Eine Routenverfolgung erstellen (Tracert-Datei)

Schlüsselbegriffe: tracert datei, traceroute, routenverfolgung, Internetverbindung, Latenzprobleme, tracert, trace, Verbindung, Abbruch, Disco, Disconnect, Streaming

Routenverfolgungen (Trace Routes) können hilfreich dabei sein, festzustellen, wo im Verbindungsverlauf Probleme auftreten, indem der Datenstrom von Ihrem Computer zu einem spezifischen Zielort überprüft wird. Eine Routenverfolgung zeigt Schritt für Schritt den Pfad eines Datenpaketes an, welchen es auf dem Weg zum Ziel nimmt.

Die Ergebnisse einer Routenverfolgung können von Ihnen an den Internetanbieter mitgeteilt werden, um Probleme der Internetverbindung lösen zu können.

Eine Routenverfolgung erstellen

Windows

  1. Drücken Sie die Windowstaste + R.
  2. Geben Sie  CMD ein und drücken Sie  Enter.
  3. Geben Sie nun in der Eingabeaufforderung den Befehl tracert xxx.xxx.xxx.xxx > c:\tracert.txt ein und drücken Sie  Enter. Ersetzen Sie bei der Eingabe die Zeichen " xxx.xxx.xxx.xxx " durch die entsprechende Server-Adresse. Sollten für Ihre Region und das fragliche Spiel mehrere IPs angegeben sein, prüfen Sie alle nacheinander.
  4. Warten Sie bitte. Der Vorgang kann nun einige Minuten in Anspruch nehmen.
  5. Eine Datei mit dem Namen "tracert.txt", welche die Informationen der Routenverfolgung enthält, wird nun auf Laufwerk C: erstellt.
  6. Geben Sie nun  exit ein und drücken Sie  Enter , damit sich die Eingabeaufforderung schließt.

Mac OS X

  1. Navigieren sie zum Ordner  /Programme/Dienstprogramme und starten Sie die Anwendung Terminal.
  2. Geben Sie nun traceroute xxx.xxx.xxx.xxx > ~/Desktop/tracert.txt ein und dann Enter . Ersetzen Sie bei der Eingabe die Zeichen " xxx.xxx.xxx.xxx " durch die entsprechende Server-AddresseSollten für Ihre Region und das fragliche Spiel mehrere IPs angegeben sein, prüfen Sie alle nacheinander.
  3. Warten Sie bitte. Der Vorgang kann nun einige Minuten in Anspruch nehmen. Beachten Sie bitte dass keine Information über den Abschluss des Vorgangs im Terminal erscheint.
  4. Eine Datei mit dem Namen "tracert.txt", welche die Informationen der Routenverfolgung enthält, wird nun auf dem Desktop erstellt. Wenn dies der Fall ist, wurde die Routenverfolgung abgeschlossen.
  5. Beenden Sie nun das Terminal.

IP Adressen unserer Server

StarCraft II

REGION IP ADDRESSE
Amerika 12.129.202.154
199.108.62.157
Europa 213.155.155.233
185.60.114.159
Korea und Taiwan 222.231.22.1
Südostasien 202.9.67.254

Hinweis: Starcraft II–Spieler in Amerika und Europa sollten beide IP Adressen testen.

World of Warcraft

REGION IP ADDRESSE
Amerika 12.129.222.10
199.108.62.157
Europa 213.155.155.233
185.60.114.159
Korea 211.115.104.1
Taiwan 203.66.119.254
Ozeanien 103.4.115.248

Diablo III

Region IP ADDRESSE
Amerika 12.129.222.10
Europa 213.155.155.233
Korea 182.162.135.1
Taiwan 203.66.119.254
Australien 103.4.115.248

Heroes of the Storm

Region IP ADDRESSE
Amerika und Oceania 12.129.222.10
199.108.62.157
Europa 213.155.155.233
Korea und Taiwan 182.162.116.1

Hearthstone

Region IP ADDRESSE
Amerika and Oceania 12.129.222.10
Europa 213.155.155.233
Korea and Taiwan 182.162.132.1
 

Classic

Game DNS Server
Diablo
StarCraft
Warcraft
uswest.battle.net
useast.battle.net
asia.battle.net
Europa.battle.net

Die Routenverfolgung auswerten

Sollten Sie eines oder mehrere der gleich folgenden Phänomene ind er Routenverfolgung vorfinden, wenden Sie sich bitte an Ihren Internetanbieter. Eigenschaften, welche auf Probleme hinweisen können sind:

  • Zeitüberschreitungen (Time outs)
  • " * "-Symbole
  • Wenn der Wert vor der "ms"-Einheit von einer kleineren auf eine höhere Zahl springt.
  • Wenn die Antwortzeiten durchgehend hohe Werte aufweisen.

Aufgrund der für die Battle.net-Server getroffenen Sicherheitsvorkehrungen kommt es dazu, dass spätere Hops in der Verfolgung eine Fehlermeldung wie "Zeitüberschreitung der Anforderung" oder "Zielnetz nicht erreichbar" aufweisen. Es können ebenso hohe Latenzwerte angezeigt werden. Sie können sämtliche Fehlermeldungen ignorieren, welche ab dem Hop angezeigt werden, welcher unsere Netzwerkstruktur darstellt, da diese nicht auf ein Problem der Internetverbindung hinweisen. Unsere Infrastruktur kann folgende Suffixe in der Routenverfolgung enthalten: telia.net , attens.net , att.net , alter.net

Manchmal benötigen wir zusätzliche Informationen, um Probleme zu diagnostizieren. Wenn wir Sie darum bitten, erstellen Sie bitte bestimmte Systemdateien oder führen Sie einen Pathping-Test Ihrer Verbindung durch.

Hilfe anfordern

Sie konnten keine Lösung finden? Erstellen Sie ein Ticket und jemand wird Ihnen helfen!