Der Charaktertransfer ist kein kostenfreier Dienst, jedoch können kostenlose Transfers von ausgewählten, stark bevölkerten Servern verfügbar sein. Werden kostenlose Transfers geöffnet, so wird dies in den offiziellen World of Warcraft-Foren bekanntgegeben.

Der Kundendienst von Blizzard kann auf Nachfrage keinen kostenlosen Charaktertransfer gewähren.

Vor dem Transfer

  • Der Briefkasten des Charakters muss leer sein und es darf keine offenen Auktionen geben. Erstelle keine Auktionen, bevor der Transfer abgeschlossen ist. Wenn eine Fehlermeldung zu ausstehender Post auftaucht, nachdem der Briefkasten geleert wurde, so ist sehr wahrscheinlich noch Post unterwegs. Warten in dem Fall ab, bis die Post ankommt, leere den Briefkasten und versuche es noch einmal.
  • Speichere alle Makros vor dem Transfer. Die Benutzeroberfläche wird nach dem Transfer zurückgesetzt.
  • Wenn dein Charakter einen Namen trägt, der auf dem neuen Server bereits vergeben ist, muss der Charakter nach dem Transfer umbenannt werden.
  • Ein kostenloser Charaktertransfer kann aufgrund der elterlichen Freigabe nicht möglich sein. Um die elterliche Freigabe zu deaktivieren, können die Schritte aus dem folgenden Supportartikel befolgt werden.

Während und nach dem Transfer

  • Wenn dein Charakter ein Gildenmeister ist, muss die Leitung einem anderen Mitglied übertragen oder die Gilde aufgelöst werden.
  • Senden dem Charakter keine Post zu, während der Transfer im Gange ist. Dies kann zu Problemen und Verzögerungen führen.
  • Gehen während des Transfers Gegenstände oder Charakterfortschritt verloren, ist eine Wiederherstellung nicht möglich.
  • Der Name Ihres Charakters ist sofort nach Abschluss des Transfers wieder verfügbar.

Einschränkungen

  • Sämtliche Post, die sich vor dem Transfer im Briefkasten befand, geht verloren.
  • Gildenzugehörigkeit und das Design des Wappenrocks werden nicht übertragen. Auf dem Zielrealm muss die Gilde neu gegründet oder einer neuen Gilde beigetreten werden.
  • Der PvP-Rang wird mit dem Charakter übertragen. Dies gilt jedoch NICHT für jegliche in der Zeit zwischen dem wöchentlichen Reset und dem Transfer errungene Siege sowie die Ehre aus diesen Siegen.
  • Die Liste befreundeter und ignorierter Charaktere werden nach dem Transfer zurückgesetzt.
  • Ein ausstehender Transfer kann abgebrochen werden. Dadurch wird die Anfrage aus der Warteschlange entfernt. Sobald der Transfer abgeschlossen ist, kann er nicht umgekehrt werden. Ein Rücktransfer ist nur über einen kostenpflichtigen Charaktertransfer möglich.