine 10 Cent..

ps.
Noch ne Anmerkung.. ich hätte gerne wieder einen Zweihand-VS Schamanen. Ok keine Rassen-Klassen Kombi, mal eine Waffen-Klassenkombi^^
War einfach wunderbar passend so zu spielen und vor allem keine klickorgie..
Mensch / Schamane

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum