Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Account kompromittiert wurde oder Sie die Sicherheit ihrer Daten überprüfen wollen, befolgen Sie diese Schritte.

Hinweis: Sollten Sie nicht auf Ihren Account zugreifen können, kontaktieren Sie uns bitte. Befolgen Sie zusätzlich Schritt 1 bis 4, um Ihren Computer gegen Fremdzugriffe abzusichern.

  1. Scannen Sie Ihren Computer nach Malware, Keyloggern und Viren. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Artikel zu Viren und schädlicher Software.
  2. Aktualisieren Sie das Betriebssystem. Die Sicherheit Ihres Computers ist ohne Sicherheitsupdates nicht gewährleistet.
  3. Aktualisieren Sie Adobe Flash, um Sicherheitslücken zu schließen, über die Malware auf Ihr System gelangen könnte.
  4. Ändern Sie das Passwort Ihrer E-Mail Adresse. Stellen Sie sicher, dass für Battle.net und Ihre E-Mail verschiedene Passwörter verwendet werden.
  5. Ändern Sie das Passwort des Battle.net-Accounts. Verwenden Sie nicht das gleiche Passwort wie bei Ihrer E-Mail.
  6. Fügen Sie dem Account einen Battle.net Authenticator hinzu. Dies fügt eine zusätzliche Hürde für Angreifer hinzu.

Darüber hinaus ist es empfehlenswert, dem Account die mobilen Benachrichtigungen hinzuzufügen, um über Änderungen am Account auf dem laufenden zu bleiben.