Eine Anleitung für Ihren Mac finden Sie im Apple-Artikel Den Apple-Hardwaretest verwenden.

Windows enthält ein RAM-Diagnosetool, das den physischen Speicher Ihres Computers durchsucht und Ihnen dabei hilft, mögliche Fehler zu erkennen. Die Verwendung dieses Tools erfordert einen Neustart Ihres Computers. Stellen Sie sicher, dass Sie alle offenen Dokumente speichern.

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Geben Sie in das Suchfeld Windows-Speicherdiagnose ein.
  3. Wählen Sie Speicherprobleme Ihres Computers diagnostizieren.
  4. Wählen Sie Jetzt neu starten und nach Problemen suchen (empfohlen).
    Hinweis: Im Diagnosetool steht Ihnen die Maus nicht zur Verfügung.

Ihr Computer wird beim Hochfahren die Speicherdiagnosetools laden und einen Speichertest durchführen.

  1. Drücken Sie F1, um den Test zu unterbrechen und in die Optionen zu wechseln.
  2. Nutzen Sie die Nach-unten-Taste, um die Funktion Erweitert zu wählen.
  3. Drücken Sie F10.
  4. Notieren Sie sich alle festgestellten Fehler, sobald das Speicherdiagnosetool den Scan abgeschlossen hat.
  5. Drücken Sie Esc, um das Tool zu beenden und Windows zu starten.