Bei der Fehlerbehebung kann es manchmal notwendig sein, der Blizzard App vollständig zu deinstallieren und dann neu zu installieren. Befolgen Sie diese Anleitung, um der Blizzard App komplett zu entfernen.

Hinweis: Durch die Deinstallation von der Blizzard App werden Ihre Spielclients nicht entfernt.

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie auf Programme und Funktionen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Blizzard App und wählen Sie Deinstallieren. Daraufhin beginnt der Deinstallationsvorgang.
  4. Wenn der Client nicht aufgeführt ist, können Sie Blizzard App auch manuell deinstallieren:
    1. Klicken Sie auf Start (Windows-Taste + Q  in Windows 8) und wählen Sie Alle Programme.
    2. Suchen Sie Blizzard App, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Speicherort öffnen.
    3. Navigieren Sie einen Ordner nach oben und löschen Sie den Ordner Blizzard App.
  5. Löschen Sie das Toolverzeichnis, um alle verbleibenden Battle.net-Hilfsprogramme zu entfernen.
  6. Installieren Sie den Client erneut.
  1. Öffnen Sie den Finder.
  2. Löschen Sie Blizzard App in /Anwendungen.
  3. Halten Sie die Taste Option (Alt) gedrückt und wählen Sie im Gehe zu-Menü die Option Dokumente.
  4. Löschen Sie den Ordner Battle.net in ~/Dokumente/Anwendungsunterstützung/Blizzard.
  5. Navigieren Sie zu ~/Dokumente/Einstellungen und löschen Sie die folgenden Dateien:
    • com.blizzard.errorreporter.plist
    • com.blizzard.Installer.plist
    • com.blizzard.launcher.plist
    • net.battle.net.app.plist
    • net.battle.Authenticator.prefs
    • net.battle.Identity.prefs
    • net.battnet.battle.plist
  6. Löschen Sie den Toolordner, um alle verbleibenden Battle.net-Hilfsprogramme zu entfernen.
  7. Leeren Sie den Papierkorb.
  8. Installieren Sie den Client erneut.