Einen inaktiven Gildenmeister ersetzen

Aktualisiert: vor 6 Monaten
Artikel-ID: 50006
Relevante Artikel:

Bekannte Probleme

  • Unser Gildenmeister spielt nicht mehr
  • Ich möchte die Gildenleitung übernehmen
  • Ich finde die Option zur Übernahme der Gildenleitung nicht

Du kannst die Leitung einer Gilde übernehmen, wenn der aktuelle Gildenmeister für 90 Tage durchgehend offline war und du den zweiten, dritten oder vierten numerischen Rang innerhalb der Gilde hast.

Wenn du diese Anforderungen erfüllst, findest du hier weitere Informationen dazu, wie du den Gildenmeister absetzen kannst:

Der Kundendienst kann bei der Übergabe der Gildenleitung nicht behilflich sein.

Modern WoW

Um den Gildenmeister abzusetzen:

  1. Öffne das Menü Gilde & Communities (Standard-Hotkey: J)
  2. Sollte das Menü minimiert sein, kann es über den Pfeil in der Ecke vergrößert werden
  3. Klicke rechts auf den Reiter Info
  4. Die Nachricht "Gildenmeister inaktiv!" wird in den Gildenneuigkeiten auf der rechten Seite angezeigt

Wenn du die Option zum Ersetzen des Gildenmeisters nicht siehst, bedeutet dies, dass der Gildenmeister noch aktiv ist, dein Rang nicht hoch genug ist, um die Gildenleitung zu übernehmen oder andere aktive Gildenmitglieder im Rang über dir sind und daher Priorität bei der Übernahme der Gildenleitung haben. Um deinen Gildenrang zu sehen, suche die Gilde auf der World of Warcraft Seite und überprüfe den Rang deines Charakters im Gildenverzeichnis

WoW Classic und Burning Crusade Classic

Um den Gildenmeister abzusetzen:

  1. Öffne das Menü Geselligkeit (Standard-Hotkey: O)
  2. Klicke auf den Reiter Gilde
  3. Der Button zum absetzen https://a.slack-edge.com/production-standard-emoji-assets/13.0/google-medium/26a0-fe0f.png ist auf der Seite unten links.

Wenn diese Option nicht sichtbar ist, bedeutet dies, dass der Gildenmeister aktiv ist, dein Rang nicht hoch genug ist oder ein aktives Gildenmitglied höher im Rang steht und daher eher berechtigt ist, die Gildenleitung zu übernehmen.