World of Warcraft Charakterklon

Aktualisiert: vor 3 Monaten
Artikel-ID: 285681
Relevante Artikel:

Bekannte Probleme

  • Wie kopiere ich einen Classic-Charakter auf den Classic-Ära-Realm?
  • Kann ich meinen Classic-Charakter sowohl in der Classic-Ära als auch in Burning Crusade Classic spielen?

Mit dem Prepatch für Burning Crusade Classic werden alle WoW-Classic-Realms auf den Stand der Erweiterung The Burning Crusade überwechseln. Zeitgleich werden wir jedoch neue Classic-Ära-Realms zur Verfügung stellen, welche auf dem Stand von Patch 1.13.7 (Schatten der Nekropole) verbleiben werden. Werft für weitere Informationen dazu bitte einen Blick auf unsere Seite zu den verschiedenen Realmtypen.

Die Option auf einen Charakterklon bietet dir die Möglichkeit, einen bereits bestehenden Charakter auf einem Realmtyp deiner Wahl weiterzuspielen: Burning Crusade Classic Fortschrittsserver oder einem Realm der Classic-Ära

Was ist ein Charakterklon

Ein Klon ist, kurz gesagt, eine auf einer kurz vor dem Burning Crusade Classic-Prepatch aufgenommen Momentaufnahme basierende Kopie deines aktuellen WoW-Classic-Charakters. WoW-Classic-Charaktere, die vor dem Prepatch bestanden, werden automatisch für den entsprechenden Classic-Ära-Realm geklont.

Der Charakterklondienst bietet dir eine Wahl: du kannst —kostenlos— den Klon des Fortschrittsservers aktivieren und deine Abenteuer in der Burning Crusade-Erweiterung beginnen, oder du kannst —ebenfalls kostenlos— deinen Classic-Ära-Charakter aktivieren, um weiterhin WoW Classic zu spielen. Gegen eine Gebühr besteht zudem die Möglichkeit, beide Charaktere zu aktivieren.

Wie ein Klon aktiviert wird

Nach dem Prepatch wird die die Battle.net-App die Option geben, die Spielclients für Burning Crusade Classic oder WoW Classic zu starten.

Wenn du das erste Mal versuchst, mit einem Charakter in einen dieser beiden Spielclients einzuloggen, wirst du gefragt, ob du entweder den Burning Crusade Classic-Fortschrittsklon oder den Classic Ära-Klon aktivieren möchtest. Diese Auswahl ist gratis, und muss für jeden vor dem Prepatch bestehenden Charakter einzeln getroffen werden.

  • Wenn du deinen Burning Crusade Classic-Fortschrittsklon aktivierst, wird der Classic Era-Klon deaktiviert und wird unspielbar
  • Wenn du den Classic Era-Klon aktivierst, wird hingegen der Burning Crusade Classic-Fortschrittsklon deaktiviert und wird unspielbar

Möchtest du beide Klone spielbar machen? Nach deiner ersten kostenlosen Auswahl, kannst du einen zusätzlichen, kostenpflichtigen Charakterklondienst kaufen, um die verbleibende, noch gesperrte Charakterkopie zu aktivieren.

Achtung: Das Gamemaster-Team kann bei der irrtümlichen Aktivierung des falschen Klons keine Hilfe bieten.

Einschränkungen

  • Die Aktivierung eines Klones ist unwiderruflich. Sobald eine Charakterkopie einmal aktiviert ist, kann sie nicht wieder deaktiviert werden.
    • solltest du mit der kostenfreien Aktivierung versehentlich den falschen Klon spielbar machen, kannst du den kostenpflichtigen Charakterklondienst kaufen, um die Kopie für den anderen Realmtyp spielbar zu machen
  • Ein Klon ist eine Momentaufnahme deines WoW Classic-Charakters, die direkt vor dem Burning Crusade Classic-Prepatch gemacht wurde.
    • beinhaltet dein Inventar, Gegenstände auf der Bank, Gegenstände im Postfach und die Freundesliste
    • Charaktere, die nach dem Prepatch erstellt wurden, werden nicht geklont. Dies bedeutet, dass es nicht möglich ist, die Kopie eines Draenei- oder Blutelfen-Charakters auf einem Classic Ära-Realm zu aktivieren. Ebenso ist es nicht möglich, einen Allianzschamanen oder Hordepaladin zu klonen
    • jeglicher Spielfortschritt, der nach dem Prepatch auf einem Realmtyp gemacht wird, wird nicht auf den anderen Realm übertragen
    • Charaktere, die vor dem Prepatch gelöscht wurden, werden geklont und können aktiviert werden, sofern der Charakter wiederhergestellt werden kann
  • Du kannst inaktive Klone in der Charakterauswahl ausblenden. Beachte jedoch, dass auch ein deaktivierter Klon noch immer gegen das Charakterlimit auf deinem Realm zählt.
    • geklonte Charaktere können wie andere Charaktere auch gelöscht und wiederhergestellt werden
  • Die Aktivierung eines Klons auf einem Classic Ära-Realm gewährt nicht die Wahl des spezifischen Realms
    • dein Charakter bleibt auf demselben Realm, auf dem er sich schon vor dem Prepatch befand. So du z. B. WoW Classic auf Ashbringer gespielt hast, kannst du deinen Charakter entweder auf Classic Ära Ashbringer oder Fortschritt Ashbringer aktivieren, oder gegen Gebühr auf beiden
    • so du deinen Charakter auf einem anderen Realm spielen möchtest, kannst du wie gewohnt im Charakterauswahlschirm einen Charaktertransfer kaufen
  • Es ist nicht möglich, einen Charakter (Klon oder neu erstellt) per Charaktertransfer zwischen einem Classic Ära- oder Fortschrittsrealm zu verschieben
    • ein Burning Crusade Classic Fortschrittscharakter kann nur auf einen anderen Burning Crusade Classic Fortschrittsrealm transferiert werden
    • ein WoW Classic Ära-Charakter kann nur auf einen anderen WoW Classic Ära-Realm verschoben werden
  • Charaktere, die auf einem Classic Ära-Realm aktiviert werden, sind gildenlos, inklusive Gildenmeister. Auf Classic Ära-Realms müssen jegliche Gilden neu erstellt werden