►►► Account GEHACKT? Hier klicken! ◄◄◄

Kundendienst
1 2 3 36 Weiter
Der neue Sticky zu diesem Thema ist hier zu finden.
Charakter: Kalzuida, Realm: Mal Ganis

Mein Account wurde in den letzten 12 Stunden 2 mal gehackt, nach dem ersten mal (etwa 18:10, ich habe grade gespielt, gab nen "disconnect", ich relogge, etwa 30 Sekunden später wieder dc, danach kam ich mit meinem Passwort nicht mehr in meinen Account) habe ich mit Kaspersky und weiteren Programmen Scans durchgeführt ohne gefundene malware, Passwörter geändert, und außerdem habe ich auf anraten eines Kumpels eine Rescue CD mit Kaspersky erstellt, diese allerdings Malngels Erfahrung mit solcher nicht benutzt.

Dann habe ich etwa um elf Uhr wieder angefangen zu spielen, kanpp 4 oder 5 Stunden nach dem ersten Hack. um etwa 12 Uhr habe ich mich ausgeloggt und habe mich noch mit Freunden getroffen. Vielleicht um 2:30 wollte ich mich wieder einloggen, da geht mein neues Passwort wieder nicht. Um kurz nach 12 kam wieder eine reset mail, wenig später (wie beim ersten hack auch) eine zweite, wegen Verstoß gegen Spam/Chat, sprich 3 Stunden Sperre.

Momentan bin ich ingame wiederum mit einem neuen Passwort, befürchte morgen geht das ganze von vorne los.

Ich hoffe auf eure kompetente Hilfe wie ich vorzugehen habe...


Hallo Kalzuida!

Bitte lies dir den Teil Sichere deinen Computer! (http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/917101959#3) aus diesem Sticky sorgfältig durch. Dass dein Antivirenprogramm nichts gefunden hat, heißt leider nicht, dass du nicht trotzdem einen Keylogger auf deinem PC haben kannst.

Gruß, Tesandrie
Hi Tesandrie

Mir wurde der Account auch heute morgen gehackt und nun möchte ich meinen Account mit dem Mobile Authenticator schützen. Nun sehe ich, dass ich nur 1 Handy dafür brauchen kann.

Leider teile ich den Acc mit meinem Bruder und wir haben beide ein Android-Handy (das heisst der Authenticator sollte passen). Würde das gehen, wenn wir an diesen account 2 Authenticator dranhängen können?

Ich wollte eben noch versuchen den "normalen" Authenticator zu kaufen und leider ist der im Shop ausgegangen. Aber ich möchte mich nicht mehr einloggen bevor ich den Authenticator habe, weil ich angst habe, dass mein Acc wieder gehackt wird. Und dieses prozedere möchte ich ungern wieder durchmachen wenn du verstehst was ich meine...

Vielen Dank für dein Feedback :)
Gruss
Anjo
Leider teile ich den Acc mit meinem Bruder

Es ist sehr unklug, einen Verstoss der Nutzungsbedingungen im offiziellen Forum herauszuposaunen. Ich empfehle dir oder besser gesagt deinem Bruder dringend einen eigenen Account anzulegen, bevor dieser uU dichtgemacht wird.
Hallo Supportteam

Der account eines meiner Freunde wurde gehackt und konnte sich gar nichtmehr einloggen. Selbst das Passwort konnte er nicht mehr ändern da anscheinend ein Authenticator oder die E-mail adresse geändert wurde...

Aufjedenfall hat er diese account wiederherstellung genutzt und wartet schon seit knapp 2 stunden auf die bestätigungs E-mail welche eigentlich ja direkt da sein müsste...

Hier eines seiner Charaktere:Faleron, Realm: Tirion

Bitte um eine schnelle Hilfe =) wir wollen wieder zusammen spielen.

MfG Miyasma

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein Freund dessen Account gehackt wurde hat mich gebeten folgendes an Sie zu schreiben.

Guten Tag
Ich habe ein Anliegen und zwar wurde mein Account gehackt. Ich habe bisher folgende Schritte unternommen. Am Freitag den 19.11. hat noch alles funktioniert, am Samstag wurde mein Account gehackt. Ich konnte mich noch normal einloggen, aber als ich bemerkte, dass mein Acc gehackt wurde habe ich mein Passwort geändert, mich anschließend neu eingeloggt und einen GM kontaktiert.
Dieser bestätigte den Fremdzugriff, schickte mir eine Mail und leitete mein Ticket weiter. Kurz darauf wurde der Zugriff auf meinen Acc gesprerrt und in der Mail stand, dass mein Passwort und die geheime Frage zurückgesetzt wurde und ich meinen PC sichern solle, was ich dann auch tat.
Am nächsten Tag habe ich beim Versuch mich einzuloggen immer noch dieselbe Meldung erhalten, dass mein Zugriff zeitweise abgeschaltet wurde, also habe ich anchließend die automatische Accountwiederherstellung eingeleitet wobei ich das Formular mit meinen Daten und den ersten 5 Ziffern meines Lizensschlussels von wow ausgefüllt habe.
Ich bekam eine Meldung, dass die automatische Accountwiederherstellung erfolgreich eingeleitet wurde und bekam eine Mail die unter anderem die Worte "Überprüfen Sie bitte Ihren E-Mail-Account hinsichtlich einer Nachricht, die Ihr neues, temporaries Passwort enthält." beinhielt.
Also dachte ich ich hätte alles nötige erledigt und muss nur noch warten, aber jetzt warte ich schon eine Woche und habe keine derartige Mail erhalten und vermute, dass dabei irgendein Fehler unterlaufen ist und will hiermit darum bitten, dass mir bei meinem Problem geholfen wird.


Sein Heimatrealm ist Norgannon, einer seiner Charakter nennt sich Elchaco.
Er bedankt sich schoneinmal im Vorraus und hofft das im geholfen werden kann.
Mit freundlichem Gruß
Séregon
Hallo Anjo!

Zum einen solltest du dich mit unseren Nutzungsbestimmungen vertraut machen: http://eu.blizzard.com/de-de/company/about/termsofuse.html

Sie verpflichten sich dazu, unter keinen Umständen:

2.5 Dritten (mit Ausnahme von Minderjährigen wie in dem nachstehenden Artikel 4 festgelegt) die Nutzung Ihres Accounts für den Service oder ein Spiel zu gestatten;

Zum anderen ist der Authenticator für den kompletten Battle.net.-Account aktiv. Das Verknüpfen mit mehr als einem Authenticator ist nicht möglich.


Hallo Miyasma!

Soweit ich sehe, hat dein Freund bereits eine Antwort auf seine E-Mail erhalten.


Hallo Elchaco!

Wir warten nach wie vor darauf, dass du unsere E-Mail beantwortest. Diese wurde bereits zweimal an die zum Account gehörende Adresse verschickt. Am besten überprüfst du auch den Spam-Ordner.

Gruß, Tesandrie
Charakter: Kâzuyâ , Realm: Gilneas

Hallo Tesandrie

Der Account von Kâzuyâ wurde heute am 29.11.10 gehackt. Er wollte sich gegen 17:30 einloggen und sein Passwort wurde nicht angenommen, daraufhin hat er direkt ein neues angefordert und zur folge dessen wurde sein Account vorrübergehend gesperrt. Er hat dann eine E-Mail bekommen mit dem Grund warum der Account gesperrt wurde...Account kompromittiert vermutlich Keylogger oder Trojaner. Sofort hat er einen Viren Scann gemacht, der aber ohne Befund war darauf vermut ich, dass es sich um einen Keylogger handelt. In der E-Mail wurde dann ein Verfahren beschrieben wie er zu handeln habe, was er auch getan hat. Neue E-Mail angelegt, Passwörter geändert, und das Webformular auf https://eu.blizzard.com/support/webform.xml mit den in der E-Mail angeforderten Daten ausgefüllt. Über einen 3 Stunden Bann würd Kâzuyâ sich nicht aufregen aber eine permanente Suspension ist schon sehr hart.
Ich poste dies hier, weil Kâzuyâ's Account keine berechtigung mehr hat hier zu Posten.

Ich bitte um eine schnelle Hilfe

Mit freundlichen Grüßen

Senistra
Kâzuyâ

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum