PvP-Belästigung

Aktualisiert: vor 1 Monat
Artikel-ID: 10184
Relevante Artikel:

Bekannte Probleme

  • Ein Spieler der gegnerischen Fraktion camped mich
  • Ich werde immer geganked und kann das Spiel nicht spielen
  • Ein Spieler der anderen Fraktion tötet alle NPCs

Das Gamemaster-Team wird nicht in Spieler-gegen-Spieler-Konflikte (PvP) eingreifen.

World of Warcraft

Solltest du dich in der offenen Welt nicht am PvP beteiligen wollen, deaktiviere den Kriegsmodus.

World of Warcraft Classic

Falls du in WoW Classic nicht regelmäßig in PvP verwickelt werden möchtest, solltest du deinen Charakter auf einem PvE-Realm (Spieler-gegen-Umgebung) erstellen. Auf PvE-Realms kannst du dir über die PvP-Option aussuchen, wann du an PvP in der offenen Welt teilnehmen möchtest.

Solltest du deinen Charakter auf einem PvP-Realm erstellt haben, wird das Gamemaster-Team auch dann nicht eingreifen, wenn der Charakter wiederholt von Spielern der gegnerischen Fraktion getötet wird. Dies beinhaltet ausdrücklich auch "unehrenhafte" Situationen wie das belagern des Leichnams (ugs. "Corpse-camping") oder das Töten von Spielercharakteren, die im Level weit unterlegen sind.

Du kannst nicht von einem PvE- auf einen PvP-Realm transferieren. Umgekehrt ist ein Transfer jedoch möglich. Das Gamemaster-Team bietet keine Serverwechsel an.