Abstürze der Blizzard-App

Aktualisiert: vor 2 Wochen
Artikel-ID: 10483
Relevante Artikel:

Bekannte Probleme

Die Desktop-App ist durch einen unerwarteten Fehler abgestürzt und muss geschlossen werden.

Wenn es zu einem Absturz mit einem Bluescreen kommt, befolgt bitte die Schritte aus dem Artikel zu Abstürzen mit Bluescreen. Wenn der Computer einfriert, wenn die Blizzard-App ausgeführt wird, befolgt die Schritte aus dem Artikel zu unerwarteten Neustarts beim Spielen. Ist beides nicht der Fall, befolgt die unten aufgeführten Schritte.

Windows

  1. Starte die Blizzard-App neu, um eventuell fehlerhafte Updater-Prozesse zu beenden.
  2. Aktualisieren Sie Ihre Treiber und Ihr Betriebssystem, damit mögliche Kompatibilitätsprobleme behoben werden.
  3. Beende im Hintergrund laufendende Programme, um mögliche Konflikte zu beheben.
  4. Führen Sie einen Virenscan durch, um alle Viren und Schadprogramme zu entfernen.
  5. Starte ScanDisk und defragmentiere deine Festplatte, um beschädigte Sektoren zu reparieren.
     
    Hinweis: Eine SSD sollte nicht defragmentiert werden.
  6. Führe das Speicherdiagnosetool aus, um Fehler im physischen Speicher deines Computers zu beheben.
  7. Das Deinstallieren und erneute Installieren der Blizzard-Software kann seltene Fehler des Launcher beheben.
  8. Das EVGA Precision Tool ist dafür bekannt, dass es bei unseren Anwendungen unter Windows 10 zu Abstürzen führt. Deaktiviere diese Anwendung oder suche nach Updates.

Mac

  1. Starte die Blizzard-App neu, um eventuell fehlerhafte Updater-Prozesse zu beenden.
  2. Führe die Softwareaktualisierung aus, um nach Updates für Software, Treiber und Firmware zu suchen.
  3. Setze die Datei- und Ordnerfreigabe zurück, um sicherzustellen, dass es beim letzten Update des Systems zu keinem Konflikt mit deinen Zugriffsrechten gekommen ist.
  4. Beende im Hintergrund laufendende Programme, um mögliche Konflikte zu beheben.
  5. Starte den Apple-Hardwaretest, um sicherzugehen, dass keine physischen Probleme mit deiner Festplatte vorliegen.
  6. Das Deinstallieren und erneute Installieren der Blizzard-Software kann seltene Fehler des Launcher beheben.

Alles versucht?

Wenn du diese Schritte durchgeführt hast und weiterhin Hilfe benötigst, suche bitte die Foren des Technischen Kundendienstes auf (World of Warcraft) (StarCraft II) (Diablo III) (Hearthstone) (Heroes of the Storm) (Overwatch) oder kontaktiere uns direkt.