Blizzard-Accounts, die auf den Namen eines minderjährigen Spielers registriert werden, müssen die Elterliche Freigabe aktiv haben.

Kinder unterhalb eines Alters von 13 Jahren können nicht über einen eigenen Blizzard-Account verfügen. In solchen Fällen ist erforderlich, dass der Account auf den Namen eines Elternteils oder Erziehungsbevollmächtigten registriert wird. Der Account kann bei Erreichen der Volljährigkeit des Kindes auf dessen Namen überschrieben werden.
 

Einen Account für mein Kind erstellen